anyoption Betrug, Abzocke oder serios Erfahrungsbericht 2020

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker!

Contents

anyoption Bewertung – Alle Erfahrungen mit Meinungen im Test!

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 09.04.2020

  • Krypto handelbar: ja
  • Handelskosten: A-
  • Konto ab: $20

Seit 2008 ist der Broker anyoption inzwischen schon am Markt aktiv und gehört damit definitiv zu den erfahrensten Binäre Optionen Brokern überhaupt. Darüber hinaus profitieren Trader bezüglich des Brokers von einer großen Sicherheit, da dieser auf Zypern beheimatet ist und dort von der zuständigen Behörde CySEC auch reguliert wird. Einen Namen konnte sich der Broker unter anderem durch die große Auswahl bei den handelbaren Basiswerten machen, denn Trader können hier aus mehr als 100 verschiedenen Assets wählen.

Die besten anyoption Alternativen

  • Krypto handelbar: ja
  • Handelskosten: A-
  • Konto ab: $20

Sie wollen mehr erfahren?

  • Krypto handelbar: nein
  • Handelskosten: A+
  • Konto ab: 0 €

Sie wollen mehr erfahren?

  • Krypto handelbar: ja
  • Handelskosten: A
  • Konto ab: 100 €

Sie wollen mehr erfahren?

Die Vor- und Nachteile des Brokers anyoption

  • über 100 handelbare Assets
  • bis zu 100 Prozent Bonus
  • Bis zu 94% Gewinn und 1000% bei Bubbles
  • mobiles Trading per App möglich
  • nach Rücksprache mit dem Broker steht Demokonto zur Verfügung
  • Handelsplattform und Kundenservice sind deutschsprachig
  • Verlustabsicherung von bis zu 15 Prozent
  • Option+ und Binär 0-100 als innovative Handelsfunktionen
  • Mindesthandelssumme mit 25 Euro recht hoch

Jetzt zum Binäre Optionen Testsieger IQ Option Investitionen bergen das Risiko von Verlusten
Bei unseren anyoption Erfahrungen gab es zahlreiche positive Aspekte, die in der Summe zu einem insgesamt positiven Erfahrungsbericht über den Broker führten. Zu den Vorteilen des Brokers gehört zunächst einmal, dass der Trader die Auswahl aus mehr als 100 handelbaren Basiswerten hat. Alleine fast 60 verschiedene Aktien können als Basis der binären Optionen dienen. Ein weiterer Vorteil besteht für neue Kunden darin, dass mit bis zu 100 Prozent ein hoher Bonus gezahlt wird. Der mobile Handel per App ist ebenso möglich wie die Nutzung eines Demokontos, welches allerdings nur nach Rücksprache mit dem Broker zur Verfügung gestellt wird. Sowohl die Handelsplattform als auch der Kundenservice sind in deutscher Sprache verfügbar und es kann eine Verlustabsicherung von bis zu 15 Prozent genutzt werden. Darüber hinaus kann über die Handelsart bzw. Handelsfunktion Option+ die vorhandene Option zu jedem Zeitpunkt verkauft werden, wodurch Verluste ebenfalls häufig minimiert werden können. Zu kritisieren ist, dass die Mindesthandelssumme mit 25 Euro vergleichsweise hoch ist.

Konditionen-Überblick

  • vier verschiedene Handelsarten
  • über 100 handelbare Basiswerte
  • Laufzeiten von 30 Minuten bis monatlich
  • Mindesteinzahlung 250 Euro
  • Mindesthandelssumme 25 Euro
  • maximale Rendite bei Binär 0-100 bis 1.000 Prozent
  • Verlustabsicherung bis 15 Prozent
  • mehr als fünf verschiedene Zahlungsmethoden nutzbar
  • Einzahlungswährungen Euro, US-Dollar und Britisches Pfund
  • Maximale Rendite von bis zu 94% bzw. 1000% bei Bubbles
  • Bonus von bis zu 100 Prozent

Neuste Beiträge zu anyoption

Regulierung und Einlagensicherung

In unserem umfangreichen anyoption Test gehen wir selbstverständlich auch darauf ein, ob der Broker reguliert ist oder nicht. Die anyoption Erfahrungen sind in diesem Bereich positiv, da der Broker von der zuständigen zypriotischen Behörde CySEC reguliert wird, und zwar schon seit mehr als einem halben Jahr. Was die Einlagensicherung betrifft, so macht der Broker auf seiner Webseite – wie übrigens die meisten Binäre Optionen Broker – leider keine Angaben dazu. Allerdings konnten wir während unseres anyoption Tests in Erfahrung bringen, dass anyoption Mitglied beim „Investor Compensation Fund“ ist. Dieser Fonds hat im Wesentlichen die Aufgabe, Kundenguthaben im Falle einer Insolvenz eines Brokers vor einer missbräuchlichen bzw. falschen Verwaltung des Kapitals zu schützen.

Auf der Homepage von anyoption finden Sie wichtige Informationen zur Regulierung

Unsere anyoption Erfahrungen im Detail

Die positiven anyoption Erfahrungen, die wir im Zuge unseres anyoption Tests machen konnten, möchten wir noch etwas detaillierter beschreiben. Sehr positiv waren unsere Erfahrungen beispielsweise mit der brokereigenen Plattform, die sich als stabil und funktional herausstellte. Die Trading-Plattform steht auch in deutscher Sprache zur Verfügung und ist direkt über den Browser nutzbar. Vorteilhaft ist aus unserer Sicht auch, dass es stetig Weiterentwicklungen der Handelsplattform gibt, die zum Beispiel Verbesserungen in Form von zusätzlichen Funktionen oder einer noch leichteren Bedienbarkeit beinhalten. Eine besonders begrüßenswerte Funktion besteht bei der Trading-Plattform darin, dass der Trader die Möglichkeit, bis zu vier verschiedene Optionen und deren Kursverlauf zur gleichen Zeit ansehen zu können. Somit können also bis zu vier offene Positionen auf einen Blick beobachtet werden.
Jetzt zum Binäre Optionen Testsieger IQ Option Investitionen bergen das Risiko von Verlusten

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker!

Besondere Handelsarten bei anyoption

Zu unserem positiven anyoption Erfahrungsbericht gehören auch die Handelsarten, zumal es hier ein ein spezielles Angebot gibt. Zunächst bietet der Broker den Handel mit einfachen Optionen sowie die One-Touch-Optionen an, was als solches noch nicht außergewöhnlich ist. Darüber hinaus gibt es allerdings mit Option+ eine weitere Handelsart, die den Tradern den Vorteil bietet, dass eine vorhandene Option jederzeit vorzeitig, also vor deren Fälligkeit, verkauft werden kann. Auf diese Weise haben es bereits viele Trader geschafft, größere drohende Verluste zu vermeiden. Eine weitere Handelsart bezeichnet der Broker als Binär 0-100, was die Flexibilität in der Rendite ausdrücken soll, von der die Kunden ebenfalls profitieren können. Die dynamischen Renditen orientieren sich an der Wahrscheinlichkeit, mit der bestimmte Ereignisse eintreten und können ein Niveau von bis zu 1.000 Prozent erreichen. Eine solch hohe Maximalrendite gibt es nach unserer Erfahrung derzeit bei keinem anderen Binäre Optionen Broker.

Unser anyoption Test – Handelskonditionen, Bonus und Extras

Zu den Handelskonditionen, die natürlich ebenfalls ein wichtiger Teil unserer Erfahrungen mit dem Broker sind, gehören beispielsweise die mehr als 100 handelbaren Assets. Bei den Laufzeiten kann sich der Trader zwischen vielen unterschiedlichen Optionen entscheiden, da diese von 30 Minuten bis zum Monatsende reichen. Die maximale Rendite wurde bereits angesprochen und beträgt im Fall des Handels mit einfachen Optionen 81 Prozent, im High-Yield-Bereich bis zu 380 Prozent und bei der bereits erwähnten Handelsart Binär 0-100 sind bis zu 1.000 Prozent möglich. Die Verlustabsicherung ist mit bis zu 15 Prozent als sehr gut zu bezeichnen und zudem haben die Trader mit der Handelsart bzw. der Zusatzfunktion Option+ die Möglichkeit, drohende Verluste durch den rechtzeitigen Verkauf der Option zu vermeiden. Der Kundensupport ist unter anderem auch deutschsprachig und auf verschiedenen Wegen zu erreichen, beispielsweise per E-Mail oder Live-Chat. Auch der mögliche Bonus schnitt in unserem Test sehr gut ab, da er je nach Höhe der Einzahlung und auch abhängig vom Verhandlungsgeschick des Kunden bis zu 100 Prozent betragen kann. Sehr positiv ist ferner zum Bonus festzuhalten, dass dieser lediglich fünf Mal eingesetzt werden muss, was ein extrem kundenfreundlicher Wert ist. Die geforderte Mindesteinzahlung ist mit 250 Euro eher durchschnittlich und den zu tätigen Mindesteinsatz von 25 Euro halten wir für relativ hoch.

Fragen und Antworten zum Broker

Wie hoch ist der Bonus bei anyoption?

anyoption gehört zu den Brokern, die ihren Neukunden keinen fixen Bonus anbieten. Dies bedeutet allerdings keinesfalls, dass neue Trader keinen Bonus erhalten könnten. Stattdessen ist seitens des Traders Eigeninitiative gefragt, er sollte also aktiv auf den Broker zugehen und in die Bonusverhandlungen treten. Mit etwas Verhandlungsgeschick ist dann ein Bonus von bis zu 100 Prozent zu erhalten.

Was ist Option+?

Mit Option+ bietet der Broker seinen Kunden eine interessante Zusatzfunktionen an, die mitunter auch als eigene Handelsart angesehen wird. Während eine einmal gekaufte Option im Normalfall bis zur Fälligkeit gehalten werden muss, ermöglicht es die Funktion Option+, dass der Trader die im Bestand befindlichen Optionen auch schon vor Ablauf des Verfallsdatums verkaufen kann. Auf diese Art und Weise ist es möglich, in vielen Fällen drohende Verluste durch den rechtzeitigen Verkauf der Option zu verhindern.

Wie hoch ist die maximale Rendite?

Diese Frage ist nicht mit einem Satz zu beantworten, da die Rendite bei anyoption vor allem von der gewählten Handelsart abhängig ist. Wer sich für den Handel mit einfachen Optionen entscheidet, der kann eine maximale Rendite von 81 Prozent erzielen. Wer hingegen etwa spekulativ eingestellt ist und auch im High-Yield-Bereich handelt, der kann bis zu 380 Prozent an Rendite erzielen. Relativ neu ist die Handelsart Binär 0-100, die unter anderem beinhaltet, dass eine maximale Rendite von 1.000 Prozent erreicht werden kann.

Welche Laufzeiten haben die Optionen?

Bei den Laufzeiten steht den Tradern eine recht große Auswahl zur Verfügung. Die geringste Laufzeit einer handelbaren Optionen beträgt 30 Minuten, sodass daraus ersichtlich wird, dass anyoption bisher noch keine 60-Sekunden-Optionen anbietet. Wer binäre Optionen mit einer etwas längeren Laufzeit bevorzugt, der findet bei anyoption ebenfalls ein passendes Angebot, denn die maximale Laufzeit einer Option reicht bis zum Ende des Monats.

Welche Mindestsummen sind zu beachten?

Besonders Anfänger interessieren bei den Binären Optionen Brokern die Mindestsummen, die in einigen Bereichen gefordert werden. Zu nennen ist hier in erster Linie die Mindesthandelssumme, die bei anyoption mit 25 im Vergleich mit anderen Brokern relativ hoch angesiedelt ist. Zudem ist ebenfalls die Mindesteinzahlung auf das Konto von Interesse, die bei diesem Broker 250 Euro beträgt.
Jetzt zum Binäre Optionen Testsieger IQ Option Investitionen bergen das Risiko von Verlusten

Fragen & Antworten zu anyoption

Wo hat der Broker seinen Hauptsitz?

anyoption hat seinen Hauptsitz auf Zypern.

Anyoption Erfahrungen 2020 » Meinungen und Bewertung im Test!

Anyoption Erfahrungsbericht: Empfehlenswerter Broker für Binäroptionen

Der bekannte Broker anyoption ist einer der Veteranen im Bereich des Handels mit Binären Optionen und nach eigenen Aussagen der erste Anbieter seiner Art am Markt. Bereits seit 2008 ist der Finanzdienstleister aktiv und bietet nach wie vor eines der größten Spektren an Handelswerten. Damit bietet sich Tradern mehr Spielraum als genug, um eine anyoption Erfahrung zu machen. Wir wollen hier der Frage nachgehen, ob sich das Motto des Brokers „anyone can trade“ auch wirklich bewahrheitet.

  • Mehrere Hundert Basiswerte bieten ein umfangreiches Spektrum für den Handel.
  • „Binäre 0 – 100“ lässt Gewinne bis zu 1.000 Prozent auf den Einsatz zu.
  • Mit Option+ steht den Anlegern ein Tool zur Verfügung, welches jederzeit die volle Kontrolle über den Trade ermöglicht.

Die besten anyoption Alternativen

  • Minikontrakte: Nein
  • Krypto handelbar: Ja
  • Handelskosten: A-
  • Konto ab: $20

Jetzt Vorteile nutzen!

  • Minikontrakte: Ja
  • Krypto handelbar: Nein
  • Handelskosten: A+
  • Konto ab: 0 €

Jetzt Vorteile nutzen!

  • Minikontrakte: Ja
  • Krypto handelbar: Ja
  • Handelskosten: A
  • Konto ab: 100 €

Jetzt Vorteile nutzen!

  • Minikontrakte: Nein
  • Krypto handelbar: Nein
  • Handelskosten: A
  • Konto ab: 2500 €

Jetzt Vorteile nutzen!

Allgemeine Infos zu Unternehmen & Regulierung

Der bekannte Broker anyoption ist einer der Veteranen im Bereich des Binäre Optionen Handels und nach eigenen Aussagen der erste Anbieter seiner Art am Markt. Bereits seit 2008 ist der Finanzdienstleister aktiv und bietet nach wie vor eines der größten Spektren an Handelswerten. Damit bietet sich Tradern mehr Spielraum als genug, um eine anyoption Erfahrung zu machen. Wir wollen hier der Frage nachgehen, ob sich das Motto des Brokers „anyone can trade“ auch wirklich bewahrheitet.
Ein Unternehmen, das seit 2008 aktiv am Markt ist, muss eigentlich keinen Beweis mehr für die anyoption Seriosität erbringen, so dass der hier thematisierte Broker im Grunde über jeden anyoption Betrug Vorwurf erhaben ist. Das Internet als Weg zur Anleger-Interaktion und der damit geschaffenen Transparenz ist eine bessere Regulierungsbehörde als manche Börsenaufsicht.
Würden Hinweise auf ein unsauberes Geschäftsgebaren aufkommen oder Anleger nachweislich übervorteilt werden, wäre dies schnell ein Thema in den entsprechenden Foren. Die gute Reputation des Brokers wäre dementsprechend dahin. Zusätzlich hat anyoption die Regulierung (CySEC) auch von offizieller Seite bekommen, sicherlich nicht zuletzt um auch den formalen Bedürfnissen seiner Kunden gerecht zu werden. Die Sicherheit der Kundengelder als auch die Datensicherheit bei der Nutzung der Plattform ist somit offiziell gewährleistet, was auch unsere Erfahrungen durchaus bestätigen. Die Trader müssen lediglich selbst ihre anyoptione Gewinne versteuern, da der Broker seinen Sitz in Zypern hat.

Vorteile und Nachteile in der anyoption Bewertung:

Pro

  • Mehrere Hundert Basiswerte bieten ein umfangreiches Spektrum für den Handel.
  • „Binäre 0 – 100“ lässt Gewinne bis zu 1.000 Prozent auf den Einsatz zu.
  • Mit Option+ steht den Anlegern ein Tool zur Verfügung, welches jederzeit die volle Kontrolle über den Trade ermöglicht.
  • Regulierung in der EU
  • Deutschsprachiger Support
  • Maximaler Gewinn von 94% und 1000% bei Bubbles

Contra:

  • Eröffnung eines Demokontos erst auf Nachfrage möglich

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

EU-Sitz und Regulierung Offiziell reguliert durch die zypriotische Finanzaufsichtsbehörde CySEC
Mindesteinlage ab Die Eröffnung des Handelskontos ist bereits mit 200 Euro möglich.
Deutscher Support Der deutschsprachige Support ist Montag bis Freitag von 7 Uhr bis 23 Uhr telefonisch erreichbar.
Webinare, Einführung Für die Einführung stehen Onlinetexte zur Verfügung, Webinare werden keine angeboten.
Demokonto Das Demokonto wird auf Anfrage zur Verfügung gestellt.
Anzahl der Handelsgüter Mit mehreren Hundert Basiswerten stellt anyoption die größte Auswahl zum Handel bereit.
1-Klick-Handel Ja, ist möglich.
Einzahlungsbonus Ein Einzahlungsbonus wird bis zu 100 Prozent auf die Ersteinlage gewährt.
Kommission
Plattform / Mobile Trading anyoption Plattform, mobiles Trading ist möglich.
Spread EUR / USD
Maximaler Hebel
Hedging
Sonstiges

Weiter zum Binäre Optionen Testsieger IQ Option Investitionen bergen das Risiko von Verlusten

1.) Handelskonditionen & Mindesteinlage: Mindesteinzahlung von 200 Euro

Ein wichtiger Faktor in unserer anyoption Bewertung sind die Handelskonditionen. Binär 0 – 100 bietet keine feste Rendite, sondern einen dynamischen Ansatz, bei dem die Rendite abhängig von der Wahrscheinlichkeit ist, mit der ein bestimmtes Ereignis eintritt. Die Renditen können hier bis zu 1.000 Prozent betragen. Für positive Erfahrungen ist beides ein guter Ansatz. Im so genannten High-Yield Handel sind nach unserer anyoption Erfahrung sogar Renditen bis maximal 380 Prozent möglich, im klassischen Geschäft liegt die Obergrenze bei maximal 81 Prozent. Der Mindesteinsatz beträgt 25 Euro im Call- und Put-Handel. Wie unser anyoption Test außerdem zeigt, muss eine Mindesteinlage von 250 Euro getätigt werden um ein Handelskonto nutzen zu können.
Fazit: Um handeln zu können, gibt anyoption einen Mindesteinlagebetrag von 250 Euro vor. Der Mindesteinsatz für den Handel liegt bei 25 Euro.

2.) Handelsangebot: Zusätzliche Handelsvarianten bei anyoption

Mit hunderten handelbarer Basiswerte nimmt anyoption in diesem Bewertungsbereich einen absoluten Spitzenplatz ein. So sind Optionen aus den nachfolgend aufgeführten Anlageklassen handelbar:

  • Aktien
  • Rohstoffe
  • Indizes
  • Währungspaarungen

Abgesehen von den Handelswerten beeindrucken aber auch die Handelsmöglichkeiten. Neben den klassischen Varianten Call/Put und OneTouch wartet der Broker noch mit zwei weiteren Handels-Varianten auf: dem Option+-Handel und dem Ansatz Binär 0-100. Option+ lässt den Trader jederzeit entscheiden, ob der Handel bis zum Ende durchlaufen soll oder ob er den Trade vorzeitig, beispielsweise zur Absicherung der Gewinne, beenden möchte.
Fazit: Bei anyoption sind hunderte Basiswerte handelbar. Zwei zusätzliche Handelsvarianten ermöglichen vorzeitige Beendigung eines Trades.

3.) Die Kontoeröffnung Schritt für Schritt: Schnell und einfach

Laut anyoption benötigen interessierte Trader nicht mehr als drei Minuten für eine Kontoeröffnung. Tatsächlich geht eine Registrierung zügig von statten. Als erstes werden Kunden dazu aufgefordert neben dem vollständigen Namen, auch eine Telefonnummer und eine gültige E-Mail-Adresse anzugeben. Die Erstellung eines persönlichen Passwortes aus sechs Zeichen ist ebenfalls notwendig.
Nach Akzeptierung der Nutzungsbedingungen, geht es auch schon weiter zu den Einzahlungsoptionen. Dort stehen dem Trader diverse Möglichkeiten Guthaben einzuzahlen zur Verfügung. Zum Schluss muss eine Kopie des gültigen Personalausweises und eine Bescheinigung über den aktuellen Wohnsitz als Scan hochgeladen werden.
Fazit: Die Kontoeröffnung bei anyoption erfolgt zügig und unkompliziert.

4.) Ein- und Auszahlungsoptionen: Welche Möglichkeiten werden geboten?

Die Auswahl der Zahlungsmöglichkeiten bei anyoption
In dieser Kategorie beschäftigt sich unser Testbericht mit den anyoption Auszahlungen und Einzahlungen. Die Trading-Plattform bietet seinen Kunden ein breites Feld an Einzahlungsmöglichkeiten:

  • Kreditkarte
  • Debitkarte
  • Sofortüberweisung
  • Giropay
  • Banküberweisung
  • Skrill

Wenn die Banküberweisung als Einzahlungsmethode gewählt wird, sollten Trader beachten, dass es bis zu 7 Tage dauern kann bis das Geld dem Handelskonto gutgeschrieben wird. Die Möglichkeiten zur Geldauszahlung sind auf die folgenden beschränkt:

  • Kreditkarte
  • Debitkarte
  • Banküberweisung

Anyoption schreibt seinen Kunden keinen Mindestauszahlbetrag vor, erlaubt jedoch nur eine kostenlose Auszahlung im Monat. Für alle weiteren Auszahlungen erhebt der Broker eine Gebühr von 25 Euro, 30 US-Dollar oder 20 Britische Pfund.
Fazit: Anyoption bietet fast alle gängigen Einzahlungsvarianten an. Die Möglichkeiten zur Auszahlung beschränken sich auf drei.

5.) AGB und Bonus-Bedingungen: Umfangreiche Nutzungsbedingungen

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind ebenfalls ein Kriterium bei der anyoption Bewertung. Diese sind bei diesem Broker sehr umfangreich und beinhalten alle wichtigen Bestimmungen, die für Kunden von Interesse sein könnten. Die Nutzungsbedingungen von anyoption sind in folgende Inhalte aufgeteilt:

  1. Allgemeine Geschäftsbedingungen
  2. Kundenerklärung
  3. Anlage für Bevollmächtigte
  4. Anlegerentschädigungsfonds
  5. Richtlinien für die Auftragsausführung
  6. Richtlinien zum Umgang mit Interessenkonflikten
  7. Verfahren bei Kundenbeschwerden
  8. Richtlinien zur Kundenkategorisierung
  9. Berechnung von Verfallkursen

Im Rahmen von Bonusaktionen bietet der Handels-Anbieter durchaus attraktive Prämien für Neu- oder Bestandskunden. Die Bedingungen für die Gutschrift eines anyoption Bonus sind bei dem Broker jedoch genau festgelegt. So müssen Kunden Kontakt mit dem Support aufnehmen, um Informationen über Bonusangebote in Erfahrung zu bringen. Oft lohnen sich Höhere Einzahlungssummen, da die Prämien zum Teil von der Dimension des Einzahlungsbetrages abhängen. Zudem erwartet anyoption für die Auszahlung einer Bonusprämie, dass Optionen im fünfzehnfachen Wert der Bonusleistung gekauft werden. Mit dieser Bedingung steht der Broker jedoch nicht alleine da. Im Bereich des Online-Trading ist es üblich, dass eine vielfache Umsetzung des Bonusbetrages, vor der Gutschrift der Prämie, vorausgesetzt wird.
Fazit: Die AGBs verfügen über umfangreiche Informationen. Für Bonusauszahlungen sieht anyoption bestimmte Bedingungen vor.

6.) Bonusangebot: Mit dem Kundensupport verhandelbar

Ein Einzahlungsbonus ist bei diesem Trading-Anbieter Verhandlungssache. Dieser wird nicht automatisch auf die Händlerkonten ausgezahlt, sondern muss beim Support abgefragt werden, wie aus dem anyoption Erfahrungsbericht hervorgeht. Ab einer Mindesteinzahlung von 250 Euro wird von den Mitarbeitern fallweise entschieden, ob ein Bonus gewährt wird. Dieser liegt dann im Rahmen von 25 bis maximal 100 Prozent der Ersteinzahlung. Aktuell ist kein konkretes Bonusangebot auf der Website von anyoption zu verzeichnen.
Fazit: Der Anspruch auf Bonusangebote wird telefonisch mit dem Support geklärt.

7.) Handelsplattformen und mobiles Trading: Umfangreiche App

Mit dieser Anwendung handeln Trader bei anyoption

Anyoption greift auf eine selbst entwickelte Handelsplattform zurück. Diese ist webbasiert und die Installation einer Software erübrigt sich somit. So können Kunden sofort mit dem Online-Trading beginnen. Die Handelsplattform überzeugt zudem mit einer übersichtlichen und benutzerfreundlichen Aufmachung. Sehr positiv lässt sich außerdem noch anmerken, dass es Tradern möglich ist, in einem Chart gleichzeitig bis zu vier Basiswerte zu betrachten.
Auch Freunde des mobilen Tradings kommen bei anyoption voll auf ihre Kosten. Für diese hat der Anbieter eine Mobile-App mit einem breitgefächerten Angebot an Funktionen entwickelt. Neben der Verwaltung des Handelskontos, stehen Tradern Binäre Call- und Put-Optionen auf Devisen, Indizes, Aktien und Rohstoffe zur Verfügung. Die Anwendung lässt Kunden zudem unbegrenzt auf Kurse für über 200 Märkte zugreifen. Die App ist kostenlos und mit allen mobilen Endgeräten von iOS und Android kompatibel.
Fazit: Die Handelsplattform bei anyoption ist selbst entwickelt und webbasiert. Eine Mobile-App für iOS und Android Geräte steht im jeweiligen App-Store zum Runterladen bereit.

8.) Service, Support & Bildung: Deutschsprachiger Kundenservice

De r Broker ist auf Zypern angesiedelt. Noch immer führt dies bei einigen unerfahrenen Tradern dazu, dass sie an einen anyoption Betrug denken. Tatsächlich aber ist dies ein Umstand, der sich in keiner Weise negativ auf die Erreichbarkeit des Supports niederschlägt – im Erfahrungsbericht zum zypriotischen Broker ist eher das Gegenteil der Fall. Über die Rufnummer 0800-184-4811 ist der deutschsprachige Support Montag bis Freitag in der Zeit zwischen 7 und 23 Uhr erreichbar, außerhalb dieser Zeiten besteht die Möglichkeit, Fragen per E-Mail zu stellen. Fragen von Anlegern werden kompetent und leicht verständlich beantwortet.
Bedauerlich ist, dass ein Demokonto erst nach Anfrage zur Verfügung gestellt wird und kein fester Bestandteil des Ausbildungsangebotes ist. Kunden, die um die Verhandlungsmöglichkeit wissen, können aber dennoch eine solche risikofreie anyoption Erfahrung einfordern. Gerade für unerfahrene Trader und Handels-Neulinge ist ein Demokonto eine optimale Möglichkeit das Handwerk des Tradens zu erlernen, eine Binäre Optionen Strategie zu testen und unsere Binäre Optionen Tipps anzuwenden, ohne dabei das Risiko einzugehen reales Geld zu verlieren.
Als weitere Bildungsmöglichkeiten stellt anyoption seinen Kunden folgende Videos zur Auswahl:

  • Handelsanleitungen
  • Tutorials für Anfänger
  • Tutorials für Fortgeschrittene
  • Produkt-Tutorials

Die Handelsanleitungen befassen sich mit den nötigen Kenntnissen und Instrumenten, die benötigt werden, um mit binären Optionen erfolgreich zu handeln. Die Einsteiger-Tutorials erläutern Neulingen ganz unkompliziert die Vorteile von Binäroptionen und die damit verbundenen Chancen und Risiken. Die Tutorials für Fortgeschrittene richten sich an die diejenigen Trader, die alle Grundlagen bereits beherrschen, Binäre Optionen Signale deuten können und ihr Wissen vertiefen und erweitern möchten. Die Produkt-Tutorials informieren Interessenten ausführlich über die einzelnen Handelsangebote. Zusätzlich zum umfangreichen Videoangebot, informiert anyoption ihre Kunden auch per E-Book über den Handel mit Binäroptionen.
Fazit: Ein deutschsprachiger Kundenservice ist von Montag bis Freitag von 7:00 Uhr bis 23.00 Uhr erreichbar. Anyoption bietet Trading-Einsteigern und auch Fortgeschrittenen, ein umfangreiches Bildungsangebot.

9.) Anyoption Erfahrungen in der Fachpresse: Durchweg positiv

Die Berichterstattung bezüglich anyoption beschränkt sich derzeit auf diverse Online-Portale des Finanzsektors. Diese ist durchweg positiv. So lobt beispielsweise finanznachrichten.de den „Höchstmaß an Transparenz und Vertrauenswürdigkeit“ des Unternehmens und beseitigt alle Zweifel an der Seriosität des Brokers. Finanzen.net zählt anyoption zu der „professionellsten, zuverlässigsten und interessantesten Webseite im Online-Finanzhandel weltweit“.
Fazit: Die Online-Presse äußert sich sehr positiv über anyoption.

10.) Unsere Erfahrungen: Das Fazit zum anyoption Erfahrungsbericht

anyone can trade“ – mit diesem Anspruch ist der Broker an den Markt gegangen. Die anyoption Erfahrungen belegen den Wahrheitsgehalt dieser Aussage. Auch wenn es keine Webinare für die Kunden gibt, die Onlineinformationen in Kombination mit dem ausgezeichneten Support ermöglichen jedem Neuling den sicheren Einstieg in den Handel mit Binären Optionen und erfolgreiche Trades in der Zukunft. Überzeugen kann das Unternehmen auch mit seinem außerordentlich guten und breitgefächerten Handelsangebot und den anyoption Handelzeiten. Anyoption ist auf jeden Fall eine Adresse, um seinen Weg in die Welt der digitalen Optionen zu beginnen.Dennoch müssen sich Trader stets darüber bewusst sein , dass der Handel immer mit einem Risiko einhergeht.

Weiter zum Binäre Optionen Testsieger IQ Option Investitionen bergen das Risiko von Verlusten

ComeOn Betrug und Abzocke im Check – Erfahrungsbericht zur Seriosität

ComeOn ist ein schwedischer Buchmacher. Das Unternehmen ist eines der noch eher jüngeren Online-Anbieter im Bereich Sportwetten. ComeOn existiert seit dem Jahr 2020 – also rund vier Jahre. Seit dem Jahr 2020 ist auch der deutsche Markt ein wesentlicher Bestandteil von ComeOn. ComeOn besticht in erster Linie durch relativ attraktive Quoten. Doch wie sicher ist der schwedische Buchmacher? Läuft alles nach Plan, oder gibt es sehr wohl Mängel und die Möglichkeit einer betrügerischen Absicht durch den neuen Buchmacher am deutschen Markt?

Unsere Top 3 der seriösesten Wettanbieter

Der schwedische Buchmacher erobert den deutschen Markt

Ein Nachteil ist die fehlende Lizenzierung auf Basis der Europäischen Union. Auch wenn die ersten Tests und Beurteilungen positiv waren, ist die fehlende Lizenz für viele Wettfreunde ein Grund den schwedischen Buchmacher zu meiden. Dennoch überzeugt ComeOn viele Deutsche durch hohe Wettquoten und unterschiedliche Möglichkeiten. Natürlich ist positiv zu bemerken, dass es eine Wettsteuerfreiheit gibt. Ebenfalls ist das angebotene Portfolio ein positiver Aspekt und für viele Deutsche ein Grund, ihr Glück beim schwedischen Buchmacher zu versuchen. Der No-Deposit Bonus ist genauso ein Vorteil. Dieser sorgt dafür, dass der Kunde das gesamte Programm ohne Risiko testen kann. Doch auch wenn ComeOn viele positive Aspekte aufweist, fällt überall dort Schatten, wo auch Licht ist.

Fakt ist: Der Buchmacher ist weder unseriös, noch versucht er mit betrügerischen Absicht den Deutschen das Geld aus der Tasche zu ziehen. Auch wenn es immer wieder Forenbeiträge von unzufriedenen Usern gibt, ist der Buchmacher mit Sicherheit eine Top-Adresse am deutschen Markt. Wohl liegen negative Einträge über ComeOn darin, da es immer wieder Leute gibt, die sehr wohl ihr Pech nicht einsehen und dem Wettanbieter die Schuld zuschieben. Des Weiteren klagen auch viele über nicht ausbezahlte Bonusangebote oder regen sich auf, weil die Auszahlung des Wettguthabens mehrere Tage in Anspruch nimmt. Keine Überraschungen – keine Unterschiede gegenüber anderen Wettanbietern. Fakt ist: Wer im Vorfeld die diversen Geschäftsbedingungen liest, kann auch nach dem Wetten nicht über diverse Regeln überrascht sein.

Es fehlt die Lizenz der Europäischen Union

Vorweg überzeugt ComeOn durch die bestehende Wettsteuerfreiheit. Deutsche Kunden müssen bei ComeOn keine Wettsteuer bezahlen. Ebenfalls gibt es ein umfangreiches Wettangebot. Die Tendenz liegt jedoch hauptsächlich bei den Fußballspielen. Der Kundensupport steht den angemeldeten Usern kostenlos zur Verfügung. Der No-Deposit Bonus beträgt bei ComeOn Euro. Ebenfalls gibt es bei ComeOn eine Willkommensprämie für Neukunden in der Höhe von 100 Prozent – jedoch nur bis zu einer Summe von höchstens 100 Euro. ComeOn ist ein erfahrenes Team an Buchmachern. Diese Buchmacher kennen die Branche und sind seit geraumer Zeit äußerst erfolgreich. Der Gründer von ComeOn gehörte jahrelang der Gruppe Betsson an, einem weiteren Buchmacher. Co-Gaming Limited betreibt den schwedischen Buchmacher. Der Sitz des Unternehmens befindet sich in Malta. Ein Grund, warum viele Kunden kritisch sind. Ist der Firmensitz tatsächlich ein Indiz dafür, dass ComeOn unseriös agiert? Nein. Jedoch fehlt die Lizenz der Europäischen Union. Doch ComeOn verfügt sehr wohl über eine Sicherheit. Und zwar unterliegt der schwedische Buchmacher der Lizenz der Regierungsbehörde von Curacao. Curacao, ein Karibikstaat, hat in den letzten Jahren bewiesen, dass sie ihre Sache ernst nehmen. Immer mehr Casinos oder Buchmacher haben eine Lizenz aus dem Karibikstaat, da sie ihren Firmensitz außerhalb der Europäischen Union bzw. außerhalb von Europa haben. Die Lizenz für ComeOn stammt des Weiteren von Lotterie & Gaming Authority aus Malta.

ComeOn und seine vielen Vorteile

Im Bereich Casino agiert der Buchmacher mit den Profis der Programmierszene. Vor allem stehen Net Entertainment und auch Microgaming für die Entstehung und Wartung der Spiele zur Verfügung. Das bedeutet: Auch hier gibt es keinen Grund zur Sorge. Beide Unternehmen sind für ihre Sicherheit bekannt und würden ihre Dienste nicht für unseriöse Plattformen zur Verfügung stellen. Auch im Bereich der Wettsteuerfreiheit ist ComeOn eine sichere Bank für die Kunden. Seit dem Jahr 2020 sind die deutschen Wettfreunde verpflichtet, dass sie von ihrem Wettgewinn 5 Prozent Steuer bezahlen. ComeOn ist ebenfalls unter dieser Verpflichtung gebunden. Jedoch verzichtet der schwedische Buchmacher auf das Einheben der Wettsteuer bei seinen Kunden, sondern bezahlt diese selbst. Das bedeutet: ComeOn ist einer der wenigen Anbieter, die die Wettsteuer für seine Kunden selbst trägt. Somit ist der Bruttogewinn bei ComeOn auch sofort der Nettogewinn für den Kunden. Wer etwa bei einer Quote von 2,5 Prozent 100 Euro tippt und gewinnt, erhält 250 Euro – und nicht 5 Prozent weniger. Ein Indiz, dass ComeOn sehr wohl ein seriöser Partner in Sachen Wetten ist. Nur wenige Wettanbieter übernehmen für ihre Kunden die Wettsteuer. Jedoch bedeutet nicht, dass jeder Wettanbieter, der die Steuer bezahlt, automatisch seriös ist. Gleichzeitig heißt es auch nicht, dass Wettanbieter, die den Kunden die Steuer verrechnen, betrügerisch arbeiten. Hier gibt es eben unterschiedliche Möglichkeiten der Wettanbieter, welche entweder kundenfreundlich agieren, oder auf das Gesetz reagieren und die Steuer dem Kunden verrechnen.

Ein seriöser Anbieter am deutschen Markt aus Schweden

Fakt ist: ComeOn ist ein seriöser Anbieter im Bereich Wetten. Es gibt hier keine Gefahr der Abzocke, der betrügerischen Tätigkeit oder auch sonstiger negativer Entwicklungen durch den schwedischen Buchmacher. Der Dienst ist breit aufgestellt, verfügt über Experten und Profis an seiner Seite und versucht auch immer wieder mit neuen Möglichkeiten die Kunden zu überzeugen. Eine positive Tatsache ist die Wettsteuerfreiheit sowie auch der kostenlose Kundensupport. Wer eine Frage hat, erhält auch eine Antwort bei ComeOn. Ebenfalls überzeugt der schwedische Buchmacher durch hohe Quoten und unterschiedliche Wettangebote. Allen Unkenrufen entgegen, dass der Buchmacher durchaus mit betrügerischen Absichten handelt, setzt sich ComeOn durch; immer mehr Deutsche nehmen den Dienst des jungen Wettanbieters in Anspruch. Vor allem sind es Fußballfans, die bei ComeOn voll auf ihre Kosten kommen. Der Wettanbieter präsentiert vor allem Fußball-Wetten der Sonderklasse. Auch wenn der Schwerpunkt primär auf sportliche Ereignisse fällt, ist Fußball bei ComeOn ein wesentlicher Bestandteil seines Programms. Mit diversen Bonuszahlungen oder auch verschiedenen Aktionen, ist der schwedische Wettanbieter durchaus empfehlenswert. Vor allem, weil er auch zu 100 Prozent seriös ist. Auch wenn es immer wieder Forenbeiträge und Meinungen von Usern gibt, die dem Unternehmen betrügerische Absichten vorwerfen, sollte man sich selbst überzeugen. ComeOn ist – auch wenn die Lizenz der EU fehlt – ein sicheres Unternehmen, das mit Partner arbeitet, die sich unseriöse Machenschaften nicht leisten können. Wer Lust auf hohe Quoten, abwechslungsreiche Wetten und ein großes Angebot im Sportbereich hat, sollte auf ComeOn sein Glück versuchen.

anyoption Erfahrungen

Achtung: anyoption akzeptiert keine Neukunden und hat den Betrieb mittlerweile eingestellt. Bitte nutze unseren Broker Vergleich und wähle einen alternativen Broker wie IQ Option oder BDSwiss.

anyoption gilt in der Branche als seriöser Partner für Finanzgeschäfte im Bereich der Binären Optionen. Wir haben anyoption einmal gründlich unter die Lupe genommen und uns angesehen, was der Broker zu bieten hat. Außerdem wurde im Test die Frage beantwortet, ob anyoption seriös ist oder womöglich ein Betrug vorliegt. Des Weiteren gibt es hier alle wichtigen Informationen zu Zahlungsmethoden und dem Angebot.

anyoption
Bewertung 4.0 / 5.0
Rendite bis zu 94% Rendite
Optionen Option+, Binary 0-100, One Touch, Special
Basiswerte über 140 Währungspaare, Aktien und Rohstoffe
Regulierung cysec
Zum Vergleich

anyoption Angebot in der Übersicht

Als einer der beliebtesten und größten Anbieter für den Handel mit Binären Optionen weltweit zieht anyoption täglich tausende Neukunden an. Sie lassen sich vom fairen Preis-Leistungsverhältnis des Allrounders überzeugen und schätzen vor allem die vielen Konditionen. Der Testbericht zeigt, dass im direkten binäre Optionen Broker Vergleich zu Konkurrenzanbietern eine hohe Vielfalt an innovativen Leistungen geboten wird. Über 18.000 Fans im sozialen Netzwerk Facebook sprechen anyoption bereits ihr Vertrauen aus.

Unternehmen Ouroboros Derivatives Trading Ltd
Adresse 42-44 Griva Digeni, 1080, Nicosia, Cyprus
Registrierungs­nummer 302952
Regulierung / Lizenz CySec, 187/12
Telefon +44-20-80997262
eMail [email protected]
Live Chat 24/7
Rückruf: vorhanden

Videovorschau zu anyoption

In dem folgenden Video finden Sie unsere Erfahrungen mit anyoption in der Zusammenfassung. Wir zeigen Ihnen auch, wie die Anmeldung funktioniert und führen Ihnen außerdem die ersten Schritte mit dem Anbieter vor.

Schauen Sie sich jetzt das Video an, um eine Vorschau auf anyoption zu erhalten:

Zielgruppencheck

Ein reichhaltiges Angebot an Erklärungen, Tutorials und Einführungen in den Binären Optionshandel spricht vor allem Einsteiger an. Sie können sich direkt über die Webpräsenz von anyoption weiterbilden und finden perfekte Bedingungen für den erfolgreichen Einstieg zum Handeln vor. Stimmig sind hier auch geringe Mindesteinzahlungen und moderate Handelspreise.

Vertrauen genießt anyoption ebenfalls bei professionellen Tradern. Sie schätzen die gebotene Transparenz und die mit SSL-Verschlüsselung und Regulierung begründete Sicherheit des Brokers. Der Vorreiter im binären Handel stellt eine beinahe makellose Plattform für alle Privatanleger – unabhängig von ihrer Vorbildung.

Handelsplattform

Anders als viele andere Broker liefert anyoption eine eigene Handelsplattform. Stetige Erweiterungen und Verbesserungen machen das System zu einer der modernsten Lösungen auf dem Markt. Geboten werden Realtime-Kurse, welche direkt an die Kunden weitergereicht werden. Informationsgrundlage und Hauptquelle für Nachrichten, Ablaufraten und Kurse stellt dabei der renommierte Anbieter Thomson Reuters.

Der Handel ist direkt auf der Webseite des Anbieters möglich

Einer der Vorteile der anyoption-Plattform liegt in der Darstellung von bis zu vier Kursen in nur einem Chart. Übersichtlichkeit und Bedienfreundlichkeit sind jederzeit gegeben. Alle Anzeigen lassen sich individuell einstellen. Darüber hinaus ermöglichen Apps für iOS und Android den Handel von unterwegs.

Handelsmöglichkeiten

Die Meinungen bezüglich der Handelsmöglichkeiten sind einheitlich positiv. Auf über 200 Märkten können Trader auf steigende und fallende Kurse setzen. Dabei sind neben den bekannten Werten DAX, Nasdaq und Dow Jones auch verschiedene Optionen auf Gold und Aktien wie beispielsweise der Twitter-Wertpapiere. Ohne Frage stellt anyoption hier ein umfassendes und für Einsteiger wie Profis ausreichendes Portfolio.

Ordermöglichkeiten

Neben dem gewohnten Call- und Put-Handel zeigt sich anyoption überaus innovativ und bietet weitere Orderarten an. Unter anderem kann über den One-Touch-Handel mit nur einem Klick eine Position eröffnet oder geschlossen werden. Die Zusatzfeatures „Take Profit“ und „Roll Forward“ werden innerhalb der Branche als erfolgreiche Neueinführungen gefeiert.

Unternehmenscheck anyoption

Im Bereich Binärer Optionen ist anyoption ein international agierender Allrounder mit langjähriger Erfahrung und besten Reputationen innerhalb der Branche. Bereits seit 2008 können Trader über die Plattform auf über 200 Märkten handeln und genießen dabei beste Konditionen. Hunderttausende Nutzer in mehreren Ländern der Welt genießen einen umfassenden Service in mehreren Sprachen und können sich der verantwortungsbewussten Handhabe ihrer Transaktionen sicher sein. anyoption ist einer der einflussreichsten Vorreiter für Binäre Optionen und sorgt stetig für Innovationen, Neuerungen und Verbesserungen.

Geführt wird die anyoption-Plattform von mehreren Einzelpersonen. Sie verfügen jeweils über umfassende Erfahrungen in den Bereichen Risikomanagement, exotische Optionspreisgestaltung, Zahlungsvorgänge, internationale Gesetze und Regelungen, Derivativen und Forexhandel.

Kundenservice und Sicherheit

Das Angebot von anyoption ist mittlerweile in mehreren Sprachen verfügbar. Ein bedeutender Anteil der Trader stammt aus Deutschland. Webpräsenz und Handelsplattform sind selbstverständlich komplett auf Deutsch nutzbar. Hinzu kommt ein deutschsprachiger Support. Das Expertenteam von anyoption steht 24 Stunden an 7 Tagen der Woche für Fragen, Schwierigkeiten und Beratung zur Verfügung. Die anyoption Erfahrungen von tausenden Kundinnen und Kunden zeigen, dass sowohl routinierte Händler als auch Einsteiger auf die Unterstützung des Anbieters setzen können. Vorbildlicher Kundenservice mit qualifizierten Spezialisten ist Grundlage intensiver und erfolgreicher Zusammenarbeit.

Bedacht ist anyoption auf Kundenzufriedenheit. Sichergestellt wird diese unter anderem durch die regelmäßige Einführung von innovativen Handelsmöglichkeiten, die aus der eigenen Schmiede stammen und in der Branche komplett neu sind. Hinzu kommt die stetige Einbringung von Verbesserungen und raschen Problemlösungen. Vorschläge von Nutzerinnen und Nutzern werden aufgenommen, diskutiert und möglicherweise auf die Agenda gebracht.

Über die mit dem Thawte-Zertifikat SSL-verschlüsselte Handelsplattform genießen Sie beim Handel höchste Sicherheit. Regelmäßig werden Sicherheitsprüfungen von Experten durchgeführt. Für den Zugriff auf das Online-System ist eine Firewall geschaltet, die den Zugang nur systemrelevanten Diensten ermöglicht.

Rechtliches: Sitz und Regulierung

Der Hauptsitz der Ouroboros Derivatives Trading Limited, dem Unternehmen hinter dem Broker anyoption, liegt auf Zypern. Damit reiht sich der Broker in die Liste vieler bekannter und professioneller Anbieter ein, die dort ebenfalls gemeldet sind. Seit 2004 gehört Zypern der Europäischen Union an und untersteht damit den strengen Finanzmarktgesetzen, an denen sich beispielsweise auch deutsche Broker zu orientieren haben.

Hintergrund: Warum gerade Zypern?

Wenn die Regulationen doch von der Europäischen Union für alle EU-Länder strikt vorgegeben werden, wieso zieht es viele Unternehmen aus dem Finanzdienstleistungssektor dann nach Zypern? Einst galt die Insel als Steuerparadies, ähnlich wie die Cayman-Inseln. Die Kontrollen der Unternehmen waren lasch, sodass sich auch viele betrügerische Firmen dort niederließen und Machenschaften am Rande der Kriminalität ungestraft blieben. Mit dem Beitritt zur EU hat sich dieser Umstand grundlegend geändert.

Damals wie heute kann das Land als Unternehmensstandort allerdings besonders bei Brokern punkten. Die anfallenden Steuern liegen bei lediglich 10 Prozent und sind im EU-Vergleich damit sehr gering. Das erhöht die Gewinnmargen der Unternehmen deutlich. Darüber hinaus werden Brokerlizenzen zeitlich schneller vergeben, sodass Firmen ihr Angebot direkt auf den Markt werfen und früher Profite erzielen können.

Reguliert wird anyoption durch die CySEC, der Cyprus Securities and Exchange Commission. Die staatliche Finanzaufsichtsbehörde kontrolliert Unternehmen aus dem Finanzsektor und prüft Vorfälle und Anzeichen von Betrug akribisch und vertrauenswürdig. Dass es bei anyoption zu Manipulationen und Pfusch kommt kann dadurch ausgeschlossen werden.

Kundengelder und anyoption Auszahlung

Für Kundengelder werden getrennt geführte Handelskonten genutzt. anyoption garantiert eine 100 prozentige Sicherheit der Trader-Einzahlungen. Am Handel mit Binären Optionen teilnehmen können bei anyoption alle Privatinvestoren über 18 Jahren mit einem Kapital von mindestens 250 Euro. Damit liegt anyoption im Marktvergleich im unteren Bereich. Als Mindesteinsatz pro Position müssen bei anyoption 25 Euro eingesetzt werden – ein fairer und seriöser Wert, mit dem sich bereits sichtbare Gewinne erzielen lassen.

Überblick zu den Ein- und Auszahlungsoptionen
Zahlungsmöglichkeiten: Visa, Banküberweisung, Skrill
Mindesteinzahlung: 250€
Handel ab: 25€
Kontoführung möglich in: Euro, US-Dollar, Britische Pfund
Auszahlungsoptionen: Visa, Banküberweisung, Skrill

Geld kann schnell und problemlos auf das Online-Konto transferiert werden. Dafür stehen zahlreiche Einzahlungsvarianten zur Verfügung. Neben den bekannten Möglichkeiten per Überweisung, Kreditkarte und Sofortüberweisung.de werden auch Skrill, Moneybookers und giropay angeboten. Die Palette an Ein- und Auszahlungswegen wird stetig um sichere und vertrauenswürdige Optionen erweitert.

Hinweise zur anyoption Auszahlung

Unseriöse und unprofessionelle Broker zögern Auszahlungen teils hinaus oder überweisen das Geld schlicht gar nicht. Die anyoption Erfahrungen sind anders. Bemüht ist das zypriotische Unternehmen um eine rasche und unkomplizierte Auszahlung der Kundengewinne über verschiedene Zahlungsarten. Trader können sich ihres Geldes sicher sein.

Boni und Prämien bei anyoption

anyoption bietet keinen Bonus für Neukunde an und kommt damit den Anforderungen der Regulierungsbehörde CySec zu 100% nach. Daher ist dieser Punkt in unserem Test positiv bewertet worden.

Ist anyoption Betrug?

Der international tätige Broker anyoption überzeugt durch stabile und solide Sicherheitsmechanismen und wird innerhalb der EU von der zuverlässigen CySEC reguliert. Es wird ein hohes Maß an Transparenz geboten. Alle Geschäftsbedingungen lassen sich deutlich und klar in den AGB nachlesen. Seit 2008 ist der Anbieter offiziell lizensiert.

anyoption Meinungen im World Wide Web

Foren und Blogs liefern zahlreiche Ergebnisse zu den Suchbegriffen „anyoption Betrug“ und „anyoption Abzocke“. Dort wird vermehrt darauf hingewiesen, dass die Geschäftspraktiken von anyoption unseriös seien und nicht mit Gewinnen gerechnet werden könne. Im Test haben sich diese Anschuldigungen nicht bewahrheitet. Tausende zufriedene Händler weltweit sind ebenfalls anderer Meinung. Viele Trader, die im Binären Handel neu sind und blauäugig an den Markt gehen verlieren schnell nahezu ihre gesamten Einsätze. In den meisten Fällen der Vorwürfe gegenüber anyoption ist damit zu rechnen, dass Trader schlicht frustriert und unzufrieden sind. Anstatt die Schuld bei sich selbst zu suchen machen sie den Broker für ihr Unvermögen verantwortlich. Tests und Erfahrungen anderer Trader zeigen deutlich, dass es sich um ein seriöses und professionelles Unternehmen handelt. Von Betrug kann bei anyoption nicht die Rede sein.

Unser Fazit

Ist anyoption seriös? Nach dem Test und den Erfahrungen vieler Kundinnen und Kunden ist diese Frage sehr eindeutig zu beantworten. anyoption ist einer der ältesten und professionellsten Broker am Markt und liefert einen einzigartigen Kundenservice sowie höchste Transparenz. Der Anbieter ist in jedem Fall seriös und genießt in der Branche beste Reputationen.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker!

Like this post? Please share to your friends:
Binäre Optionen für Anfänger
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: