24Option wird Partner von Juventus Turin

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker!

Contents

24option

Брокер 24option предоставляет своим клиентам доступ к форекс и торговле валютой, акциями, металлами, товарами и другие мировыми активами. Представительства компании открыты в 10 странах: Мексика, Саудовская Аравия, ОАЭ, Малайзия, Южная Африка, Сингапур, Колумбия, Перу, Бразилия, Чили. Официальный сайт поддерживает русский, английский языки. Лицензии на осуществление брокерской деятельности у брокера отсутствует.

На данный момент 24option предоставляет 4 типа торговых аккаунтов: базовый от 250$, золотой от 5000$, платиновый от 10к$, VIP от 50000 долларов. Кредитное плечо максимум может быть 1 к 500, плавающие спреды. Также в услуги включены уроки по торговле, вебинары, новости каждый день, trading central, смс сигналы, ограниченное снятие средств без комиссий.

Для пополнения депозита в 24опшион можно воспользоваться следующими платежными методами: Visa/Mastercard, Skrill, Neteller, Qiwi, Perfect Money, AstroPay, PaySafeCard, банковский перевод. Все транзакции надежно защищены.

MetaTrader 4 – торговый терминал, через который вы подключаетесь к аккаунту и торгуете. Устанавливается на компьютер или мобильный телефон (iOS, Android), а также есть webtrader в браузере.

24option предлагает обучающий раздел по криптовалюте, электронную книгу с информацией по терйдингу. На главном сайте есть разделы, посвященные обучающим материалам, дополнительным инструментам. Партнер брокера – футбольная команда Juventus.

Отзывы о 24option вы можете прочитать ниже, а также оставить собственный комментарий об этой брокерской фирме.

24option Erfahrungen: 9 / 10 Test-Punkten in der Bewertung

24option Erfahrungsbericht: Kompetenter Broker mit gutem Angebot

Allgemeine Infos zu Unternehmen & Regulierung

2020 auf Zypern gegründet, handelt es sich bei 24option nach unseren Erfahrungen um ein Unternehmen der CBAY Financial Services Ltd. Der Broker legt großen Wert auf den Ausbildungsstand seiner Kunden und setzt darüber hinaus auf einen hohen Servicelevel. Beide Aspekte dienen dazu, vorsichtigen Tradern Gedanken an einen 24option Betrug vorzeitig zu nehmen. Das Angebot umfasst nicht nur ein einfaches Handelskonto, sondern bietet über die Gold-, Platinum- und Diamond-Variante auch höhere Renditen im einfachen Handel für die Nutzer dieser Kontomodelle. Natürlich bleibt diese Besonderheit in der 24option Erfahrung vieler Trader nicht unerwähnt.

24Option weiß um die Bedürfnisse seiner Anleger und hat aus diesem Grund die Regulierung durch die nationale zyprische Aufsichtsbehörde CySEC beantragt, die auch im Sommer 2020 erfolgt ist. Damit ist der Broker von offizieller Seite lizensiert. Negative Berichterstattung ist nicht bekannt, die Kundengelder sind ebenfalls „sicher“, da die Verwahrung und Verwaltung getrennt vom restlichen Kundenvermögen stattfindet. Besonders durch die erteilte Regulierung kann der Erfahrungsbericht zu 24Option auf jeden Fall als Empfehlung verstanden werden.

Die besten 24option Alternativen

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker!

  • Minikontrakte: Nein
  • Krypto handelbar: Ja
  • Handelskosten: A-
  • Konto ab: $20

Jetzt Vorteile nutzen!

  • Minikontrakte: Ja
  • Krypto handelbar: Nein
  • Handelskosten: A+
  • Konto ab: 0 €

Jetzt Vorteile nutzen!

  • Minikontrakte: Ja
  • Krypto handelbar: Ja
  • Handelskosten: A
  • Konto ab: 100 €

Jetzt Vorteile nutzen!

  • Minikontrakte: Nein
  • Krypto handelbar: Nein
  • Handelskosten: A
  • Konto ab: 2500 €

Jetzt Vorteile nutzen!

Vorteile und Nachteile in der 24option Bewertung:

Pro:

  • Hervorragendes und sehr gut gegliedertes Bildungsangebot bietet einen exzellenten Einstieg.
  • Eine maximale Rendite von bis zu 88 % bieten eine ordentliche Gewinnchance, allerdings ist das Risiko ebenfalls entsprechend hoch.
  • Early Closure Funktion bietet erweitertes Risikomanagement
  • Viele Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten
  • Die Eröffnung eines Demokontos ist möglich

Contra:

  • Die AGBs sind auf Englisch und somit für viele inhaltlich schwer zu verstehen

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

EU-Sitz und Regulierung Registriert in Zypern, die offizielle Regulierung durch die CySEC erfolgte im Sommer 2020.
Mindesteinlage ab 500 Euro sind ausreichend, um ein Handelskonto zu eröffnen.
Deutscher Support Ja, der deutschsprachige Support ist unter der Rufnummer +49 800 589 2697 erreichbar.
Webinare, Einführung Es werden kostenlose E-Kurse und Videos zur Verfügung gestellt.
Demokonto Ja
Anzahl der Handelsgüter Über 170 Basiswerte bieten eine reiche Auswahl.
1-Klick-Handel Ja, möglich.
Kommission
Plattform / Mobile Trading Webbasierte TechFinancials Plattform, der Handel durch mobile Endgeräte wird ebenfalls unterstützt.
Spread EUR / USD
Maximaler Hebel
Hedging
Sonstiges Niederlassung in Deutschland

Zum Broker 24option Investitionen bergen das Risiko von Verlusten

1.) Handelskonditionen & Mindesteinlage: Kontoeröffnung ab 500 Euro

Die Eröffnung eines Handelskontos ist bei 24option ab einer Mindesteinlage von 500 Euro möglich. Der Broker stellt Kontoarten für Trader mit unterschiedlichen Budgets zur Verfügung: neben dem regulären Handelskonto gibt es auch eine Silver-, Gold-, Platinum- und Diamond-Variante zur Auswahl. Diese bieten Tradern zwei bis vier Prozent Höhere Gewinne im einfachen Handel. Die Renditen die bei 24option ausgezahlt werden liegen bei maximal 88 Prozent des eingesetzten Betrages. Der Mindestbetrag, der pro Trade eingesetzt werden kann, liegt bei 24 Euro. Die maximal mögliche Summe pro binäre Optionen Kontrakt, beträgt 200.000 Euro.
Fazit: Die Mindesteinlage bei der Kontoeröffnung liegt bei 500 Euro. Die zu erzielenden Gewinne liegen bei bis zu 89 Prozent des eingesetzten Betrages.

Kontoeröffnung bei 24option

2.) Handelsangebot: Viele Basiswerte handelbar

Um das Angebot an Basiswerten traden zu können, bietet der Broker laut 24Option Erfahrungsbericht die Plattform TechFinancial für den stationären Handel sowie Lösungen für mobile Endgeräte an. 43 Aktien, 19 Indizes, 31 Währungspaare und acht Rohstoffe sind derzeit handelbar. Die Handelsdauer reicht von 60 Sekunden bis hin zum Ende der Woche. Als Handelsmöglichkeiten stehen die Varianten „60 Sekunden“, „One Touch“, „Boundary“, „Above-Below“ und der klassische Call- und Put-Handel zur Wahl. Der Mindesteinsatz beläuft sich auf 24 Euro. Die maximale Rendite kann bis zu 88 Prozent im einfachen Handel betragen, im High-Yield Geschäft, das jedoch nur am Wochenene verfügbar ist, sogar bis zu 360 Prozent. Die „early closure“-Funktion bietet sowohl ein Risikomanagement als auch die Chance, Gewinne vorzeitig zu sichern. Mit diesem Extra unterscheidet sich die 24option Erfahrung im positiven Sinne von den Funktionen etlicher anderer Betreiber.
Fazit: Bei 24option können Trader mit Aktien, Indizes, Währungspaaren und Rohstoffen handeln. Die Laufzeiten lassen sich dabei flexibel variieren.
Zum Broker 24option Investitionen bergen das Risiko von Verlusten

3.) Die Kontoeröffnung Schritt für Schritt: In wenigen Minuten zum Konto

Bei unserer 24option Bewertung haben wir die Eröffnung des Handelskontos genauer angeschaut. Die Registrierung erfolgt in wenigen Minuten. Hierfür werden lediglich die üblichen Angaben gefordert. Zu diesen gehören neben dem vollständigen Namen und dem Geburtsdatum, auch die Telefonnummer und eine E-Mail-Adresse. Zudem muss eine Benutzername, ein Passwort und die gewünschte Währungsart eingegeben werden. Ist dieses geschafft, müssen nur noch die Nutzungsbedingungen akzeptiert werden und das Konto ist eröffnet.
Als nächsten Schritt wird der Trader zu den Einzahlungsoptionen weitergeleitet. Dort steht ihm eine Vielzahl von Möglichkeiten, sein Geld auf das Handelskonto einzuzahlen, zur Auswahl. Ein 24option Demokonto wird auf Anfrage für den Kunden bereitgestellt.
Fazit: Die Eröffnung eines Handelskontos bei 24option nimmt nur wenige Minuten in Anspruch.

4.) Ein- und Auszahlungsoptionen: Mehrere Optionen wählbar

Um sein Geld auf das Handelskonto von 24option einzahlen zu können, haben Trader die Möglichkeit zwischen vielen Optionen zu wählen. Wie die 24option Erfahrung zeigt bietet der Broker folgende Einzahlungsmethoden an:

  • Kreditkarte
  • Überweisung
  • Webmoney/QIWI
  • Perfect Money
  • Skrill
  • CashU
  • Neteller
  • China Union Pay
  • OKPAY

Soll das Geld per Überweisung auf das Konto gelangen, werden Kunden darauf hingewiesen mit dem Konto-Manager oder dem Live-Chat in Kontakt zu treten, um die Kontodaten zu bekommen. Zu beachten ist dabei jedoch, dass der Trading-Anbieter bei Überweisungen einen Mindestbetrag von 1000 US-Dollar vorsieht.
Für die Auszahlungen stehen dem Kunden dieselben Optionen zur Verfügung wie bei der Einzahlung. Auszahlungen können nur in derselben Währung gutgeschrieben werden, in der zuvor auch eingezahlt wurde. Unser 24option Test hat ermittelt, dass der Handels-Anbieter Auszahlungsgebühren erhebt. Trader sollten sich vor einer Auszahlung zuerst ausführlich auf der Website des Anbieters über die Höhe der Gebühren informieren.
Fazit: Kunden können zwischen diversen Ein- und Auszahlungsmethoden wählen. Für Auszahlungen werden Gebühren in unterschiedlicher Höhe erhoben.

5.) AGB: Gutes Englisch vorausgesetzt

24option kann zwar mit umfassenden und informativen Nutzungsbedingungen aufwarten. Jedoch sind diese auf Englisch und für viele deutschsprachige Kunden, die sich mit dieser Sprache schwer tun, nicht einfach zu verstehen. Sprachgewandten Tradern bieten die AGBs dennoch alles Wissenswerte rund um den Datenschutz, die Risikohinweise, Leistungen und Konditionen.
Fazit: Die kompletten Nutzungsbedingungen sind auf Englisch. Trader, die die Sprache gut beherrschen, werden sich über die Transparenz des Unternehmens freuen.
Zum Broker 24option Investitionen bergen das Risiko von Verlusten

6.) Kein Bonusangebot verfügbar

Das Unternehmen bietet seinen Kunden keinen Bonus an, doch wer nicht auf ein entsprechendes Angebot verzichten möchte, wird beim maltesischen Broker Binary.com fündig.
Fazit: Bonuszahlungen bietet der Broker nicht an, doch wer nicht darauf verzichten möchte, kann sich das Angebot von Binary.com ansehen.

7.) Zusatzangebot: Handel mit Forex und CFD

Mittlerweile fungiert 24option nicht mehr nur als seriöser und renommierter Broker für binäre Optionen, sondern bietet auch den Handel mit Forex und CFD an. Damit eröffnen sich Tradern komplett neue Handelsmöglichkeiten, verfügt das Finanzprodukt doch im Gegensatz zu binären Optionen über einen Hebel. Mit einem Wert von bis zu 1:400 können CFD-Trader ihren Kapitaleinsatz bei 24option vervielfältigen. Ein detaillierter Blick auf die weiteren Fakten des Angebots:

  • Support, Regulierung und Service
    24option erweitert sein Produktangebot durch CFD- und Forex-Trading lediglich, gliedert diese Bereich aber nicht aus. Damit gelten alle Ausführungen zu allgemeinen Themen wie etwa der Erreichbarkeit des Supports auch für das neue Angebot.
  • Forex-Trading
    Ein besonderer Fokus von 24option liegt zweifelsohne auf dem Bereich Forex. Denn hier stehen derzeit über 40 verschiedene Währungspaare für den Handel zur Verfügung, was im Vergleich äußerst positiv zu bewerten ist. Trader haben damit nicht nur Zugriff auf bekannte Majors wie USD, EUR oder GBP, sondern können auch mit unbekannteren Underlyings aus anderen Märkten traden. So lassen sich noch komplexere Handelsstrategien entwickeln, die langfristig zu höheren Renditen führen.
  • CFD
    Die übrigens Basiswerte entstammen überwiegend aus den Assetklassen Aktien, Indizes und Rohstoffe. Mehr als 100 Underlyings sind hier aktuell handelbar, weshalb noch ein gewisses Maß an Verbesserungspotential besteht. Andere, spezialisierte Broker ermöglichen teilweise den Zugang zu weit über 5.000 Basiswerten. Doch auch unter den Basiswerten, die bei 24option verfügbar sind, werden Trader viele bekannte Underlyings wie etwa DAX, Dow Jones oder Gold finden.

Weitere wichtige Aspekte sind die Handelsplattform und die Kosten beim Trading. Als Trading-Software kommt bei 24option der bekannte MetaTrader 4 zum Einsatz, welcher durch ein hohes Maß an Bedienkomfort und zahlreiche Möglichkeiten zum Charting überzeugt. Gehandelt wird bei 24option bereits ab einem Spread von 0,1 Pips, was im Branchenvergleich äußerst günstig ist.

Der Broker 24option

8.) Handelsplattformen und mobiles Trading: App für mobilen Handel

Das Unternehmen überzeugt bei unserem 24option Test mit einer sehr übersichtlichen und benutzerfreundlichen Handelsplattform. Die TechFinancial Plattform ist webbasiert und somit fällt die Installation einer Software weg. Trader können nach der Kontoeröffnung sofort mit dem Handel beginnen. Zusätzlich zur Desktop Handelsplattform, hat 24option für seine Kunden eine mobile Webseite für den Handel von Unterwegs geschaffen. Diese ist ebenfalls simpel zu handhaben und verfügt über dieselben Features und Funktionen wie die webbasierte Version.
Alles was Trader für den mobilen Handel bei 24option benötigen, ist ein mobiles Endgerät und eine Internetverbindung. Einfach den Namen der Homepage per Smartphone oder Tablet eingeben und schon können sich Nutzer, wie unsere 24option Erfahrung belegt, in ihren Account einloggen und mit dem Handel beginnen. Neuerdings verfügt der Broker auch über eine eigene 24option Trading-App für Android und Apple iOS. Diese beinhaltet ebenfalls alle gewünschten Funktionen und kann im App-Store der jeweiligen Anbieter heruntergeladen werden.
Fazit: 24option präsentiert seinen Kunden eine unkomplizierte Handelsplattform. Der Handel von Unterwegs ist sowohl über eine mobile Webseite, als auch über eine App möglich.

9.) Service, Support & Bildung: Breites Bildungsangebot

Der Sitz des Unternehmens ist in Zypern, deutschsprachigen Anlegern wird über eine kostenfreie Servicenummer kompetent und zielorientiert weitergeholfen. Ein E-Mail-Kontakt ist natürlich ebenfalls selbstverständlich. Die Erreichbarkeit des Supports lässt keine Wünsche offen und bildet damit die perfekte Ergänzung zu den Tutorial-Angeboten des Brokers. Alles zusammen macht einen 24Option Betrug mehr als unwahrscheinlich.
Mit der Eröffnung des Live-Kontos haben Anleger auch Zugriff auf ein kostenloses Demokonto, um so ohne Risiko den Grundstein für ihre spätere 24option Erfahrung mit echtem Geld zu legen. Leider noch nicht von allen Brokern angeboten, ist es eine hervorragende Ergänzung zu den umfangreichen Ausbildungsangeboten von 24option. Neben dem Demokonto glänzt der Trading-Anbieter mit weiteren hilfreichen Bildungsangeboten. So können Trader über kostenfreie Webinare direkten Kontakt mit den Handelsprofis aufnehmen, um Fragen bezüglich dem Handel mit binären Optionen zu stellen. Kostenlose E-Books stehen für alle Interessenten zum Download bereit. Eine Vielzahl an Video-Tutorials können ebenfalls angeschaut werden.
Fazit: Ein kompetenter und deutschsprachiger Support ist gut zu erreichen. Trading-Anfänger und auch Fortgeschrittene profitieren vom großen Schulungsangebot.

10.) 24option Erfahrungen in der Fachpresse: Ausgezeichneter Broker

Obwohl sich 24option bei vielen Tradern großer Beliebtheit erfreuen kann und zu den bekannteren Brokern für binäre Optionen zählt, ist aktuell noch keine Berichterstattung in der Fachpresse zu finden. Jedoch kann das Unternehmen sich an diversen Auszeichnungen erfreuen. Mit dem Titel „Bester Binäre Optionen Broker 2020/2020“, wurde 24option für sein herausragendes Handelsangebot und den kompetenten Service ausgezeichnet. Auch den DailyForex.com 2020-Award, kann der Handels-Anbieter sein eigen nennen. 2020 wurde der Broker mit dem „2020 EGR Award“ und dem „Forex Magnates Award 2020“ geehrt. Besonders stolz ist 24option auf seine offizielle Partnerschaft mit Juventus Turin. Diese besteht für die nächsten zwei Saisons und unterstreicht die Beliebtheit und Seriosität des Handelsunternehmens umso mehr.
Fazit: Derzeit sind keine Pressemeldungen zu verzeichnen. 24option erfreut sich vieler Auszeichnungen und einer Partnerschaft mit Juventus Turin.

11.) Unsere Erfahrungen: Das Fazit zum 24option Erfahrungsbericht

Das Fazit zum Broker 24Option kann nur positiv ausfallen, da dieser alle Kriterien erfüllt, die an einen soliden Partner gestellt werden. Ein hervorragendes Ausbildungsprogramm wird durch ein Demokonto aktiv unterstützt. Der Support hilft sehr kundenorientiert weiter, wenn es dennoch einmal zu Fragen oder Problemen kommt. Die Auswahl an Basiswerten lässt keine Wünsche offen, ein kundenfreundliches Risikomanagement ist durch „early closure“ ebenfalls gegeben. Gerade für Einsteiger ist 24Option eine der empfehlenswerten Broker-Adressen im Web, obgleich sich Trader stets darüber bewusst sein sollten, dass der Handel immer mit einem Risiko einhergeht. Wer bereits ausreichend Trading Erfahrung hat, wird den Schulungsbereich eher ignorieren, aber dafür die Handelsmöglichkeiten positiv gewichten.
Zum Broker 24option Investitionen bergen das Risiko von Verlusten

Binary Options Firm, 24option, Signs Agreement with Juventus Football Club

One of Italy’s leading sports teams, Juventus, has signed a partnership agreement with binary options firm 24option, the agreement is

As the excitement of the football World Cup settles down and the rush of the new soccer season approaches, financial services firms have taken heed of what was thought to be a quiet week in the newsroom. Multi-asset binary options provider, 24option, became the third firm this week to announce a major partnership with an international football team, signing up with Juventus. The brokerage firm became the first from the world of binary options to collaborate with a football club.

The two firms have agreed to a two-year partnership which will run until the end of the 2020/ 2020 season. According to a person close to the matter, the partnership includes a number of activities that aim to enhance the broker’s branding and sales outlay. The deal includes exposure at the club’s home ground with advertising through LED boards, in addition to images of players, rights to the club’s Asia tour and hospitality.

“Juventus continues to work with strategic partners who share the club’s principles both on and off the pitch,” said Francesco Calvo, Juventus’s Chief Revenue Officer, in a statement.

Yesterday, Juventus also reported the extention of its long-term shirt sponsor, Fiat, a deal worth seventeen million euros per annum.

Suggested articles

Could Advanced Execution Engines Help Exploit Volatile Markets?Go to article >>

“As such we are delighted to attract a company which in such a short space of time has become a leader in its field. We look forward to a long and mutually beneficial partnership,” added Mr. Calvo.

FX and CFD firms have been actively using sports and sports clubs to market their products. The current football frenzy with TradeNext, InstaForex and 24option join the likes of Alpari UK, GAIN Capital and GWFX.

Details disclosed in the official press release issued on the club’s website state that 24option will become the club’s exclusive partner on a global level, acquiring offline and marketing rights. A company spokesperson commented: “We’re proud of the partnership agreement which binds us to Juventus. We are both leaders in our respective fields on a global scale,” added 24option.

Our partnership emphasises the synergies between football and trading where preparation and execution are keys to success. 24option is enthusiastic about the opportunity to work with Juventus.”

Forex Magnates has learned from a number of FX brokers that listed football club, Manchester United, is sourcing an official Forex partner.

24option Erfahrungen 2020: CFDs auf 5 Kryptowährungen eröffnen

Über 24option:

Der Broker 24option wurde im Jahr 2009 ins Leben gerufen und ist seit dem eine der beliebten Anlaufstellen, wenn es um den Handel mit Forex und CFDs geht. 24option wird hier von Kunden aus aller Welt in Anspruch genommen. Über die Jahre hinweg hat sich ein solider Kundenstamm gebildet und der Broker zeigt sich flexibel in seiner Entwicklung. Das wird auch deutlich, wenn man sich das Angebot an digitalen Währungen ansieht. Die Kryptowährungen sind bereits seit einigen Jahren ein interessanter Ansatz für den Handel, wurden bisher aber von eher wenigen Brokern ins Programm aufgenommen. 24option gehört zu den Anbietern, die hier schon früh aktiv geworden sind.

Die 24option Krypto Erfahrungen machen dabei auch deutlich, dass der Broker sich vor allem auf die erfolgreichen digitalen Währungen fokussiert, die einen großen Einfluss am Markt haben und über einen hohen Bekanntheitsgrad verfügen. Dir Auswahl an fünf verschiedenen digitalen Währungen ist solide.

In Bezug auf die Sicherheit zeigt sich 24option ebenfalls sehr aufgeschlossen. Der Broker wird durch die CySEC reguliert und arbeitet mit dem Investor Compensation Fund zusammen. Auch die MiFID-Richtlinien sind ein Thema in Bezug auf die Sicherheit für die Broker. Zudem wird durch 24option bei Fragen und Unklarheiten ein sehr guter Support zur Verfügung gestellt.

Daten und Fakten zur 24option Bewertung

  • CySEC-Regulierung und Teilnahme am Investor Compensation Fund
  • Angebot von fünf verschiedenen digitalen Währungen
  • Hebel von 1:5 auf Bitcoin
  • Mobiler Handel möglich
  • Handel über die Plattform MetaTrader 4
  • Kundensupport wird telefonisch auf Deutsch angeboten
  • Demokonto wird auf Nachfrage zur Verfügung gestellt
  • 500 Euro Mindesteinzahlung
  • Sehr guter Bereich für die Aus- und Weiterbildung

Jetzt direkt zu 24option: www.24option.com

1.) Regulierung und Einlagensicherung: Kundenschutz nach den 24option Krypto Erfahrungen

Die Insel Zypern ist der Hauptsitz des Brokers 24option und damit auch der Ausgangspunkt für Regulierungen der Plattform. Zypern gehört zur EU und somit greifen bei 24option die Richtlinien der MiFID. Diese gelten als sehr streng und sollen für die Kunden von Anbietern im Rahmen von Finanzinstrumenten eine möglichst hohe Sicherheit bieten. Zusätzlich dazu hat sich der Broker für eine Regulierung durch die CySEC entschieden. Diese ist inzwischen schon zu einem echten Klassiker geworden und gilt als eine der Methoden, um Betrug bei einem Broker möglichst ausschließen zu können. Bei einer Regulierung durch die CySEC muss die Trennung des Kundenvermögens vom Vermögen des Brokers erfolgen. Dies ist eine der Vorgaben der Behörde.

24option ist eine Plattform, bei der ein Schutz durch den Investor Compensation Fund greift. Dies soll als zusätzliche Sicherheit für den Trader dienen.

Die genannten Merkmale für die Sicherheit beim Broker sind, nach unseren 24option Erfahrungen, jedoch nicht wichtig, wenn Trader sich entscheiden, den Handel mit digitalen Währungen in Anspruch zu nehmen. Kryptowährungen gehören aktuell noch zu den unregulierten Finanzinstrumenten. Das bedeutet, selbst wenn der Broker reguliert wird, greift diese Regulierung nicht beim Handel mit Kryptowährungen. Die 24option Erfahrungen zeigen aber auch, dass der Broker auf diesen Punkt hinweist. Der Webseite können diese wichtigen Informationen also entnommen werden.

Für die Regulierung des Brokers 24option ist die CySEC zuständig

Fazit: 24option ist ein Broker mit einer Regulierung durch die CySEC und den Auflagen der MiFID-Richtlinien. Die Plattform wird also reguliert und regelmäßig kontrolliert. Eine Regulierung kann auch wieder entzogen werden, wenn Auflagen nicht eingehalten werden. Die Regulierungen greifen jedoch nicht, wenn der Trader sich für den Handel mit digitalen Währungen entscheidet.

2.) Welche Kryptowährungen sind bei 24option handelbar?

Interessant ist natürlich die Frage, welche digitalen Währungen auf der Plattform gehandelt werden können. Auch wenn 24option zu den Brokern gehört, die aktuell bereits ein recht gut aufgestelltes Sortiment an digitalen Währungen zur Verfügung stellen, so ist die Auswahl dennoch überschaubar gehalten. Aktuell kann aus fünf verschiedenen digitalen Währungen gewählt werden. Dabei stehen vor allem Währungen aus dem Top 10 Bereich zur Verfügung. Zu diesen Währungen gehören der Bitcoin und der Litecoin sowie Ethereum, Dash und Ripple.

Die Auswahl dieser bekannten Währungen als Angebot durch den Broker ist gut durchdacht. Hier geht es vor allem darum, auch Einsteigern die Möglichkeit zu geben, sich mit der Thematik zu beschäftigen und einen Einblick in die Entwicklung der Währungen zu haben. Die Kursentwicklungen der genannten Währungen sind sehr gut einsehbar, zudem haben sich die Kryptowährungen am Markt bereits etabliert.

Die 24option Krypto Erfahrungen zeigen auch, dass der Broker mit seinem Angebot bei den Tradern gut ankommt und der Handel mit CFDs auf digitale Währungen sehr gerne in Anspruch genommen wird.

Fazit: Fünf verschiedene Währungen aus dem Bereich der Krypto Coins stellen zwar eine überschaubare Auswahl dar. Da sich der Broker jedoch für einige der bekanntesten Währungen entschieden hat, kann die Auswahl als sehr gut bezeichnet werden.

Jetzt direkt zu 24option: www.24option.com

3.) Handelskonditionen und Mindesteinlage: Informationen für Trader

Gebühren fallen natürlich auch beim Handel mit digitalen Währungen an. Unsere 24option Krypto Erfahrungen zeigen hier, dass der Broker auf Kommissionen verzichtet. Stattdessen erfolgt die Gebührenabrechnung für die Order über Spreads. Dies ist eine gängige Methode. Die Spreads sind bei den Kryptowährungen allerdings nicht fest, sondern flexibel gehalten. Grund dafür sind die ständigen Kursveränderungen, die bei den digitalen Währungen zu erwarten sind. Dadurch werden auch die Spreads immer wieder angepasst. Wer bei den Kryptowährungen den Handel gerne mit Hebel durchführen möchte, der hat hier wenige Chancen, wie der Test zeigt. Generell ist ein Hebel im Bereich der Kryptowährungen eher selten. Allerdings hat 24option sich dafür entschieden, diesen dennoch zur Verfügung zu stellen. Begrenzt ist der Hebel dabei auf die Währung Bitcoin. Zudem gibt es lediglich die Möglichkeit für den Hebel 1:5.

In Bezug auf die Mindesteinlagen lassen sich auf der Webseite auch recht schnell alle Informationen finden. Nach der Eröffnung eines Kontos muss der Trader einen Betrag in Höhe von 500 Euro überweisen, damit der Handel über die digitalen Währungen überhaupt durchgeführt werden kann.

Fazit: Die Höhe der Mindesteinzahlung bei 24option liegt bei 500 Euro. Gebühren für den Handel fallen bei dem Broker in Höhe von Spreads an, die bei den digitalen Währungen variabel gehalten sind. Auch ein Hebel kann für den Handel mit Bitcoin eingesetzt werden. Dieser ist gedeckelt bei 1:5.

4.) 24option Test: MetaTrader 4 als klassische Handelsplattform

Nach unseren Erfahrungen mit 24option erfolgt der Handel mit digitalen Währungen über die Handelsplattform MetaTrader 4. Nach der Kontoeröffnung beim Broker kann der Zugang auf die Plattform direkt erfolgen. Der MetaTrader 4 ist keine brokereigene Plattform, sondern eine gängige Software, die von vielen Brokern sehr gerne eingesetzt wird. Sie bringt zahlreiche Vorteile mit sich. Dazu gehört vor allem eine sehr leicht zu bedienende Benutzeroberfläche, die auch für Einsteiger in der Regel kein Problem darstellt. Die Benutzeroberfläche kann an die persönlichen Bedürfnisse angepasst werden. Hier ist es möglich, Tools und Zusätze in Anspruch zu nehmen oder auch von der Plattform zu entfernen. Dadurch bietet der MetaTrader 4 eine hohe Flexibilität in Bezug auf die Benutzeroberfläche.

Ein weiterer Faktor im 24option Test ist auch der Blick auf die mobile Handelsplattform. Diese ist vor allem dann für Trader interessant, wenn sie von unterwegs aus den Zugriff auf den Account haben möchten. Über den mobilen Trader ist es möglich, den Handel einfach durchzuführen. Dies ist ein besonders positiver Faktor in der Bewertung, da immer mehr Trader großen Wert darauf legen, unterwegs handeln zu können.

Das Trading findet bei 24option mit dem MetaTrader 4 statt

Fazit: Um den Handel bei 24option durchführen zu können, wird der MetaTrader 4 als Handelsplattform zur Verfügung gestellt. Damit hat sich der Broker für einen klassischen Anbieter entschieden, der für Einsteiger ebenso praktisch ist, wie für erfahrene Trader. Zusätzlich dazu gibt es auch eine mobile Variante für den Handel.

5.) Kontoeröffnung und Zahlungen bei 24option

Die Kontoeröffnung bei 24option lässt sich schnell und einfach durchführen. Hier haben Trader nicht die Wahl, ob sie ein Echtgeldkonto oder ein Demokonto eröffnen möchten. Sie können lediglich das Echtgeldkonto anmelden. Dafür gibt es auf der Webseite einen Button, der einfach ausgewählt wird. Es öffnet sich dann ein Fenster, in dem die verschiedenen Daten eingegeben werden können. Hier werden die Grunddaten abgefragt. Zu diesen gehören der Name und der Vorname des Traders. Zusätzlich dazu muss ein Passwort ausgewählt werden. Außerdem entscheidet der Trader, in welcher Sprache er das Handelskonto führen möchte. Zudem benötigt der Broker eine Mail-Adresse. Nach dem Absenden des Formulars wird dann eine Bestätigungsmail versendet. In dieser befindet sich ein Link, der bestätigt werden muss. Anschließend kann das Konto genutzt werden.

Die Einzahlungsmöglichkeiten bei 24option:

  • Kreditkarte
  • Neteller
  • Skrill
  • Sofortüberweisung

Die Erfahrungen mit 24option in Bezug auf die Einzahlung sind sehr positiv gehalten. Der Broker arbeitet mit Methoden, bei denen das Geld schnell übertragen wird. Innerhalb von wenigen Minuten ist das Geld auf dem Konto beim Broker und der Handel kann beginnen.

Fazit: Für die Kontoeröffnung beim Broker 24option ist es nicht notwendig, viel Zeit einzuplanen. Stattdessen können Trader innerhalb von einer Minute die Anmeldung vornehmen und benötigen dann nur noch die Bestätigung über die Mail. Auch die Einzahlung funktioniert schnell und einfach.

Jetzt direkt zu 24option: www.24option.com

6.) Gebühren: Genau hinsehen bei 24option

Eine Erfahrung, die viele Trader machen, bezieht sich auf Gebühren, die durch einen Broker aufgerufen werden. Die Handelskonten sind in der Regel eher kostenfrei. Eine Gebühr würde für den Broker wenig Vorteile bringen, da diese die Trader abschrecken kann. Anders sieht es jedoch mit der Wartung aus. Hier ruft 24option eine Gebühr in Höhe von 10 Euro auf, die pro Monat eingezahlt werden muss. Das heißt, es handelt sich dabei um eine feste Gebühr, die monatlich die Rendite reduziert.

Ebenfalls Gebühren fallen an, wenn sich der Trader entscheidet, erst einmal nicht mehr zu investieren, das Konto aber zu behalten. Gesprochen wird dabei von Inaktivitätsgebühren. Sie fallen an bei einer Inaktivität von zwei Monaten. Ist der Trader zwischen zwei und drei Monate inaktiv, fallen 80 Euro Kosten an. Geht die Inaktivität weiter und dauert bis zu sechs Monate an, werden bis zu 120 Euro fällig. Löscht der Trader sein Konto dann noch immer nicht oder beginnt er nicht wieder mit dem Handel, dann müssen sogar 200 Euro gezahlt werden.

Weitere Kosten werden bei der Auszahlung des Geldes fällig. Die Gebühren sind abhängig davon, welche Auszahlungsmethode ausgewählt wird. Bei der Überweisung ist es ein pauschaler Betrag von 24 Euro, bei Kreditkarte oder E-Wallet fallen prozentuale Gebühren an.

Fazit: Gebühren sind einer der Faktoren, der bei 24option nicht unterschätzt werden sollte. Gerade bei Inaktivität fallen sie an, aber auch Wartungsgebühren und Gebühren für die Auszahlung werden fällig.

7.) Demokonto: Praktischer Helfer beim Handel mit digitalen Währungen

Eines der Zusatzangebote, das besonders gerne in Anspruch genommen wird, ist das Demokonto. Hier haben Trader die Möglichkeit, über eine Plattform den Handel mit Kryptowährungen bereits zu starten, müssen dafür aber ihr Kapital nicht einsetzen. Das Demokonto wird aktuell noch nicht von allen Brokern angeboten. Auch bei 24option könnte man meinen, dass es diese Variante nicht gibt. In unserem Test hat sich jedoch gezeigt, dass dies nicht der Fall ist. Der Broker bietet das Demokonto zwar nicht direkt an. Er stellt es aber dennoch zur Verfügung. Dafür müssen Trader beim Support nach einem Demokonto fragen. In der Regel stellt der Broker dieses dann zur Verfügung. Die Laufzeit liegt bei vier Wochen. So kann für den Einstieg mit dem Demokonto geübt werden.

Nach der Registrierung bei 24option kann der Kundensupport bezgl. eines Demokontos kontaktiert werden

Fazit: Mit dem Demokonto von eToro können die Nutzer auch ohne vollständige Registrierung den Handel mit Kryptowährungen und anderen Basiswerten simulieren. Dabei kann sowohl eigenständig gehandelt, als auch das Social Trading genutzt werden.

8.) Service, Support und Ausbildung bei 24option

Im Rahmen von der Prüfung, ob ein 24option Betrug vorliegen könnte, ist es sinnvoll, hier auch einen Blick auf den Support zu werfen. Da zeigt sich schnell, dass 24option seriös arbeitet. So bietet der Broker einen sehr gut aufgestellten Kundenservice, der auch für die deutschen Trader durchaus interessant ist. Eine der Neuerungen ist beispielsweise die Hotline mit einer deutschen Telefonnummer, über die auch Mitarbeiter erreicht werden, die auf Deutsch beraten. Da viele Broker ihren Sitz im Ausland haben, wird der Support meist auf Englisch durchgeführt. Das ist besonders ärgerlich für Trader, die kein Englisch verstehen. Bei 24option ist dies nicht der Fall. Für die Kontaktaufnahme gibt es noch die Möglichkeit, den Live-Chat zu nutzen oder sich für den schriftlichen Support per Mail zu entscheiden. Ob hier eine deutsche Beratung möglich ist, hängt vom Mitarbeiter ab.

Zum Service gehört auch das Angebot für die Aus- und Weiterbildung. Dieses ist bei 24option ebenfalls gut aufgestellt. Es gibt für Einsteiger erste Hinweise für den Handel – auch mit digitalen Währungen – sowie Angebote rund um die Analyse. Zudem kann auf einen Wirtschaftskalender zurückgegriffen werden.

Fazit: Ein 24option Betrug lässt sich zwar nicht ausschließen, nur weil ein guter Service geboten wird. Ein gut aufgestelltes Service-Angebot ist jedoch ein Hinweis auf die seriöse Arbeit von einem Broker. Hier kann 24option mit seiner Aufstellung punkten.

Jetzt direkt zu 24option: www.24option.com

9.) 24option Meinungen in der Presse: Die Meinungen der Experten

In einem Test kann es sinnvoll sein, einen Blick auf die Meinungen aus der Presse zu werfen. Die Fachpresse hat bereits viel Erfahrung mit den Ansprüchen und Vorgaben, die ein Broker erfüllen sollte. Über die Jahre hinweg wurden hier bereits zahlreiche Plattformen geprüft und immer wieder News veröffentlicht. Für die Trader sind diese News ein Anhaltspunkt in Bezug auf die Seriosität und den Ruf eines Brokers. Die Meinungen der Experten sollten also in die Entscheidung einbezogen werden, damit die Einschätzung von 24option vollumfänglich durchgeführt werden kann. Grundsätzlich sind diese besonders positiv gehalten. Hier gibt es immer wieder Berichte über Veränderungen am Angebot und auch positive Erfahrungen in Bezug auf den Handel mit digitalen Währungen.

24option ist Sponsor des Fussball Vereins Juventus Turin

Fazit: Die 24option Bewertung, die durch die Fachpresse aufgerufen wird, kann grundsätzlich als positiv betrachtet werden. Hier gibt es praktische News und Hinweise rund um den Broker, die den Trader bei einer Entscheidung unterstützen können.

10.) Fazit: Unser 24option Testbericht im Überblick

Der Handel mit digitalen Währungen ist bei 24option möglich, wenn Trader bereits sind, CFDs auf die Kryptowährungen zu eröffnen. Mit dem Angebot aus fünf verschiedenen Währungen ist der Broker schon recht gut aufgebaut. Er bietet hier vor allem eine Auswahl aus den bekanntesten Kryptowährungen an. Das macht es relativ einfach, die Kursverläufe zu verfolgen und sich über die Währungen zu informieren. Als Handelsplattform punktet der Anbieter mit dem MetaTrader 4. Die beliebte Plattform lässt sich intuitiv sehr gut bedienen und kann auch in ihrer Oberfläche angepasst werden. Zudem fehlt selbst die mobile Variante nicht. Der mobile Handel kann dadurch einfach von unterwegs durchgeführt werden.

Als positiv im Test hat sich gezeigt, dass der Broker mit einem Demokonto und einem Aus- und Weiterbildungsbereich arbeitet. Allerdings ist zu bedenken, dass bei 24option auch Gebühren anfallen können.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker!

Like this post? Please share to your friends:
Binäre Optionen für Anfänger
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: