IQ Option Bonus Welche Hohe ist erreichbar

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker!

Contents

IQOption Erfahrungen – Testbericht für Binäre Optionen Trader

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 13.02.2020

  • Minikontrakte: nein
  • Krypto handelbar: ja
  • Handelskosten: A-
  • Konto ab: $20

Broker IQOption im Test – Unsere IQOption Erfahrungen

Bei IQOption handelt es sich um einen relativ jungen Binäre Optionen Broker, der mit einigen neuen Innovationen auf sich aufmerksam gemacht hat. So war IQOption 2020 der erste Broker, welcher ein komplett kostenloses Demokonto für Binäre Optionen anbot. . IQOption richtet sich insbesondere an Einsteiger und private Anleger, was unter anderem durch die geringe Mindesteinzahlung von nur 10 Euro deutlich wird. Betrieben wird die Handelsplattform von der in Zypern ansässigen Iqoption Europe Ltd.. So gehört IQOption zu den wenigen Binäre Optionen Brokern, die innerhalb der EU reguliert werden. Dies sorgt nach unseren IQOption Erfahrungen in Deutsch bei Tradern für ein seriöses Handelsumfeld.

Die wichtigsten Fakten zu IQOption:

  • Durch CySec regulierter Binäre Optionen Broker
  • Bis zu 91 Prozent Rendite bei Call/Put Optionen*
  • Handel von Aktien, Währungspaaren, Indizes und Rohstoffen
  • Keine IQOption Gebühren
  • Geringe Mindesteinlage von 10 Euro
  • Komplett kostenloses Demokonto inklusive Einführungswebinar
  • Aktuell kein IQOption Bonus
  • Kryptowährungen mit IQ Options handeln

*Der Betrag wird em Konto im Falle eines erfolgreichen Handels gutgeschriebm

Weiter zum Broker IQ Option und anmelden Investitionen bergen das Risiko von Verlusten

Binäre Optionen sind komplexe Finanzprodukte, deren Handel mit einem signifikanten Risiko verbunden ist. Der Handel von binären Optionen kann zum Verlust Ihrer Investition führen.

Regulierung und Einlagensicherung bei IQOption

Wie viele Binäre Optionen Broker hat auch IQOption seinen Firmensitz in Zypern. Als einer der ersten Anbieter wird IQOption auch durch die zypriotische Finanzaufsicht CySec reguliert. Diese hat in den letzten Jahren enorm an Bedeutung gewonnen und sorgt bei Tradern für ein seriöses Handeln. Zu den Pluspunkten bei regulierten Brokern gehört unter anderem, dass Kundengelder getrennt vom sonstigen Firmenvermögen verwaltet werden müssen. IQOption bewahrt diese bei führenden europäischen Geldinstituten auf, sodass eine maximale Sicherheit der Einlagen gewährleistet ist. Der Hauptsitz innerhalb der Europäischen Union stellt zudem klar, dass Rechtsstreitigkeiten vor europäischen Gerichten ausgetragen werden. Dies sorgt beim Trading für ein seriöseres Umfeld als bei Binäre Optionen Broker der seinen Sitz in der Karibik oder in Asien hat. Neben einer Regulierung durch die zypriotische Finanaufsicht CySec ist IQOption noch in weiteren Ländern registriert.

Die Handelskonditionen von IQOption im Überblick:

  • Mehr als 100 Basiswerte handelbar
  • Mindesthandelssumme nur 1 Euro
  • Nur 10 Euro Mindesteinzahlung erforderlich
  • Call/Put Optionen und Turbo Optionen handelbar
  • Übersichtliche und funktionsreiche Handelsplattform

Welche Basiswerte können bei IQOption gehandelt werden?

Während unserer Testphase standen für den Handel zumeist mehr als 100 Basiswerte zur Verfügung. Besonders bei den Aktien bietet der Broker mit mehr als 60 Assets nach unseren IQOPtion Erfahrungen ein überdurchschnittliches Handelsangebot. Darunter befinden sich alle wichtigen Papiere beispielsweise von Facebook, Google, Apple, Coca-Cola oder Alibaba. Auch deutsche Unternehmen wie BMW, Daimler, Deutsche Bank oder Beiersdorf sind sehr gut vertreten.
Die Rubrik Devisen ermöglicht das Trading mit allen wichtigen Währungspaaren. Rund 30 Assets stehen in dieser Rubrik zur Verfügung. Dazu können binäre Optionen auf insgesamt 8 Indizes gehandelt werden. Hierzu gehören neben DAX und NASDAQ auch der S&P 500 sowie der französische CAC. Bei den Rohstoffen sieht das Handelsangebot von IQOption dagegen etwas dürftig aus. Gehandelt werden können hier lediglich die Edelmetalle Gold und Silber. Auf einen Handel von anderen Rohstoffen wie Öl oder Platin muss dagegen verzichtet werden.

Starke Schwankungen bei den Renditen

IQOption wirbt auf seiner Webseite mit Renditen von bis zu 91 Prozent.Die maximale Rendite lässt sich natürlich nicht bei jedem Trade erreichen. Im IQOption Test bewegten sich die durchschnittlichen Gewinnmöglichkeiten zwischen 72 und 80 Prozent, was im Vergleich einen sehr guten Wert darstellt. Werte von bis zu 87 Prozent waren ebenfalls öfters erreichbar. Zudem gibt es je nach Basiswert gewisse Schankungen. Die besten Renditen lassen sich bei Trades auf Aktien erzielen. Hier wurde die maximale Auszahlung am häufigsten erreicht. Dagegen ging es bei einigen Währungspaaren runter auf 40 Prozent. Die Beträge werden dem Konto im Falle eines erfolgreichen Handels gutgeschrieben.

Weiter zum Broker IQ Option und anmelden Investitionen bergen das Risiko von Verlusten

Keine IQOption Gebühren beim Trading

Zu den großen Pluspunkten bei binären Optionen gehört, dass beim Trading in der Regel keine Gebühren anfallen. Dies gilt bei IQOption sowohl was den Handel wie auch die Kontoführung oder Einzahlungen betrifft. Kunden müssen lediglich bei Auszahlungen per Banküberweisung mit Gebühren rechnen. Hierfür werden pauschal 53 Dollar berechnet.
Auch in anderen Bereichen stellen sich die IQOption Konditionen sehr kundenfreundlich dar. So bewegt sich der Mindesteinsatz per Trade mit 1 Euro auf einem sehr niedrigen Niveau. Wer zu Beginn eher mit kleineren Beträgen handeln möchten können sich langsam an das Trading mit binären Optionen herantasten.

Binäre Optionen, Klassische Optionen sowie Turbo Optionen handelbar

Im Vergleich zu anderen Binären Optionen Brokern fällt die Auswahl an handelbaren Varianten nach unseren IQOption Erfahrungen etwas dürftig aus. Neben den klassischen Call/Put Optionen werden auch Turbo Optionen mit besonders kurzen Laufzeiten von bis zu 30 Sekunden angeboten. Neu sind die Classic Optionen mit Laufzeiten ohne Beschränkung. Trader können wahlweise direkt im Browser handeln oder sich die Software auf den Rechner laden und installieren. Letztere Variante ist insbesondere dann zu empfehlen, wenn der Browser zu langsam ist. Ist dies der Fall erscheint eine entsprechende Meldung auf dem Bildschirm.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker!

Zunächst gilt es, den gewünschten Basiswert auszuwählen. Durch einen Klick auf das Auswahlmenü werden die aktuell verfügbaren Assets angezeigt. Häufig genutzte Assets können als Favoriten markiert werden und stehen anschließend schneller zur Verfügung. Direkt darunter wird die Optionsart ausgewählt. Hier gibt es nur die Auswahl zwischen klassischen Call/Put Optionen und solchen mit einer besonders kurzen Laufzeit. Anschließend den Betrag eingeben, welcher eingesetzt werden soll. IQOption ermöglicht den Handel bereits ab 1 Euro.
Sind alle Einstellungen getätigt noch auf Call klicken, wenn von einem steigenden Kurs ausgegangen wird. Wer glaubt, dass der Kurs sinken wird, wählt stattdessen die Option Put aus. Die mögliche Rendite wird dem Trader direkt beim Abschluss der Option angezeigt.
Crypto Handel ist auf iqoption wieder möglich!
Affiliate Kundinnen und Kunden erhalten seit Dezember 2020 bis zu 50% des Broker Gewinns des Trade Turnovers. Hinzu kommen 50 % an Provisionszahlungen, die in OTN Tokens ausgezahlt werden. Die Affiliate Gewinne aus Provisionszahlungen werden in Echtzeit ausbezahlt. Der Trade Turnover wird ein Mal am Tag ausbezahlt.
Die zahlreichen Vorteile von Crypto Währungen hat sich im Ganzen gesteigert. Das ist mit die beste Motivation, um als Trader und Affiliate auf der iqoption Plattform beste Handelsentscheidungen zu treffen. Das aktive Wachstum von Crypto Währungen wird prognostiziert. Neben dem Handel mit Crypto Währungen lassen sich auf iqoption weitere attraktive Handelsinstrumente finden.
Übrigens wird auf iqoption bei CFDs übergangsweise kein Handel mit Crypto Währungen ermöglicht. Die Begründung liegt in einem Liquiditätsleck für Crypto Assets.

Weiter zum Broker IQ Option und anmelden Investitionen bergen das Risiko von Verlusten

Handelsplattform zeigt sich sehr stabil

IQOption setzt beim Handel auf eine sehr übersichtliche und gut zu bedienende Plattform. Dennoch bietet die Handelsplattform nach unseren IQOption Erfahrungen zahlreiche nützliche Funktionen an. So kann beispielsweise zwischen verschiedenen Charts gewählt werden. Neben den Tick-Chart lässt sich auch ein Kerzenchart mit mehreren Zeitabständen einstellen.

Trader können zwischen verschiedenen Charttypen wie Kerzencharts wählen.

  • Echtzeithandel 24/7
  • Demokonto vorhanden
  • Einzahlungen über die App möglich
  • Handeln schon ab 1 Euro
  • Direkter Kontakt zum Support

Verschiedene Kontomodelle zur Auswahl

Als einer von wenigen Binäre Optionen Broker bietet IQOption ein Demokonto an. Um das Demokonto zu eröffnen ist keine Registrierung für ein Live Konto erforderlich. Trader können sämtliche Funktionen der Plattform in vollem Umfang testen. Eine Einschränkung gibt es lediglich bei den verfügbaren Assets. Für den Handel stehen im Demokonto lediglich 13 Basiswerte zur Verfügung. Wer ein Demokonto eröffnet, kann zugleich noch an einem Webinar teilnehmen. Dieses gibt einen genauen Einblick in den Handel mit binären Optionen auf IQOption.
Für Einsteiger in den Handel bietet sich das Standard-Konto von IQOption an. Dieses lässt sich mit einer Mindesteinzahlung von 10 Euro eröffnen. Das Standard-Konto ermöglicht einen vollen Zugang zu allen Handelsmöglichkeiten des Brokers. Auszahlungen werden innerhalb von drei Werktagen bearbeitet.
Das VIP-Konto gibt es ab einer Einzahlung von 3.000 Euro. Auszahlungswünsche werden innerhalb von nur einem Werktag bearbeitet. Als weiteren Service erhalten Trader einen persönlichen Kontoverwalter zugeteilt. Experten erstellen einmal monatlich einen detaillierten Bericht zu den einzelnen Handelsaktivitäten.

Weiter zum Broker IQ Option und anmelden Investitionen bergen das Risiko von Verlusten

Das IQOption Demokonto im Test

Bei CFD und Forex Brokern gehört ein Demokonto mittlerweile zum Standard. Dies sieht bei im Bereich der binären Optionen leider noch etwas anders aus. Umso erfreulicher ist es, dass IQOption seinen Kunden ein solches Demokonto zur Verfügung stellt. Das IQOption Demokonto lässt sich in wenigen Augenblicken eröffnet und bietet Nutzern eine reale Handelsumgebung. Das bedeutet, es werden alle Kurse in Echtzeit angezeigt. Einschränkungen gibt es nur was die handelbaren Werte betrifft. Diese sind beim IQOption Demokonto auf 13 begrenzt. Die wichtigsten Werte wie EUR/USD oder USD/JPY können jedoch auch in der Demoversion gehandelt werden.

In wenigen Schritten ein Handelskonto bei IQOption eröffnen

Die Eröffnung eines Handelskontos ist bei IQOption verläuft relativ unkompliziert. Der Binäre Optionen Broker benötigt hierfür nur wenige Angaben. Trader müssen lediglich Name sowie E-Mail-Adresse eingeben und ein Passwort wählen. Anschließend sendet der Broker eine Mail, welche per Klick auf den angegebenen Link bestätigt werden muss. Anschließend geht es direkt weiter zur Handelsplattform.

Die Anmeldung bei IQOption dauert nur wenige Augenblicke.

Wie funktioniert die IQOption Ein- und Auszahlung

Bevor Trader in den Handel einsteigen können muss das Konto noch mit einem Guthaben versehen werden. Die Mindesteinzahlung fällt mit 10 Euro beim Standardkonto sehr gering aus. Dies kommt insbesondere Tradern entgegen, die mit einer eher geringen IQOption Einzahlung starten möchten. Der Binäre Optionen Broker bietet mehrere Zahlungsmöglichkeiten wie Kreditkarte und Banküberweisung. Zudem kann die IQOption Einzahlung auch mit den e-Wallets von Skrill und Neteller durchgeführt werden. Besitzer eines Kontos mit Online Banking können ihre Einzahlungen auch per Sofortüberweisung oder Giropay in Echtzeit vornehmen.

Die IQOption Auszahlung ist ebenfalls bereits ab einem Betrag von 10 Euro möglich. Wie die IQOption Erfahrungen zeigen werden Auszahlungsanforderungen zumeist innerhalb eines Werktags bearbeitet. Wer sich Gewinne bei IQOption mit Skrill oder Neteller auszahlen lässt erhält diese somit oftmals noch am selben Tag gutgeschrieben. Bei einer IQOption Auszahlung per Kreditkarte oder Banküberweisung muss mit einer weiteren Bearbeitungszeit von bis zu drei Werktagen gerechnet werden.
Bei der Wahl der Zahlungsart sollten Trader beachten, dass bei Nutzung von Kreditkarten Auszahlungen nur bis zur Höhe der zuvor erfolgten Einzahlung möglich sind. Dieses Problem lässt sich über eine Zahlung via Skrill lösen, hier werden neben schneller Bearbeitung weder Gebühren fällig noch gibt es eine Höchstgrenze bei der IQOption Auszahlung.

IQOption Verifzierung vor der ersten Auszahlung

Die Regulierung innerhalb der Europäischen Union sieht vor, dass Trader sich spätestens vor der ersten Auszahlung gegenüber dem Broker verifizieren müssen. Die IQOption Verifzierung ist dabei in wenigen Augenblicken erledigt. Um Verzögerungen bei einer Auszahlung zu vermeiden sollte diese am Besten direkt nach der Registrierung durchgeführt werden.
Für die IQOption Verifizierung benötigt der Broker eine Kopie des Personalausweises sowie ein Wohnsitznachweis. Akzeptiert wird unter anderen eine aktuelle Rechnung des Energieversorgers oder eine Telekommunikationsanbieters (kein Mobilfunk). Für die IQOption Auszahlung per Kreditkarte ist zudem noch eine Kopie der Karte erforderlich. Die benötigten Unterlagen werden per E-Mail an den Kundenservice gesendet. Sobald der Vorgang abgeschlossen ist werden Kunden darüber informiert. Das Handelskonto kann nun uneingeschränkt genutzt werden.

Weiter zum Broker IQ Option und anmelden Investitionen bergen das Risiko von Verlusten

Kundensupport via Telefon und E-Mail

Der Binäre Optionen Broker bietet einen deutschsprachigen Kundenservice via Telefon oder E-Mail an. Für den telefonischen Support steht eine Rufnummer mit Berliner Vorwahl zur Verfügung. Diese ist allerdings nur von Montag – Freitag zwischen 08:00 Uhr und 16:00 Uhr besetzt. Die IQOption Erfahrungen fallen insgesamt sehr positiv aus. Alle Mitarbeiter nehmen sich ausreichend Zeit und sind stets um eine schnelle Problemlösung bemüht. Außerhalb der Supportzeiten können Anfragen via E-Mail gesendet werden. Diese werden zumeist innerhalb von 24 Stunden beantwortet.
Nachdem das Bildungscenter zu Beginn noch etwas spartanisch ausfiel hat der IQOption in diesem Bereich kräftig aufgerüstet. Mittlerweile bietet der Broker eine große Anzahl von Videoschulungen für Einsteiger und fortgeschrittene Trader. Hier werden die Grundzüge des Tradings ebenso erklärt wie der effektive Einsatz von Indikatoren.

Fazit zu den IQOption Erfahrungen

Wer ausschließlich klassische Call/Put Optionen handeln möchte, ist bei IQOption in jedem Falle gut bedient. Mit der kleinen Mindesteinzahlung von nur 10 Euro wendet sich der Broker vor allem an Einsteiger. Diesen kommt auch die nach unseren IQOption Erfahrungen geringe Mindesteinzahlung zugute. Die Handelsplattform ist gut zu bedienen, und bietet eine gute Funktionsvielfalt. Zudem kann IQOption mit sehr ansprechenden Renditen und einem gut sortierten Basiswertekatalog punkten. Absolut Top ist die Möglichkeit, zunächst ein kostenloses Demokonto zu eröffnen. Dies wird derzeit von nur sehr wenigen Binäre Optionen Brokern angeboten. IQOption ist CySec reguliert und kann deshalb als absolut seriös eingestuft werden.

Weiter zum Broker IQ Option und anmelden Investitionen bergen das Risiko von Verlusten

Fragen & Antworten zu IQ Option

Wo hat der Broker seinen Hauptsitz?

IQ Option hat seinen Hauptsitz Zypern.

IQ OPTION AUSZAHLUNG & EINZAHLUNG 2020: KOSTEN, ZAHLUNGSMETHODEN & MEHR IM TEST!

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 02.04.2020

  • Krypto handelbar: ja
  • Handelskosten: A-
  • Konto ab: $20

Der Anspruch an binäre Optionen Broker ist von Seiten der Trader hoch. Günstige Gebühren, hohe Renditen (*Betrag, der dem Account im Zuge eines erfolgreichen Handels gutgeschrieben wird) und ein kostenfreies Demokonto um die eigene Methode zu testen. Aber auch Kosten im Zahlungsverkehr spielen eine immer wichtigere Rolle. Was ist so bemerkenswert bei einer IQ Option Auszahlung? Sie ist völlig kostenfrei, wie unser IQ Option Test zeigt! Und wie sieht’s mit einer IQ Option Einzahlung aus? Auch hier fallen keine Gebühren an!

Doch trifft das auf jede Auszahlvariante zu? Welche Einzahlmöglichkeiten gibt es denn? Wie hoch ist die IQ Option Mindesteinzahlung? Wir haben das Kleingedruckte des Online Brokers genau unter die Lupe genommen! Lesen Sie hier unsere IQ Option Auszahlung und Einzahlung Erfahrungen.

Weiter zu IQ Option: www.iqoption.com Investitionen bergen das Risiko von Verlusten

1.) Die Vor- und Nachteile des binäre Optionen Brokers IQ Option

  • IQ Option Mindesteinzahlung nur 10 €
  • Online Trading ab 1 € je Order
  • Regulierung und Überwachung durch CySEC
  • Bis zu 92 Prozent Rendite im klassischen Call/Put Handel
  • Innovative Handelsplattform mit vielen Features und Extras
  • Kundenservice mit sehr guter Bewertung
  • Kostenfreies & zeitlich unlimitiertes binäre Optionen Demokonto ohne Registrierung
  • Trading Laufzeit ab 30 Sekunden

  • AGBs nur auf Englisch vorhanden
  • (Noch) keine Defizitabsicherung

Weiter zu IQ Option: www.iqoption.com Investitionen bergen das Risiko von Verlusten

2.) Das muss vor einer IQ Option Auszahlung erledigt sein

Vor einer Auszahlung erfolgt immer eine Einzahlung. Schon zu diesem Zeitpunkt sollte sich der Trader gut überlegen, welche Einzahlvariante er nutzen möchte. Denn eine Auszahlung kann nur auf demselben Weg erfolgen, wie die Einzahlung. Außerdem muss Kontoinhaber (bzw. Inhaber der Karte) und Depot-Inhaber bei IQ Option identisch sein. Ist dies nicht der Fall, führt dies zu unnötigen Schwierigkeiten. Hintergrund ist, dass der binäre Optionen Broker verpflichtet ist, die Identität der Konteninhaber nach gesetzlichen Standards zu prüfen. Man sollte also im Vorfeld beachten, welche Zahlungsmethode man wählt. Da beim Broker eine Regulierung durch die CySEC erfolgt, müssen diese Wege eingehalten werden.

Eine Ausnahme besteht nur, wenn Einzahlungen per Kreditkarte erfolgt. Kreditkarten sind konstruiert, um Waren oder Dienstleistungen zu kaufen und zu bezahlen, aber nicht, um damit Geld zu erhalten. Daher kann der Broker eine Auszahlung auf einer Karte nur in der Höhe vornehmen, in der die Höhe der Einzahlung war. In der Praxis wird das als „Reklamation“ gekennzeichnet. Kann der Kunde erfolgreich Traden und es werden Renditen erwirtschaftet – und das ist ja das Ziel beim Online Trading – so müssen die überschüssigen Beträge auf anderem Wege, zum Beispiel auf ein Konto ausgezahlt werden. Dann muss ebenfalls wieder eine Legitimation des Bankkontos erfolgen. Welche Unterlagen im Einzelfall benötigt werden, wird der Anbieter per Mail mitteilen.

Trading vorher mal ausprobieren? Mit dem Demokonto machbar.

Werden binäre Optionen lediglich als Spaß gehandelt, spielt es keine Rolle. Denn dann kann der Händler den Betrag – oder etwas weniger im Falle eines Verlustes – auf seine Karte auszahlen lassen.

Bevor der Händler eine IQ Option Auszahlung durchführen kann, muss er auch zunächst bestimmte Anforderungen bzw. Auflagen erfüllen. In erster Linie geht es dabei um gesetzliche Dinge, wie persönliche Identifikation. Dabei soll den Anforderungen der Geldwäschebestimmungen Genüge getan werden. Bevor es also zu einer Auszahlung von Kundengeldern kommen kann, muss sich der Kunde persönlich legitimieren. Bei IQ Option funktioniert eine Identifizierung wie folgt:

  • Kopie von Personalausweis oder Reisepass
  • Nachweis des aktuellen Wohnsitzes per Rechnung eines örtlichen Versorgers
  • Sofern Einzahlungen per Kreditkarten erfolgen, auch eine Kopie der Karte

Die oben genannten Dokumente können an den Kundenservice per Mail gesandt oder im internen Bereich hochgeladen werden. Zum Nachweis des aktuellen Wohnsitzes kann eine Strom-, Gas-, Wasser- oder Internetrechnung dienen. Alternativ auch ein Bankauszug (mit Adresse) der nicht älter als 3 Monate ist. Sofern eine IQ Option Einzahlung per Karte getätigt wurde, kann eine Auszahlung auch nur auf diesem Weg wieder erfolgen. Daher ist eine Kopie der Karte nötig. Die ersten 12 Ziffern auf der Vorderseite und die Prüfziffer auf der Rückseite können geschwärzt werden. Die Anforderungen an Dokumenten kann im Einzelfall auch von den oben genannten abweichen. In jedem Fall erhält der Kunde vom Unternehmen in einer E-Mail alle relevanten Informationen, die er für den Auszahlungsprozess benötigt. Die gleichen Unterlagen sind auch erforderlich, wenn jemand sein IQ Option Account löschen möchte.

Trading Turniere machen den Trader-Alltag abwechslungsreicher.

3.) Kosten für IQ Option Zahlungsmethoden im Überblick

Egal ob es sich um eine IQ Option Auszahlung oder eine IQ Option Einzahlung handelt, sämtliche Zahlungsmethoden sind gebührenfrei. Zumindest erhebt der binären Optionen Broker keine Gebühren. Allerdings kann es vorkommen, und das wird auch in den AGBs beschrieben, dass der Zahlungsdienstleister Kosten veranschlagt. Diese werden nicht vom Anbieter übernommen, sondern muss der Händler selbst tragen. Beispielsweise kann es sein, dass der Kunde eine Überweisung bei seiner Bank tätigt und Geld zu IqOption überweist. Einige Banken verlangen Gebühren für Überweisungen, die dann der Kunde selbst tragen muss.

Weiter zu IQ Option: www.iqoption.com Investitionen bergen das Risiko von Verlusten

Das beim Online Broker keine Gebühren im Zahlungsverkehr anfallen ist uns im Test sehr positiv aufgefallen. Denn in der Regel finanzieren sich die binären Optionen Broker unter anderem durch diese Gebühren. Im Vergleich fällt auf, dass sie meisten Unternehmen bei Auszahlungen teilweise kräftig hinlangen. Oft ist eine Auszahlung pro Monat kostenfrei und jede weitere kostet im Schnitt 20-30 Euro. Bei IqOption spielt es auch keine Rolle, wie viele Auszahlung oder Einzahlungen pro Monat oder Woche getätigt werden. Eine Transaktion kann ab 10 Euro vorgenommen werden.

Die IQ Option Handelsplattform ist sehr professionell aufgebaut.

4.) Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es?

Nicht nur die Frage nach den Gebühren wird immer wieder gestellt, sondern auch die nach den technischen Möglichkeiten, sprich mit welchen Varianten kann der Händler eine Transaktion vornehmen? Folgende Zahlungsmöglichkeiten werden derzeit von IQ Option unterstützt:

  • Kreditkarte (VISA und MasterCard)
  • Überweisung von/auf Bankkonto
  • Skrill
  • Neteller
  • PoliPayments
  • WebMoney

Die genannten Zahlungsmöglichkeiten sind klassisch im binäre Optionen Bereich. Neben Kreditkarte und Banküberweisung werden auch die meisten bzw. größten eWallet Dienste akzeptiert. IQ Option Sofortüberweisung gibt es derzeit nicht. Wenn eine Überweisung jedoch am Vormittag getätigt wird, kann es sein, dass sie am selben Tag oder am nächsten Tag bereits beim Unternehmen eingeht. Anstatt des Dienstes Sofortüberweisung, können Kunden auf andere Alternativen zurückgreifen, bei denen das Kapital ebenfalls sofort für den Handel verfügbar ist.

Auffällig ist jedoch immer, dass Unternehmen im binären Optionen Segment sehr selten PayPal akzeptieren. Das hat einen ganz praktischen Grund: Die Anbieter möchten den Kunden Einzahlungen kostenfrei anbieten. Wenn sie jedoch PayPal als Zahlungsmethode nutzen würden, müsste der Anbieter knapp 2 Prozent der Transaktionen als Kommission an PayPal abdrücken – für nichts quasi. Das steht in keinem Verhältnis. Bei Einzahlungen per Karte fallen für den Anbieter zwar auch Kosten an, allerdings wurden hier Sonderkonditionen ausgehandelt und es müssen nur ca. 0,3 Prozent an Gebühren vom Unternehmen übernommen werden.

Weiter zu IQ Option: www.iqoption.com Investitionen bergen das Risiko von Verlusten

5.) Welche Zahlungsmöglichkeit sollte ich nutzen?

Diese Frage kann natürlich nicht pauschal beantwortet werden, sondern hängt von den individuellen Umständen des Traders ab. Jede Zahlungsmöglichkeit hat Vor- und Nachteile. Es hängt auch davon ab, wie man handeln möchte. Bei IQ Option Einzahlungen werden häufig Credit Cards genutzt. Zahlungen die per Karte getätigt werden, sind sofort für den Handel verfügbar. Dadurch können sofort Trades eingegangen werden. Denn wer möchte erst ein paar Tage warten, bis er den ersten Trade tätigen kann? Das ist wiederum ist der Nachteil bei einer Banküberweisung. Diese dauert zwar nicht mehr so lange wie noch vor einigen Jahren. Dennoch kann es einige Tage dauern.

Vor allem wenn die Überweisung Donnerstag Nachmittag getätigt wird, ist das Geld wahrscheinlich erst am Montag bei Empfänger. Im Gegenzug kann von bzw. auf ein Bankkonto so viel Geld transferiert werden, wie der Kunde möchte (Mindesteinzahlung 10 €, maximaler Auszahlungsbetrag 1.000.000 €).

IQ Option und Aston Martin – eine gelungene Partnerschaft.

Kreditkarten haben den Vorteil, dass Geld sofort zum Handeln zur Verfügung steht. Im Gegenzug kann aber nicht mehr Geld auf die Karte ausbezahlt werden, wie eingezahlt wurde. Fallen Renditen an, muss also noch eine weitere Zahlungsvariante verifiziert werden.

Nutzt der Händler einen der eWallet Dienste, so steht das Geld ebenfalls sofort beim Broker Konto zur Verfügung. Bei einer IQ Option Auszahlung tritt auch nicht das Problem auf, dass nur der eingezahlte Betrag überwiesen werden kann. Allerdings veranschlagen einige eWallet Anbieter wiederum Gebühren für ihre Serviceleistungen, die der Online Trader dann selbst zahlen muss. Auch muss das Kapital zunächst vom Girokonto oder anderweitig zum eWallet Anbieter transferiert werden.

Weiter zu IQ Option: www.iqoption.com Investitionen bergen das Risiko von Verlusten

Vorteile der einzelnen Zahlungsmöglichkeiten

  • Kreditkarte: Sofort auf dem IQ Option Konto verfügbar, keine Kosten
  • Bankkonto: Keine Limits bei Ein- und Auszahlungen, in der Regel keine Kosten
  • eWallet Dienste: Keine Limits, sofort für den Handel verfügbar

Nachteile der einzelnen Zahlungsvarianten

  • Kreditkarte: Auszahlungen auf Höhe der Einzahlungen beschränkt
  • Bankkonto: Transaktionen können mehrere Tage dauern
  • eWallet Dienste: Es können Gebühren für den Kunden anfallen

6.) FAQs zu IQ Option Einzahlung und Auszahlung

Welche Gebühren fallen bei IQ Option Transaktionen an?
Kurz gesagt: Keine. Weder bei Ein- noch bei Auszahlungen veranschlagt der binäre Optionen Broker Gebühren. Gebühren, die vom Provider direkt dem Kunden in Rechnung gestellt werden, müssen vom Kunde natürlich selbst getragen werden. Zum Beispiel erheben eWallet Dienste für ihren Service zum Teil Gebühren.

Wie lange dauern Transaktionen beim binäre Optionen Broker?
Die Dauer einer Transaktion hängt von der Zahlungsart ab. Einzahlungen per Kreditkarte sind sofort verfügbar. Genauso verhält es sich bei eWallet Diensten. Banküberweisungen vom Konto dauern naturgemäß einige Tage. Bei einer Auszahlung ist es ähnlich. Generell sollte jedoch 2 bis 3 Werktage einkalkuliert werden, unabhängig von der Zahlungsmethode.

Wie hoch ist der IQ Option Mindesteinzahlungsbetrag?
Der minimale Betrag für Einzahlungen beträgt 10 €. Allerdings muss keine Einzahlung erfolgen. Orders können schon ab nur 1 € aufgegeben werden. Online Trader können – sofern gewünscht – auch lediglich das kostenfreie binäre Optionen Demokonto für ihr Options Trading nutzen und Methoden testen etc.

Welchen Betrag kann ich maximal Einzahlen?
Die maximale Summe je Einzahlung ist auf 1.000.000 € beschränkt. Diese Beschränkung gilt je Zahlungsvorgang und je Tag. In der Praxis wird diese Größenordnung wohl kaum von Bedeutung sein. Wer zahlt schon 1 Million Euro ein? Per Kreditkarte ist dies ohnehin nicht möglich. Die einzige Variante wäre eine Zahlung vom Konto.

Trader sollten den Lernbereich des Brokers intensiv nutzen.

Wie hoch ist der IQ Option Mindestauszahlungsbetrag?
Der kleinste Betrag für eine Auszahlung beträgt 10 Euro. Für Beträge darunter können keine Auszahlungen beantragt werden. Eine Ausnahme besteht dann, wenn das Konto geschlossen wird. Dann wird eine Endabrechnung gemacht und der jeweilige Betrag (auch wenn es unter 10 Euro ist), wird an den Kunden überwiesen.

Welche Summe kann ich mir maximal auszahlen lassen?
Maximal können je Tag 1.000.000 Euro ausbezahlt werden. Auch diese Summe werden wohl nur die absoluten Top Trader erreichen. Allerdings ist der Maximalbetrag noch von einem weiteren Faktor abhängig: der Einzahlmethode. Wird eine Einzahlung per Kreditkarte vorgenommen, kann eine Auszahlung auf diese Karte nur in Höhe der Einzahlung erfolgen. Erwirtschaftet der Kunde im Optionen Handel Renditen, müssen diese auf anderem Wege ausgezahlt werden. Bei allen anderen Zahlungswegen gilt die hier genannte Obergrenze.

Welche Zahlungsmöglichkeiten werden akzeptiert?
Kreditkarte, Banküberweisung und eine Reihe von eWallet Diensten, wie Neteller, Skrill, WebMoney und PoliPayments. Jede diese Varianten hat Vor- und Nachteile, die im Artikel ausführlich besprochen wurden.

Akzeptiert IQ Option PayPal?
Nein, leider nicht. Das hat einen pragmatischen Grund. Der Online Broker müsste für jede Transaktion knapp 2 Prozent Gebühren an PayPal entrichten. Da das Unternehmen jedoch komplett kostenfreie Transaktionen ermöglichen möchte, steht dieser Zahlungsdienstleister derzeit nicht zur Verfügung. Sollten die Gebühren für das Unternehmen sinken oder wegfallen, kann sich das ändern. Als Alternative stehen dem Kunden ja auch genügend andere Varianten zur Verfügung, sowohl im klassischen Bereich, als auch diverse eWallet Dienste.

IQ Option erklärt im Ausbildungsbereich viele Trading Details.

7.) Damit punktet IQ Option noch

Neben den vielen Vorteilen, die der Online Broker bei Transaktionen bietet, gibt es noch eine ganze Reihe von Gründen, warum sich Online Trader für IQ Option entscheiden:

  • Echtes kostenfreies und zeitlich unlimitiertes Demokonto: Es muss keine Einzahlung erfolgen und es muss kein Echtgeldkonto eröffnet werden. Perfekt um das eigene System zu testen.
  • Innovative Broker App: In mehr als 28 Ländern ist die IQ Option Broker App die beliebteste mobile Anwendung im binären Optionen Bereich
  • Permanent stattfindende Wettbewerbe und Tourniere: Hohe Preisgelder bis 100.00 Euro können abgeräumt werden
  • IQ Option Bonus: Einen Bonus gibt es bereits ab 10 Euro Einzahlung – und auf alle Einzahlungen
  • Breitgefächerte Trading Laufzeiten: 30 Sekunden Trades, 60 Sekunden Trades bis hin zu mehreren Wochen

8.) Fazit: Keine Gebühren im IQ Option Zahlungsverkehr

Einen großes Plus neben vielen anderen Punkten ist, dass IQ Option keine Gebühren für Aus- und Einzahlungen veranschlagt. Die meisten anderen Anbieter, so zeigt unser Test, erheben bei Auszahlungen Gebühren um die 20 Euro. Auch was die Möglichkeiten angeht, beim Broker Zahlungen zu tätigen, ist sicherlich für jeden was dabei. Das kein PayPal zur Verfügung steht, ist kein echter Nachteil, denn es gibt genügend Alternativen.

Neben den günstigen Konditionen im Zahlungsverkehr punktet der Broker mit vielen weiteren Vorteilen. Unserer Erfahrung nach ist IQ Option daher der beste Broker für binäre Optionen!

IQ Option Test: Deine Erfahrungen & Meinungen zählen!

IQ Option INHALTSVERZEICHNIS
1. IQ Option Erfahrungen: Leistungen im Überblick

Bei IQ Option handelt es sich um einen vergleichsweise recht jungen Binäre Optionen Broker: Der Grundstein für das Unternehmen wurde im Jahre 2020 gelegt und 2020 begann IQ Option damit, das Angebot für europäische Kunden auszubauen. Heute stellt der zypriotische Broker seinen Kunden eine Handelsplattform zur Verfügung, über welche der Binäroptionshandel mit zahlreichen Basiswerten aus den Bereichen Aktien, Indizes, Rohstoffe und Währungen vonstattengehen kann. Zu den Besonderheiten des Angebots gehört dabei das unverbindliche Demokonto, das von IQ Option zur Verfügung gestellt wird. Im Gegensatz zu den meisten anderen Binäre Optionen Brokern setzt IQ Option für die Eröffnung eines Demokontos kein Live Konto voraus.

Konntest du bereits Erfahrungen mit dem Demokonto von IQ Option sammeln oder bist du gar bereits dem Live-Handel über die Plattform nachgegangen? Dann hilf uns dabei, einen transparenten und aussagekräftigen Binäre Optionen Broker Vergleich zu gestalten, indem du IQ Option hier ohne vorherige Anmeldung bewertest!

IQ Option Erfahrungen: Leistungen im Überblick

  • Unverbindliches Demokonto
  • Zahlreiche handelbare Basiswerte
  • CySEC-Regulierung
  • Mindesteinzahlung von 10 EUR/USD/GBP
  • Auszahlungen von bis zu 92 Prozent bei zutreffender Prognose
  • Plattformen für Windows, iOS und Ubuntu
  • Mobile Trading Apps für iOS und Android
  • 24/7 Kundensupport

Auf einen Blick:

Jetzt direkt zu IQ Option

Trading bei IQ Option: Konditionen, Software & Angebot

Trader können schon ab einer Einzahlung von 10 EUR/USD/GBP mit IQ Option Erfahrungen sammeln. Die Mindestinvestition pro eröffnetem Trade liegt dabei bei 1 Euro, maximal sind 5.000 Euro je Trade möglich – theoretisch kann man demnach 10 nicht zutreffende Prognosen verkraften. Trifft die Prognose des Traders jedoch zu, ist eine maximalen Rendite* von bis zu 92 Prozent möglich. Darüber hinaus müssen Kunden von IQ Option keine Gebühren beachten, wie unser Test gezeigt hat: Eine Kontoeröffnungsgebühr fällt ebenso wenig an wie eine Kontoführungsgebühren oder Transaktionskosten. Allerdings sollten Trader im Vorfeld auch sicherstellen, dass von der Bank, dem Kreditkartenbetreiber oder dem Online-Bezahldienst, über welchen Ein- und Auszahlungen vonstattengehen sollen, ebenfalls keine Gebühren berechnet werden. Lediglich für Auszahlungen mittels Banküberweisung wird eine Gebühr erhoben.

* Betrag, den der Broker Händlern bei einer korrekten Vorhersage auf dem Tradingaccount gutschreibt.

Die Handelsplattform im IQ Option Test

Der Handel geht bei IQ Option über eine bekannte Plattform vonstatten: Die Software gehört neben Tradologic und TechFinancials zu den beliebtesten Handelsplattformen der Binäre Optionen Trader. Möchte man mit IQ Option Erfahrungen sammeln, kann man sich hierfür eine stabile und funktionelle Plattform zunutze machen, die neben dem klassischen Digitalhandel mit Handelsarten wie dem One-Touch- und dem Turbo-Handel einhergeht. Auch Zusatzfunktionen dürfen dabei nicht fehlen, wie die IQ Option Erfahrung zeigt.

Diese Handelsplattform ist allerdings nicht nur für PCs mit Windows-, Ubuntu- und iOS-Betriebssystem verfügbar: IQ Option stellt den Kunden auch Mobile Trading Apps für iOS und Android zur Verfügung, die es den Tradern ermöglichen, auch von unterwegs aus ihr Konto zu verwalten und ideale Trading-Gelegenheiten sofort wahrzunehmen. Dabei können die Apps sowohl auf Tablets, als auch auf Smartphones genutzt werden.

Für den Handel stehen den Kunden dabei insgesamt zahlreiche Underlyings aus den Bereichen Aktien, Indizes, Rohstoffe und Währungen zur Verfügung. Der Schwerpunkt liegt dabei zweifelsohne auf dem Aktienangebot, während auch ausreichend viele Währungspaare zu finden sind. Die Auswahl an Indizes und Rohstoffen ist hingegen überschaubar, was sich im IQ Option Test bemerkbar macht.

Trading beim Broker IQ Option

Konditionen von IQ Option im Fazit

Trader, die mit IQ Option Erfahrungen sammeln möchten, können dies ab einer Mindesteinzahlung von 10 EUR/USD/GBP und einer Mindestinvestition von 1 Euro tun. Dabei winken bis zu 92 Prozent, den Kunden auf ihrem Konto gutgeschrieben bekommen, wenn ihre Position auf einen der Basiswerte im Geld endet.

Was hältst du von den Konditionen und dem Angebot von IQ Option? Gib uns einen Einblick in die IQ Option Meinungen der Kunden, indem du den Anbieter hier auf Qomparo unverbindlich bewertest!

Jetzt direkt zu IQ Option

Services im IQ Option Test: Support, Einzahlungen und Demokonto

Beim persönlichen Finanzwetten Vergleich [Finanzwetten Vergleich] spielen für die meisten Trader neben der Handelsplattform, dem Angebot und den Konditionen auch die Services eine wichtige Rolle. Unser Vergleich hat diesbezüglich gezeigt, dass sich die meisten Broker mittlerweile durch ihre Serviceangebote voneinander abzuheben versuchen: Die Auswahl an Bildungsmöglichkeiten und Analysefunktionen wächst stetig, da die Broker in ständigem Konkurrenzkampf zueinander stehen. Dem Trader kommt dies selbstverständlich zugute.

So wird beispielsweise von IQ Option ein solider Bildungsbereich zur Verfügung gestellt: Im IQ Option Test wurde außerdem ermittelt, dass sich die Kunden u. a. die Video-Tutorials und die FAQ zunutze machen können, die auf der Webseite des Brokers zu finden sind.

Das damit erlangte Wissen können die Kunden daraufhin gleich im Demokonto praktisch umsetzen: Der IQ Option Test hat gezeigt, dass das zypriotische Unternehmen zu den wenigen Anbietern aus dem Vergleich gehört, die den Kunden ein unverbindliches Demokonto zur Verfügung stellen. Trader können die IQ Option Demo demnach nutzen, ohne zuvor ein Live-Konto eröffnet und eine Einzahlung vorgenommen haben zu müssen. Möchte man Erfahrungen mit IQ Option und dem Binäroptionshandel im Allgemeinen sammeln, sollte man auf keinen Fall auf das unverbindliche, zeitlich unbegrenzte Demokonto von IQ Option verzichten. Dieses Demokonto kann man bei Bedarf auch nachträglich erneut mit virtuellem Guthaben aufladen, um dauerhaft effizient Handelstaktiken zu entwickeln oder sich mit der Trading-Plattform vertraut zu machen.

Weiterbildung bei IQ Option

Die IQ Option Erfahrungen mit Support & Einzahlungen

Der Händler kann sich bei einer Frage oder einem Problem beim Handel im Live- oder Demokonto von IQ Option an den deutschsprachigen Kundensupport von IQ Option wenden: Die Mitarbeiter des Unternehmens sind per Kontaktformular, Mail, Post und auch telefonisch erreichbar – hierfür steht den Kunden aus Deutschland eine deutsche Telefonnummer zur Verfügung, über welche sie den 24/7 Kundenservice kontaktieren können.

Dieser Kundenservice ist auch bei Fragen zur Ein- und Auszahlung der richtige Ansprechpartner. Im IQ Option Testbericht macht deutlich, dass Transaktionen vom zypriotischen Broker per Kreditkarte, normaler Banküberweisung oder über Online-Bezahlservices wie Skrill oder Neteller ermöglicht werden. Bevor man eine IQ Option Auszahlung vornehmen kann, sollte man die Verifizierung durchlaufen – darüber hinaus sollten sich Trader bei ihrer Ein- oder Auszahlung in den AGB über die Bedingungen informieren; Gebühren fallen jedoch lediglich für Auszahlungen mittels Banküberweisung an.

Der Vergleich hat gezeigt, dass auch Zusatzleistungen bei den meisten Brokern nicht mehr fehlen dürfen. Kunden von IQ Option können sich zwar keinen Bonus, aber ein Demokonto zunutze machen – und zudem an Turnieren teilnehmen und Preise ergattern; für Turniere gelten die AGB auf der Brokerwebsite. Wichtig ist dabei, dass sich die Kunden im Vorfeld über die Auszahlungsbedingungen informieren, um sich Beträge gegebenenfalls auch auszahlen lassen zu können.

Fazit: IQ Option Meinungen zum Serviceangebot

Im IQ Option Testbericht stellten wir fest, dass der Broker seinen Kunden neben Videokursen und einer FAQ auch attraktive Turnierangebote macht.

Konntest du dir bereits selbst eine Meinung zu IQ Option und dem Serviceangebot des Unternehmens bilden? Wenn ja, dann lass uns doch an deiner Erfahrung teilhaben, indem du den Broker und sein Angebot hier auf Qomparo nverbindlich bewertest!

Jetzt direkt zu IQ Option

Der Kundensupport ist gerade bei der Kontoeröffnung von Bedeutung

Möchte man sich seine eigenen IQ Option Meinungen bilden, sollte man hierfür zunächst ein Demokonto nutzen. Dieses Demokonto ermöglicht es Tradern, ohne echtes Kapital erste Schritte im Binäroptionshandel bei dem Broker zu machen, die Benutzeroberfläche der Trading-Plattform kennenzulernen und bislang unbekannte Funktionen auszuprobieren oder Handelssysteme zu entwickeln und zu testen.

Bei Fragen oder Problemen kann sich der Nutzer der Plattform an den deutschsprachigen Kundensupport von IQ Option wenden: Die Mitarbeiter des Unternehmens sind per Kontaktformular, Mail, Post und auch telefonisch erreichbar – hierfür steht den Kunden aus Deutschland eine deutsche Telefonnummer zur Verfügung, über welche sie den 24/7 Kundenservice kontaktieren können. Dieser Kundenservice ist auch bei Fragen zur Ein- und Auszahlung der richtige Ansprechpartner – ebenso wie bei Unklarheiten zum Unternehmen oder der Kontoeröffnung.

Möchte man sich Fragen wie „Wie funktioniert IQ Option?“ oder „Was ist IQ Option?“ durch das Sammeln praktischer Erfahrungen im Demokonto beantworten, kann man die Eröffnung des Demokontos durch das Ausfüllen eines Online-Formulars initiieren. Dieses Formular ist recht kurz gehalten und setzt dabei lediglich die Angabe einer E-Mail-Adresse, des Namens und eines Passworts voraus. Der Neukunde erhält daraufhin eine Bestätigung per E-Mail, woraufhin er den ersten IQ Option Login vornehmen und mit dem Handel im Demokonto beginnen kann.

IQ Option offeriert ein Demokonto ohne vorherige Einzahlung

IQ Option Meinungen bilden: Die Eröffnung eines Live-Kontos

Konnte man sich schließlich beim Handel im Demokonto eigene IQ Option Meinungen bilden, kann man zur Eröffnung eines Live-Kontos übergehen. Um ein Konto für den Handel von Binary Options über IQ Option eröffnen zu können, muss der Neukunde ebenfalls zunächst ein Online-Formular aufrufen und ausfüllen. Dieses fällt jedoch etwas umfangreicher aus, indem es auch die Angabe von Kontaktinformationen und Angaben zur Handelserfahrung beziehungsweise zur Gestaltung des Kontos voraussetzt. Sind all diese Angaben gemacht, sollte man das Formular noch einmal überprüfen und sich davon überzeugen, dass die Angaben in allen Punkten korrekt sind. Hat man das Formular schließlich überprüft, kann man es abschicken und sich daraufhin in das eigene Handelskonto einloggen. Auch hierfür erhält man vom Broker eine Bestätigungs-Mail mit allen wichtigen Informationen.

Vom eigenen Kontobereich aus kann der Kunde schließlich seine Einzahlung vornehmen. Dies ist bei IQ Option per Banküberweisung, Kreditkarte und über Online-Bezahldienste wie z. B. Skrill oder Neteller möglich. Beachten muss man dabei lediglich die Mindesteinzahlung, die sich auf 10 EUR/USD/GBP beläuft.

Für die Kundenverifizierung bei IQ Option ist es erforderlich, jeweils eine Kopie eines Meldeausweises und eines Wohnsitznachweises vorzulegen. wer mit Kreditkarte Zahlungen vornimmt, muss zudem eine Kopie der Kreditkarte vorlegen. Diesbezüglich wird sich der Broker mit dem Kunden rechtzeitig in Verbindung setzen. Für reibungslose IQ Option Erfahrungen Auszahlung sollte man diese Verifizierung möglichst schnell durchführen – um eine Auszahlung ermöglichen zu können, muss der Broker nämlich die Identität des Kunden prüfen können. Dies gilt grundsätzlich als seriös, da der Broker auf diese Weise Betrug entgegenwirkt.

Das Fazit zum Support bei IQ Option

Möchte man mit IQ Option Erfahrungen sammeln, sollte man dies zunächst im Demokonto tun – hierfür genügt es, ein kurzes Formular auszufüllen. Die Eröffnung eines Live-Kontos ist hingegen aufwendiger: Neukunden müssen ein Online-Formular ausfüllen, die Kontoeröffnung bestätigen und dürfen auch die Verifizierung nicht vergessen. Bei Fragen hierzu ist der deutschsprachige Support des Brokers per Kontaktformular, Mail, Post und auch telefonisch erreichbar.

Hast auch du bereits ein Konto bei IQ Option eröffnen können? Welche Erfahrungen hast du dabei gemacht? Lass uns an deiner Meinung teilhaben, indem du hier auf Qomparo deine Bewertung abgibst – ganz ohne Anmeldung!

Jetzt direkt zu IQ Option

Fazit: Der Schwerpunkt liegt auf Services

Kunden von IQ Option können ihre Erfahrungen mit dem Binäre Optionen Trading im Rahmen eines unverbindlichen Demokontos sammeln, für dessen Eröffnung kein Live-Konto und keine Einzahlung vorausgesetzt werden. Möchte man schließlich dennoch zur Eröffnung eines Live-Kontos übergehen, muss man dabei die Mindesteinlage beachten, die sich auf 10 EUR/USD/GBP beläuft – zu einem Mindesteinsatz von 1 Euro (max. 5.000 pro Trade) können Kunden daraufhin dem Handel über die Plattform des Unternehmens nachgehen.

Was kannst du über das Angebot von IQ Option berichten? Lass uns mit deiner individuellen Bewertung an deinen Erfahrungen teilhaben!

Eröffne ein unverbindliches Demokonto bei IQ Option – hierfür ist keine vorherige Einzahlung erforderlich und das virtuelle Guthaben kann erneut aufgeladen werden, wenn es aufgebraucht wurde.

IQ Option Erfahrungen

Die Geschichte von IQ Option beginnt bereits im Jahre 2020. Zur damaligen Zeit war der Handelt mit Finanzderivaten in Deutschland noch nicht allzu populär, nach und nach hat aber auch der Anbieter dazu beigetragen, dass immer mehr private Händler in den Handel mit verschiedenen Finanzprodukten einsteigen wollten. Das Portfolio des Brokers steht aber natürlich nicht nur für deutsche Trader zur Verfügung, sondern wird in mehr als 29 Ländern angeboten. Der Kundenkreis von IQ Option* liegt bei mehr als 25 Millionen Kunden. Alles in allem sind das natürlich beeindruckende Zahlen, wobei wir den Broker im Folgenden noch einmal ganz genau unter die Lupe genommen haben. Dabei haben wir nicht nur einen detaillierten Blick auf das Portfolio geworfen, sondern vor allem auch die Sicherheit, die Handelsfunktionen und die Arbeit des Kundensupports auf den Prüfstand gestellt.

IQ Option
Bewertung 5.0 / 5.0
Basiswerte über 250
Konditionen Spreads, Kommission nur bei Kryptohandel
Software Eigenentwicklung
Regulierung CySec
Jetzt traden!*

*CFDs sind komplexe Instrumente und haben ein hohes Risiko, durch Hebelwirkungen schnell Geld zu verlieren. Zwischen 74% und 89% der Konten von Privatanlegern verlieren beim Handel mit CFDs Geld. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Gleich zu Beginn ein wichtiger Hinweis: Ein Betrug bei IQ Option kann nach unseren Erfahrungen ausgeschlossen werden. Der Broker wird ganz offiziell reguliert, wobei diese Aufgabe von der bekannten zyprischen CySec übernommen wird. Darüber hinaus kommen weitere Sicherheitsmaßnahmen zum Einsatz, mit denen der Handel für die Kunden denkbar ungefährlich gestaltet wird. Es ist also durchaus richtig, dass noch ein paar unseriöse Anbieter ihr Unwesen auf dem Markt treiben.

Unsere Erfahrungen im Überblick

Im Test haben wir durchaus ein paar sehr interessante Dinge über den Anbieter erfahren können, die vermutlich auch für alle anderen Trader interessant sind. So stellt IQ Option eine ansprechende Auswahl an Basiswerten zur Verfügung, mit denen die Kunden Kryptowährungen, Währungen, Aktien, Indizes oder Rohstoffe handeln können. Der Handel mit binären Optionen ist bei IQ Option für Privatpersonen nicht mehr möglich, da die gesetzlichen Vorgaben derartige Handelsmöglichkeiten im privaten Handel verboten haben.

Aber auch ohne die Binäroptionen macht das Portfolio einiges her, was gleichzeitig auch für die Handelsplattform gilt. Entgegen dem allgemeinen Trend, hat man sich bei IQ Option für eine Eigenentwicklung entschieden. Diese steht der Konkurrenz jedoch in nichts nach und stellt für einen effektiven Handel die optimalen Bedingungen zur Verfügung. Minimal verbesserungswürdig ist dabei in unseren Augen die Auswahl im Kassenbereich, da hier noch nicht alle prominenten und beliebten Zahlungsmethoden zu finden sind. Der Kundensupport wird ebenfalls noch nicht ganz optimal abgedeckt. Hier stehen zwar rund um die Uhr Mitarbeiter bereit, leider aber noch nicht per Live-Chat.

Unternehmen IQ Option Europe Ltd.
Adresse Yiannis Nicolaides Business Center, Agiou Athanasiou Avenue 33, 4102 Limassol, Zypern
Registrierungs­nummer 247/14
Lizenz CySec
Telefon (+49) 30 255558698
eMail [email protected]
Live Chat Nein

Betrieben wird die Plattform übrigens durch die IQ Option Europe Limited. Hierbei handelt es sich um ein Unternehmen mit Sitz in Zypern, welches aus diesem Grund auch von den dortigen Behörden lizenziert und reguliert wird. Natürlich hat sich der Broker in den letzten Jahren deutlich weiterentwickelt und so zum Beispiel die Auszahlungsdauer deutlich verkürzen können. Kurz gesagt: IQ Option macht im Testbericht nicht nur einen seriösen Eindruck, sondern tritt gleichzeitig auch noch äußerst attraktiv auf.

IQ Option im Check: Betrug oder seriös?

Die Sicherheit spielt im Forex-Handel oder Handel mit anderen Finanzderivaten eine übergeordnete Rolle. Jeder Trader sollte sich bewusst sein, dass eine gesunde Rendite nur dort eingefahren werden kann, wo faire Rahmenbedingungen zur Verfügung stehen. Erfreulicherweise kann IQ Option laut unserem Testbericht zu eben diesen Anbietern gezählt werden. Der Broker punktet mit einer offiziellen Lizenz der CySec, welche eigentlich keine Fragen hinsichtlich der Seriosität mehr offen lassen sollte. Die zyprische Behörde arbeitet erstklassig und nimmt alle Online-Broker detailliert unter die Lupe. Somit können sich die Trader ganz auf ihren Handel fokussieren und müssen sich hier keine Sorgen oder Gedanken um einen IQ Option Betrug machen. Darüber hinaus wird das Vermögen des Brokers auf getrennten Wegen aufbewahrt. Das bedeutet im Detail, dass das Geschäftsvermögen getrennt vom Vermögen der restlichen Kunden gelagert wird. Sollte der Broker mal in eine finanzielle Schieflage geraten, wären die Gelder der Trader davon nicht betroffen.

Zum Schutz vor Angriffen Außenstehender verwendet der Broker eine SSL-Verschlüsselung. So wird sichergestellt, dass alle persönlichen Daten der Trader ausschließlich geschützt übertragen werden. Die Kunden müssen sich hier also keine Gedanken darüber machen, dass Kriminelle ihre Daten stehlen und missbrauchen könnten.

Handelsangebot bei IQ Option

IQ Option stellt seinen Tradern für den Handel zwei unterschiedliche Kontomodelle zur Verfügung, die jeweils unterschiedliche Voraussetzungen und Rahmenbedingungen schaffen. In beiden Fällen gleich ist die Tatsache, dass mit einer Handelsplattform aus dem eigenen Hause gehandelt wird. IQ Option vertraut also nicht auf die Dienste eines Drittanbieters, sondern stellt den Kunden eine ganz eigene Handelsplattform zur Verfügung.

Die Homepage von IQ Option

Gute Auswahl an handelbaren Basiswerten

Insgesamt mehr als 250 Basiswerte können nach unseren IQ Option Erfahrungen bei diesem Broker gehandelt werden. Die Vielfalt im Portfolio lässt sich damit auf jeden Fall als anständig bezeichnen, auch wenn es sicherlich noch Broker gibt, die ihren Tradern eine etwas größere Auswahl zur Verfügung stellen. Die breiteste Auswahl hält dabei der Bereich der Aktien bereit. Hier finden die Trader zum Beispiel die Papiere bekannter Fußballvereine wie Borussia Dortmund oder Juventus Turin. Darüber hinaus finden sich in den insgesamt 123 Papieren aber auch Aktien von Pirelli, Telecom Italia, Rolls Roys, Hasbro oder Barclays.

Fast genauso groß fällt die Auswahl im Bereich des Forex-Handels aus. Hier können die Trader 104 verschiedene Devisenpaare handeln und sich zum Beispiel auf NZD/MXN, GBP/MXN, AUD/MXN, EUR/GBP, USD/JPY oder AUD/USD konzentrieren. Definitiv ein Plus, da hier neben den Majors auch einige Minor-Paare handelbar sind. Wiederum deutlich kleiner fällt die Vielfalt im Bereich der Rohstoffe und Waren aus. Hier können neun Basiswerte gehandelt werden, zu denen beispielsweise Kupfer, Gold, Platin, Silber oder Weizen gehören. Abgerundet wird das Portfolio durch zwölf Krpytowährungen wie den Bitcoin, den Litecoin, EOS, Ethereum oder Dash. Wichtig zu beachten ist dabei, dass der Kryptohandel mit einer Handelsgebühr von 2,9 Prozent verbunden ist. Gut zu wissen: IQ Option möchte den Handel für möglichst viele Anleger zugänglich machen. Aus diesem Grund lässt sich in den Handel auch schon mit einer Investition von nur einem Euro starten.

Kleinanleger-Konto und professionelles Konto verfügbar

Zur Verfügung gestellt werden den Tradern vom Broker zwei unterschiedliche Kontomodelle. Das erste Modell ist das Modell für die Kleinanleger. Hier wird ein negativer Guthabenschutz geboten, so dass die Trader nicht mehr Geld riskieren bzw. verlieren können, als sich auf ihrem Handelskonto befindet. Darüber hinaus sind die Einlagen der Trader in diesem Fall auch vom Einlagensicherungsfonds gedeckt. Gehandelt werden kann beim Kleinanleger-Konto übrigens mit einem Hebel von maximal 1:30.

Das professionelle Konto ist etwas umfangreicher, steht aber auch nicht allen Tradern zur Verfügung. Die professionellen Händler müssen einschlägige Erfahrungen in der Branche vorweisen, gleichzeitig sind ein großes Handelsvolumen und ein breites Handelsportfolio erforderlich. Einen negativen Guthabenschutz genießen auch die professionellen Trader, allerdings sind die Einlagen hier nicht durch den Einlagensicherungsfonds abgedeckt. Mit diesem Kontomodell können die Trader dafür aber an Handelsturnieren teilnehmen oder einen Hebel von bis zu 1:500 nutzen.

Moderne Plattform macht den Handel einfach

Einen wirklich positiven Eindruck konnte im IQ Option Testbericht die Handelsplattform des Brokers hinterlassen. Der Anbieter arbeitet mit einer Eigenentwicklung, die als Download-Variante und Version für den Soforthandel im Browser angeboten wird. Kosten fallen für den Download oder die Nutzung der Plattform natürlich nicht an, gleichzeitig ist auch hier zu erkennen, dass IQ Option auf das Traden der Anfänger achtet. Die einzelnen Bereiche in der Software sind klar gekennzeichnet, so dass immer sofort ersichtlich ist, in welche Richtung sich die Kunden bewegen müssen.

Features wie Chart-Analysen, Alarme, ein Tradingkalender oder Wirtschaftsnachrichten gehören ebenfalls zur Ausstattung des Brokers. Wer sich die Software erst einmal ansehen möchte, kann dies erfreulicherweise mit einem kostenlosen Demokonto tun. Für den Demohandel gibt es vom Broker dann ein bisschen virtuelles Geld, mit dem getradet werden kann. Darüber hinaus steht für Neulinge auch ein Schulungsbereich zur Verfügung, der mit Video-Tutorials ausgestattet ist. Auf Webinare oder ähnliches kann hier aber leider noch nicht gebaut werden. Dennoch ist der Eindruck vom Handelsangebot unterm Strich enorm gut und kann mit der großen Konkurrenz auf dem Markt durchaus mithalten.

Kein IQ Option Bonus für die Neukunden

Die Broker müssen sich heutzutage natürlich irgendwie von der Konkurrenz abheben. Aus diesem Grund wurden in den letzten Jahren vermehrt Bonusangebote ins Leben gerufen, mit denen die Trader die eigene Investition zum Beispiel um 100 Prozent vergrößern konnten. Derartige Angebote sind gesetzlich allerdings untersagt, da sie in der Vergangenheit häufig mit zu komplizierten Bonusbedingungen ausgestattet waren. IQ Option hält sich an diese Vorgaben und verzichtet somit auf einen Bonus für seine Trader. Sollten die Rahmenbedingungen auf gesetzlicher Seite geändert werden, könnte aber auch ein IQ Option Bonus wieder seinen Weg in das Angebot des Brokers finden.

Einzahlungsbonus: keiner
Bonusbedingungen:
Gültigkeit:
Weitere Bonusangebote:

Ein- und Auszahlungen bei IQ Option

Möglich sind die Einzahlungen auf das Handelskonto bei IQ Option generell in Euro, britischem Pfund und US-amerikanischem Dollar. Die Mindesteinzahlung liegt bei nur zehn Euro und ist damit deutlich geringer als beim Großteil aller Konkurrenten. Gerade für unerfahrene Trader ist das angenehm, da so nicht allzu viel Kapital zum Start aufgebracht werden muss. Für die Einzahlungen auf das Handelskonto stellt der Anbieter zudem unterschiedliche Optionen zur Verfügung. Genutzt werden können die Kreditkarten von Mastercard und Visa, gleichzeitig kann auch auf die Maestro-Karte zurückgegriffen werden. Alternativen dazu stellen Neteller, Skrill und Webmoney dar. Etwas schade: Auf die Sofortüberweisung, Giropay, PayPal und die Paysafecard wird aktuell leider noch verzichtet. Ein deutlicher Pluspunkt ist dafür wiederum die Tatsache, dass die Trader keinerlei Gebühren bei der Einzahlung auf das Handelskonto beachten müssen.

Zahlungsmethoden bei IQ Option
Einzahlungsmethoden: Kreditkarten, Maestro, Skrill, Neteller, Webmoney
Mindesteinzahlung: 10 Euro
Einzahlungsgebühren: keine
Akzeptierte Währungen: EUR, GBP, USD
Auszahlungsmethoden: Kreditkarten, Skrill, Neteller, Webmoney, Banküberweisung

Im besten Fall fährt jeder Trader eine schöne Rendite ein, die er anschließend vom Handelskonto wieder auszahlt. Für die Auszahlungen stehen den Kunden dabei die gleichen Optionen zur Verfügung, die auch bei der Einzahlung genutzt werden können. Angenehm ist rund um die Auszahlungen zu erwähnen, dass auch hier wieder nur ein enorm niedriger Mindestbetrag von einem Euro festgelegt wurde. Gebühren werden für die Auszahlungen nicht verlangt, während das Maximum für Abhebungen bei bis zu einer Million Euro pro Tag liegt. Achtung: Bevor sich die neuen Trader das erste Mal Geld von ihrem Konto auszahlen lassen, müssen sie sich beim Broker verifizieren. Dies geschieht durch das Einreichen einer Kopie eines offiziellen Identitätsnachweises wie einer Stromrechnung, einer Handyrechnung, dem Personalausweis oder dem Reisepass. Bearbeitet werden die Auszahlungen nach unseren Erfahrungen mit IQ Option im Schnitt innerhalb von 24 Stunden.

Sicherheit und Regulierung

Wie bereits erwähnt, ist es vollkommen unnötig, sich Gedanken über die Seriosität und Sicherheit im Hause IQ Option zu machen. Der Broker arbeitet mit einer Lizenz der zyprischen CySec, durch welche garantiert wird, dass der Anbieter in seinem täglichen Tun und Treiben überwacht wird. Sollte sich der Broker also nicht an die gesetzlichen Vorgaben halten, hätte dies eine Strafe durch die zuständige Behörde zur Folge. Diese Bestrafung kann sogar so weit gehen, dass dem Broker die Lizenz entzogen wird. Somit ist klar: Hier wird seriös gearbeitet und ein IQ Option Betrug lässt sich ausschließen. Gleichzeitig spricht auch die Historie des Anbieters eine deutliche Sprache. IQ Option ist schon seit 2020 aktiv und betreut einen Kundenkreis von mehreren Millionen Nutzern. Dies ist natürlich nur deshalb möglich, weil hier seriöse und ehrliche Arbeit geleistet wird. Ein gutes Gefühl dürfte den Tradern zudem die angesprochene Aufbewahrung der Kundengelder geben, da diese getrennt vom restlichen Firmenkapital aufbewahrt werden. In einer finanziellen Notsituation wären die Einlagen der Kunden somit nicht betroffen. Einen weiteren Schutz liefert der Broker durch die SSL-Verschlüsselung und die damit verbundene Verschlüsselung der sensiblen Nutzerdaten. Alles in allem gibt es also keinen Hinweis darauf, dass sich IQ Option nicht an die Spielregeln hält. Dafür aber gleich mehrere Belege dafür, dass seriös und ohne Abzocke gearbeitet wird.

Support und Kundenservice

Bei IQ Option besteht der Bereich für den Kundensupport aus zwei unterschiedlichen Teilen. Zum einen wird ein FAQ-Bereich angeboten, in welchem sich die Trader selbst auf die Suche nach Antworten für ihre Fragen machen können. Angeboten wird der FAQ-Bereich komplett in deutscher Sprache. Besonders positiv zu bewerten ist zudem die integrierte Suchfunktion, mit der gezielt nach bestimmten Artikeln oder Beiträgen gesucht werden kann. Gleichzeitig stehen auch mehrere Möglichkeiten für den direkten Kontakt zu den Mitarbeitern bereit. Die Trader können sich rund um die Uhr per E-Mail oder telefonischer Hotline an den Support wenden. Schade ist natürlich, dass kein Live-Chat angeboten wird. Dafür kann die Beratungsqualität nach unseren IQ Option Erfahrungen aber als hoch bezeichnet werden. Der Support leistet gute Arbeit und sorgt dafür, dass Probleme und Unklarheiten schnell aus der Welt geschaffen werden können.

Benutzerfreundlichkeit

Hinsichtlich der Benutzerfreundlichkeit und Bedienung haben wir in unserem IQ Option Testbericht zahlreiche positive Erfahrungen sammeln können. Der Broker hat seine Webseite vollständig auf Deutsch übersetzt, so dass sich die Trader aus der Bundesrepublik direkt heimisch fühlen können. Darüber hinaus ist auch eine saubere Struktur auf der Homepage erkennbar, die sich natürlich förderlich auf die Navigation auswirkt. Nachteile im Vergleich zur Konkurrenz konnten wir in unserem Erfahrungsbericht von IQ Option nicht erkennen. Darüber hinaus leistet auch die eigens entwickelte Handelssoftware einen guten Eindruck. Hier wird flüssig und schnell gearbeitet, Aufträge werden binnen Sekunden weitergeleitet. Darüber hinaus sind die Kurse immer auf dem aktuellsten Stand.

Mobile App

Neben der Plattform für den stationären Handel steht bei IQ Option auch eine mobile App zur Verfügung. Diese ermöglicht es den Tradern, auch von unterwegs aus mit Finanzderivaten zu handeln. Es ist also ganz gleich, ob sich die Kunden gerade in der Bus, der Straßenbahn oder der U-Bahn befinden: Mit der IQ Option App ist der Handel überall möglich. Angeboten wird die mobile App in unterschiedlichen Versionen. Eine Variante ist speziell für Trader mit einem Apple-Gerät und kann im App-Store kostenlos heruntergeladen werden. Darüber hinaus steht eine App für die Android-Geräte bereit, die über den Google Playstore bezogen werden kann. Alternativ haben die Trader zudem die Möglichkeit, die App-Downloads direkt über die Webseite des Brokers zu starten. Beachtet werden müssen natürlich die Systemvoraussetzungen, Unterschiede zum stationären Handel sind aber ansonsten nicht erkennbar. Damit kann sich die App insgesamt also sehr gut präsentieren und muss den Vergleich mit der Konkurrenz nicht scheuen.

Fazit: Hier gibt es alles, was Trader benötigen

Ein guter Broker schafft für seine Trader einen attraktiven Rahmen, mit dem auf möglichst effektive und erfolgreiche Art gehandelt werden kann. IQ Option stellt einen solchen Rahmen zur Verfügung und sorgt mit einem ansprechenden Portfolio und einer leistungsstarken Plattform dafür, dass die Trader hier gerne mit den Finanzprodukten handeln. Kommissionen müssen nicht gezahlt werden, lediglich der Kryptohandel ist mit einer festen Handelsgebühr von 2,90 Prozent belegt. Besonders positiv fällt im Test zudem auf, dass ein Demokonto angeboten wird, ein Lern-Bereich zur Verfügung steht und die Trader bereits ab einem Euro in den Handel einsteigen können. IQ Option ist somit die optimale Plattform für Neulinge, die nicht gleich ein großes Vermögen in den Handel investieren wollen. Auszahlungen sind ebenfalls bequem möglich, vollkommen gebührenfrei und bereits ab einem Euro. Da es keine schwerwiegenden Nachteile beim Broker zu bemängeln gibt, kann IQ Option unterm Strich also bedenkenlos empfohlen werden und dürfte fast jeden Trader überzeugen können. Zusätzlich empfehlen wir Ihnen, unseren großen CFD Broker Vergleich.

*CFDs sind komplexe Instrumente und haben ein hohes Risiko, durch Hebelwirkungen schnell Geld zu verlieren. Zwischen 74% und 89% der Konten von Privatanlegern verlieren beim Handel mit CFDs Geld. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Gerne handle ich mit binären Optionen. Doch mit meinem Broker war ich nicht mehr zufrieden. Nun habe ich mein Glück mit IQ Option versucht. Das war eine sehr gute Idee. Die Plattform ist sehr bedienerfreundlich. Außerdem kann ich auch relativ kleine Einzahlungen tätigen.

geschrieben vor 42 Monaten

Das Trading habe ich dank des IQ Option Demokontos gelernt. Nur mit wenigen Kenntnissen startete ich im Demokonto ganz ohne Risiko und Geldeinsatz. Was mir persönlich auch gefällt, ist die niedrige Mindesteinlage von 10 Euro. Und der Mindesteinsatz liegt bei 1 Euro. Anfangs war ich sehr vorsichtig. Doch mittlerweile tätige ich auch höhere Einsätze.

geschrieben vor 41 Monaten

Auch für Anfänger ist IQ Option geeignet, wie ich bestätigen kann. Meine Freundin hat mir den Broker empfohlen. Anfangs dachte ich, dass ich das nie schaffe. Doch es ist alles sehr einfach gestaltet. Nun trade ich regelmäßig und werde immer besser.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker!

Like this post? Please share to your friends:
Binäre Optionen für Anfänger
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: