3 Trading-Tools kostenlos erhalten- Binare Optionen 2020

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker!

Bestes Binäre Optionen Demokonto 2020: Broker im Vergleich

Betrug.org, Fachportal für die Analyse von binäre Optionen Brokern, hat das beste binäre Optionen Demokonto für das Jahr 2020 gewählt. Im Test wurden alle großen und namhaften Broker untersucht, Sieger wurde am Ende IQ Option. Die Frage für die Anleger lautet natürlich, welche Kriterien eigentlich einen binäre Optionen Demokonto Testsieger auszeichnen. Diese Frage wollen wir hier beantworten.

  • Als bestes binäre Optionen Demokonto kann nur ein Account gelten, welches grundsätzlich kostenlos geführt wird.
  • Sämtliche Features eines realen Handelskontos müssen zur Verfügung stehen, um einen echten Einstieg in den digitalen Handel zu ermöglichen.
  • Wer in den Handel einsteigt, benötigt in der Regel noch Unterstützung. Diese sollte in der Muttersprache erfolgen, niemand möchte noch mit einem Wörterbuch neben dem PC arbeiten müssen. Ausschlaggebend ist hier auch die Anzahl der Kommunikationswege. Vorzugsweise stehen neben E-Mail auch Livechat und Telefon mit einer deutschen Amtsvorwahl zur Verfügung.
  • Als flankierende Maßnahme zum Demokonto sollten vom Broker Tutorials, eBooks oder Webinare zur Einführung angeboten werden.
  • Ein besonderes Highlight ist es, wenn nicht nur ein Spielgeldbetrag zur Verfügung gestellt wird, sondern damit erwirtschaftete Gewinne in echtes Geld gewandelt und behalten werden dürfen.

Inhalt:

iq_option Weiter zur Anmeldung: www.iqoption.com


    Was genau ist ein binäre Optionen Demokonto?

  • Bestes binäre Optionen Demokonto erkennen
  • Für das beste Demokonto entscheiden – so klappt‘s
    • 1. Handelsbedingungen und Funktionen
    • 2. Schnelle Eröffnung des Demokontos
  • Warum überhaupt ein binäre Optionen Demokonto eröffnen?
  • IQ Option kam den Kriterien am nächsten
  • Binary.com – das spricht für den Zweitplatzierten
  • ETX Capital – mit dem niedrigsten Handelseinsatz auf Rang drei im Test
  • Vom IQ Option Demokonto zum Echtgeldkonto
  • Fazit: IQ Option klarer Testsieger
  • Verwandte Artikel – Dies könnte Sie auch interessieren
  • Was genau ist ein binäre Optionen Demokonto?

    Ein binäre Optionen Demokonto ist eine Testversion, in der Trader den Handel mit dem Finanzderivat besser kennenlernen können. Zu diesem Zweck stellt der Broker virtuelles Kapital zur Verfügung, mit dem die Positionen eröffnet werden. Geht dieses verloren, so wirkt sich der Verlust nicht auf das eigentliche Vermögen des Anlegers aus.

    Doch dies ist in der Regel auch bereits das einzige Kriterium, anhand dem sich echte von Demokonten unterscheiden lassen. Denn auch in der Testversion haben Trader in der Regel Zugriff auf zahlreiche Basiswerte, Echtzeitkurse und Analysewerkzeuge. Schließlich soll sich durch die Testphase ein praxisnahes Bild davon ergeben, wie der Handel abläuft. Kosten entstehen für dieses hohe Maß an Servicequalität in aller Regel nicht. Denn durch das Angebot möchte der Broker neue Kunden für sich gewinnen und ihnen neben dem Handel auch die Tradingplattform sowie die Vorteile einer Kontoeröffnung näher bringen.

    Bestes binäre Optionen Demokonto erkennen

    Der beste Anbieter von einem Demokonto ist derjenige, der sicher und seriös ist. Dies bedeutet, dass die Genehmigung einer europäischen Finanzaufsichtsbehörde vorhanden ist. Ein weiteres Indiz für eine Seriosität sind auch eine lange Zugehörigkeit am Markt und ein großer Kundenstamm. Auch die Zusammenarbeit mit renommierten Zahlungsdienstleistern, wie beispielsweise PayPal oder renommierten Kreditkartenunternehmen, ist ein Hinweis darauf, dass es sich um einen sicheren und seriösen Anbieter handelt. Solch ein Broker macht sich auch Gedanken um die Daten seiner Kundschaft und sorgt dafür, dass diese sicher vor dem Zugriff unbefugter Dritter geschützt sind.

    Dabei bietet der beste Demokonten Anbieter zahlreiche Zahlungsoptionen für Einzahlungen und Auszahlungen an. Im Idealfall gehen mit den Zahlungstransfers auch keine Gebühren einher und Zahlungen werden nicht nur reibungslos, sondern auch schnell abgewickelt. Es gibt aber noch einige weitere Indizien, die für einen seriösen Anbieter sprechen. Das ist zum Beispiel der Kundensupport, der bei Problemen und Fragen der User mit Rat und Tat zur Seite steht. Im Idealfall ist auch noch ein FAQ-Bereich vorhanden, in dem die wichtigsten Fragen mit den passenden Antworten gut strukturiert präsentiert werden. Dadurch sind Kunden in der Lage, sich eigenständig zu helfen. Die Mitarbeiter sollten zu den wichtigsten Handelszeiten kostenlos auf verschiedenen Kontaktkanälen erreichbar sein, hier hat sich der Live Chat als die beliebteste Methode entwickelt, um einen Mitarbeiter zu kontaktieren.

    Weitere wichtige Kriterien sind natürlich die verfügbaren Handelsoptionen, die Software, mit der Broker arbeitet und natürlich die Gebühren, die damit einhergehen. Damit selbst Einsteiger keine Probleme haben beim Handel, sollten die wichtigsten Informationen transparent auf der Webseite zu finden sein. Dies erfordert eine gute Strukturierung und gute Bedienbarkeit der Webseite. Aus dem Grund greifen die meisten Broker auf Handelsplattform und zurück, die sich bereits einen Namen gemacht haben und durch ihre intuitive Bedienung überzeugen. Kurzum: ist der Anbieter des Demokontos nicht sicher, dann heißt es Finger weg!

    Fazit: Ein binäre Optionen Demokonto dient dazu, den Handel mit dem Finanzderivat besser kennenzulernen. Gerade Einsteiger profitieren davon, nur virtuelles Kapital verlieren zu können. In allen guten Demokonten stehen Echtzeitkurse, die reale Handelsplattform und zahlreiche Basiswerte zur Verfügung.

    Mit einem Demokonto den Handel besser kennenlernen

    Für das beste Demokonto entscheiden – so klappt‘s

    Mit einem Demokonto können erste Erfahrungen gesammelt werden und der Trader kann sich mit den hierfür erforderlichen Funktionen vertraut machen. Außerdem ist das Demokonto ideal dafür geeignet, um sich von den Leistungen eines Brokers zu überzeugen. Nachfolgend schildern wir, woran das beste Demokonto zu erkennen ist.

    1. Handelsbedingungen und Funktionen

    Wer sich für ein Demokonto entscheidet, der spielt mit dem Gedanken, später auch einmal Echtgeld einzuzahlen. Daher sollten die Funktionen der Handelsplattform und die Handelsbedingungen ganz genau unter die Lupe genommen werden. Im Idealfall kann der User aus verschiedenen Basiswährungen auswählen und mindestens der Euro sollte vorhanden sein. Fast immer ist das Echtgeldkonto von einem eingezahlten Mindestbetrag abhängig. Dieser sollte möglichst niedrig gesteckt sein. Hinzu kommt, dass für jeden Trade eine Mindesthandelssumme eingehalten werden muss. Auch diese sollte möglichst niedrig gehalten sein. Der optimale Anbieter akzeptiert ausschließlich renommierte Zahlungsdienstleister und es sollte eine Banküberweisung möglich sein, die Nutzung von Kreditkarten und von elektronischen Geldbörsen.

    Ein weiteres wichtiges Qualitäts-Kriterium ist die mögliche Rendite. Der Kundensupport sollte auf mehreren Kontaktkanälen kostenlos erreichbar sein, wie zum Beispiel per E-Mail, Live Chat und Telefonhotline. Außerdem sollten die wichtigsten Börsen News veröffentlicht werden, wie zum Beispiel ein Wirtschaftskalender und Finanznachrichten. Denn damit kann sich der Kunde informieren, ohne hierfür andere Informationsquellen auswählen zu müssen.

    Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
    • Binarium
      Binarium

      Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
      Ideal fur Anfanger!
      Kostenloser Unterricht!

    • FinMax
      FinMax

      2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker!

    2. Schnelle Eröffnung des Demokontos

    Die Anmeldung und Eröffnung eines Demokontos sollte nur wenige Minuten in Anspruch nehmen. Hierfür gibt es auf der Webseite vom Anbieter einen speziellen Button, der zu einem Formular führt. Hier werden nur die wichtigsten persönlichen Daten abgefragt. Außerdem muss der User sich an dieser Stelle meistens für ein Passwort entscheiden und die gewünschte Basiswährung wählen.

    Weitere wichtige Angaben sind die E-Mail-Adresse, der Name, die Telefonnummer und das Land des Wohnsitzes. Außerdem muss der User die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie seine Volljährigkeit bestätigen. Sobald dies geschehen ist, wird im Anschluss das Demokonto eröffnet und der Kunde kann sofort mit dem risikolosen Handel von binären Optionen starten.

    Warum überhaupt ein binäre Optionen Demokonto eröffnen?

    Bevor wir uns den besten Anbietern widmen, seien die Vorteile eines Demokontos kurz erläutert. Insgesamt sprechen X Gründe dafür, ein Demokonto zu eröffnen:

    1. Der Service des Brokers kann getestet werden. Trader können hierbei vor alle auf die Aspekte achten, die ihnen beim Handel wichtig sind.
    2. Anfänger profitieren davon, den Handel mit binären Optionen an sich unverbindlich kennenlernen zu können. Das gewonnen Wissen und die Erfahrung kann genutzt werden, um den Einstieg in den Echtgeldhandel zu schaffen.

    Fortgeschrittene Trader nutzen Demokonten häufig, um neue Handelsstrategien ohne Risiko entwickeln zu können. Meistens schleichen sich am Anfang noch Fehler ein, die im Echtgeldkonto allerdings teuer werden. In der Demoversion wird nur Spielgeld verloren, die Fehler fallen aber dennoch auf. Anschließend werden die Schwachstellen solange verbessert, bis sich regelmäßiger Erfolg einstellt.

    IQ Option kam den Kriterien am nächsten

    IQ Option konnte die Wahl als bestes binäre Optionen Demokonto 2020 für sich entscheiden, da dieser Anbieter den zugrunde liegenden Kriterien am nächsten kam. IQ Option, ansässig auf der Mittelmeerinsel Zypern, bietet nicht nur ein gebührenfreies Demokonto an, sondern unterlegt dies mit allen Handelsmöglichkeiten, welche auch das reale Handelskonto bietet. Trader erhalten 1000 Dollar Spielgeld. Neben dem Demokonto überzeugt IQ Option aber noch mit weiteren Pluspunkten.

    Das IQ Option Demokonto glänzt vor allem dadurch, dass es sich komplett an der normalen Liveversion orientiert. Einzige Ausnahme: Es sind lediglich wenige der Basiswerte verfügbar. Ansonsten können alle Features ausgiebig getestet und auf Echtzeitkurse zurückgegriffen werden. Diese Testphase hat bei IQ Option kein vorgegebenes Ende. Das Demokonto steht über einen unbegrenzten Zeitraum zur Verfügung – auch das macht das IQ Option Konto zum besten binäre Optionen Demokonto.

    Das beste binäre Optionen Demokonto hat mit Abstand IQ Option.

    Für das IQ Option Handelskonto spricht zudem, dass die Eröffnung äußerst unkompliziert ist. Sie findet komplett unabhängig von der Registrierung eines Livekontos statt, was nicht bei allen Brokern der Fall ist. Trader müssen hierzu zunächst die Website des Brokers aufrufen. Anschließend wird ein unkompliziertes Registrierungsformular geöffnet, das wahrheitsgemäß ausgefüllt wird. IQ Option fragt hier bewusst nur einige wenige Daten ab. Dazu gehören eine gültige E-Mail-Adresse, ein frei wählbarer Benutzername und ein frei wählbares Passwort. Weitere Angaben werden bewusst nicht abgefragt, weil diese nicht zur Kontoführung benötigt werden. Nachdem das Formular abgeschickt wurde, erhalten Trader eine automatisch generierte E-Mail. In dieser findet sich ein Bestätigungs-Link, auf den geklickt werden muss. Danach ist das Konto bereits vollumfänglich nutzbar und komplett aktiviert. Das IQ Option Demokonto kann somit innerhalb von 2 Minuten eröffnet werden.

    • Die browserbasierte Handelsplattform kann von jedem beliebigen Endgerät ohne Download genutzt werden und bietet eine Oberfläche in deutscher Sprache.
    • Mobiles Trading ist selbstverständlich.
    • Maximale Rendite* von 92 Prozent im klassischen Handel mit Call- und Putoptionen.
    • Die Eröffnung des Handelskontos ist bereits ab 10 EUR/USD/GBP möglich.

    iq_option Weiter zur Anmeldung: www.iqoption.com

    Binary.com – das spricht für den Zweitplatzierten

    Binary.com trat vor einigen Jahren in den Markt ein. Damit handelt es sich bei dem Broker in dem noch jungen Segment des Handels mit digitalen Optionen um einen der erfahreneren Anbieter. Der Firmensitz befindet sich auf Malta, das Unternehmen wird von der maltesischen Börsenaufsicht reguliert. Letzteres ist sicher ein Pluspunkt bei der Gesamtbetrachtung, hat jedoch keine Auswirkungen auf das gute Abschneiden speziell im Bezug auf das Demokonto. Binary.com bietet nach eigener Aussage ein zeitlich unbefristetes Demokonto an, eine hervorragende Voraussetzung für Anleger. Die zur Verfügung gestellten Ausbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten flankieren das Demokonto, Neueinsteiger finden hervorragende Startmöglichkeiten in den Handel mit binären Optionen, obgleich der Handel natürlich dennoch immer mit einem Risiko einhergeht. Voraussetzung ist jedoch, dass die Anleger sich für den Demoaccount registrieren. Die Kontoeröffnung setzt keine Mindesteinzahlung voraus. Binary.com konnte mit verschiedenen Kriterien überzeugen.

    • Keine Verlustabsicherung im herkömmlichen Sinne, sondern die Möglichkeit, die Option vor dem Verfallszeitpunkt zurückzukaufen.
    • Im klassischen Handel sind bis zu 90 Prozent Maximalrendite erzielbar, im High-Yield Segment bis 360 Prozent.
    • Der Handel ist mit unterschiedlichen Handelsmethoden machbar.
    • Mobiler Handel mit spezieller Android-App möglich, für alle anderen Betriebssysteme steht eine für den mobilen Handel optimierte Webseite zur Verfügung.

    ETX Capital – mit dem niedrigsten Handelseinsatz auf Rang drei im Test

    Beim Test um das beste binäre Optionen Demokonto konnte sich ein britischer Broker auf Platz drei etablieren. ETX Capital stattet sein kostenloses Demokonto mit einem besonderen Feature aus. Für den Demoaccount ist kein Echtgeldkonto und keine Einzahlung nötig. Leider wird der Demozugang jedoch nur für 14 Tage gewährt, daher der Platz 3. Dies soll jedoch die Handelsmöglichkeiten der Nummer drei nicht beeinträchtigen.

    • Generelle Kontoeröffnung ab 100 Euro möglich.
    • Der Handel ist bereits ab 10 Euro möglich.
    • Nach EU-Recht lizenzierter Broker
    • Über 200 Basiswerte stehen für das Traden zur Verfügung

    Vom IQ Option Demokonto zum Echtgeldkonto

    Trader haben bei IQ Option natürlich nicht nur die Möglichkeit, mit virtuellem Kapital zu handeln. Der Broker ist auch im Echtgeldeinsatz aktiv und bringt einige Vorteile mit sich:

    • Rendite: Bei IQ Option können Trader pro Position eine Rendite von bis zu 92 Prozent erwirtschaften. Verglichen mit der Konkurrenz zählt dies zu den absoluten Top-Werten und ermöglicht es, langfristig erfolgreich mit binären Optionen zu traden.
    • Basiswerte: Auch die Anzahl verfügbarer Basiswerte ist hoch. So haben Trader Zugriff auf Underlyings aus unterschiedlichen Assetklassen wie Aktien, ETFs, Indizes, Rohstoffe oder Währungen.
    • Service: IQ Option ist einer der größten Broker überhaupt, weshalb sich das Unternehmen den Unterhalt eines großen Serviceteams erlauben kann. Trader haben Zugriff auf eine deutsche Hotline, die 24/7 zur Verfügung steht. Alle Mitarbeiter sind dabei ausführlich geschult worden, so dass sich Probleme binnen weniger Minuten lösen lassen.
    • Sicherheit: Der renommierte Broker hat seinen Hauptsitz auf Zypern, das Mitglied der EU ist. Insofern gelten für IQ Option alle Vorschriften, an die sich etwa auch deutsche Unternehmen halten müssen. Für die Überwachung und Regulierung an sich sorgt mit der zypriotischen CySEC eine Behörde, die als äußerst erfahren und strikt gilt.
    • Mindesteinsatz: Bei IQ Option können Trader bereits ab dem ersten Euro (USD/GBP) Handel betreiben. Denn der Broker richtet sich auch an solche Anleger, die bisher noch nicht mit binären Optionen getradet haben.

    Wer sich auf Basis dieser Gründe für eine Kontoeröffnung entscheidet, kann die Echtgeldversion bereits innerhalb weniger Minuten eröffnen. Zunächst wird hierzu die Website des Unternehmens aufgerufen, wo sich ein Button mit der Aufschrift „Konto eröffnen“ befinden sollte. Über diesen öffnet sich das eigentliche Anmeldeformular, das vom Trader vollständig ausgefüllt werden muss. Unter anderem fragt der Broker hierin nach Informationen zu persönlichen Daten, aber auch der Vermögenssituation. Nur so kann IQ Option gewährleiten, dass illiquide Trader nicht mit binären Optionen handeln.

    Eine starke Partnerschaft: IQ Option und Aston Martin.

    Nachdem die Daten nochmals überprüft worden sind, schicken Anleger das Formular an den Broker ab. Jetzt wird zusätzlich noch eine Legitimierung aller Daten notwendig. Dazu laden Trader die Kopie eines Ausweisdokuments und einen Nachweis ihres aktuellen Wohnsitzes hoch. Wenn dann noch Kapital eingezahlt wird, kann direkt der erste Trade gesetzt werden.

    Fazit: IQ Option ist nicht nur beim Demokonto ein Broker, der Tradern empfohlen werden kann. Auch im Echtgeldhandel überzeugt das Unternehmen durch hohe Renditen, geringe Mindesteinsätze und ein hohes Maß an Sicherheit. Dabei läuft die Kontoeröffnung ebenfalls äußerst schnell ab, so dass schon nach wenigen Minuten ersten Positionen eröffnet werden können.

    Fazit: IQ Option klarer Testsieger

    Zusammenfassend lässt sich feststellen, dass diese drei Broker nicht nur aufgrund Ihres Demokonto-Angebotes für Neueinsteiger als erste Adresse zum Einstieg gelten. Dennoch sprechen natürlich vor allem die Demokonten für eine Registrierung bei den Brokern. Vor allem IQ Option kann klar empfohlen werden. Das Konto lässt sich absolut unverbindlich eröffnen und ist nicht an die Liveversion gekoppelt. Es steht dennoch für einen unbegrenzten Zeitraum zur Verfügung und bietet eine absolut reale Handelsumgebung. Weiterer Vorteil: Die Kontoeröffnung ist bereits binnen 2 Minuten vollständig abgeschlossen.

    iq_option Weiter zur Anmeldung: www.iqoption.com

    *Betrag, den der Händler bei zutreffender Prognose auf seinem Handelskonto gutgeschrieben bekommt.

    Die Besten Binäre optionen Anbieter auf einen Blick!

    Wie steht es um Ihre Trading-Ausbildung? Sind Sie noch blutiger Anfänger und befinden sich noch mitten im Lernprozess? Möchten Sie unbedingt in die Welt des Tradings einsteigen? Was wissen Sie bereits über binäre Optionen? Vielleicht möchten Sie genau dieses neuartige, interessante Finanzinstrument handeln und sich ein Nebeneinkommen verdienen? Man kann es nicht verleugnen, binäre Optionen sind ein vielseitiges und enorm profitables Finanzinstrument, bei dem auf zahlreiche Wege gewonnen werden kann. Bevor Sie allerdings in der Lage sind, konstante Gewinne mit binären Optionen zu machen und Ihren Lebensunterhalt durch den Handel bestreiten können, gibt es eine Menge zu lernen. Zunächst müssen Sie sich auf die Suche nach dem besten binären Option Broker begeben, was keine einfache Aufgabe ist. Das Geschäft mit binären Optionen ist gigantisch und es gibt hunderte Broker, zwischen denen man wählen kann. Es ist kaum möglich, den besten binäre Optionen Broker zu finden, denn jeder Trader hat andere Vorzüge und Punkte, die einem wichtig sind. Unser Ziel ist es, Anfängern den Einstieg in die Welt der binären Optionen einfacher zu gestalten und ihnen jede Menge Tipps & Tricks an die Hand geben, mit denen die Erfolgschancen verbessert werden. Lesen Sie unsere Empfehlungen zu Brokern durch und erfahren Sie, auf welche Punkte man bei der Brokerwahl besonders gut achten sollte. Packen wir es an!

    Was ist der Handel mit binären Optionen?

    Bevor wir uns mit dem Rechercheteil für Ihren besten binären Optionen Broker befassen, überprüfen wir doch kurz einmal Ihren aktuellen Wissensstand rund um das Thema binäre Optionen – genauer gesagt, den Handel dieses Finanzinstrumentes. Um den Handel mit binären Optionen wirklich verstehen zu können, müssen Sie natürlich zunächst ein fundiertes Wissen darüber haben, was genau binäre Optionen eigentlich sind. Im Allgemeinen sind binäre Optionen eine Form des Handels, die so gestaltet wurde, dass es letztendlich nur zwei mögliche Ergebnisse gibt. Entweder man gewinnt den eingegangenen Trade und erhält somit einen vorab vereinbarten Festpreis oder verliert eben, allerdings nur den Betrag, den man gesetzt hat. Wie Sie bereits sehen können, unterscheidet sich der Handel mit binären Optionen nicht sonderlich vom regulären Forexhandel.

    Der Handel mit binären Optionen ist allerdings deutlich einfacher und man braucht wirklich nicht lange, bis man selbst aktiv in den Handel einsteigen kann. Dies macht den Handel mit binären Optionen so beliebt und zu einer interessanten Möglichkeit für Neulinge, die ersten praktischen Erfahrungen mit den weltweiten Finanzmärkten zu sammeln. Zudem, sind beim Handel mit binären Optionen – deutlich schnellere Auszahlungen möglich, während das Risiko auf ein Minimum reduziert wird. Während viele der Ansicht sind, der Handel mit binären Optionen sei so einfach wie ein Kinderspiel, sollte man sich stets darüber im Klaren sein, dass ohne angemessene Prognosen und dem kontinuierlichen Einholen und Auswerten aktuellster Nachrichten und natürlich analytischen Fähigkeiten, die Sache nicht ganz so einfach ist, wie viele denken. Natürlich sind Positionen schnell geöffnet und geschlossen, doch weiß man nicht zu jedem Zeitpunkt genau, was man eigentlich tut, endet das Unterfangen schnell in einem Glücksspiel.

    Beste Binary Options Brokers

    Review

    Review

    Review

    Was genau sind binäre Optionen Broker?

    Geht es um die Wahl des besten binäre Optionen Broker, so sollte man zunächst einmal das Angebot recherchieren. Bevor man überhaupt in der Lage ist, die einzelnen Broker richtig miteinander vergleichen zu können, muss man natürlich wissen, was genau ein Broker ist, welche Aufgaben dieser erfüllt und inwiefern sich die einzelnen Anbieter voneinander unterscheiden. Wenn Sie auf der Suche nach dem besten binären Optionen Broker für Ihre Bedürfnisse sind, so empfiehlt es sich, einen Broker zu suchen, der sich genau auf dieses Finanzprodukt spezialisiert hat. Broker sind in der Regel Tochtergesellschaften oder Firmen, die unter einem großen Finanzdienstleistungsunternehmen agieren. Dadurch gelten die Anbieter als zuverlässiger und Trader bzw. potentielle Kunden sind eher gewillt, bei einem großen, renommierten Unternehmen in den Handel einzusteigen, statt sich ein Konto bei einem kleinen, unbekannten Anbieter. Wir empfehlen jedem, sich nicht nur eine Expertise im Handel mit binären Optionen anzueignen, sondern zudem bei der Brokerwahl auf ein hohes Maß an Sicherheit zu achten.

    Wie erkenne ich die besten binäre Optionen Broker?

    Wenn Sie nun denken, dass wir einfach alles über die Wahl des besten binären Optionen Brokers nennen, das man auch auf den entsprechenden Webseiten der Broker zu lesen bekommt, liegen Sie falsch. Auf diversen Webseiten werden immer wieder Listen der besten binären Optionen Broker veröffentlicht, doch gibt es mittlerweile so viele Anbieter, so dass eine faire Bewertung aller Broker nicht möglich ist. Sie müssen selbst aktiv werden und die Anbieter miteinander vergleichen und was ebenfalls wichtig ist – unterschiedliche Trader haben unterschiedliche Ansprüche. Als Neuling sollte man in erster Linie darauf achten, dass der gewählte Broker eine intuitive Plattform zu bieten hat, bei der man nicht das Gefühl bekommt, hoffnungslos verloren zu sein. Zudem sollte man sich schlau machen, ob es ein Bonusprogramm gibt und welche Bedingungen und Konditionen erfüllt werden müssen, um sich einen solchen Bonus zu sichern. Vielleicht gibt es aber auch noch ganz andere Punkte, die Ihnen persönlich bei einem Broker wichtig sind. Um Ihre Recherchen so effizient und angenehm wie möglich zu gestalten, haben wir eine Liste mit Punkten erstellt, die wir bei einem Broker besonders wichtig finden:

    Erstklassiger Ruf und Ansehen
    Man sagt, ein guter Ruf eilt einem stets voraus und auch in der Welt der binären Optionen zeigt sich immer wieder, wie wahr das alte Sprichwort doch ist. Befindet sich ein Broker unter heftiger Kritik und wird überall schlecht von diesem Broker gesprochen, so werden wahrscheinlich auch Sie nicht wirklich davon überzeugt sein, ein Konto bei diesem Anbieter zu eröffnen. Natürlich kann es schnell passieren, dass ein Broker mal besser und mal schlechter dargestellt, viel wichtiger ist dabei zu überprüfen, was an den Anschuldigungen dran ist. Stattet man den zahlreichen Foren, Webseiten, Gemeinschaften und sozialen Netzwerken einen Besuch ab und wird überwiegend positiv von einem Broker gesprochen, so kann man diesen Broker in die Liste der persönlichen besten binäre Optionen Broker aufnehmen und weitere Punkte vergleichen. Die Reputation eines Brokers liefert jedenfalls erste Hinweise darüber, wie beliebt und somit auch seriös ein Broker wirklich ist. Zudem gibt es viele Bewertungswebseiten, auf denen auch Broker für binäre Optionen und andere Finanzinstrumente miteinander verglichen werden. Diese sollte man natürlich auch überprüfen.

    Vielversprechende Zuverlässigkeit
    Wenn man sich nicht selbst von einem Broker überzeugt hat und schon seit längerer Zeit Kunde ist, kann man unmöglich eine Aussage darüber treffen, ob dieser Broker auch wirklich zuverlässig ist. Einerseits findet man auf den entsprechenden Webseiten der Broker jede Menge Informationen und Features, die einen annehmen lassen, dass es sich durchaus um einen zuverlässigen Broker handeln muss, doch der Schein kann auch in diesem Geschäft trügen. Wenn Sie binäre Optionen Broker miteinander vergleichen wollen, so sollten Sie zwei Punkte genau überprüfen. Kein einziger Anbieter schafft es auf die Liste der potentiell besten Broker, wenn sie nicht offiziell lizenziert und durch eine nationale Behörde kontrolliert werden.

    Zuverlässige Broker bieten auch diverse Schutzmechanismen, wie beispielsweise Einlagensicherung. Auf diese Weise wissen Kunden, dass der Broker nicht einfach mit seiner Einzahlung abhauen kann. Schutz sollte grundsätzlich zwei Faktoren abdecken – zum einen Schutz der persönlichen Daten und zum anderen Schutz der Gelder – und viele Broker bieten heute sogar mehrfachen Schutz. Entscheiden Sie sich z.B. für einen Broker, der seinen Hauptsitz irgendwo in der EU hat, so muss dieser auch in der EU lizenziert sein und reguliert werden. Sind diese Bedingungen erfüllt, so kann man sicher sein, dass es sich auch wirklich um einen zuverlässigen Broker handelt.

    Einwandfreier Kundensupport
    Ein Broker oder Anbieter, der über keinen Kundensupport verfügt, hat auf dem heutigen Markt keinerlei Überlebenschancen. Anbieter für binäre Optionen haben Webseiten, Handelswerkzeuge, verschiedene Plattformen und jede Menge anderer Bereiche zu bieten, zu denen man eventuell Fragen hat. Um es zu den besten binären Optionen Brokern zu schaffen, muss ein Anbieter einen einwandfreien Kundensupport bieten können, der idealerweise rund um die Uhr zu erreichen ist. Viele Anbieter liefern ihren Kunden nicht nur das, sondern das Supportteam kann auch noch in verschiedenen Sprachen kontaktiert werden.

    Viele Broker agieren auf internationaler Ebene, wodurch sich auch der mehrsprachige Kundensupport erklären lässt. Wenn Sie mehrere Broker miteinander vergleichen, achten Sie auch darauf, wie viele Möglichkeiten der Kontaktaufnahme geboten werden. Besonders beliebt sind Telefonkontakt, Live-Chat, Email-Support und Fax. Ein guter Support ist vor allem für angehende Trader ein wichtiger Faktor, denn gerade in seinen Anfängen hat man oftmals viele Fragen, die man beantwortet haben möchte.

    Intuitive Plattform

    Die angebotene Handelsplattform ist ein besonders kritischer Punkt und macht nicht selten den Unterschied zwischen einem mittelmäßigen und dem besten binäre Optionen Broker aus. Mit einer guten Handelsplattform sind Analyse und Einschätzungen der Märkte schnell und effizient durchgeführt, während man bei einer schlechten Handelsplattform oftmals das Gefühl bekommt, hoffnungslos verloren zu sein und den Handelstag am Liebsten sofort wieder aufhören will.
    Bevor Sie sich für einen bestimmten Broker entscheiden, untersuchen Sie auf jeden Fall die angebotene Handelsplattform. Die beste Plattform und die tollsten Features, bringen Ihnen nur wenig, wenn Sie sich nicht mit der angebotenen Plattform anfreunden können. Viele Broker bezeichnen ihre Software als „intuitiv“, doch nicht alle können in der Praxis halten, was sie versprechen. Für erfahrene Trader sind es vielleicht die Features, die sie erst einmal gründlich testen wollen, bevor sie sich für einen Broker entscheiden. Vielleicht haben Sie besondere Wünsche und Anforderungen an eine Handelsplattform? Lassen Sie es sich keinesfalls nehmen, die Handelsplattform auf Herz und Nieren zu testen.

    Attraktives Bonussystem
    Es gibt eine nicht geschriebene Regel die besagt, dass die besten binären Optionen Broker auch die besten Boni im Angebot haben. Zugegeben, einen tollen Bonus zu bekommen, ist eine tolle Sache, doch sollte man diesem Punkt nicht allzu viel Gewichtung zusprechen. Erfahrene Trader betrachten zu großzügige Bonusangebote oftmals sogar als Warnzeichen. Wollen Sie auch wissen warum? Der Grund ist eigentlich ganz einleuchtend. Neue Broker müssen es doch irgendwie schaffen, Aufmerksamkeit zu erregen und die Trader für sich zu gewinnen. Allerdings sind in der Praxis nicht alle Broker so gut, wie ihre Bonusangebote. Oftmals versuchen neue Broker mit erstaunlich hohen Bonusangeboten die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen, weil sie in anderen Bereichen nicht mehr zu bieten haben, als ihre Konkurrenten.

    Lassen Sie sich also nicht von tollen Bonusangeboten in die Irre führen, sondern überprüfen Sie, was der entsprechende Broker sonst noch zu bieten hat. Überprüfen Sie stets, was ein Broker sonst noch zu bieten hat oder welche Dinge er nicht zu bieten hat. Fällt die Entscheidung zwischen zwei Brokern schwer, die beide die gleichen Features und Vorteile aufweisen, so kann der angebotene Bonus durchaus als letzte Entscheidungshilfe herangezogen werden.

    Zusätzliche Annehmlichkeiten
    Während ein attraktiver Bonus natürlich immer wünschenswert ist, zeichnen sich bestimmte Broker vielleicht auch noch durch diverse Zusatzfeatures und Annehmlichkeiten aus, die einem gefallen. Features wie ein Bildungszentrum, in welchem Neulinge jede Menge Informationen und Materialien rund um den Handel mit binären Optionen erhalten, sind nicht zu verachten. Je nach Broker können sich diese Annehmlichkeiten unterscheiden und reichen von der Möglichkeit, eine Vielzahl an Instrumenten als binäre Optionen handeln zu können, bis hin zum persönlichen Kundenbetreuer, den man im Problemfall jederzeit kontaktieren kann. Grundsätzlich sollte man diese Annehmlichkeiten nicht überbewerten. Sie sind „angenehm“ zu haben, allerdings kann man in der Regel auch sehr gut ohne leben.

    Wo finde ich den besten binären Optionen Broker?

    Um unseren ultimativen Ratgeber zu verbessern, haben wir ein paar praktische Ideen und Tipps für Sie zusammengestellt, mit denen Sie es vielleicht einfacher haben, den für Sie besten binären Optionen Broker zu ermitteln. Lesen Sie die folgenden Punkte einfach durch, wir hoffen, dass Sie Ihnen bei Ihrer Entscheidung helfen werden:

    • Überprüfen, was Ihnen wichtig ist – so angetan die Welt doch von einem bestimmten Broker sein mag, in erster Linie muss er die Dinge zu bieten haben, die Ihnen persönlich am Herzen liegen und niemandem sonst. Beispielsweise legen Anfänger oftmals besonderen Wert auf eine übersichtliche, intuitive und einfach zu bedienende Handelsplattform, mit dem sie schnell zurecht kommen. Auch Bildungsmaterialien sind in der Anfangsphase gerne gesehen, während andere wiederum erwarten, dass sie regelmäßig mit Prognosen und Tipps von Experten versorgt werden. Ein Trader bevorzugt den 60 Sekunden Handel, während ein anderer ein großes Angebot an binären Optionsarten erwartet. Achten Sie in erster Linie auf die Dinge, die Ihnen bei einem Broker wichtig sind!
    • Führen Sie stets eigene Recherchen durch – wenn die Motivation Sie packt, lassen Sie es sich keinesfalls nehmen, eigene Recherchen durchzuführen. Dies ist keine allzu schwierige Aufgabe und es muss auch nicht sonderlich viel Zeit dafür aufgewendet werden. Da Sie am besten wissen, welche Features und Optionen Ihnen wichtig sind – mit Suchmaschinen werden Sie schnell fündig. Mit Sicherheit werden Sie in den Ergebnissen den besten binäre Optionen Broker für Ihre Ansprüche finden.
    • Empfehlungen sind nie verkehrt – erhalten Sie von Freunden oder vertrauenswürdigen Tradern Empfehlungen für einen Broker, so sollten Sie diese auf jeden Fall überprüfen. In der Regel reicht es schon aus, die Webseite des entsprechenden Brokers aufzusuchen, um sich ein Bild davon zu machen, ob dieser wirklich Ihren Vorstellungen entspricht oder nicht. Grundsätzlich sollten Sie sich stets alle Informationen einholen, die Sie bekommen können. Nur so ist es möglich, eine „informierte Entscheidung“ fällen zu können.
    • Lesen Sie Erfahrungsberichte – in vielen Foren für Trader wird man schnell fündig und erhält eine Menge Erfahrungsberichte zu Brokern. Lesen Sie sich diese Erfahrungsberichte gründlich durch, denn oftmals erhält man wertvolle Informationen, die nicht auf den entsprechenden Webseiten der Anbieter zu finden sind. Es ist Ihre Aufgabe, die Vor- und Nachteile abzuwägen und mit etwas Glück, finden Sie auf diese Weise schnell den.
    • Testen Sie die Broker – bevor Sie sich für einen bestimmten Broker festlegen, führen Sie einen „Härtetest“ durch und testen den Broker in allen Bereichen. Natürlich geht dieser Schritt mit gewissen Risiken einher, doch sollten Sie sich daran gewöhnen, Risiken einzugehen, denn dies gehört einfach zum Traderleben dazu. Wählen Sie die besten binäre Optionen Broker Ihrer Liste und testen Sie, was diese wirklich zu bieten haben. Im Idealfall, bieten diese ein kostenfreies Demokonto, mit dem man die angebotene Handelsplattform untersuchen kann.

    Wie ermittelt man nun den besten binären Optionen Broker?

    Wenn Sie sich mehrere Webseiten und Broker angesehen haben und eine Liste mit potentiellen Brokern erstellt haben, müssen diese noch richtig miteinander verglichen werden, um sozusagen die Spreu vom Weizen zu trennen. Insbesondere als Anfänger sollte man nicht bei zu vielen Anbietern gleichzeitig tätig sein – also ist es wichtig, die Liste entsprechend zu kürzen, so dass nur noch die Broker übrig bleiben, die wirklich all Ihre Anforderungen erfüllen. Im Folgenden zeigen wir Ihnen Features und Stichpunkte, die Sie eventuell bei Ihrer Wahl berücksichtigen möchten:

    • Mindesteinzahlung – die meisten Anbieter setzen eine gewisse Mindesteinzahlung voraus, um sich ein Konto zu eröffnen. Sollte dieser zu hoch sein, so begeben Sie sich lieber auf die Suche nach einem Broker, mit geringeren Anforderungen!
    • Handelbare Produkte – je mehr Produkte für den Handel verfügbar sind, desto größer ist natürlich auch die Chance, dicke Gewinne mit nach Hause zu nehmen. Die meisten Broker bieten mehr als 30 handelbare Produkte, wobei wir auch schon Anbieter gesehen haben, die zwischen 10 und 15 Produkten im Angebot hatten, was doch etwas zu wenig ist. Denken Sie daran: Je weniger handelbare Produkte, desto eingeschränkter gestaltet sich Ihr Handel.
    • Werden bestimmte Trader zugelassen – Broker können gewisse Ansprüche an ihre Kunden haben, wobei meist der Wohnort das entscheidende Kriterium für Broker ist. Insbesondere Einwohner aus den USA oder Kanada dürfen bei manchen Brokern nicht handeln. Dies lässt sich natürlich nicht damit begründen, dass die jeweiligen Broker einen Hass auf diese Länder haben, sondern dadurch, dass dort andere Regulierungen greifen, als es beispielsweise bei uns in der Europäischen Gemeinschaft der Fall ist.
    • Maximale Handelsmenge – als Anfänger verläuft der Handel in der Regel in kleinen Beträgen, doch ehe man sich versieht, steht man als erfahrener Trader da und will nach den Sternen greifen. Je nach Handelsstil und Kapitaldecke, sollten Sie sich auch die maximalen Handelsmengen genauer unter die Lupe nehmen. Je größer der riskierte Betrag, desto größer können natürlich auch die potentiellen Gewinne ausfallen!

    Mit diesem Tipps dürfte Ihnen die Wahl des besten binären Optionen Brokers deutlich einfacher fallen und Sie werden es zudem leichter haben, die wichtigen Punkte zu vergleichen.

    Binäre Optionen Broker im Vergleich 2020

    ACHTUNG: Der Handel mit Binären Optionen ist seit Kurzem gesetzlich verboten. Als mögliche Alternative wäre der Forex Handel denkbar.

    Oft stellt sich die Frage, was hinter dem Handel mit binären Optionen steckt. Auf unserer Website Nachgefragt.net haben wir es uns zur Aufgabe gemacht binäre Optionen Broker zu testen, um die verschiedenen wichtigen Kriterien hervorzuheben und die Suche nach einem passenden Broker zu vereinfachen.

    Einen besonders positiven Eindruck hat hier der Anbieter IQ Option als unser Testsieger hinterlassen.

    Wir zeigen nur die vertrauensvollen Broker auf, damit Sie Ihre Auswahl nur auf seriöse Broker basieren können.

    Hier erhalten Sie eine Übersicht aller überprüften Broker: (Aktualisiert: 12.04.2020)

    Broker Early Expire Average Return Min Deposit Min Trade Rating More
    90% $ 10 $ 1 ★★★★★
    95% $ 10 $ 1 ★★★★★
    × 95% $ 250 $ 1 ★★★★★
    × 85% $ 10 $ 1 ★★★

    Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein.

    Nachgefragt.net – Eine Plattform gegen Betrug

    Der Handel mit binären Optionen ist in den vergangenen Jahren immer populärer geworden, sodass es heutzutage nicht mehr allzu schwierig ist im Internet einen Broker zu finden. Bei den verschiedenen Brokern gibt es natürlich Unterschiede, was das Angebot angeht. Darum muss man am besten immer einen Broker auswählen, der nicht nur zu den individuellen Erfahrungen von einem Selbst passt, sondern auch einen, der den Ansprüchen entspricht, was die bevorzugten Handelsarten betrifft, um die beherrschten Handelsstrategien effizient umsetzen zu können.

    Darum bemühen wir uns unsere Reviews von Brokern stets so detailliert zu gestalten, um Interessenten an binäre Optionen Broker mehr als ausreichend über diese zu informieren, sodass ein zukünftiger Trader einen passenden Broker findet. Denn leider ist es nun einmal so, dass es unter den vielen Brokern für binäre Optionen immer welche gibt, die nicht vertrauenswürdig erscheinen. Immerhin locken die meisten Broker damit, schnell bei ihnen Geld verdienen zu können. Aber ist das wirklich bei allen Brokern der Fall?

    Hierbei sind die Tests bei Nachgefragt dem folgenden Schema untergeordnet:

      Das Handelsangebot des Brokers Vor- und Nachteile auf einen Blick Die Handelsplattform und Benutzerfreundlichkeit Ersteinzahlung und Bonus Beurteilung und abschließendes Fazit

    Zu Recht sollte man sich also fragen, ob all die Broker, die wöchentlich und monatlich neu auf den Markt kommen es auch wirklich wert sind mit ihnen zusammen zu arbeiten. Genau das, haben wir uns von nachgefragt.net zur Aufgabe gemacht. Nämlich zu kontrollieren, ob ein Broker vertrauenswürdigen Voraussetzungen entspricht, um unabhängig ein Urteil darüber zu fällen, dass ein Broker seriös oder eben nicht ist. Der Grund dafür ist einfach: Uns liegt es am Herzen Konsumenten über seriöse und unseriöse Broker aufzuklären, sodass möglichst niemand in die Fänge von betrügerischen Machenschaften in dieser Branche gerät.

    Durch unsere Reviews wird es somit einem Trader also möglich, bei der unübersichtlichen Masse an binären Optionen Broker einen auszuwählen, der nicht nur seriös und vertrauensvoll ist, sondern auch zugeschnitten ist auf das Profil eines Neueinsteigers oder Profis mit individuellen Präferenzen bezüglich des Handels mit binären Optionen an sich.

    Bevor man sich also bei einem Broker wie zum Beispiel 24Option oder AnyOption registriert und anmeldet, ist es wichtig sich zuvor zu informieren und bereits eine gewisse Handelsstrategie zu entwickeln.

    Dazu gehören zum Beispiel die Auswahl der bevorzugten Handelsgüter, die Laufzeiten der Optionen, die man kauft, und welche Handelsarten man anwenden will. Bei den Handelsgütern kann in der Regel zwischen Indexen, Aktien und Rohstoffen gewählt werden. Zu den wahrscheinlich bekanntesten, klassischen Handelsarten gehören zum Beispiel die sogenannten Put- und Call-Optionen. Dabei wird auf fallende oder steigende Kurse spekuliert, welche sich innerhalb eines bestimmten Zeitfensterns einstellen müssen, wobei man die sogenannte Laufzeit einer Option selbst bestimmen kann.

    Die Laufzeiten können 30 Sekunden betragen, sich aber auch über Minuten und Stunden bis hin zu einem ganzen Jahr ziehen. Das Angebot an Handelsgütern, Handelsarten und Laufzeiten unterscheidet sich von natürlich Anbieter zu Anbieter. Auch die Mindesteinzahlungen und Minimumbeträge pro Trade sind interessant für einen Trader, wenn er sich für einen binären Optionen Broker entscheiden möchte. Suchen Sie vor der Anmeldung bei einem Broker also selbst stets nach den relevanten Informationen, die Sie für ihre Entscheidung nötig haben. Natürlich wollen wir ihnen diese Aufgabe erleichtern und probieren deswegen so viele Broker für binäre Optionen wie möglich zu überprüfen und zu testen. Dadurch können Sie weitestgehend von unseren binäre Optionen Erfahrungen profitieren und können anhand unserer Reviews schneller eine Entscheidung fällen, wenn Sie auf der Suche nach dem richtigen Anbieter für sich sind.

    Broker überprüfen – So gehen wir dabei vor

    Um binäre Optionen Broker realistisch einschätzen zu können, gehen wir bei der Überprüfung stets systematisch vor und untereilen unsere Tests in zwei Kategorien.

    Als erstes wird immer die Seriosität eines Brokers anhand bestimmter Kriterien ermittelt und danach stets eine Prüfung der Konditionen und dem gesamten Leistungsangebot durchgeführt, um letztendlich eine Aussage darüber fällen zu können, ob ein Anbieter erstens vertrauenswürdig ist und zweitens über ein gutes Gesamtpaket verfügt, sodass ihnen die Wahl des Brokers vereinfacht wird.

    Dieser Anbieter hat bei der Analyse mit “Sehr gut” abgeschnitten

    Anbieter
    1
    Anbieter IQ Option Erfahrungen – Fakten zum Anbieter
    Bewertung
    Getestet
    Typ Forex / CFD / Crypto
    Anmeldung
    Special
    App
    Deutscher Kundenserivce
    Reguliert
    Zum TestberichtHier anmelden

    Wie vertrauenswürdig ist der Anbieter?

    Bei der Überprüfung auf die Seriosität eines Brokers steht in erster Linie das Unternehmen an sich im Fokus. Dabei wird zunächst die Unternehmensgröße ermittelt und in Erfahrung gebracht, ob sich der Firmensitz innerhalb der Europäischen Union befindet.

    Je größer und älter ein binärer Optionen Anbieter ist, desto wahrscheinlich ist es, dass es sich hierbei um einen seriösen Anbieter handelt. Ist ein Broker schon lange auf dem Markt, haben dementsprechend mehr Trader mit ihm Erfahrungen machen können, sodass Missstände bis zu diesem Zeitpunkt bereits hätten vorliegen müssen. Außerdem ist es immer interessant zu wissen, ob es sich um einen binären Optionen Broker mit Sitz in Deutschland oder zumindest innerhalb der Europäischen Union handelt.

    Denn dort unterliegen Broker gewissen Richtlinien, die gesetzlich geregelt sind und deren Einhaltung regelmäßigen Überprüfungen von dafür zuständigen Finanzbehörden unterliegen. Der erste Schritt der Überprüfung auf Seriosität eines Anbieters für binäre Optionen endet also damit, dass festgestellt wird, ob ein Broker offiziell reguliert ist durch zum Beispiel die „Cyprus Securities and Exchange Commission“, kurz CySEC. Dabei handelt es sich um die zypriotische Finanzbehörde, die vielen Brokern mit Firmensitz auf Zypern, unter der Einhaltung gesetzlich festgelegter Standards, eine offizielle EU-Lizenz zum regulierten Handel mit binären Optionen ausstellen.

    In einem darauffolgenden Schritt des binary checks, wird der Umgang mit Kundengeldern und Kundeninformationen kontrolliert. Dazu wird zunächst in Erfahrung gebracht, ob ein Anbieter bei jeglichen Daten- und Geldtransfers eine sogenannte SSL-Verschlüsselung anwendet. Dabei handelt es sich um eine hybride Verschlüsselung der Daten, sodass diese sicher über das Internet übertragen werden können.

    Dadurch wird das Abfangen sensibler Kundendaten durch Dritte entgegengewirkt, was für einen Anbieter spricht, denn offensichtlich stehen die Interessen der Kunden und deren Datenschutz im Vordergrund, sodass davon ausgegangen werden kann, dass man es mit einem vertrauenswürdigen Anbieter zu tun hat. Nicht nur der Umgang mit den Kundeninformationen, sondern auch der Umgang mit den Kundengeldern unterzieht sich bei nachgefragt.net einer Überprüfung. Was die Verschlüsslung angeht, hat auch auf die Geldtransfers zuzutreffen.

    Auch hier wird von einem binäre Optionen Broker im besten Falle eine SSL-Verschlüsselung gehandhabt, um bei Ein- und Auszahlungen auf das Handelskonto einen Sicherheitsstandard zu bieten, der sich an dem von Überweisungen zwischen regulären Bankkonten misst.

    Konditions- und Leistungsprüfung

    Die zweite Kategorie befasst sich mit der Prüfung der bei einem Anbieter gehandhabten Konditionen und der Qualität des Gesamtangebotes. Dazu werden die Konditionen bezüglich der Boni und Prämien untersucht und anschließend das gesamte Leistungsangebot überprüft, um abschießende Aussagen über die Seriosität aber auch die Qualität des Gesamtangebotes machen zu können.

    Nicht nur die Seriosität eines Anbieter an sich ist also wichtig, sondern auch dass dieser hält was er verspricht. Das bezieht sich vor allem auf die Boní und Prämien, aber auch auf die allgemeinen Konditionen, die bei einem Broker für binäre Optionen gehandhabt werden. Denn fast jeder Broker wirbt mit einem Angebot, bei welchem vorteilhafte Belohnungen für eine Anmeldung auf einen zukünftigen Kunden warten.

    Es ist zum Beispiel nicht selten, dass ein 100% Bonus auf die erste Einzahlung auf das Handelskonto versprochen wird, sodass man seinen Einsatz von Anfang an verdoppelt. Hierbei ist es bei der Vielzahl von Brokern oftmals nicht direkt ersichtlich, an was für Konditionen ein Bonus gekoppelt ist und welche Vorrausetzungen in Form von zum Beispiel Mindestumsätzen erfüllt werden müssen, bis sich dieser wieder auszahlen lässt.

    Und da kommen wir von nachgefragt.net ins Spiel, indem wir mit einem Team von erfahrenen Tradern uns bei Brokern anmelden und registrieren, um alle Schritte zu durchlaufen, die nötig sind, bis sich ein Bonus oder eine Prämie wieder auszahlen lassen. Dadurch profitieren sie davon, dass wir für Sie festgestellt haben, ob ein binäre Optionen Broker mehr verspricht als er im Endeffekt hält.

    Ähnlich gehen wir bei der Kontrolle der Ein- und Auszahlungsmodalitäten vor. Denn immerhin ist es interessant zu wissen, wie viel man einzahlen muss, wie viel Kapital man umgesetzt haben muss und ob es mit weiteren Kosten verbunden ist, um sich seine erzielten Gewinnen auszahlen lassen zu können. Zunächst überprüfen wir erst einmal wie hoch die Mindesteinzahlungssumme ist.

    Ist diese unverhältnismäßig hoch und ist mit Auszahlungskonditionen verbunden, die erst einen gewissen Mindestumsatz erfordern, wirkt sich das negativ auf unseren Testbericht aus, es sei denn, ein Trader wird darüber auf verständliche Weise vor Registrierung auf die Konditionen bezüglich der Auszahlungen aufmerksam gemacht.

    Die Dauer der Auszahlungen ist hinsichtlich dessen auch ein Kriterium, wie auch die Anzahl an kostenlosen Auszahlungen pro Monat. Immerhin ist es unsere Aufgabe Aufklärung zu betreiben, sodass auch negative Erfahrungen mit den Ein- und Auszahlungsmodalitäten und die damit verbundenen Konditionen bei einem Broker durch unsere Reviews für einen potenziellen Kunden nachvollziehbar werden. Denn es ist immer wichtig zu wissen, worauf man sich einlässt, bevor man letztendlich enttäuscht wird.

    Als letztes wird von nachgefragt.net immer das Gesamtangebot eines binäre Optionen Broker unter die Lupe genommen. Dabei sind mehrere Kriterien relevant. Zunächst wird darauf geachtet, wie benutzerfreundlich die Handelsplattform ist. Wirft die Navigation durch die Plattform Fragen auf? Ist die Plattform intuitiv zu bedienen? Wie verhält es sich mit dem Design?

    Ist dieses schlicht, minimalistisch und wirkt dadurch professionell oder ist das Gegenteil der Fall? Gibt es ein kostenloses Demokonto und kann dieses im besten Falle zeitlich unbegrenzt genutzt werden? Außerdem testen wir auch immer den Kundenservice eines Brokers für binäre Optionen wie zum Beispiel 365Trading oder IQ Option.

    Denn erweist sich dieser nicht als fachlich kompetent und ist nur schwer zu erreichen, wirkt sich das letztendlich negativ auf unser Testurteil bezüglich der Seriosität aus. Darum sind wir der Meinung, je mehr Möglichkeiten bestehen den Kundensupport zu erreichen, desto besser ist dieser. Wenn man dann am Telefon schnell an der Reihe ist, E-Mails und Nachrichten in einem Live-Chat schnell und kompetent beantwortet werden, können wir mit höherer Sicherheit davon ausgehen, dass auch unsere abschließenden Prüfkriterien für einen seriösen oder eben gegen einen unseriösen binäre Optionen Broker sprechen.

    Binary Option Robot

    Es ist einfach!

    Nur 3 Schritte!

    1. Registieren

    Dauert nur eine Minute.

    2. Einzahlen

    Ihre Einzahlung ist sicher und geschützt!

    3. Autotraden

    83% durchschnittliche Erfolgsquote!

    Kompatible Broker

    Unser Bot funktioniert mit diesen Brokern für binäre Optionen

    Was ist

    OptionRobot.com

    OptionRobot.com ist eine 100% automatische Trading-Software für binäre Optionen.

    Der Binäre-Optionen-Bot erzeugt Trading-Signale und führt Trades automatisch direkt mit Ihrem verknüpften Broker-Konto aus.

    OptionRobot.com

    Trading-Systeme

    OptionRobot.com hat drei profitable Geldmanagement-Tradingsysteme für binäre Optionen, die Sie einstellen können:

    Das klassische System für binäre Optionen gilt als das sicherste und zuverlässigste.

    Das Martingale-System für binäre Optionen erlaubt schnellere Gewinne, hat aber auch das höchste Risiko. Jedes Forex-Paar hat eine unabhängige Martingale-Sequenz.

    Das Fibinacci-System für binäre Optionen ist unser genauestes System, bei dem sich die Größe Ihrer Trades abhängig von der Gewinn/Verlust-Sequenz ändert.

    OptionRobot.com

    Trading-Indikatoren

    OptionRobot.com hat sechs Indikatoren, die Sie in Ihren Einstellungen anpassen können. Werden mehrere Signale ausgewählt, wird ein Signal nur erzeugt, wenn jeder einzelne Algorhitmus eine positive Rückmeldung generiert. Sind beispielweise der RSI- und der CCI-Indikator ausgewählt, dann müssen beide die gleichen VERKAUFEN-Signale für OptionRobot.com aufweisen, damit ein VERKAUFEN-Trade bei Ihrem verknüpften Broker platziert wird.

    Dies funktioniert auch umgekehrt, wenn zwei Indikatoren ausgewählt sind und beide KAUFEN-Signale für OptionRobot.com aufweisen, um einen KAUFEN-Trade zu platzieren. Wenn welche der mehrfach ausgewählten Indikatoren unterschiedliche Signale haben (KAUFEN oder VERKAUFEN), so wird kein Trade ausgeführt.

    Trend Indikator

    Wie der Name schon sagt, sieht dieser Indikator auf den allgemeinen Trend auf dem Markt. Ist es eine Zeit für Puts oder Calls ? Der Roboter wird bestimmen, dies über den Trendindikator .

    RSI Indikator

    Dieser Indikator steht für Relative -Stärke-Index . Einfach gesagt , wenn die Preise zu hoch, wird die Mehrheit zu verkaufen und wenn die Preise günstig sind , werden die Leute kaufen. Im Anschluss an die Systeme des Menschen ist in der Regel profitabel.

    Williams Indikator

    Der Williams- Indikator ist das, was ich würde vereinfacht eine RSI-Indikator nennen . Es packt extreme über oder unterboten Bereiche und greift sie an , in der Regel in Short-Positionen .

    MACD Indikator

    Oft als Kompliment an die TREND Indikator verwendet wird, misst der MACD Unterschiede zwischen zwei gleitenden Durchschnitten . Trägt man sie gegen die Geschichte , können Prognosen gemacht werden. MACD steht für Moving Average Convergence Divergence .

    Stoch Indikator

    Dr. George Lane erstellt die Stochastic . Das System folgt die Geschwindigkeit und die Dynamik der Marktbedingungen und bestimmt Trades basierend auf diesen Faktoren .

    CCI Indikator

    Der Commodity Channel Index ist eigentlich eine meiner Lieblings- Indikatoren . Es basiert alles aus einem bestimmten Mittelwert über eine längere Zeit , und verwendet diese durchschnittlichen Trends zu bestimmen.

    Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
    • Binarium
      Binarium

      Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
      Ideal fur Anfanger!
      Kostenloser Unterricht!

    • FinMax
      FinMax

      2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker!

    Like this post? Please share to your friends:
    Binäre Optionen für Anfänger
    Schreibe einen Kommentar

    ;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: