ETX Capital App fur Android & iOS 2020 Plattformen Uberblick

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker!

Contents

BDSwiss App: Alle Infos zu den Plattformen des Brokers

Mobil handeln über Binary und MT4 App

Der zypriotische Binäre Optionen Broker BDSwiss stellt Kunden eine App für den Handel mit Binären Optionen via Smartphone zur Verfügung. Wie ein Konto bei dem Broker eröffnet wird, was die App kann, wie Nutzer die App bewerten und welche Plattformen es bei BDSwiss noch gibt.

  • Die App ist kostenlos
  • Die App ist für iOS und Android erhältlich
  • BDSwiss bietet keine Demokonten an
  • Die Mindesteinzahlung beträgt 200 EUR
  • BDSwiss bietet CFD Trading über MetaTrader4 an

Weiter zu BDSWISS: www.bdswiss.com/de

1. Übersicht über die BDSwiss Handelsplattformen

BDSwiss stellt Kunden insgesamt acht Handelsplattformen zur Verfügung. Die große Anzahl ist vor allem auf das um CFD Trading erweiterte Angebot des Brokers zurückzuführen. Der Handel mit CFDs wird nicht (wie der mit binären Optionen) über eine hauseigene bzw. durch SpotOption entwickelte Plattform, sondern über MetaTrader4 abgewickelt.

Der Handel mit Binären Optionen erfolgt über eine webbasierte Plattform oder über Apps. Erhältlich sind Apps für iOS und Android Betriebssysteme. MT4 steht in insgesamt fünf Varianten zur Verfügung. Neben Apps für iOS und Android gibt es MT4 für Mac, MT4 für Windows und eine Web-basierte MT4 Version.

Diese Plattformen sind bei BDSwiss erhältlich

2. So läuft die Kontoeröffnung bei BDSwiss ab

Um die App nutzen zu können, muss zunächst ein Konto eröffnet werden. Kontoeröffnungen über die App sind nicht möglich. Wie bei den meisten Binäre Optionen Brokern ist auch bei BDSwiss eine abgekürzte Kontoeröffnung möglich, bei der die vollständige Legitimation des Kunden auf einen späteren Zeitpunkt verschoben wird. Initial müssen lediglich Name, Vorname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und ein selbst gewähltes Passwort in ein ansonsten selbsterklärendes Formular eingegeben werden.

Kontoeröffnungsformular bei BDSwiss

Zudem müssen die Geschäftsbedingungen und die Bedingungen zur Orderausführung akzeptiert werden. Gleichsam müssen Neukunden eine Kontowährung festlegen. Die Kontowährung lässt sich nachträglich nicht verändern. Zur Auswahl stehen acht Währungen: Euro, US-Dollar, Britisches Pfund, Schweizer Franken, Polnische Zloty, Schwedische Kronen, Norwegische Kronen und Dänische Kronen.

Um handeln zu können, müssen Neukunden unabhängig vom gewählten Zugangsweg eine Einzahlung tätigen. Einzahlungen sind unter anderem mit Kreditkarte (Visa, MasterCard), Netteller, Paysafcecard, Sofortüberweisung.de, Giropay, Skrill und einige weitere Anbieter möglich.

BDSwiss verlangt nach der Kontoeröffnung eine Einzahlung

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker!

Die Mindesteinzahlung beträgt 200 EUR.

Die Mindesteinzahlung bei BDSwiss beträgt 200 EUR

Auch ohne vorherige Einzahlung kann allerdings die Hauptansicht der webbasierten Handelsplattform aufgerufen werden. Über BDSwiss sind einfache Binäre Optionen mit Eröffnung am Geld, Paar Optionen, One Touch Optionen und Leiter Optionen handelbar. Die Handelsplattform ist relativ einfach gehalten.

Die Hauptansicht des BDSwiss Webtraders

Die vollständige Kontoeröffnung erfordert unter anderem einen Identitätsnachweis. Dazu müssen Ausweiskopien und Wohnsitznachweise (zum Beispiel aktuelle Rechnungen von Energieversorgern) eingesandt werden. Die Einsendung ist zum Beispiel als an eine E-Mail angehängtes Foto möglich.

Weiter zu BDSWISS: www.bdswiss.com/de

3. Kein Demokonto – Alternativen gesucht

Ein Demokonto bietet der Broker bislang nicht an. Falls Sie den Handel zunächst ohne Risiko auf dem sprichwörtlichen Papier testen möchten, sind Broker mit Demokonten deshalb die bessere Wahl. Gute Demokonten werden zeitlich unbefristet eingeräumt, mit realistischen Kursen und Renditen versorgt und ermöglichen die Nutzung aller Funktionen.

Einsteiger sollten vor der ersten größeren Einzahlung unbedingt ein Demokonto nutzen und den Handel darüber zumindest einige Wochen, besser jedoch einige Monate lang testen. Es ist allerdings sehr wichtig, dass die oben genannten Kriterien für Demokonten durch den gewählten Anbieter erfüllt werden.

Stellt ein Broker Demokonten nur für einen sehr kurzen Zeitraum von zum Beispiel zwei Wochen zur Verfügung, reicht dies als Vorbereitung auf den Handel mit Echtgeld nicht aus. Zwar kann nach der Schließung eines Demokontos ein neues Demokonto beim selben oder einem anderen Anbieter eröffnet werden – mit der Löschung des Kontos geht aber auch die Löschung sämtlicher Daten inklusive der Transaktionshistorie einher.

Wichtig ist ferner, dass es sich um ein echtes Demokonto und nicht nur eine Vorschau handelt. Echte Demokonten ermöglichen die Nutzung sämtlicher Funktionen, die auch im Livehandelskonto zur Verfügung stehen. Vorschauversionen sind häufig eingeschränkt. Die Einschränkungen betreffen Handelsfunktionen wie zum Beispiel die vorzeitige Schließung von Positionen aber auch die Anzahl der handelbaren Basiswerte.

Besonders wichtig: Die Ergebnisse eines Demokontos sind nur realistisch, wenn dies auch für die Abrechnungskurse und Ablaufrenditen gilt. Lobt ein Broker auf einem Demokonto sehr hohe Renditen aus, die aber im Livehandelskonto nicht anzutreffen sind, verfälscht dies das auf dem Papier erzielte Ergebnis. Das gilt auch für die Abrechnungskurse: Wird auf dem Demokonto der Spielraum bei der Kursfeststellung stets zugunsten des potentiellen Kunden genutzt, auf dem Livekonto jedoch konsequent zugunsten des Brokers abgerechnet, entsteht ein falsches Bild.

4. Einige Funktionen der App im Überblick

Die BDSwiss App ist nicht mit allzu vielen Funktionen ausgestattet; lediglich der Handel ist möglich. Es gibt keine besonderen Analyse- und Auswertungsfunktionen, keine zusätzlichen Wettbewerber etc.

Die BDSwiss App für Android bei Google Play

Die Handhabung ist dementsprechend einfach. Um eine Option zu eröffnen, wird zunächst der gewünschte Basiswert ausgewählt. Zur Auswahl stehen dabei unter anderem Indices, Rohstoffe, Währungen und Aktien.

Auswahl von Basiswerten in der App

Wird ein Basiswert ausgewählt, erscheint der Chart des Basiswertes. Über dem Chart können die gewünschte Laufzeit und die gewünschte Handelssumme angegeben werden. In der Abbildung unten ist zum Beispiel ein EUR/GBP Chart für eine 60 Sekunden Option mit 5 EUR Einsatz zu sehen. Dies ist jedoch nicht mehr möglich, da BDSwiss die Mindesthandelssumme dieser 60-Sekunden-Trades auf 10,00 Euro aufgestuft hat. Unter dem Chart ist die eigentliche Ordermaske: Positionen können mit einem Klick auf den steigenden bzw. fallenden Pfeil eröffnet werden.

Kursverlauf im EUR/GBP

läuft eine Option ab, erscheint ein optischer Karton.

Eine Option läuft bald ab

In der App können offene und frühere Positionen abgerufen werden. Die Liste der abgelaufenen Positionen enthält Informationen zum Basiswert, zum Ablaufzeitpunkt und zum Ergebnis. Die abgelaufenen Positionen können anhand der ursprünglichen Optionslaufzeit sortiert werden.

Frühere Trades können in der Tradehistorie verfolgt werden

5. Wie bewerten Nutzer die BDSwiss App?

Beim Blick auf die Bewertungen der App durch Nutzer fällt auf, dass sowohl die BDSwiss App für Android als auch die BDSwiss App für iPhone deutlich schlechter bewertet werden als Apps direkter Wettbewerber wie z. B. IQ Option. Die BDSwiss App für Android wurde Stand Anfang März 2020 mit 3,1 von 5,0 möglichen Sternen bewertet. Die BDSwiss App für iPhone erhielt 2,0 Sterne.

Die BDSwiss App wurde durch Android Nutzer mit 3,10 von 5,0 Sternen bewertet

Im Fall der Bewertung der durch Google Play Nutzer fällt auf, dass zum Zeitpunkt unserer Stichprobe mehr Nutzer die schlechteste Bewertung (ein Stern) vergaben als Anwender die App mit der Bestnote (fünf Sterne) bewertet haben. Vier Sterne wurden allerdings mehr als dreimal so häufig vergeben wie zwei Sterne.

Als grober Meinungstrend aus den Kommentaren der Nutzer im Google Play Store lässt sich mitunter die Enttäuschung herausfiltern, dass die App im Vergleich zur webbasierten Handelsplattform keine zusätzlichen Funktionen bietet. Die Funktion der App reduziert sich somit auf die Möglichkeit, die Handelsplattform auch via Smartphone zu nutzen. Möglicherweise hatten sich viele Anwender zusätzliche Features erhofft.

6. Wird eine Trading App zum Zeitvertreib, wird es gefährlich

Die meisten Kunden von Brokern erwarten heute Möglichkeiten zum mobilen Handel. Das gilt keinesfalls nur für Kunden von Binäre Optionen Brokern, wenngleich die Entwicklung von Apps hier aufgrund der typischerweise einfachen Handelsoberfläche und der außerbörslichen Abwicklung vergleichsweise einfach sein sollte.

Sind Trading Apps zwingend ein Gewinn? Die Antwort: Wahrscheinlich nicht. Ein Gewinn an Handlungsmöglichkeiten ergäbe sich zwingend, wäre die Anwesenheit am Bildschirm permanent erforderlich. Dies ist jedoch im Aktien- und Terminhandel durch entsprechende Ordertypen und bei Binären Optionen aufgrund des binären Prinzips nicht der Fall. Eine App ermöglicht Tradern, Binäre Optionen häufiger zu handeln, als wenn nur ein stationärer und damit temporär nicht erreichbarer Zugriff möglich wäre.

Häufiges Handeln ist aber keinesfalls automatisch ein Gewinn. Das wäre nur der Fall, wenn durch den Verzicht auf die App aussichtsreiche Handelssignale mit hoher Trefferquote brachliegen müssten. Wird die ständige Zugriffsmöglichkeit hingegen dazu genutzt, planlos und ohne dass Vorliegen aussagekräftiger Signale zu handeln, führt die Nutzung der App zu einer Verschlechterung der Handelsergebnisse. Im schlimmsten Fall wird die App als Zeitvertreib genutzt. Dann sind nicht Ausbrüche, Kursformationen und Indikatoren maßgeblich für die Eröffnung von Positionen, sondern das Auftreten von Langeweile.

Das gilt selbstredend nicht nur für die BDSwiss App, sondern für alle Apps von Brokern und hier ganz besonders Binäre Optionen Brokern mit sehr kurzläufigen Optionen. Diese können ganz besonders am Smartphone den Charakter einer „Spielerei“ annehmen, was mit seriösem, strategiebasiertem Trading keinesfalls vereinbar ist.

7. Die MetaTrader4 App von BDSwiss

Neben der BDSwiss App für den Handel mit Binären Optionen gibt es auch eine MetaTrader4 App. Trader aus dem CFD und FX Bereich ist MetaTrader in aller Regel seit Jahren ein Begriff. Viele Kunden aus dem Binäroptionsbereich haben ihre ersten Erfahrungen im Handel jedoch in diesem Segment gesammelt und noch nicht über MT4 gehandelt. Diese Kunden können ihre ersten Erfahrungen im CFD und FX Handel nunmehr auch bei BDSwiss machen, da der Broker dieses Segment mittlerweile auch bearbeitet.

Was ist MetaTrader?

MetaTrader4 ist eine durch den Entwickler MetaQuotes Software Corporation entwickelte Software für den Handel mit CFDs. Die Software stellt eine sehr weitgehende Lösung dar und beinhaltet ein Charting Tool, zahlreiche technische Indikatoren, Newsfeeds, Kontoverwaltung und insbesondere eine Entwicklungs- und Testumgebung für automatisierte Handelssysteme (Expert Advisors). BDSwiss lässt Kunden über die Version MetaTrader4 handeln; diese ist bei vielen Tradern noch immer beliebter als die Nachfolgeversion MetaTrader5. Der Handel ist über eine MT4 App ebenso möglich wie über eine Web-basierte Version und eine Client Version.

Weiter zu BDSWISS: www.bdswiss.com/de

Warum kommt MetaTrader bei so vielen Brokern zum Einsatz?

MetaTrader ist für Broker kostenlos und zählt deshalb zu den am häufigsten eingesetzten Handelsplattformen im CFD/FX Handel. Für Broker bietet die Plattform neben den Kostenvorteilen ein weiteres Plus. Da mittlerweile sehr viele Trader die Plattform kennen und sich an die Funktionen gewöhnt haben, ist MT4 zu einem Verkaufsargument geworden.

Was sagt MetaTrader über das Marktmodell eines Brokers aus?

CFDs werden genauso wie Binäre Optionen außerbörslich gehandelt. Anders als bei Binäre Optionen Brokern spielt im Vergleich von CFD Brokern allerdings das Marktmodell eine wesentliche Rolle. Im Kern gilt: Je zwangsläufiger sich die Kurse des CFDs aus den Kursen der offiziellen Referenzbörse ableiten, desto besser.

Als ideales Marktmodell im Hinblick auf Kosten und Transparenz gilt DMA (Direkt Market Access). Dabei werden CFDs zu den tatsächlichen Kursen der Referenzbörse abgerechnet, so dass keine Broker Spreads anfallen. Die Kosten des Handels reduzieren sich dann auf den Markt Spread und die Transaktionsentgelte des Brokers.

Die Verwendung von MetaTrader4 als Handelssoftware sagt nichts über das Marktmodell eines Brokers aus. MT4 kann von klassischen Market Makern (diese stellen selbst Ankaufs- und Verkaufskurse) genauso genutzt werden wie von DMA Brokern.

Was sind Expert Advisors?

Expert Advisors gelten als das Herzstück von MetaTrader. Es handelt sich dabei um Skripte für Algorithmen. Die Algorithmen können einen Indikator, aber auch ein vollständiges, automatisiertes Handelssystem darstellen. Die Skripte basieren auf der Programmiersprache MQL4 bzw. MQL5 (bei MetaTrader5). In MetaTrader ist eine Backtestfunktion enthalten, mit der programmierte Handelsstrategien hypothetisch auf vergangene Zeiträume angewendet werden können.

Was ist der Vorteil von Expert Advisors gegenüber anderen Handelssystemen?

Die meisten Trader haben weder Zeit noch Interesse, Handelssysteme vollständig in Eigenregie zu entwickeln. Ein wesentlicher Vorteil von Expert Advisors gegenüber Handelssystemen in anderen Programmiersprachen ist deshalb die große Reichweite der Handelsplattform MetaTrader4. Es gibt eine weltweite Community und eine sehr große Anzahl bereits existierender Skripte für Handelssysteme. Diese können häufig kostenlos bezogen oder für ein Entgelt erworben werden. Danach ist der Import in MetaTrader mit wenigen Klicks möglich. Ein erworbenes Handelssystem kann sofort eingesetzt oder nach eigenen Maßstäben optimiert werden. Mit der Optimierung können zum Beispiel Freelancer beauftragt werden, die sich ebenfalls in der großen MQL Community finden lassen.

Welche Vorteile versprechen mechanische Handelssysteme?

Automatisierte Handelssysteme (also automatisch umgesetzte, mechanische Handelssysteme) basieren auf vollständig objektiven Regelwerken. Trader müssen nicht mehr selbst unter dem Druck des Marktgeschehens entscheiden, ob eine Position eröffnet wird oder nicht. Der Algorithmus erkennt, ob die Anforderungen an ein Handelssignal erfüllt sind oder nicht und veranlasst gegebenenfalls die Eröffnung einer Position in der gewünschten Größe. Auch Elemente des Risikomanagements (zum Beispiel Stopp Loss oder Take Profit) können in Handelssysteme implementiert werden.

Mechanische Handelssysteme eliminieren alle subjektiven Komponenten aus der Strategie. Das ist die Bedingung für die Umsetzung einer Strategie in Programmiersprache. Die Objektivität ermöglicht auch eine präzise Messung der Performance über Backtests.

Ein wesentlicher Vorteil gegenüber diskretionärem Handel besteht in der automatischen Eröffnung von Positionen beim Auftreten von Handelssignalen. Wird manuell gehandelt, kann die Annäherung von Märkten an Handelssignale über Marktscanner zwar beobachtet, der genaue Eintrittszeitpunkt aber nicht immer optimal realisiert werden.

Weiter zu BDSWISS: www.bdswiss.com/de

8. CFDs handeln bei BO Brokern – ein bleibender Trend?

Mit BDSwiss hat sich im Jahr 2020 einer der größeren Akteure der Branche dazu entschieden, das eigene Sortiment um CFD und FX Handel auszuweiten. Angeboten wird zunächst ein Market Maker Marktmodell. Bereits heute bieten weitere einstmals auf Binäre Optionen spezialisierte Broker CFDs an. Die Zahl der Broker mit diesem kombinierten Angebot dürfte sich in naher Zukunft weiter erhöhen.

Ein Grund dafür ist die naturgemäß große Überschneidung der beiden Zielgruppen. Binäre Optionen haben Kunden angeworben, die sich bislang kaum für den aktiven Handel interessiert haben, nach dem Einstieg aber auch die Bereitschaft zum etwas komplexeren CFD Trading an den Tag legen.

Ein weiterer Grund besteht in den Umwälzungen der Branche. Diese sieht sich zunehmend wachsendem Regulierungsdruck ausgesetzt. In einigen Ländern wurden bereits Verbote ausgesprochen. Die Broker suchen deshalb nach Ausweichmöglichkeiten für ihr Geschäftsmodell. Eine Ausweichmöglichkeit könnte darin bestehen, einen Teil der Kunden über den CFD Handel zu binden und mit einem weiteren Teil über eine Buchmacherlizenz mit Binären Optionen bzw. Finanzwetten weiter zu handeln.

Fazit

Die BDSwiss App ist kostenlos und für Android und iOS Betriebssysteme verfügbar. Zusätzliche Funktionen im Vergleich zur webbasierten Handelsplattform gibt es nicht. BDSwiss bietet keine Demokonten an, sodass Handel nur nach einer Einzahlung möglich ist. Der Broker verlangt hier mindestens 200 EUR. Neben der App für Binäre Optionen bietet BDSwiss auch eine App für MT4 an: Der Broker ermöglicht wie mehrere Konkurrenten mittlerweile auch den Handel mit CFDs.

Überblick 4+

Bonpland Software GmbH

    • 5.0, 1 оценка
    • Бесплатно

Снимки экрана

Описание

Überblick – the solution for internal communication to improve service quality and save time.
Easy. Fast. Transparent.

Find out more at uberblick.io

Что нового

Several minor improvements for a better experience.

ETX Capital – Test und Erfahrungen

ETX Capital ist eine Marke der in London ansässigen Monecor Ltd. Das Unternehmen wurde 1965 gegründet und unterliegt der Regulierung der britischen Finanzaufsicht FCA.

Über drei verschiedene Handelsplattformen inklusive des beliebten MetaTrader 4 können Kunden von ETX Capital CFDs auf Aktien, Indizes, Rohstoffe und Devisen handeln.

Kurzcheck – Alle Vorteile von ETX Capital auf einen Blick

Vorteile

  • Regulierung durch britische Finanzaufsicht FCA
  • Keine Mindesteinzahlung
  • Kostenlose Ein- und Auszahlungen
  • Hauseigene Plattform oder MT4-Plattform wählbar
  • Wahl zwischen fixen und variablen Spreads

Anmerkungen

  • Einlagensicherung bis 50.000 britische Pfund

Drei einfache Schritte für den Trading-Start bei ETX Capital

  1. Erstellen Sie zunächst ein Konto. Klicken Sie hier, um sich zu registrieren.
  2. Zahlen Sie mindestens 200 Euro ein.
  3. Fertig! Jetzt können Sie den CFD- bzw. Forex-Handel starten.

Gebühren

ETX Capital bietet enge Spreads und ein gebührenfreies Konto. Einzahlungen sind kostenfrei, Abhebungen werden erst ab sechs Stück im Monat berechnet.

Werden Gebühren bei der Eröffnung eines Kontos bei ETX Capital fällig?

Wenn Sie ein Konto bei ETX Capital eröffnen, fallen für Sie keine Kosten an. Die Führung des Kontos ist kostenfrei. Bei Inaktivität fallen jedoch monatliche Kosten von 20 Euro an. Als inaktiv gilt das Konto, wenn innerhalb von 120 Tagen kein Handel betrieben wurde.

Die Gebühren werden nicht erhoben, sofern das Guthaben des Kontos dadurch unter 0 Euro fallen würde. Nehmen Sie die Aktivität erneut auf, werden die Gebühren der letzten drei Monate erstattet.

Wie hoch ist die Mindesteinzahlung?

Um bei ETX Capital zu starten, ist keine Mindesteinzahlung erforderlich. Wichtig ist nur, dass die für den jeweiligen Handel erforderliche Sicherheitsleistung hinterlegt wird. Das heißt: Wollen Sie CFDs im Wert von 100 Euro kaufen und die Margin beträgt 5 %, muss das Guthaben des Kontos 5 Euro betragen.

Wie hoch sind die Spreads?

Dem Handel bei ETX Capital liegt ein so genanntes Market-Maker-Modell zu Grunde. Abhängig von der gewählten Plattform haben Kunden die Wahl zwischen festen sowie variablen Spreads. Bei Indizes beginnen die Spreads bei einem Punkt, bei Währungen ab 0,7 Punkten.

Variable Spreads bieten vor allem jenen Anlegern Vorteile, die auf den richtigen Zeitpunkt warten können und kaufen, sobald der Spread möglichst eng ist. Fixe Spreads bieten den Vorteil, dass Anleger zu den immer gleichen Konditionen handeln können, auch wenn es zu Schwankungen auf dem Markt kommt.

Wie hoch sind die CFD-Overnight-Gebühren?

Für alle CFD-Positionen, die nicht innerhalb eines Tages eröffnet und geschlossen werden, fallen tägliche Finanzierungsgebühren an. Die Positionen werden mit einer Finanzierungsgebühr auf Basis des Libors (London Interbank Offered Rate) zuzüglich 2,5 % p.a. belastet.

Wie wird die Dividendenabrechnung abgewickelt?

Anleger, die Long Positionen halten, erhalten die Dividenden abzüglich 10 % bei britischen Aktien, 5 % bei schwedischen Aktien bzw. 15 % bei allen anderen Aktien am Tag der Ausschüttung. Anleger, die Short Positionen halten, werden mit der Dividende belastet.

Werden Gebühren beim Ein- oder Auszahlen von Guthaben fällig?

Ein- und Auszahlungen bei ETX Capital sind unter anderem via Banküberweisungen oder per Kreditkarte (siehe unten) möglich. Gebühren werden nur fällig, wenn:

  • Mehr als 5 Auszahlungen im Monat getätigt werden
  • Beträge unter 100 Euro abgehoben werden

Ab der sechsten Abhebung werden je 15 Euro fällig.

Welche Gebühren gibt es sonst?

Beim Handel von Aktien-CFDs werden neben dem Spread Handelskosten zwischen 0,08 % und 0,09 % des Transaktionsvolumens fällig.

Produkte

ETX Capital bietet den Handel mit CFDs und Forex. Es gibt zwei hauseigene Handelsplattformen und den MetaTrader 4.

Wie hoch ist der Hebel bei ETX Capital?

Die Höhe des Hebels hängt von der Art der gehandelten Werte ab. Folgende Tabelle zeigt einen Überblick:

Art des CFD Margin Hebel
Indizes 3,3% max. 30:1
Aktien 20% max. 5:1
Rohstoffe 10% max. 10:1
Währungen 3,3% max. 30:1

Für professionelle Trader gelten andere Hebel. Informationen dazu finden sich auf der Homepage von ETX Capital.

Wichtiger Hinweis zum CFD-Handel: Die ESMA hat sich auf Maßnahmen gegen CFDs geeinigt. Für Privatpersonen gelten Beschränkungen in Bezug auf den Hebel (max. 30:1) , außerdem eine automatische Verlustbegrenzung, Vermarktungsbeschränkungen und eine verpflichtende Risikowarnung. Die Regeln treten am 1. August 2020 in Kraft und gelten dann zunächst für drei Monate. Mehr erfahren Sie hier.

Welche Handelsplattformen bietet ETX Capital?

Der CFD-Handel ist bei ETX Capital auf zwei hauseigenen Plattformen, der bekannten Trading-Plattform MetaTrader 4 sowie auf Apps für iOS und Android Geräte möglich:

  • ETX Trader
  • ETX Trader Pro
  • ETX MT 4
  • ETX Capital Apps

Die eigenentwickelte Trading Plattform ETX Trader eignet sich besonders für Einsteiger. Die Handelsplattform ist leicht zu bedienen und kann auf individuelle Bedürfnisse angepasst werden.

Für die Nutzung der Plattform ist keine Mindesteinzahlung erforderlich. Sie kann ohne Ersteinzahlung kennen gelernt werden. Auf der Plattform können Kunden mit fixen Spreads handeln.

Der ETX Trader ist browserbasiert, es muss keine Software heruntergeladen und installiert werden.

Der hauseigene ETX Trader Pro ist die professionelle Plattform für erfahrene Trader. Sie bietet eine große Auswahl an Analysewerkzeugen und praktischen Chart-Funktionen. Das Layout und die Benutzeroberfläche sind individuell anpassbar.

Für die Nutzung der Plattform ETX Trader Pro ist eine Mindesteinzahlung von 750 US-Dollar oder dem entsprechendem Gegenwert in einer anderen Währung erforderlich. Der Kunde kann zwischen einem Modell mit fixen Spreads sowie den tendenziell niedrigeren variablen Spreads wählen, die sich jedoch je nach Marktlage ausweiten können.

Screenshot des ETX Trader Pro

Alternativ steht die brokerübergreifende Handelsplattform MetaTrader 4 zur Verfügung. Beim MetaTrader 4 handelt es sich um die beliebteste Trading-Plattformen für den CFD-Handel mit einer Vielzahl an verschiedenen Konfigurationsmöglichkeiten und der Möglichkeit des automatischen Handels. Auf der Handelsplattform MetaTrader4 wird mit variablen Spreads gehandelt.

Für mobilen CFD-Handel auf Smartphones und Tablets werden Apps für iPhone, iPad und Android Geräte angeboten. Die ETX Capital App bietet den uneingeschränkten Zugriff auf das Handelskonto.

Leistungen

Ein- und Auszahlungen sind bei ETX Capital unter anderem per Banküberweisung und Kreditkarte möglich. Die Anzahl der Orderarten ist groß.

Welche Orderarten bietet ETX Capital?

Screenshot Ordermaske ETX Trader Pro

Es gibt zahlreiche Orderarten, um Sie beim Handel zu unterstützen. Darunter die folgenden:

  • Buy Stop
  • Buy Limit
  • Sell Stop
  • Sell Limit
  • Take Profit

Welche Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten gibt es?

ETX Capital bietet Ihnen folgende Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten:

  • Banküberweisung
  • Kreditkarte
  • E-wallets Skrill und Neteller
  • Sofortüberweisung
  • GiroPay

ETX Capital erhebt keine Gebühren.

Service & Sicherheit

Der Kundenservice von ETX Capital ist von Montag bis Freitag erreichbar. Die Homepage ist ausführlich und es gibt viele Weiterbildungsangebote.

ETX Capital ist durch die FCA autorisiert und macht einen seriösen Eindruck. Die britische Einlagensicherung beträgt 50.000 GBP pro Kunde.

Wie kann ich mit ETX Capital in Kontakt treten?

ETX Capital ist über Telefon, E-Mail und FAX erreichbar. Die allgemeine Hotline der deutschen Kundenbetreuung hat eine kostenfreie 0800-Nummer. Ansprechpartner sind von Montag bis Freitag zwischen 7:30 und 21:00 Uhr britischer Zeit verfügbar (8:30 bis 22:00 Uhr deutscher Zeit).

Wie gut ist der Webauftritt von ETX Capital?

Beim Betreten der Seite sticht der goldene Hintergrund ins Auge. Er fügt sich stimmig in den Gesamtauftritt des Brokers. Der Aufbau wirkt aufgeräumt und durchdacht. Wichtige Punkte wie die Produkte oder der Kontakt sind leicht zu erreichen. Neben Informationen zu Spreads und Margins in den unterschiedlichen Kategorien (CFDs auf Aktien, Rohstoffe, Indizes etc.) bietet ETX Capital auch ausführliches Hintergrundwissen. Es wird den Fragen nachgegangen, was CFDs sind und wie der Handel mit ihnen funktioniert. Außerdem wird auf die Risiken hingewiesen, die der Handel mit Hebelprodukten birgt. Insgesamt macht die Seite einen sehr guten Eindruck.

Wie übersichtlich ist der Eröffnungsantrag?

Der Eröffnungsantrag lässt sich in weniger als zehn Minuten ausfüllen. Er ist wahlweise über den Button „Jetzt handeln“ in der Mitte der Startseite erreichbar oder über den Punkt „Konto eröffnen“ rechts oben. Anschließend werden Sie zunächst gebeten, Ihre E-Mail-Adresse an- und ein Passwort einzugeben.

Sie gelangen danach gleich auf die Oberfläche des ETX Trader Pro. Am rechten Rand finden Sie das Formular zum Ausfüllen. Es gliedert sich in die drei Bereiche „Persönliche Angaben“, „Adresse“ und „Handel & Transaktion“.

Im ersten Schritt wird nach Ihrem Namen und der Werbeerlaubnis gefragt.

Weiter geht es mit Ihrer Adresse. Außerdem werden Angaben zur steuerlichen Situation abgefragt und die Zustimmung zu den Geschäftsbedingungen gefordert.

Der letzte Teil des Formulars dient dazu herauszufinden, wie viel Erfahrung Sie bereits im Handel mit Wertpapieren besitzen. Zusätzlich müssen Angaben zum Beschäftigungsverhältnis und zum Einkommen gemacht werden.

Alle Fragen sind verständlich. Die Anmeldung bereitet keinerlei Schwierigkeiten.

Welche Weiterbildungen werden von ETX Capital angeboten?

ETX Capital stellt ein umfangreiches Weiterbildungsangebot zur Verfügung. Es werden Webinare und Seminare zu verschiedenen Themen wie zum Beispiel technischen Analyse oder Trading-Strategien in verschiedenen Sprachen angeboten.

Für neue Kunden bietet ETX Capital einen so genannten „Trader-Kurs“ an. Der kostenlose Kurs umfasst eine 8-stündige Schulung, bei der die Kunden über aktuelle und zukünftige Handelsstrategien diskutieren können.

Wie kann ich ETX Capital testen?

ETX Capital stellt interessierten Tradern ein kostenloses Demokonto zur Verfügung. Dabei kann zwischen der ETX Capital Handelsplattform ETX Trader oder ETX Trader Pro sowie dem MetaTrader 4 gewählt werden. Das Demokonto wird mit einem virtuellen Guthaben ausgestattet, so dass alle Funktionen der Handelsplattform ausgiebig getestet werden können.

Welches Sicherungssystem bietet ETX Capital an?

  • Keine Nachschusspflicht: ETX Capital hält sich an die Vorgaben der BaFin. Seit dem 10.08.2020 gibt es keine Nachschusspflicht mehr. Trader können nicht mehr Kapital verlieren, als sie eingesetzt haben.
  • Kein garantierter Stop-Loss: ETX Capital bietet zwar einen Stop-Loss-Auftrag, jedoch keinen garantierten Stop-Loss. Bei starken Schwankungen kann es also dazu kommen, dass eine Position nicht zum gewünschten Kurs geschlossen wird. Weitere Verluste drohen. Auch hier hat ETX Capital eine Chance vertan.

Hinweis: Die BaFin hat am 08.05.2020 eine Allgemeinverfügung erlassen, die CFDs mit Nachschusspflicht verbietet. CFD-Brokern wurde 3 Monate Zeit gegeben, um die Vorgaben umzusetzen. Das Verbot gilt seit dem 10.08.2020.

Wie sicher ist Ihr Geld bei ETX Capital?

Der in London ansässige CFD-Broker ist von Financial Conduct Authority (FCA) autorisiert und wird von dieser reguliert. Das Unternehmen wurde 1965 gegründet und ist ein Mitgliedsunternehmen der Londoner Stock Exchange. Aufgrund der strengen Regulierung der britischen Finanzaufsicht FCA sowie der langjährigen Erfahrung des Unternehmens kann von einer Seriosität ausgegangen werden.

Wie hoch ist die Einlagensicherung?

Für alle Kundeneinlagen gilt die britische Einlagensicherung. Alle Einlagen sind durch den britischen Einlagensicherungsfonds FSCS bis zu einer Summe von 50.000 GBP je Kunden abgesichert.

Die Kundeneinlagen werden außerdem streng getrennt von den unternehmenseigenen Konten und auf einem Konto einer deutschen oder britischen Bank einwandfreier Bonität gehalten.

Fazit zu ETX Capital

ETX Capital bietet genau das, was für den Handel mit Hebelprodukten wünschenswert ist. Die Spreads sind eng und die Hebel der entsprechenden Werte angemessen. Kunden können sich auf der Homepage ausführlich über die Risiken und Möglichkeiten des CFD-Handels informieren. Sowohl die hauseigenen Plattformen ETX Trader und ETX Trader Pro, als auch der beliebte MetaTrader MT4 bieten gute Werkzeuge, um erfolgreich zu traden. ETX Capital ist durch die britische Behörde FCA autorisiert und unterliegt der britischen Einlagensicherung. Auf der Homepage und in Seminaren können Sie Ihr Wissen über den Handel mit CFDs vertiefen.

Risikohinweis CFD- und Forex-Handel

Der Handel mit Devisen und CFDs ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust Ihrer gesamten Kapitaleinlage führen. Möglicherweise gibt es Kontoarten, bei denen Verluste das eingesetzte Kapital übersteigen können. Der gehebelte Handel mit CFD und Forex ist eventuell nicht für Sie geeignet! Informieren Sie sich darum ausführlich, wie der CFD- und Forexhandel funktioniert. Sie sollten keine Gelder einsetzen, deren Verlust Sie im schlimmsten Fall nicht verkraften könnten. Stellen Sie sicher, dass Sie alle mit dem CFD- und Forexhandel verbundenen Risiken verstanden haben. Der Inhalt dieser Webseite darf NICHT als Anlageberatung missverstanden werden! Wir empfehlen, sofern notwendig, sich von unabhängiger Stelle beraten zu lassen.

ETX Capital Test – Jetzt Erfahrungen lesen

ETX Capital ist der Handelsname der Monecor Ltd., einem Mitgliedsunternehmen der Londoner Börse. Monecor Ltd. wurde bereits 1965 gegründet, ETX Capital ist allerdings erst seit 2007 am britischen Markt und hatte seinen deutschen Marktstart erst 2020. Der Stammsitz von ETX Capital befindet sich in London, eine Niederlassung in Deutschland ist leider nicht vorhanden, allerdings verfügt dieser Broker über einen deutschsprachigen Telefonsupport sowie deutschsprachige Webinare und Seminare.

ETX Capital bietet den Handel mit CFDs auf alle wichtigen Basismärkte an. Dazu gehört selbstverständlich der Aktienmarkt als auch der Handel mit Währungen, Rohstoffen und Indizes. Besonders viel Wert wird bei ETX Capital neben der immensen Handelsvielfalt auch auf kompetente Kundenberatung, niedrige Kommissionen, marktnahe Spreads sowie geringe Margin-Anforderungen gelegt. Zum Handel der diversen CFDs werden von ETX Capital gleich vier verschiedene Plattformen geboten, um möglichst jeden Händler, angefangen beim Trading-Anfänger bis hin zum institutionellen Anleger, zufriedenstellen zu können. Damit sammelt der Kunde bei ETX Capital Erfahrungen, die ihm sonst kein anderer Broker bieten kann.

Reguliert wird dieser Broker durch die britische Financial Conduct Authority (FCA) sowie das Financial Services Compensation Scheme (FSCS). Kundengelder sind hier bis zu einer Höhe von 50.000 GBP geschützt. Darüber hinaus wird das Kundenvermögen auf einem separaten Konto aufbewahrt, um das Kapital der Händler bei einer eventuellen Pleite des Brokers vor Gläubigern schützen zu können. Was ETX Capital seinen Kunden darüber hinaus zu bieten hat, erfahren Sie hier.

Jetzt zum Forex & CFD Broker des Monats XTB!

ETX Capital im Test: Pro und Contra auf einen Blick

  • niedrige Spreads bei Forex und Index-CFDs
  • keine Mindesteinzahlung
  • Auswahl zwischen mehreren Handelsplattformen
  • Webinare und Seminare für Einsteiger und Fortgeschrittene
  • geringe Kommissionen
  • renommierte Prime Broker
  • Auftreten als Market Maker

Der informative ETX Erfahrungsbericht in Videoform (© forexhandel.org)

Der britische Broker ETX Capital hat nicht nur den Tradern im Vereinigten Königreich viel zu bieten, sondern auch die Händler hier in „Good Old Germany“ profitieren von den unzähligen Vorteilen dieses alteingesessenen Brokers. So ist ETX Capital beispielsweise selbst sehr stolz darauf, seinen Kunden die niedrigsten Spreads im Markt bieten zu können. Hier werden zudem, je nach Plattform, auf welchen der Kunde handelt, sowohl feste als auch variable Spreads angeboten. Auch die Kommissionsgebühren gehören zu den niedrigsten auf dem Markt. Die Mindesteinzahlung ist abhängig von der gewählten Tradingplattform, übersteigt die 750 $ (bzw. den Gegenwert in einer anderen Währung) allerdings nicht.

Die Handelsplattformen bei ETX

Das Traden selbst ist auf vier verschiedenen Handelsplattformen möglich. Zur Wahl steht hier das „ETX Binary“, der „ETX Trader“, „ETX Trader Pro“ und selbstverständlich auch die beliebte Tradingsoftware „MetaTrader 4“, optimiert für ETX Capital. Sowohl für Tradinganfänger, als auch für „alte Hasen“ in diesem Geschäft bietet dieser Broker regelmäßige Webinare, Online-Traderkurse sowie Seminare in verschiedenen Ländern weltweit an. Der einzige Punkt, der einigen Tradern vermutlich sauer aufstoßen wird, ist das Auftreten des Brokers als Market Maker. Viele Kunden befürchten aufgrund dieses Konzeptes einen Interessenskonflikt zwischen Broker und Trader, weshalb sich mittlerweile einige Händler davon distanziert haben. ETX Capital hat es allerdings geschafft, dieses Konzept für den Kunden transparent zu halten, wodurch mehr Vertrauen in den Broker geschaffen wurde. Dieses Vertrauen entsteht dadurch, dass ETX Capital die eingesetzten Prime Broker (darunter Morgan Stanley oder Nomura) offen nennt und seinen Kunden Zugriff auf solche Informationen ermöglicht.

Einfach Konto eröffnen und los handeln

Bevor natürlich ein Konto bei ETX Capital eröffnet wird, sollten Anleger in jedem Fall einen Forex Anbieter Vergleich durchführen, um den besten Broker zu finden. Mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis, einer umfangreichen Produktpalette und niedrigen Spreads gehört ETX Capital aber in jedem Fall zu den Top Adressen für ETFs, CFDs und Währungen. Die Kontoeröffnung ist bequem online möglich und so haben Anleger die Chance, bereits nach wenigen Tagen am Markt aktiv und erfolgreich zu sein. Für die Kontoeröffnung ist es lediglich wichtig, sich für eine der angebotenen Handelsplattformen zu entscheiden und die persönlichen Daten wie Name, Anschrift und E-Mail-Adresse anzugeben. Die Kontoeröffnung selbst kann dann von ETX Capital nach Eingang der Unterlagen durchgeführt werden. Speziell für Anfänger bietet ETX Capital ein umfangreiches Angebot aus Seminaren, Webinaren, Schulungen und Tools, die zahlreiche Forex Trading Tipps und Tricks aufzeigen. Nach Kontoeröffnung können diese natürlich kostenfrei genutzt werden.

Im Überblick: Das Trader-Konto von ETX Capital

  • Spreads: ab 1 Punkt
  • Kommissionen: keine, außer bei Aktien-CFDs
  • Mögliche Zahlungsmethoden: Überweisung oder Kreditkarte
  • Hebel/Margin: abhängig von Tradingplattform
  • Kontoführungsgebühren: keine
  • Mindesteinzahlung: abhängig von der Tradingplattform
  • Handelbare Finanzprodukte: Aktien-, Rohstoff-, Indizes-, Forex-CFDs
  • Web- und Seminare: Webinare und Trading-Kurse regelmäßig, Seminare in vielen Ländern weltweit
  • Tools: Markt- und Videokommentare, Morgenbulletin und Echtzeit-News
  • Social Trading: nicht möglich

Jetzt zum Forex & CFD Broker des Monats XTB!

Einlagensicherung bei ETX Capital

Die Sicherung des Kundenvermögens sollte für einen Broker an erster Stelle stehen. Dies ist auch bei ETX Capital nicht anders, denn dieser Broker wird von der britischen FCA regelmäßig kontrolliert und untersteht deren strenger Aufsicht. Die Einlagensicherung erfolgt durch das FSCS, wodurch das Kapital eines jeden Kunden im Falle einer Insolvenz bis zu einer Höhe von 50.000 GBP geschützt ist. Darüber hinaus werden die Kundengelder von ETX Capital auf separaten Konten geführt. Als kontoführende Banken fungieren nach Informationen des Anbieters ausschließlich deutsche und britische Kreditinstitute mit einwandfreier Bonität (Investment-Grade-Rating).

Die Konditionen von ETX Capital: Ein Erfahrungsbericht aus der Praxis

Die Tradingsoftware: ETX Binary

ETX Binary ist die Tradingsoftware für Trader, die mittels binären Optionen ausschließlich auf steigende oder fallende Kurse spekulieren und dabei nicht mehr als ihren Einsatz verlieren wollen. Der Handel ist hier auf sämtlichen globalen Märkten möglich und verspricht ein reduziertes Risiko, da ohne Hebel gehandelt wird. Beim Handeln selbst kann sich der Händler von der TradersChoice-Bar beeinflussen lassen. Diese zeigt an, welche Trades andere Händler gesetzt haben und gibt dem Händler damit wichtige Signale. Diese Software ist sowohl für Desktop-PCs als auch für iOS und Android-Geräte verfügbar.

ETX Trader

Diese Tradingsoftware wird speziell für die Einsteiger auf internationalen Märkten empfohlen. Sie zeichnet sich besonders dadurch aus, dass der Händler nicht mehr als sein Kontoguthaben verlieren kann, keine Mindesteinlage zahlen muss und dabei mit festen, niedrigen Spreads handelt. Die Margin ist hier besonders niedrig festgelegt und bevor der Kunde sich zum Handel auf dem ETX Trader entscheidet, kann er das Programm zunächst unverbindlich kennenlernen und zahlt erst dann seinen Betrag ein.

Die Vorteile des ETX-Traders

ETX Trader Pro

Der ETX TraderPro wird als professionelle Plattform für erfahrene Händler bezeichnet. Für diese Handelsplattform sind diverse nützliche Funktionen verfügbar, die das Traden effizienter machen sollen. Der Spread ist hierbei so klein wie möglich gehalten und beginnt beispielsweise beim Handel des EUR/USD bei 0,7 Punkten. Der Spread verengt oder verbreitert sich entsprechend der zugrunde liegenden Marktvolatilität, bewegt sich dabei jedoch ausschließlich zwischen dem Minimum und dem variablen oberen Limit. Die Mindesteinlage liegt bei dieser Software bei 750 $ bzw. dem Gegenwert in einer anderen Währung.

ETX MT4

Selbstverständlich wird auch von ETX Capital der beliebte MetaTrader 4 angeboten. Dieser richtet sich an erfahrene Trader, die mit Automatisierungsfunktionen und der Unterstützung von Expert Advisors handeln möchten. Diese Expert Advisors, bzw. EAs, erstellen schnelle technische Analysen von Kursreihen und führen auf Grundlage von erhaltenen Signalen automatische Trading-Entscheidungen aus. Diese Handelssoftware ist, genauso wie der ETX TraderPro, für Desktop-PCs sowie für iOS und Android-Geräte verfügbar.

Jetzt zum Forex & CFD Broker des Monats XTB!

Tools

ETX Capital bietet seinen Kunden eine Vielzahl an nützlichen Tools. Dazu gehören professionelle Marktkommentare zum aktuellen Börsengeschehen, tägliche Videokommentare zum Marktgeschehen des Tages und den Prognosen für den nächsten Tag, ein Morgenbulletin mit allen wichtigen Prognosen des Tages und eine Echtzeit-Nachrichtenfunktion, um Kunden ständig auf dem neusten Stand zu halten.

Bildung

ETX Capital veranstaltet regelmäßige Seminare in vielen Ländern der Welt, und für diejenigen, die diese Seminare nicht besuchen können, werden Webinare und Online-Tradingkurse für Anfänger, Fortgeschrittene und Experten angeboten. Dadurch sammelt der Kunde bei ETX Capital Erfahrungen, die er in seiner weiteren Tradinglaufbahn sicher gebrauchen kann.

Testberichte zum Angebot von ETX Capital: Erfahrungen aus Presse und Internet

Seitdem das Trading weltweit immer beliebter geworden ist, haben auch unzählige Institutionen diverse Broker getestet und schon viele Preise vergeben. Auch ETX Capital wurde bereits ausgezeichnet, und zwar von dem britischen Finanzportal MoneyAM sowie von der „World of Trading“. Wie hat ETX Capital im Test genau abgeschnitten?
Money AM vergab den MoneyAM-Award im Jahr 2020 an ETX Capital, und zwar in der Kategorie „Beste Online Charts“. Besonders gelobt wurde der Broker für die Möglichkeiten, die das Chartingpaket „Trade-through-Charts“ den Kunden von ETX Capital bietet. Dazu gehört der Handel direkt im Chartfenster, die Möglichkeit, Geld-, Brief- und Mittelkurse sowie den Spread direkt im Fenster anzuzeigen, sowie die Möglichkeit, bis zu 10 verschiedene Watchlists anzulegen, um die wichtigen Märkte immer im Blick haben zu können.

2020 erhielt der Broker gleich zwei Auszeichnungen. Bei der Vergabe des World of Trading-Awards sicherte ETX Capital sich den zweiten Platz in der Kategorie „Produkte“ und sogar den ersten Platz in der Kategorie „CFD-Broker“. Dies sind bisher die frischesten Auszeichnungen für diesen Broker, im Laufe der Zeit werden hoffentlich noch einige dazu kommen.

Härtetest für ETX Capital – Ist dieses Unternehmen für Sie der richtige Partner?

Der Faktor Sicherheit: Ist mein Geld hier sicher?

Aufgrund der Regulierung durch die britische FCA sowie der Einlagensicherung im Rahmen des FSCS, sind die Gelder der Kunden von ETX Capital gemäß den gesetzlichen Bestimmungen in Großbritannien geschützt. Zudem werden alle Gelder auf separaten Konten (unter anderem bei deutschen Banken) verwahrt, um sie im Falle einer Insolvenz des Brokers schützen zu können.

Der Faktor Geld: Wie hoch ist die Mindesteinzahlung bei ETX Capital?

Die Mindesteinzahlung ist abhängig von der Tradingsoftware, die der Kunde wählt. Bei den meisten Softwares gibt es keine Mindesteinzahlung, die höchste beträgt 750 $ bzw. den Gegenwert in einer anderen Währung.

Der Faktor Mensch: Wie kann ich ETX Capital kontaktieren?

Bei Problemen oder Fragen kann man sich an eine deutschsprachige Hotline wenden oder sein Anliegen in einer E-Mail formulieren. Für die üblichen Fragen ist auf der Website von ETX Capital ein Support zu finden.

Der Faktor Handel: Womit kann ich bei ETX Capital handeln?

ETX Capital ist ein reiner CFD-Broker. Diese CFDs können auf Aktien, Rohstoffe, Indizes oder im Forexmarkt gehandelt werden.

Der Faktor Nutzen: Welche Tools werden von ETX Capital angeboten?

ETX Capital hat seinen Schwerpunkt im Bereich nützlicher Tools auf die Berichterstattung gelegt. Dieser Broker bietet ein Morgenbulletin, Video- und Marktkommentare zum aktuellen Börsengeschehen, topaktuelle News sowie Online-Tradingkurse, Webinare und Seminare in aller Welt.

Jetzt bei ETX Capital anmelden: www.etxcapital.de

Ihre Erfahrungen und Meinungen zu ETX Capital

Traden Sie auf ETX Capital? Welche Erfahrung konnten Sie mit diesem Broker machen? Lassen Sie andere Trader daran teilhaben und veröffentlichen Sie Ihren Erfahrungsbericht zu ETX Capital auf depotvergleich.com!

Fragen & Antworten zu ETX Capital

[wsam-faq]
[question title=“Wo hat der Broker seinen Hauptsitz?“]
Der Broker ETX Capital hat seinen Stammsitz in London/ UK.
[/question]
[question title=“Handelt es sich bei ETX Capital um einen regulierten Broker?“]
Ja, der Broker ETX Capital wird durch die FCA reguliert.
[/question]
[question title=“Kann ich den Handel bei ETX Capital im Vorfeld erst testen?“]
Ja, ETX Capital stellt ein kostenloses Demokonto 14 Tage zur Verfügung
[/question]
[question title=“Welche Auswahl an Handelsgütern bietet ETX Capital?“]
ETX Capital bietet CFDs, Rohstoffe, Forex, Indizes, Aktien, ETFs und Fonds zum Handeln an.
[/question]
[/wsam-faq]

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker!

Like this post? Please share to your friends:
Binäre Optionen für Anfänger
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: