Doku über Neo Rauch startet im Kino

„Neo Rauch – Gefährten und Begleiter“ ist der Titel des Dokumentarfilms von Nicola Graef, der ab 2. März in ausgewählten Kinos zu sehen ist. Rauch, gilt als einer der bedeutendsten Künstler der Gegenwart und verbrachte seine Kindheit und Jugend in Aschersleben. Hier befindet sich seit 2012 auch die Neo-Rauch-Grafikstiftung und so ist es nur logisch, dass der Dok-Film auch im hiesigen Kino gezeigt wird – leider nur zu einer ungünstigen Zeit um 17.15 Uhr.

Wer schon am späten Nachmittag über 105 Minuten Zeit aufbringen kann, der sollte sich den Streifen nicht entgehen lassen. Der Trailer verspricht einige Erwähnungen von Aschersleben im Film. Und auch die Bilder von Neo Rauchs Vater Hanno, die im Trailer gezeigt und angesprochen werden, spielen derzeit in Aschersleben eine große Rolle, denn noch bis Ende April läuft in der Grafikstiftung eine sehr sehenswerte Ausstellung mit Werken von Vater und Sohn.

Die Doku hat im Vorfeld bereits an exponierter Stelle einige Rezensionen erfahren. So berichtete das ZDF-heutejournal darüber sowie zahlreiche andere Medien. Die Kritiken fielen dabei ganz unterschiedlich aus. Allerdings ist es natürlich immer besser, wenn man sich selbst eine Meinung bildet und so sei an dieser Stelle ausdrücklich ein Besuch des Ascherslebener Kinos empfohlen.

Bereits im Oktober 2016 hatte der MDR im Abendprogramm eine Dokumentation unter dem Titel „Aschersleben – wunderbar verwandelt“ ausgestrahlt. Darin kam der Künstler Neo Rauch ebenfalls ausführlich zu Wort und erinnerte sich in der ihm unvergleichlichen Sprache an die Stadt seiner Kindheit. Wer die Doku damals im TV verpasst hat, kann sie sich noch immer in der ARD-Mediathek ansehen.

Hier der Trailer zum Dok-Film „Neo Rauch – Gefährten und Begleiter“:

Vielleicht gefällt dir auch

Kommentar verfassen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen

Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anzubieten und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen