10. So setzen Sie Indikatoren richtig ein

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker!

Erweiterung des StrategieTesters um ausschlie?lich Indikatoren zu optimieren am Beispiel von Seitwarts- und Trend-Markten

Problem

Ein Handels-EA mit vielen Indikatoren, die mehrere Parameter haben, benotigt mit unter eine lange Zeit fur eine Optimierung, weil viel zu viele Kombinationen auszutesten waren. Was, wenn wir in der Lage waren, diese Menge von Kombinationen zu senken, bevor wir mit der Optimierung der Handels-EA beginnen? In anderen Worten, vor der Kodierung eines Handels-EA programmieren wir einen Pseudo-EA, der nur ganz spezifische Fragen an den Markt stellt. Wir unterteilen ein gro?es Problem in kleinere und losen sie einzeln. Dieser Pseudo-EA handelt nicht! Als Beispiel wahlen wir den ADX und prufen, ob dieser Indikator in der Lage ist, zwischen Seitwarts- und Trend-Markten zu unterscheiden, und vielleicht gewinnen wir sogar zusatzliche Informationen.

Stellen Sie sich fur den Handels-EA eine kurzfristige Handelsidee vor, die wissen muss, ob der Markt sich seitwarts bewegt fur die „swing-trades“ (Handel hin zu einem gleitenden Durchschnitt), oder, ob es sich um einen Trend-Markt handelt fur eine Trendfolge-Strategie (Handel weg vom gleitenden Durchschnitt). Um das zu unterscheiden soll unserer Handels-EA (nur) den ADX auf einem hoheren Zeitrahmen verwenden – hier 1h-Bars. Neben dem ADX wurde der Handels-EA weitere 5 Indikatoren verwenden (fur seine kurzfristigen Handelsentscheidungen). Fur jeden mussten 4 Parameter bestimmt werden, die wegen ihrer kleinen Schrittweite jeweils uber 2000 unterschiedliche Werte annehmen konnten. Das ergibt insgesamt 2000*5*4 = 40 000. Erganzen wir nun den ADX. Fur jede Kombination der Parameter des ADX mussten wir theoretisch 40 000 zusatzliche Testlaufe durchfuhren.

Hier in diesem Beispiel bestimmen wird fur den ADX die Periode (PER) und einen Schwellenwert (LIM), so dass ein beginnender Trend dadurch definiert wird, dass der ADX (MODE_MAIN) uber LIM steigt, und ein Seitwarts-Markt dadurch, dass er unter LIM fallt. Fur die Periode (PER) versuchen wir die Werte 2. 90 (Schritt 1 => 89 verschiedene Werte), fur den Kalkulationspreis wahlen wir 0. 6 (=Close. Weighted, Schritt 1 => 7) und fur LIM versuchen wir 4. 90 (Schritt 1 => 87). Das ergibt insgesamt 89*7*87 = 54 201. Hier ist das Setup des Strategie-Testers:

Wenn Sie diese Optimierung wiederholen, vergessen Sie nicht, jedes Mal vorher die cache-Datei im Verzeichnis \tester\cache\ zu loschen! Andernfalls finden Sie die Ergebnisse zwar unter „Ergebnisse der Optimierung“ und „Optimierungsdiagramm“ des Strategie-Testers, aber NICHT in der csv-Datei, da OnTester() in einem solchen Fall nicht immer ausgefuhrt wird.

Naturlich wurde man solche Spannen nicht fur die Optimierung verwenden, aber erstens wollen wir sinnlose Ergebnisse finden, um zu sehen, ob wir diese feststellen und ausschlie?en konnen und zweitens gibt es padagogisch Grunde die Spanne auszuweiten. Aufgrund der Tatsache, dass unsere Pseudo-EA nicht handelt (keine Notwendigkeit fur jeden Tick!) und wir nur einen Indikator mit 54 201 Kombinationen testen, konnen wir den Genetischen Algorithmus abschalten und lassen den Tester alle Kombinationen berechnen.

Wurden wir diese Vorab-Optimierung des ADX nicht machen, konnten wir die Anzahl der Kombinationen des ADX nicht reduzieren, wir mussten die 40 000 Kombinationen der anderen Variablen der Handels-EA mit den 54 201 Kombinationen des ADX multiplizieren und kamen auf 2 168 040 000 Kombinationen fur die Optimierung – eine ganz Menge zu tun und wir mussten den Genetischen Algorithmus verwenden.

Am Ende werden wir nicht nur in der Lage sein, die Spanne der Parameter des ADX drastisch zu reduzieren – das ist in Ordnung, das ist zu erwarten! Wir erhalten auch ein besseres Verstandnis des ADX, weil wir sehen werden, dass der ADX in der Tat zwischen einem Seitwarts- und einem Trend-Markt unterscheiden kann – auch wenn das Erkennen eines Seitwarts-Marktes ein wenig mehr hinterher hinkt als das des Trend-Marktes (Raum fur Verbesserung?)! Daruber hinaus erhalten wir eine Vorstellung, wie die Stopp-Loss‘ und die Profit-Targets des Handels-EA zu bestimmen waren, auf Grund der sich ergebenden Spannen der Seitwarts- und der Trend-Markte. Die Periodenlange des ADX wird getestet von PER: 11..20 (Schritt 1=> 10), PRC: 0,6 (Schritt 6=>2) und LIM: 17. 23 (Schritt 1=> 7) – insgesamt verbleiben nur 140 ma?gebende Kombinationen. Das bedeutet, statt 2 168 040 000 muss der Handels-EA nur 4 680 000 Kombinationen testen, das ware

460 mal schneller ohne den Genetischen Algorithmus oder

460 mal besser mit dem Genetischen Algorithmus. Der Genetische Algorithmus veranlasst in etwa 10.000 Testlaufe, aber jetzt konnen viel mehr Werte anderer Parameter des Handels-EA getestet werden!

Anmerkung zum Genetischen Algorithmus: Seine Ergebnisse variieren erheblich in Abhangigkeit von der Gesamtzahl moglicher Kombinationen und den tatsachlich durchgefuhrten Testlaufen. Je schlechter die Ergebnisse wahrend der Optimierung, desto kleiner ist die Zahl guter Ergebnisse, aus denen die nachsten Einstellungen der nachsten Testlaufe ausgewahlt werden.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker!

Die Idee

Wir bauen eine Pseudo-EA, der nicht handelt. Es hat nur drei wichtige Funktionen. OnTick(), dort holen wir uns die Werte des Indikators und bestimmen den Status des Marktes, OnTester(), dort schreiben wir das Endresultat in unsere csv-Datei, und calcOptVal(), dort berechnen wir den Wert von OptVal, der von OnTester() an den Strategie-Tester ubergeben wird fur die Reihung und den Genetischen Algorithmus. Die Funktion OnTester(), die am Ende jedes Testlaufs aufgerufen wird, gibt einen bestimmten Wert zuruck und fugt eine neue Zeile einer csv-Datei hinzu, fur eine Analyse nach der ganzen Optimierung.

Die Pseudo-EA, Erster Versuch

Wir lassen die Optimierung mit den oben genannten Einstellungen laufen und OptVal = RangesRaw, das Ergebnis im Optimierungsdiagramm schaut so aus:

Wenn wir uns die besten Werte in den „Ergebnisse der Optimierungen“ anschauen und die Spalte „OnTester Resultat“ von oben nach unten sortieren, sehen wir:

Absurd hohe Verhaltnisse! Schauen wir in die csv-Datei, erkennen wir, dass die durchschnittliche Lange des Seitwarts-Marktes 1 Bar betragt und die Zahl der Wechsel (Zahl der Seitwarts-Markte + Zahl der Trend-Markte) ist auch zu klein fur eine sinnvolle Verwendung. (Die seltsame Zahl fur PRC=1994719249 statt 0. 6 sollte uns nicht beunruhigen, da die korrekte Zahl fur den Preis des ADX in der csv-Datei steht!).

Dieses unbefriedigende Ergebnis bedeutet, dass wir weitere Kriterien einfuhren mussen, um solche sinnlosen Ergebnisse zu verhindern.

Pseudo-EA, Verbesserungen

Als erstes erganzen ganz einfach ein Minimum von Bars fur Seitwarts- oder Trend-Markte:

Als zweites bestimmen wir ein Minimum der Wechsel zwischen Seitwarts- und Trend-Markte:

Jetzt stehen wir vor dem nachsten Problem! RangesRaw schwankt zwischen 0 und 100.000,0, BrRaw zwischen 0 und 0,5 und SwitchesRaw zwischen 0 und

8000 (=Bars()) – theoretisch, wenn jede neue Bar zum anderen Markt wechselt.

Wir mussen diese drei Kriterien angleichen! Fur alle verwenden wir dieselbe Funktion: Arcus Tangens – oder in mq4 – atan(..)! Anders als z.B. sqrt() oder log() haben wir keine Probleme mit 0 oder negativen Werten. atan() uberschreitet niemals einen Grenzwert, so dass, zum Beispiel fur RangesRaw, die Differenz zwischen atan(100,000) and atan(20) gegen 0 geht und damit praktisch gleich gewichtet werden, so dass die anderen Ergebnisse mehr Einfluss erhalten. Daruber hinaus erzeugt atan() einen weichen Anstieg hin zum Grenzwert, wahrend ein hartes Limit wie if(x>limit) alle Werte uber dem Limit gleich gewichtet und wieder wurde es beste Ergebnisse nahe des Limits geben, aber das ist nicht das, was wir suchen. Sie werden das spater erkennen!

Sehen wir mal, wie atan() arbeitet (fur die grafische Darstellung von atan() verwende ich dies):

Die blaue Version ist nur beschrankt auf +1 und -1 (durch die Division mit pi/2).
Die rote Linie (und ihre Funktion) zeigt, wie wir den Schnittpunkt mit der x-Achse weg von x=0 auf x=4 verschieben konnen.
Die grune Linie zeigt, wie wir die Steilheit andern. Damit kontrollieren wir, wie schnell atan() sich dem Grenzwert nahert, wie schnell die Unterschiede immer kleiner werden.

Was wir hier nicht benotigen, ist eine Veranderung des Grenzwertes, dem sich atan() nahert. Aber zu Ihrer Information, wenn Sie z.B. das erste 1*atan(..) in 2*atan(..) andern, werden die Grenzwerte auf +2 und -2 verschoben.

Was wir auch nicht benotigen, ist, den oberen und den unteren Grenzwert zu vertauschen, in dem wir 1*atan() durch -1*atan() ersetzen. Nun wurde sich unsere Funktion fur gro?e x der -1 annahern.

Jetzt haben wir alles fur unseren Pseudo-EA. Beginnen wir die Dinge zusammen zu setzen.

Der Pseudo-EA, Finale Version

Unser Pseudo-EA handelt nicht! Er ruft iADX(..) nur auf, wenn einen neue Bar eroffnet wird. Das bedeutet, wir benotigen nicht „Jeder Tick“ oder die „Kontrollpunkte“! Wir konnen das schnellste Modell „Open Preis“ verwenden, da wir den Status des Marktes auf Grunde der 2 vorangegangenen Bars des ADX bestimmen:

Wenn der ADX LIM kreuzt, beenden wir den vorherigen Marktstatus und bereiten den den neuen vor. Der Pseudo-EA berechnet alle Preisdifferenzen in Points!

Schauen wir nun, was wir erreichen wollen und was wir dazu benotigen. Wir benotigen eine Zahl, die OnTester() zuruck liefert. Der Optimierer des Strategie Testers rechnet nach dem Motto je gro?er je besser. Der Wert, den OnTester() ( OptVal ) zuruck gibt, muss daher ansteigen, wenn die Unterscheidung zwischen einem Seitwarts- und einem Trend-Markt besser wird fur unseren Zweck!

Wir bestimmen drei Variablen zur Berechnung von OptVal . Fur zwei von ihnen konnen wir begrundbare Minima festlegen:

  1. RangesRaw = TrndRage/FlatRange muss gro?er sein als 1! Der Trend-Markt soll eine gro?ere durchschnittliche Spanne haben als der Seitwarts-Markt. TrndRage und FlatRange werden bestimmt durch hochstes Hoch – tiefstes Tief des aktuellen Marktes. Setzen wird den Schnittpunkt mit der x-Aches auf x=1.
  2. BrRaw soll gro?er sein als 3 Bars (= 3 Stunden). BrRaw = fmin(FlatBarsAvg,TrndBarsAvg). FlatBarsAvg und TrndBarsAvg ist durchschnittliche Anzahl der Bars im jeweiligen Markt. Wir brauchen das, um die oben erwahnten absurden Werte an den Grenzen zu vermeiden. Wir setzen diese Schnittstelle mit der x-Achse auf x=3.
  3. SwitchesRaw. Wir werden uber mehr als 8000 Bars optimieren. Ein Ergebnis von z. B. nur 20 Wechsel (10 Seitwarts- und 10 Trend-Markte) wurde keinen Sinn machen. Es wurde durchschnittlich 400 Stunden oder 16 Tage je Markt bedeuten?

Das Problem ist einen guten Grenzwert fur SwitchesRaw zu finden, hangt er doch stark vom Zeitrahmen und von der Gesamtzahl der Bars ab. Anders als fur 1) und 2), wo wie durch Plausibilitatsuberlegungen zu den Grenzwerten kamen, mussen wir uns die ersten Ergebnisse noch einmal anschauen (das Tabelle: Opti ADX ALL der beigefugten csv-Datei) um einen Grenzwert abzuleiten:

2500 Wechsel zu einzeln zu klassifizieren, verwenden wir nur sqrt(2500) = 50 Klassen, womit viel leichter zu arbeiten ist. Fur jede Klasse berechnen und zeichnen wir den Durchschnitt. Wir sehen, das lokale Minimum ist bei 172. Nehmen wir einmal 100, um zu sehen wie unser Pseudo-EA mit dieser Grenze umgeht. Wir verwenden einen kleine Koeffizienten von 0,01 fur einen langsamen Anstieg hin zum Grenzwert von 100. Noch einmal, normalerweise wurden man eine hoheres Limit setzen, vielleicht 200 – aber aus padagogischen Grunden.

Um einen anderen Koeffizienten abzuleiten, schauen wir auf den Funktionsplotter. Wir andern den so, dass die Kurve dort nicht zu flach ist, wo wir interessante Ergebnisse erwarten. (Blau ist die Funktion fur SwitchesRaw):

Schauen wir jetzt auf die beiden anderen Auswertungsfunktionen.
Rot ist die Funktion fur BrRaw: Akzeptiertes Minimum fur jedwede Dauer eines Marktes ist 3 Bars und ein Koeffizient von 0,5 garantiert, dass auch 8 Bars (Stunden) noch einen Unterschied machen.
Grun fur RangesRaw: Akzeptiertes Minimum hier ist 1 und, weil es keine Wunder gibt, mehr als 8 kein serioses Ergebnis sein kann.

Jetzt konnen wir die Funktion bilden, die OptVal berechnet, den OnTester() zuruck geben wird.

  1. Da fur alle drei Variablen gilt, je gro?er, desto besser, konnen wir sie miteinander multiplizieren!
  2. Wir haben drei Variablen und fur alle konnte atan(..) negativ werden, daher rechnen wir so: fmax(0.0,atan(..)). Sonst konnten z. B. zwei negative Resultate von atan() zu einem falschen positiven Wert fur OptVal fuhren.

Die anderen Teile des Pseudo-EA sind: OnInit(), in dem die Spaltenkopfe der csv-Datei geschrieben werden:

und OnTester(), der den offenen Marktstatus finalisiert und die Ergebnisse der Optimierung an das Ende der csv-Datei schreibt:

Jetzt ist unser Pseudo-EA fertig und wir bereiten den Strategie-Tester fur die Optimierung vor:

  1. Schalten Sie den „Genetischen Algorithmus“ aus, um jede Kombination zu testen.
  2. Setzen die „Optimierte Parameter“ auf „Custom“. Das zeigt uns interessantere Bilder im Optimierungsdiagramm.
  3. Stellen Sie sicher, dass die cache-Datei in ..\tester\caches geloscht wurde.
  4. Fur eine csv-Datei stellen Sie sicher, dass fName nicht leer ist und ein u.U. existierende Datei dieses Namens in \tester\files geloscht wurde.
  5. Wenn Sie einen Dateinamen stehen lassen, wird der Optimierer Zeile um Zeile erganzen und die Datei so lange vergro?ern, bis Sie wegen der Gro?e Probleme bekommen!
  6. Wir wahlen das Symbol EURUSD.
  7. Period ist auf H1 gesetzt (hier von 2020. 08. 13 to 2020.11.20).
  8. Modell ist auf „Open Preis“ eingestellt.
  9. Nicht vergessen aktivieren Sie „Optimierung“.

Nach 25 Minuten auf meinem Laptop von 2007 ist der Strategie Tester fertig mit der Optimierung und wir finden die Ergebnisse in der csv-Datei in ..\tester\files\.

Im Optimierungsdiagramm konnen wir zum Beispiel sehen (unten=LIM, rechts=PER):

Das schaut viel besser aus als unsere erste Optimierung. Wir sehen ein klares Feld mit erhohter Dichte bei 34>PER>10 and 25>LIM>13, das viel besser ist als 2. 90 und 4. 90!

Uberprufen wir jetzt, ob die Ergebnisse mit anderen Minima fur die Wechsel ahnlich aussehen (= Zeichen stabiler Ergebnisse) oder nicht:

Fur alle Optimierungen gelten diese Limits: 34>PER>10 und 25>LIM>13, das ist ein gutes Zeichen fur die Robustheit dieses Ansatzes!

Erinnern wir uns:

  • Wir mussen die Funktion atan(..) verwenden, um OptVal gleich sensitiv fur unsere drei Variablen machen.
  • Die Verwendung der atan-Funktion mit unterschiedlichen Koeffizienten ist mehr oder weniger willkurlich! Ich probierte so lange, bis ich zufriedenstellende Resultate erhielt. Es konnte eine bessere Losung geben, versuchen Sie es selber!
  • Sie konnten denke, ich habe so lange etwas geandert, bis ich erhielt, was ich wollte – so, wie man einen EA uberadaptiert. Richtig, deshalb mussen wir die Ergebnisse sorgfaltig uberprufen!
  • Dieser Pseudo-EA ist nicht gedacht, um eine beste, einzelne Losung zu finden, sondern nur um vernunftige, kleinere Limits fur jeden Parameter zu finden! Am Ende wird der Erfolg allein durch den Handels-EA bestimmt!

Analyse der Ergebnisse in EXCEL, Plausibilitatsprufung

Jeder Testlauf fugt eine Zeile der csv-Datei hinzu mit weit aus mehr Information als der Strategie Tester anbietet und ignoriert dabei Kategorien, die wir nicht brauchen wie Gewinn, Anzahl an Trades, Profitfaktor, . Diese Datei laden wir in Excel (in meinem Fall LibreOffice).

Wir mussen alles sortieren erstens nach OptVal, zweitens nach RangesRaw, und dann erhalten wir dies (Tabelle: „Optimizing ADX SwLim 100 raw“):

Wir schauen auf die ‚besten‘ 50 von OptVal . Die verschiedenen Parameter PER , PRC und LIM sind farbig hervorgehoben, fur eine leichtere Erkennung.

  1. RangesRaw schwankt von 2.9 bis 4.5. Das bedeutet der Trend-Markt hat eine 3 bis 4,5 fache gro?ere Spanne als der Seitwarts-Markt.
  2. Der Seitwarts-Markt dauert zwischen 6 bis 9 Bars (Stunden).
  3. Der Seitwarts-Markt umfasst zwischen 357 bis 220 Points – genug Raum fur ein „Range-Trading“.
  4. Der Trend dauert zwischen 30 und 53 Stunden.
  5. Der Trend-Markt umfasst zwischen 1,250 und 882 Points.
  6. Wenn man nicht nur auf die obersten 50 sondern 200 schaut, die Spannen sind fast gleich RangesRaw: 2.5 bis 5.4, Seitwarts-Markt zwischen 221 und 372, Trend-Markt: 1,276 bis 783.
  7. PER der obersten 200: 14 bis 20 und LIM : 14 bis 20, aber wir sollten uns das im Detail anschauen!
  8. Wir schauen auf den Teil, wenn OptVal 0.0 wird, wir sehen sehr hohe Werte fur RangesRaw, aber andere Werte sagen uns, es ware nicht gut zu handeln (Tabelle: „skipped OptVal=0“):

RangesRaw ist irrwitzig hoch, aber FlatBarsAvg ist einfach zu kurz zum Handeln und/oder TrndBarsAvg ist zu hoch mit mehr als 1000 Stunden.

Prufen wir jetzt RangeRaw dort, wo OptVal >0 und sortieren nach RangesRaw (Tabelle: „OptVal>0 sort RangesRaw“):

Die hochsten 50 Werte von RangesRaw reicht von 20 bis 11. Aber schauen Sie auf TrendBarsAvg: Im Durchschnitt etwa 100, das waren mehr als 4 Tage.

Insgesamt konnen wir sagen OptVal hat ziemlich gut alle ADX Ergebnisse abgewertet, die ziemlich schwierig zu handeln waren. Auf der anderen Seite, die hochsten RangesRaw der oberen 200 (5.4) oder oberen 500 (7.1) sehen sehr vielversprechend aus.

Parameter Prufung

Nun, nach der notwendigen Plausibilitatsuberprufung schauen wir uns unsere Parameter des ADX an PER und PRC und seine LIM Grenzen.

Wegen der vielen Zeilen (=29 106) beschranken wir uns auf jene mit OptVal gro?er 0. In der unbearbeiteten Tabelle sind das die ersten 4085 Zeilen (nachdem wir nach OptVal sortiert haben!). Wir kopieren sie in eine neue Tabelle. Dort erganzen wir drei Spalten neben PER wie im Bild dargestellt. Alle Formeln finden Sie in der beigefugten csv-Datei.

Ab Zeile 5 tragen sie in die Spalten D,E,F ein: AVERAGE(D$2:D5), STDEV(D$2:D5), SKEW(D$2:D5). Die Zelle in Zeile 2 zeigt nur den Wert der letzten Zeile mit den Statistik-Ergebnissen der ganzen Spalte von RangesRaw. Warum? Da die Tabelle von den besten zu den schlechtesten Werten sortiert ist, sehen wir in Zeile n den Durchschnitt, die Standardabweichung und Schiefe der besten n. Der Vergleich der besten n Werte mit allen Ergebnissen sagt uns, wo wir moglicherweise finden, was wir suchen (tab: „OptVal>0 Check PER, PRC, LIM“):

Welche Informationen sehen wir hier? In der zweiten Zeile (unter last) sehen wir, der Durchschnitt (Avg) fur alle PER ist 33.55, die Standardabweichung (StdDev) 21.60. Wenn PER wie eine Gau?-Verteilung verteilt ist, finden wir 68% aller Werte von PER innerhalb Durchschnitt +/- StdDev und 95% innerhalb +/-2*StdDev. Hier ware das zwischen 33.55 – 21.60 = 11.95 und 33.55 + 21.60 = 55,15. Schauen wir jetzt auf die Zeilen der Besten. Der Durchschnitt beginnt bei 19 in der Zeile 5 und wachst langsam auf 20. StdDev steigt von 2.0 auf 2.6. Jetzt uberdecken die 68% 18 bis 23. Zum Schluss zur Schiefe. Sie ist 0.61 in Zeile 2 fur alle PER. Das hei?t, die linke Seite (kleiner als der Mittelwert) hat mehr Werte als die rechte Seite, obwohl es immer noch eine Gau?-Verteilung ist. Erst wenn die Schiefe +/- 1,96 uberschreitet, konnen wir nicht mehr von einer Gau?-Verteilung ausgehen, und wir mussten sehr vorsichtig mit den Werten von Durchschnitt und Standardabweichung umgehen, da eine Seite stark ‚ubergewichtet‘, die andere Seite praktisch ‚leer‘ ist. Ist die Schiefe gro?er 0 hei?t das, die rechte Seite (>Durchschnitt) hat weniger Werte als die linke Seite. Also, PER ist normalverteilt (Gau?-Verteilung) und wir konnen Durchschnitt und Standardabweichung verwenden. Wenn wir die Entwicklung der obersten Ergebnisse (nach OptVal) vergleichen, sehen wir, dass der Durchschnitt langsam von 19 auf 20 steigt (Zeile 487!). Die Standardabweichung wachst wahrenddessen von

2.0 auf 5.36 (Zeile 487). Die Schiefe steigt niemals uber 0.4, wenn wir die ersten 10 Ergebnisse ignorieren, und ist im Wesentlichen positiv und das bedeutet, das wir einen (oder zwei) Werte ‚auf der linken Seite‘ des Durchschnitts erganzen.

Die Ergebnisse von PRC mussen anders behandelt werden! Im Gegensatz zu PER und LIM sind die Werte von PRC die einer Nominalskala, jede Berechnung mit ihnen macht keinen Sinn. Daher zahlen wir nur, wie oft sie erscheinen, und berechnen davon den Mittelwert von RangesRaw fur jeden PRC 0. 6. Nich vergessen, wir wollten auch absurde Einstellungen prufen. Normalerweise wurden wir PRC=Open (1), PRC=High (2) or PRC=Low (3) nicht verwenden. Trotzdem mussen wir aber erkennen, Open ist der haufigste Wert unter den besten 50. Das ist wahrscheinlich der Tatsache geschuldet, dass wir nur ganze Bars verwenden, der ADX das Hoch und Tief der Bar verwendet und daher das Hoch und Tief ‚dem Open bekannt‘ ist – eine Art unmoralischer Vorteil, wenn der ADX das verwendet. Der Erfolg von Hoch und Tief? Schwer zu erklaren! Die Tatsache, dass der Preis von 1,33 im Aug. 2020 auf 1.08 im Dez. 2020 fallt, konnte der Erfolg des Low erklaren, aber nicht das High. Vielleicht ist es das Ergebnis einer starkeren Marktdynamik. Jedenfalls blenden wir sie aus. Vergleichen wir PER = Close, Typical, Median und Weighted erkennen wir, es gibt keine gro?en Unterschiede, wenn wir die Spalten Q, R, und S betrachten. Unter den oberen 100 PRC=Typical(4) ware die beste Wahl, sogar besser als PRC=High(2). Aber unter den oberen 500 PRC=Close ist das Beste.

Fur LIM verwenden wir die selben Formeln wie fur PER. Interessant ist, dass die ‚letzte‘ Schiefe (fur alle) weit uber +1.96 ist, aber nicht fur die oberen 100 (=0.38) oder fur die Top 500 (=0.46). Verwenden wir also nur die besten 500. Der Durchschnitt der obersten 500 ist 16.65 und die Standardabweichung 3.03. Naturlich, LIM hangt stark von PER ab: je kleiner PER desto hoher LIM und vice versa. Die Spannen von LIM und von PER korrespondieren.

Wahlen wir also die besten Spannen fur unsere drei Variablen PER, PRC und LIM die Ergebnisse der besten 500:

  • PER Avg=20.18 +/- StdDev=5.51 Skew=0.35 (-2) =>(20.18-5.41-2=)14. (20.18+5.52=)26 (Schritt 1 => 13).
  • PRC according to row 500 we can decide for only close (Schritt 0 => 1).
  • LIM Avg=16.64 +/- StdDev=3.03 Skew=0.46 (-2) =>(16.64-3.03-2=)12. (16.64+3.03=)20 (Schritt 1 => 9)

Insgesamt haben wir jetzt nur noch 13*1*9 = 117 Kombinationen fur den Handels-EA fur seine Optimierung.

Betrachten wir die Ergebnisse einmal genauer (Es ist die Tabelle mit Namen: „OPT Top 500 Best PER’s Average“):

Wir sehen, dass PER =18 am haufigsten unter den oberen 500 auftritt und PER =22 den hochsten Durchschnitt hat. Beide sind Teil unserer Auswahl ebenso wie ihre jeweiligen LIM .

Visueller Mode

Uberprufen wir als letztes PER mit den besten Durchschnitten der oberen 500: PER =22. Ohne PRC =Open,Low,High ist diese Einstellung mit einem Verhaltnis der Spanne von 4.48 in der Zeile 38, mit gelbem Hintergrund im vorherigen Bild der Tabelle.

Wie lassen nun den Pseudo-EA im „Visuellen Modus“ laufen und erganzen den ADX mit dem selben Einstellungen.

(Nur) Im Visuellen Modus platziert unser Pseudo-EA einen blauen rechts-links Pfeil auf der nachsten Bar, wenn ein Seitwarts-Markt erkannt wurde und einen roten auf-ab Pfeil im Falle einer Trend-Bar (hier von : Mi. 2020.07.30 05:00 bis Di. 2020.08.04 12:00):

Deutlich konnen wir die Probleme des ADX erkennen, die Sie vielleicht ermutigen diese Idee zu verbessern!

  1. Der ADX ist zu spat, speziell, wenn er den Seitwarts-Markt erkennen soll nach dem eine gro?e Kursbewegung den ADX nach oben geschleudert hat. Er braucht ziemlich lange, um sich wieder ‚abzukuhlen‘. Es ware schon, wenn der Seitwarts-Markt bereits um den Zeitpunkt 2020.08.03 00:00 entdeckt worden ware und nicht erst am 2020.08.3 09:00.
  2. Wenn der ADX LIM zu nahe kommt, erkennen wir ein storendes Hin-und-Her. Es ware zum Beispiel besser, wenn zum Zeitpunkt 2020.08.03 14:00 der Trend-Markt nicht signalisiert worden ware.
  3. Wenn die Hoch-Tief-Spanne der Bars immer kleiner wird, genugen bereits ein paar ‚kleine‘ Bars der selben Richtung, um einen neuer Trend zu erkennen. Statt des neuen Trends um 2020.08.03 20.00 ware es besser, wenn der Trend erst spater als solcher erkannt worden ware, vielleicht gegen 2020.08.04 07:00.
  4. Der Pseudo-EA unterscheidet nicht zwischen Aufwarts- und Abwarts-Trend. Es bleibt Ihnen uberlassen, dafur z.B. DI+ und DI- des ADX oder andere Indikatoren zu verwenden.
  5. Vielleicht ist die durchschnittlich Lange der Trend-Markte (46.76), das sind fast 4 Tage(!), zu lang. In diesem Fall konnte entweder ein hoherer Wert fur SwMin (statt 100) oder ein kleinerer SwCoeff (statt 0.01) oder beides zu Ergebnissen fuhren, die der Idee naher kommen konnten.

Dies sind funf klare Startpunkte fur Sie, selbst einen Code eines oder mehrerer Indikatoren zu schreiben, der eine besser Erkennung aufweist. Den ADX konnen Sie als Referenz, als Vergleichswert benutzen. Der beigefugte Pseudo-EA kann leicht verandert werden, wenn Sie Ihre Definition des Trend-Marktes und des Seitwarts-Marktes bestimmt haben!

Schlussfolgerung

Ein Handels-EA, der den ADX verwendet, musste 54 201 Kombinationen testen, nur um einen einzelnen Indikator zu optimieren – in der Hoffnung, dass der ADX auch tatsachlich leistet, was er tun soll! Wenn der Handels-EA nicht so gut ist wie erhofft, konnte es schwierig werden, das eigentliche Problem zu erkennen, um dort mit Verbesserungen anzusetzen. Nach dieser Optimierung, die nur ein paar Minuten fur die gesamten 54 201 Kombinationen benotigt, haben wir herausgefunden:

  1. Der ADX ist in der Lage zwischen Seitwarts- und Trend-Markten zu unterscheiden und
  2. Wir konnten die 54 201 auf 117 (= 13 (PER) * 1 (PRC) * 9 (LIM)) reduzieren.
  3. Die Spanne des Seitwarts-Marktes bewegt sich zwischen 372 und 220 Points (Top 100).
  4. Die Spanne des Trend-Marktes bewegt sich zwischen 1277 und 782 Points.

Daher konnen die eigentlichen 2 168 040 000 Kombinationen des Handels-EA auf (117*40 000=) 4 680 000 reduzieren. Das sind nur 0,21%, und das bedeutet entweder 99.7% schneller oder um sehr viel besser im Falle einer genetischen Optimierung, weil einfach viel mehr Werte der Nicht-Adx-Parameter getestet werden. Dies sind die verringerten Einstellungen fur unseren Pseudo-EA:

Daruber hinaus erhalten wir (das hangt naturlich von der Handelsidee ab) wertvolle Informationen fur Kriterien eine Position zu eroffnen, zu schlie?en und Stopp-Loss und Take-Profit zu setzen.

Der Pseudo-EA und die Excel-Datei sind beide beigefugt. Wir haben jeden Schritt erklart, warum wir so vorgingen, und die Fallen aufgezeigt, die auftreten konnten. All das sollte es Ihnen ermoglichen, jetzt eigene optimierte Indikatoren zu entwickeln, bevor Sie sie in einem Handels-EA verwenden. Wenn Sie jetzt einen eigenen Version entwickeln wollen, Seitwarts- und Trend-Markte zu ermitteln, konnen diese Ergebnisse verwenden, um die eigenen Ergebnisse damit zu vergleichen, um herauszufinden, welche Indikatorkombinationen besser sind!

Wenn Sie das verwenden wollen, einen besseren Indikator oder eine Reihe von Indikatoren fur die Bestimmung von Seitwarts- und Trend-Markte zu finden, mussen Sie sehr wahrscheinlich die Koeffizienten fur calcOptVal() anpassen. Z.B. wenn Sie eine langere Testperiode verwenden wollen, mussen Sie zumindest SwMin erhohen. Bedenken Sie, ein guter OptVal ermoglicht es dem Genetischen Algorithmus die besten Einstellungen aus vielen moglichen zu finden!! Aber Sie konnen die Idee auch fur eine vollkommen andere Optimierung allein von Indikatoren ohne einen Handels-EA verwenden. In diesem Fall konnte es notig sein, die Funktion calcOptVal() komplett neu zu schreiben.

Wenn Sie mit diesem EA arbeiten wollen, vergessen Sie nicht:

  1. Stellen Sie sicher, dass die cache-Datei in ..\tester\caches geloscht wurde.
  2. Wenn Sie die csv-Datei in ..\tester\files\ benotigen, tragen Sie den Dateinamen fur fName ein und loschen Sie eine existierende csv-Datei gleichen Namens.
  3. Wenn Sie keine csv-Datei wollen, lassen Sie den Eintrag fur fName des Pseudo-EAs leer.
  4. Wenn Sie einen Dateinamen fur eine csv-Datei stehen lassen, wird der Optimierer Zeile und Zeile erganzen und die Datei so lange vergro?ern, bis Sie wegen der Gro?e Probleme bekommen!
  5. Setzen Sie den „Optimierte Parameter“ auf „Custom“ im „Test“ Tab.
  6. Der einfachste Weg, OptVal und die Ergebnisse des Genetischen Algorithmus zu beeinflussen, ist die Minima der drei Koeffizienten: SwMin, BrMin, RgMin zu verandern.
  7. Setzen Sie das „Model“ auf „Open Preis“, es ist schneller.
  8. Wenn Sie anderen Zeitpunkte („Use Date“ : From..To) verwenden, mussen Sie die Koeffizienten im Code genau uber der Funktion calcOptVal() im Pseudo-EA anpassen.
  9. Nach der Optimierung wahlen Sie eine Einstellung aus „Ergebnisse der Optimierung“ und starten Sie einen neuen Testlauf im „Visuellen Modus“ , um zu sehen, ob die Optimierung das gewunschte Ziel erreicht hat.
  10. Die blauen rechts-links Pfeile zeigen den Beginn eines Seitwarts-Marktes, die roten auf-ab Pfeile den eines Trend-Marktes.
  11. Wenn Sie eine bessere Alternative zum ADX entwickeln wollen, brauchen Sie nicht unbedingt die csv-Datei: Einfach nur optimieren, die besten Ergebnisse im „Visuellen Modus“ anschauen, etwas andern, erneut optimieren, .
  12. Fur andere Fragen an den Markt als Seitwarts- oder Trend-Markt benotigen Sie wahrscheinlich die Analysen in der csv-Datei und wahrscheinlich eine andere Art OptVal zu kalkulieren.

Aber nicht vergessen, es gibt keine Garantie fur einen schnellen noch fur einen Erfolg uberhaupt.

Ваш браузер не поддерживается

Интернет-сервис Студворк построен на передовых, современных технологиях и не поддерживает старые браузеры. Для просмотра сайта загрузите и установите любой из следующих браузеров:

Setzen Sie statt Punkte die unten gegebenen Adjektive richtig ein

Die Zusammensetzungen sind durcheinander geraten. Bilden Sie sie richtig.

Bilden Sie Adjektive von den Substantiven.

Bilden Sie Substantive von den Verben.

A u f g a b e n z u m W o r t s c h a t z

Lektion 2. BERLIN UND SEINE LEUTE

W o r t e r a k t i v

erbauen, -te, -t (h) etw. (Akk.) � �������, ���������; Syn.: errichten, -te, -t (h)

die Geschaftsstra?e (?, -en) � ����� � ������� ���������

imposant � ������������, �����������

das Mahnmal (-es, -e; selten: -„er) an etw./j-n (Akk.) � �������� ������� ����������� �������

majestatisch � ��������������

die Metropole (?, -n) � �����, �������; die Wirtschafts- und Kulturmetropole

‚miterleben, -te, -t (h) etw. (Akk.) � 1) ����������, ���������� ���-�. ������; 2) ���� ���������� ����-�.; 3) ������������ (� �������)

das Palais [pa’l?:] (-s, -s); Syn.: der Palast (-es, -„e) � ������

die Schlagader (?, -n) ? �������

das Siegel (-s, ?) � ������

die Sommerresidenz (?, -en) � ������ ����������

das Stadtwappen (-s, ?) � ���� ������

stammen, -te, -t (h) aus etw. (Dat.) � �����������

der Tempel (-s, ?) � ����; ein Tempel der Wissenschaft

verkorpern, -te, -t (h) etw. (�kk.) � ������������; z.B.: Er verkorpert noch den Geist Preu?ens.

verleihen, ie, ie (h) etw. (Akk.) � ��������� �����; ein besonderes Geprage

die Vielfalt (?, ohne Pl.) an etw. (Dat.) / von etw. (Dat.) � ������������; die Mannigfaltigkeit

das Wahrzeichen (-s, ?); Syn.:das Symbol (-s, -e) � ������

wert (Akk.)/(Gen.) sein � ���������, �������; z.B.: Ihretwegen allein ist Berlin eine/einer Reise wert.

zahlen, -te, -t (h) zu etw. (Dat.); Syn.: gehoren, -te, -t (h) zu etw. (Dat.) � ���������� � ����-�.

der Zeuge (-en, -en) � ���������; ein stummer

; z.B.: Fasziniert von diesen stummen Zeugen der Vergangenheit beschlossen wir den westlichen Teil der Stadt kennen zu lernen. � ����������� ����� ����������� ����������� ��������, �� ������ ������������� � �������� ������ ������.

uber die Grenzen (Gen.) � hinaus bekannt sein � ���� ��������� ������ �� ���������; Syn.: einen Namen in aller Welt haben

sich erheben, errichten, aufbewahren, verkorpern, sich vereinigen, reproduzieren, bauen, gestalten, erganzen, stammen, existieren, lehren

der Riese, die Pracht, die Eleganz, der Westen, die Glanz, die Geschichte, die Kultur, Griechenland, der Ursprung, die Majestat, das Vorbild, die Malerei, das Marchen, der Weltraum

die Ader die Prozession das Gedachtnis die Metropole

der Sieg der Treff der Liebhaber die Saule die Insel

der Meister der Kurfurst das Wappen die Wirtschaft die Gottin

die Stadt die Kunst das Porzellan der Punkt das Stuck

das Museum die Stra?e der Schlag die Kirche das Kabinett

1. Vom Brandenburger Tor gehen wir ostwarts durch den viel � Boulevard.

2. Hier stehen � Gebaude dicht an dicht.

3. Wir gehen weiter durch den � Tiergarten.

4. Im Schloss Charlottenburg zieht vor allem die � Porzellan-Sammlung die Touristen an.

5. Innerhalb Berlins gibt es � Landschaften.

6. Die � Gegend entzuckt auch die Besucher.

7. Die Berlinale zahlt man zu den � Festspielen neben Venedig und Cannas.

malerisch, einzigartig, imposant, besungen, markisch, bedeutendst, schattig

���� ����������: 2020-12-26 ; ����������: 510 ; ��������� ��������� ����?

��� ����� ���� ������! ��� �� ������� �������������� ��������? �� | ���

Grenzen setzen: Wie du lernst, NEIN zu sagen (eine Anleitung)

Grenzen, die nie gesetzt werden, konnen jederzeit uberschritten werden � Almut Adler

Fallt es dir schwer, Grenzen zu setzen und NEIN zu sagen?

Lasst du dich standig ausnutzen und argerst du dich dann, dass die anderen deine Grenzen nicht respektieren?

In diesem Artikel lernst du in 3 einfachen Schritten, wie du es schaffst:

  • deine Grenzen zu erkennen,
  • deine Grenzen zu akzeptieren,
  • deine Grenzen zu verteidigen und endlich �Nein� sagen zu konnen.

Und das ganz ohne schlechtes Gewissen.

Wie das gehen soll, fragst du dich?

Schlie?lich sind da�

  • � die Sorgen, was andere von dir denken konnten,
  • � die Angst, andere vor den Kopf zu sto?en,
  • � das blode Gefuhl, egoistisch zu sein �

Es ist an der Zeit, diese negativen Gedanken und Gefuhle hinter dir zu lassen.

Wie das geht, verrate ich dir in diesem Artikel:

Warum andere deine Grenzen uberschreiten

Hast du dich schon mal gefragt, warum andere permanent deine Grenzen uberschreiten und du es einfach nicht schaffst, dich dagegen zu wehren?

Mein Freund, ich habe eine harte aber klare Antwort fur dich:

  1. Du kennst deine Grenzen nicht! Deswegen kennen auch andere diese Grenzen nicht.
  2. Du verteidigst deine Grenzen nicht! Deswegen nehmen andere deine Grenzen nicht ernst.

Es sind nicht die anderen, die dich absichtlich ausnutzen und uberfordern. DU bist es, der sich ausnutzen und uberfordern LASST.

Keine Angst � du bist nicht der Einzige, dem das so geht. Viele Menschen haben ein Problem damit, ihre Grenzen zu erkennen und zu verteidigen.

Die haufigsten Ursachen dafur sind:

  • Angst vor Ablehnung
  • Angst, andere zu enttauschen oder vor den Kopf zu sto?en
  • Angst vor Konflikten und Auseinandersetzungen (du bist �harmoniesuchtig�)
  • du suchst nach Anerkennung und brauchst das Gefuhl, gebraucht zu werden
  • deine Empathie fur andere ist sehr gro? und ihr Wohlbefinden ist dir extrem wichtig
  • du hast ein ausgepragtes �Helfersyndrom� und achtest zu wenig auf deine eigenen Bedurfnisse

Oftmals kommen mehrere Grunde zusammen.

Achte mal darauf: Was fuhrt bei dir hauptsachlich dazu, dass du deine Grenzen nicht wahrnimmst und nicht verteidigst?

Sobald du das erkennst, kannst du gezielter dagegen vorgehen. Wie das im Einzelnen geht, verrate ich dir gleich�

Lass mich nur noch schnell erklaren, warum es uberhaupt so wichtig ist, deutliche Grenzen zu setzen:

Warum klare Grenzen so extrem wichtig sind

Meistens erwarten wir, dass andere doch merken mussten, wann sie zu weit gehen. Aber das konnen sie gar nicht. Jeder Mensch hat ganz individuelle Grenzen. Was fur den Einen vollig okay ist, kann einen Anderen komplett auf die Palme bringen.

Du musst anderen also deutlich SAGEN, wo deine Grenzen sind!

Anderen nicht zu sagen, wo deine Grenzen sind � dich aber standig daruber zu argern, dass sie sie nicht respektieren � das ist ziemlich bescheuert!

Um anderen klar und deutlich sagen zu konnen �Bis hierher und nicht weiter!� musst du naturlich deine Grenzen ganz genau kennen.

  1. Nur wenn DU genau wei?t, wo deine Grenzen liegen, kannst du diese auch verteidigen.
  2. Nur wenn ANDERE genau wissen, wo deine Grenzen liegen, konnen sie diese auch beachten.

Um zu verstehen, warum fehlende Grenzen so problematisch sind, eignet sich der Vergleich mit einem Grundstuck:

Stell dir vor, du hast ein eigenes Grundstuck. Dort gelten deine Regeln. DU entscheidest, wer dein Grundstuck betreten darf und wer nicht. DU entscheidest, was andere Leute auf deinem Grundstuck tun durfen und was nicht � und wann sie wieder gehen sollen.

Ohne Zaun wei? aber niemand, ob er sich gerade auf deinem Grundstuck befindet oder nicht. (Du wei?t es ja selbst nicht!) Andere Leute konnen dann jederzeit auf deinem Grundstuck herumtrampeln und machen, was sie wollen. Du siehst nur hilflos zu und fuhlst dich schei?e.

Irgendwann platzt dir der Kragen und du versuchst, die ganzen Leute von deinem Grundstuck zu verscheuchen. Die sind dann � zu recht � stinksauer. Schlie?lich wussten sie ja gar nicht, dass sie sich auf DEINEM Grundstuck befanden. Woher auch � ohne Zaun?

Es ist also SUPER WICHTIG, dass du deine Grenzen setzt und deutlich kennzeichnest. Nur dann kannst du erwarten (und verlangen), dass andere sie respektieren.

Deswegen zeige ich dir nun, wie du deine Grenzen findest und �sichtbar� machst:

Grenzen setzen � in 3 einfachen Schritten (die Anleitung)

Damit deine Grenzen uberhaupt respektiert werden konnen, musst du sie klar und deutlich kennzeichnen.

Warte nicht langer, dass andere deine Grenzen schon irgendwann von selbst erkennen werden. Das konnen sie nicht! Hilf ihnen und fang noch heute an, deinen �Zaun� zu bauen.

Wie genau du das schaffst, erklar ich dir jetzt Schritt fur Schritt:

1) Finde deine Grenzen mit dem �Bauchsensor�

Als Erstes erklar ich dir, wie du deine Grenzen uberhaupt findest. Denn du kannst sie ja nur verteidigen, wenn du wei?t, wo sie sind.

Deine Grenzen zu finden ist einfacher als du denkst. Wir spuren meistens sehr genau, wo unsere Grenzen sind. Wir achten blo? selten darauf�

Mein Tipp: Hor auf dein Bauchgefuhl!

Wie genau geht das?

Ein guter Freund bittet dich um einen Gefallen. Du hast zwar schon andere Plane gemacht, sagst aber sofort: �Ja, klar�.

Plotzlich hast du ein komisches Gefuhl in der Magengegend. Es fuhlt sich flau an und du fuhlst dich irgendwie unwohl. Vielleicht auch etwas nervos und angespannt.

DAS ist dein Bauchgefuhl und genau dieses Gefuhl signalisiert dir: ACHTUNG, hier ist eine Grenze erreicht. Du sagst gerade �Ja� und meinst eigentlich �Nein�.

Wie du das am besten machst ohne deinen Freund zu enttauschen, lernst du gleich in Schritt 3.

Davor kommt aber noch ein wichtiger Punkt, der meistens unterschatzt wird:

2) Akzeptiere deine Grenzen � so schaffst du es

Deine Grenzen zu erkennen ist das Eine � sie auch zu akzeptieren etwas ganz Anderes.

Das ist alles andere als leicht�

Wer gibt schon gerne zu, dass er doch nicht so viel leisten kann, wie er gern wurde?

Wahrscheinlich willst du alle deine Ziele erreichen, gleichzeitig immer fur andere da sein und stets einen guten Eindruck hinterlassen. Am besten ware es, wenn du perfekt sein konntest, oder?

Diese Vorstellung solltest du so schnell wie moglich ablegen. Sie fuhrt dich ansonsten direkt zu totaler Uberforderung und im schlimmsten Fall in den BurnOut.

Wenn du zum Perfektionismus neigst, lernst du hier, wie du ihn los wirst: Perfektionismus ablegen

Mach dir immer wieder klar, wie WICHTIG deine Grenzen fur dich sind. Wenn du sie standig uberschreitest, wirst du unglucklich, energielos und krank. Au?erdem werden andere deine Grenzen niemals respektieren, wenn du es selbst nicht tust.

Sei dabei immer ehrlich zu dir selbst: Was kannst du schaffen und was nicht?

Mein Tipp:

�Okay, ich akzeptiere meine Grenze. Ich verstehe, dass diese Grenze notig ist, damit es mir weiterhin gut gehen kann. Nur wenn es mir gut geht, kann ich fur mich und fur andere da sein.�

Lerne diese Satze auswendig und sprich sie immer wieder laut aus. So speicherst du sie in deinem Unterbewusstsein ab und hast bald kein schlechtes Gewissen mehr, wenn du auf deine Grenzen achtest.

Denn DU bist der wichtigste Mensch in deinem Leben!

Du hilfst niemandem, wenn du dich permanent fur andere aufopferst und dann selbst keine Kraft mehr hast.

Nur wenn es DIR gut geht, kannst du auch anderen helfen. Starke daher deine Selbstliebe! Wie dir das gelingt, erfahrst du hier: Selbstliebe � Lerne dich selbst zu lieben

Sobald du also merkst, dass es dir nicht gut geht, akzeptiere deine Grenze. Gonn dir eine Pause und sag deinem Gegenuber deutlich, dass du seine Wunsche gerade nicht erfullen kannst.

Ich erklare dir jetzt, wie du das am besten machst:

3) Wie du lernst, klar und deutlich NEIN zu sagen

Deine Grenzen zu kennen und zu akzeptieren macht es dir schon wesentlich leichter, auch mal �nein� zu sagen. Trotzdem wirst du dich gerade am Anfang nicht besonders wohl dabei fuhlen.

Du hast Angst, auf Kritik, Ablehnung und Unverstandnis zu sto?en. Diese Angst ist nicht ganz unberechtigt�

Du errichtest plotzlich einen �Zaun�, wo vorher keiner war. Logisch, dass deine Mitmenschen erstmal irritiert sind.

Aber keine Sorge � mit der richtigen Taktik und ein bisschen Ubung ist das NEIN sagen viel einfacher, als du denkst!

Es gibt ein paar Tricks, die dir das Ganze erleichtern:

1. Biete Alternativen an

Denk nochmal an das Beispiel mit deinem Freund, der dich um einen Gefallen bittet. Du willst ihm naturlich kein unfreundliches NEIN an den Kopf knallen�

Wie war�s denn damit: �Also ich wurde dir sehr gerne helfen, aber ich wei? nicht, ob ich das heute zeitlich schaffe. Wurde es auch morgen gehen?�.

Und vielleicht sagt dein Freund daraufhin: �Ach, ja klar. Das eilt jetzt nicht�.

Du hast fur dich eine klare Grenze gesetzt und diese auch deutlich kommuniziert. Dein Freund merkt, dass du ihm grundsatzlich helfen willst, es blo? im Moment grad nicht passt. So hat er auch keinen Grund, sauer auf dich zu sein.

Achtung: Nutze diese Variante wirklich nur dann, wenn die Alternative okay fur dich ist. Ansonsten verschiebst du das Problem nur, anstatt es zu losen.

2. Ube in kleinen Schritten

�Nein� zu sagen ist im Grunde nur eine Frage der Ubung. Beginne dein Trainings-Programm mit kleinen �Neins� im Alltag:

  • Die Kassiererin fragt dich nach Kleingeld und du sagst einfach �Nein�, wenn du gerade keine Lust auf Kleingeldzahlerei hast.
  • Du wirst von einer Hilfsorganisation auf der Stra?e angesprochen, ob du kurz Zeit hast� hast du nicht, also sagst du �Nein�.
  • �Haben Sie Interesse an einer Umfrage?� � �Nein�.

Wenn du es schaffst, in diesen �anonymen� Situationen ofter NEIN zu sagen, kannst du es ganz langsam auch auf deine personlichen Beziehungen ubertragen:

  • Ein Kollege bittet dich darum, eine Erledigung fur ihn zu tatigen, du hast aber gerade uberhaupt keine Zeit � du sagst �Nein�.
  • Eine Freundin will sich bei dir Geld leihen und du wei?t genau, dass du es nie zuruck bekommst. Sag �Nein�.
  • Dein Partner will mit dir zum Fu?ball gehen, aber du hasst Fu?ball. Sag einfach �Nein� � und lass ihn mit seinen Freunden gehen.

Du wirst merken:

In den meisten Fallen wird dein NEIN problemlos akzeptiert.

Die Menschen sind zwar erst etwas irritiert, wenn ein ehemaliger JA-Sager plotzlich NEIN sagt, das fuhrt aber in den seltensten Fallen zu schwierigen Konflikten. Im Gegenteil � sofern du dein NEIN freundlich aber bestimmt mitteilst, werden es deine Mitmenschen respektieren.

Oft sind sie sogar dankbar fur solche klaren Hinweise. Langfristig verbessern klare Grenzen sogar deine Beziehungen, weil es auch DIR dann viel besser geht!

Haufige Probleme beim Grenzen setzen

Achtung! Vorsicht vor Parasiten!

Die wenigsten Menschen uberschreiten deine Grenzen absichtlich. Sobald du ihnen deutlich zeigst, wo deine Grenzen sind, werden sie diese auch beachten�

Es gibt aber auch Menschen, die deine neuen Grenzen NICHT akzeptieren wollen.

Sie versuchen, dich zu manipulieren, damit du doch wieder �richtig� funktionierst: Sie reden dir Schuldgefuhle ein� Sie machen dir Vorwurfe� Sie versuchen sich �einzuschleimen�, nur damit du ihre Wunsche wieder erfullst�

Wenn du mit solchen �Parasiten� zu tun hast, gibt es nur eins:

Eliminiere sie aus deinem Leben oder schranke den Kontakt zu ihnen so gut es geht ein.

Ich garantiere dir: Dein Leben wird sofort um einiges leichter.

Ich hab Angst davor, Grenzen zu setzen � was soll ich tun?

Wenn dich das Grenzen setzen zu sehr belastet, dann versuch es nicht zu erzwingen.

Du musst jetzt nicht auf Teufel komm raus deinem Chef die Meinung sagen oder Stress mit dem Partner riskieren, wenn dir das zu viel Angst macht. Ube das Grenzen setzen erstmal in anderen Situationen, wo es dir leichter fallt.

Ganz wichtig jedoch:

Triff die Entscheidung BEWUSST. Akzeptiere, dass du gerade keine Grenze setzen kannst oder willst. Und dann argere dich hinterher nicht � weder uber dich noch uber den anderen.

Dein Chef bittet dich, langer zu bleiben. Das passt dir eigentlich gar nicht� Hast du den Mut, deinem Chef zu sagen �Sorry, aber ich kann heute nicht langer bleiben!� � oder rutscht dir bei der Vorstellung an diesen Satz schon das Herz in die Hose?

Du entscheidest.

Entscheidest du dich zu bleiben, dann argere dich nicht uber deinen Chef. Arger dich auch nicht uber dich selbst! Du hattest die Wahl und hast dich fur den Weg entschieden, der dir angenehmer erschien.

Mach deine Uberstunden in dem Bewusstsein, dass du dich freiwillig dafur entschieden hast. Und beim nachsten Mal kannst du wieder neu entscheiden�

Ich schaff�s nicht, NEIN zu sagen � was mach ich jetzt?

Besonders am Anfang wird es dir nicht immer sofort gelingen, dein NEIN deutlich auszusprechen.

Das ist nicht schlimm, kann aber zu folgendem Problem fuhren:

Du siehst nun deutlich deine Grenze, schaffst es aber (noch) nicht, sie auch zu verteidigen. Nutze dann die Methode aus dem letzten Absatz�

Solltest du dich trotzdem noch innerlich argern, hab ich hier einen besonderen Tipp fur dich:

Mein Spezial-Tipp:

Sprich deinen Arger aus!

Den Arger in dich hineinzufressen, zieht dir unglaublich viel Energie ab und macht schlechte Laune. Es besteht auch die Gefahr, dass du irgendwann formlich explodierst und deinem Gegenuber dann Sachen sagst, die dir hinterher leid tun. Besser ist es, die Wut ganz bewusst rauszulassen�

Wenn du also deinen inneren Arger nicht los wirst, sprich ihn aus: �Ich arger mich grad.�

Sich die eigene Wut einzugestehen und es auszusprechen ist wie ein Ventil. Der gro?te Druck ist damit erstmal raus.

Anschlie?end solltest du unbedingt erklaren, was genau dich argert.

Etwa so: �Ich merke grad, dass mir XY eigentlich zu viel ist � aber ich hab mich nicht getraut, �nein� zu sagen um dich nicht zu enttauschen. Deswegen argere ich mich jetzt uber mich selbst.�

Das Wichtigste dabei ist, dem anderen nicht die Schuld zu geben! Er kann ja nichts dafur, dass du dich gerade uber dich selbst argerst.

Du sprichst einfach nur uber deine eigene Grenze, ohne dem anderen einen Vorwurf zu machen. Vermutlich wird er jetzt Verstandnis fur dich haben und dich freiwillig in Ruhe lassen.

Mit dieser Methode befreist du dich von der Wut und schaffst gleichzeitig mehr Nahe und Ehrlichkeit in deinen Beziehungen.

Die Grenzen erweitern � Tipps fur Fortgeschrittene

Mehr Selbstbewusstsein durch ehrliche Kritik

Um Grenzen setzen und verteidigen zu konnen, brauchst du ein starkes Selbstbewusstsein.

Gleichzeitig trainierst du dein Selbstbewusstsein, wenn du das Grenzen setzen ubst.

Mit jedem kleinen Erfolg wirst du innerlich starker. Deine Angst vor den Reaktionen der anderen verschwindet nach und nach. Und auch dein Umfeld lernt, dass man mit dir nicht einfach machen kann, was man will.

Die komplette Anleitung zum Aufbau eines superstarken Selbstbewusstseins bekommst du in meinem Buch: Selbstbewusstsein starken � Das Komplettset

Ich verrate dir hier aber noch einen Extra-Tipp, mit dem du dein Selbstbewusstsein trainieren kannst:

Mein Selbstbewusstsein-Tipp:

Ube zu kritisieren!

Wenn du gelernt hast, �nein� zu sagen, kannst du einen Schritt weiter gehen: Ube dich darin, Kritik zu au?ern, wenn sie angebracht oder notig erscheint.

Das hei?t nicht, dass du nun die verbale Keule auspacken sollst�

Sprich einfach uber deine Gefuhle!

Teile deinem Gesprachspartner mit, welche Gefuhle sein Verhalten in dir auslost. Erklare ihm, dass er bei dir eine Grenze uberschritten hat, von der er bisher vermutlich noch nichts wusste. Sag ihm NICHT, dass sein Verhalten falsch war. Sprich nur daruber, wie du dich fuhlst.

Dein Freund antwortet nur selten auf deine WhatsApp-Nachrichten. Sag ihm, wie du dich deswegen fuhlst und was du dir stattdessen wunschen wurdest.

Damit hast du deine Kritik ausgesprochen und gleichzeitig einen Wunsch geau?ert, ohne dem anderen einen Vorwurf zu machen. Der andere wei? nun, woran er ist und kann deine personliche Grenze besser erkennen und respektieren.

Und du fuhlst dich auch besser, weil du endlich ausgesprochen hast, was dich geargert hat.

Positive Nebenwirkung:

Je ofter du selbst Kritik au?erst, umso besser kann du mit der Kritik anderer umgehen.

Du merkst namlich Folgendes: Mit deiner eigenen Kritik mochtest du niemanden personlich angreifen. Du verteidigst nur deine eigenen Wunsche und Bedurfnisse. Genauso machen es alle anderen auch.

Sprenge deine Grenzen � mit der Gelassenheits-Methode

Du wei?t jetzt, wie wichtig deine Grenzen sind.

Allerdings konnen sie dich auch BEgrenzen: Je enger du deine Grenzen setzt, umso schneller sto?t du daran. Das bedeutet, dass du sehr haufig NEIN sagen musst, was dich jedesmal ein bisschen Kraft und Energie kostet.

Dein Ziel sollte es also sein, deine Grenzen nach und nach ein wenig auszudehnen. Dinge, die dich heute noch stressen und aufregen, sind dann vielleicht gar nicht mehr der Rede wert.

Wie dehnt man seine Grenzen aus?

Je entspannter du bist, umso weniger stressen dich die anderen.

Mein Entspannungs-Tipp:

Fang an zu meditieren!

Meditation fuhrt auf schnellsten Wege zu innerer Ruhe und Gelassenheit. Schon 10 Minuten taglich haben eine enorm positive Wirkung.

Eine genaue Anleitung zur Meditation findest du hier: Meditation lernen � eine kleine Anleitung

Weitere tolle Tipps fur mehr Entspannung und Gelassenheit hab ich in diesem Artikel fur dich: Gelassenheit lernen � entspannt bleiben

Grenzen setzen � Dein Weg in ein freies Leben

Auch wenn es paradox klingt: Deine Grenzen fuhren dich in deine personliche Freiheit.

Sich selbst und anderen Grenzen zu setzen, schafft klare Verhaltnisse, an die sich jeder leicht halten kann. Arger, unausgesprochene Vorwurfe und schlechte Gefuhle losen sich auf. Du achtest besser auf deine Bedurfnisse und dein Energielevel steigt an.

Und mit der richtigen Strategie ist das Grenzen setzen gar nicht so schwer�

Hier nochmal die drei Schritte im Uberblick:

  1. Erkenne deine Grenzen, indem du auf dein Bauchgefuhl achtest.
  2. Akzeptiere deine Grenzen, denn das Wichtigste in deinem Leben bist DU.
  3. Verteidige deine Grenzen, indem du Schritt fur Schritt lernst �nein� zu sagen.

Wenn du diese 3 Schritte gehst, wirst du dich starker und selbstbewusster fuhlen als jemals zuvor. Und deine Mitmenschen werden innerhalb kurzester Zeit deine Grenzen respektieren.

Also fackel nicht lang und leg los.

Viel Spa? beim Grenzen setzen!

PS: Check auch meinen kostenlosen Kurs fur innere Starke und selbstbewusstes Grenzen-setzen. Schon mehr als 10.000 Leute haben den Kurs gemacht und gelernt, klar und deutlich ihre Grenzen zu setzen und zu verteidigen. (Schau dir hier an, was andere Leute uber den Kurs sagen: Feedback zum kostenlosen Selbstbewusstsein Kurs) Trag dich gleich hier unten ein und leg los:

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker!

Like this post? Please share to your friends:
Binäre Optionen für Anfänger
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: