SwipeStox Erfahrungen Test & Meinungen zum Anbieter 2020

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker!

Contents

BDSwiss Erfahrungen – Fakten zum Anbieter

Getestet
Typ Forex / CFD / Crypto
App
Deutscher Kundenserivce
Reguliert

BDSwiss ist nach eingehenden Tests der eindeutige Sieger im Bereich Trading. NEU und exklusiv: Jetzt auch Bitcoin und Cryptowährungen im Angebot.

Der beliebteste Anbieter der Deutschen besticht vor allem durch seine Regulierung, die geringe Einzahlungssumme und den zuverlässigen Kundenservice – Alles Faktoren, die den Handel auf der sehr benutzerfreundlichen Plattform sowohl für Einsteiger als auch Profis sehr angenehm gestalten.

BDSwiss bietet keinen Handel mit binären Optionen an. Stattdessen werden Forex / CFD angeboten.

95.25%

Testinhalt im Überblick

Der Anbieter BDSwiss (Test: 05.04.2020)

BDSwiss ist ein Broker für Online Trading (Jetzt neu: Kryptowährungen möglich) und hat neben einem Firmensitz auf Zypern einen zusätzlichen Telefonsitz in Frankfurt am Main. Bei BDSwiss besteht die Möglichkeit über eine Online-Trading-Plattform mit verschiedenen Finanzprodukten aus unterschiedlichen Anlageklassen zu handeln.

Nicht nur Fortgeschrittene, nein auch Neueinsteiger im Bereich des Handels mit Finanzprodukten gehören zu der Zielgruppe des Brokers BDSwiss. Das hat mehrere Gründe wie zum Beispiel eine Mindesteinzahlung von lediglich 10 Euro, aber auch attraktive Renditen bei erfolgreich abgeschlossenem Trading von bis zu 80 % und darüber hinaus noch Boni für Neuankömmlinge, die einen Trader positive BDSwiss Erfahrungen machen lassen.

Vorteile und Nachteile auf einen Blick

    Benutzerfreundliche Handelsplattform Effizienter Kundenservice in mehreren Sprachen, u.a. auch Deutsch SSL-Verschlüsselung der Geldtransfers und des gesamten Informationstraffics mit den Kunden Sehr geringe Einzahlungssumme von nur 10 Euro/Dollar Sehr geringe Mindesthandelssumme von nur 5 Euro/Dollar pro Trade
    Neukundenaktion kann an gewisse Konditionen gebunden sein Auszahlungen erst ab 10 Euro/Dollar möglich und gebührenpflichtige Auszahlungen unter 500 Euro/Dollar

Seriosität von BDSwiss

Gerade bei dem binäre Optionen Broker Vergleich wird sich die Frage gestellt inwiefern diese seriös sind. Somit ergibt sich auch die Frage, ob BDSwiss seriös ist, auch wenn der Broker sein Angebot breiter fasst und zum Beispiel auch den Handel mit Devisenpaaren ermöglicht. Das hat damit zu tun, dass in der Vergangenheit, Anbieter für binäre Optionen nicht unbedingt durch offizielle Autoritäten reguliert gewesen sind. Ob BDSwiss Betrug oder ob BDSwiss Abzocke ist, kann schnell beantwortet werden. Denn immerhin haben schon einige Betrugstests die Vorwürfe gegen den Anbieter im Keim ersticken können.

Daten zum Unternehmen

Der Anbieter Wichtige Informationen
Unternehmensname BDSwiss Holding Plc.
Anschrift des Anbieters 11 APOSTOLOU ANDREA STREET , Limassol , Zypern
Registrierungsnummer HE-300153
Regulierungsbehörde CySEC
Telefonnummer DE 0800 0710 730
E-Mail-Adresse [email protected]
Livechat-Support 24 Stunden am Tag verfügbar

Ist BDSwiss seriös? Diese Frage erübrigt sich, wenn man sich zum Beispiel einmal die Regulierung des Anbieters für den Online Handel anschaut. Denn BDSwiss hat nicht nur eine seriöse Handelsplattform von dem renommierten Entwickler Spotoption, sondern ist offiziell durch die Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC) reguliert. Lizensiert ist der Broker BDSwiss unter der Lizenznummer 199/13 und unterliegt somit den gesetzlichen Richtlinien der Europäischen Union.

Durch diese offiziellen Instanzen wird zum Beispiel kontrolliert, ob die Gelder der Kunden auf externen Konten eingelagert werden und getrennt sind vom Unternehmensvermögen. Dadurch wird verhindert, dass im Falle einer Insolvenz des Brokers, das Geld der Trader ebenfalls verloren geht, was für positive BDSWiss Erfahrungen sorgt. Des Weiteren werden die Broker durch die geltenden Richtlinien zur Risikoaufklärung verpflichtet, sodass Trader sich stets über die Gefahren und Risiken bewusst sind, was nun einmal ein Bestandteil beim Handel mit Finanzprodukten ist.

Die Handelsplattform – Das Angebot

Die Handelsplattform von BDSwiss ist eine Softwareproduktion von SpotOption, ein Anbieter für Finanzplattformen, auf den eine Vielzahl von anderen Brokern, die u.a. den Handel mit Digitaloptionen anbieten, zurückgreifen. Gute BDSwiss Erfahrungen sind auf die benutzerfreundliche Handelsplattform zurück zu führen.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker!

Die Webapplikation von SpotOption besticht durch ihre Funktionalität, aber auch das schlichte Design und die übersichtliche Gestaltung zählen zu den Pluspunkten, da dadurch das Navigieren durch die Handelsplattform erleichtert wird. BDSwiss bietet sogenannte „Pro Trader“ Funktionen an, wozu unter anderem die Double Up Funktion und die Rollover Funktion zählen.

Die Double Up Funktion findet ihre Anwendung bei Trades, welche mit hoher Wahrscheinlichkeit in einem Erfolg münden. Diese Funktion ermöglicht es nämlich für einen Trader mit nur einem Mausklick die Ausgangskonditionen des Trades zu verdoppeln. Es darf allerdings nicht vergessen werden, dass nicht nur die Möglichkeit eines höheren Gewinnes besteht, sondern auch eine höhere Wahrscheinlichkeit Verlust zu machen. Das Risiko muss der Trader in solchen Fällen immer selbst abschätzen können. Manchmal ist es ratsam bescheiden zu traden, sodass eventuelle hohe Verluste vermieden werden können. Dennoch handelt es ich bei der Double Up Funktion um eine reizvolle Funktion, die eher von erfahrenen Tradern genutzt wird, die nicht nur über mehr Gefühl beim Traden verfügen, sondern mittlerweile vielleicht auch schon über mehr Kapital.

Mit der Rollover Funktion ist es einem Trader möglich die Ablaufzeit eines Trades zu verlängern. Auch hierdurch bietet sich wieder die Möglichkeit ein eventuelles Risiko auf Verlust einzugrenzen. Des Weiteren zählen zu dem Angebot bei BDSwiss die klassischen High/Low Optionen, wo ein Händler lediglich die Tendenz einer Preisbewegung von einem Asset angeben muss. Die 60 Sekunden Trades stellen Trades dar, die nur eine sehr geringe Ablaufzeit von nur 60 Sekunden haben. Es muss also nicht erst lange gewartet werden, bevor man weiß, ob man nun Gewinne durch den Kauf einer Option generiert oder auch nicht.

Der Option Builder ist ein Feature, mit dem es dem Trader erlaubt wird, laufende Trades anzupassen. Hierbei handelt es sich um eine Funktion, die vorwiegend von erfahrenen Tradern benutzt wird, weil bei dieser Funktion mehr Spielraum bei den Ablaufzeiten bietet, was allerdings auch mit einem höheren Verlustrisiko einhergeht.

Die One Touch Option kommt bei Trades zur Anwendung, welche eine Laufzeit von mehreren Tagen haben. Denn dieses Feature bietet die Möglichkeit zuvor einen Preis festzulegen, der einmal in diesem Zeitintervall erreicht werden muss, um aus diesem Trade Profit zu generieren.

BDSwiss Einzahlung

Um ein Konto bei der BDSwiss zu eröffnen, sind keine Gebühren zu bezahlen und es dauert auch nicht sehr lange. Als Kontowährung können Euro oder Dollar gewählt werden und die Mindesteinzahlungssumme beträgt lediglich 10 Euro/Dollar, was sehr attraktiv für Neulinge, aber auch für erfahrene Trader sein kann.

Denn immerhin ist es so, dass durch eine geringe Einzahlungssumme, auch weniger Risiko einhergeht, viel Geld direkt zu verlieren oder geschweige denn sich dieses nicht wieder sofort auszahlen zu lassen.

Denn bevor jedoch die erste Auszahlung seitens der BDSwiss vorgenommen werden kann, muss die Person des Kontos verifiziert werden. Das kann anhand eines Dokumentes zum Wohnsitz und einer Kopie des Personal- oder Reispasses geschehen, welche eingereicht werden müssen, um sich als Kontoinhaber auszuweisen. Das dient der Sicherheit eines jeden Traders, denn nur so kann der Broker sicherstellen, dass es sich auch tatsächlich um die richtige Person handelt, an die das Geld ausgezahlt wird. Somit können auch keine Finanzgeschäfte mit binären Optionen oder Devisenpaaren unter falschem Namen gemacht werden. Das gehört zu den ganz normalen Sicherheitsstandards, die bei den meisten Brokern gehandhabt werden.

BDSwiss TV Werbung

Seit geraumer Zeit ist auf einigen bekannten Fernsehsendern ein Werbespot von dem Broker BDSwiss zu sehen, wo verschiedene Darsteller von ihren BDSwiss Erfahrungen berichten. So wird zum Beispiel ein junger Mann interviewt, welcher augenscheinlich in der KFZ-Branche als Mechaniker tätig ist. Ihm wird die Frage gestellt, ob man mit BDSwiss Geld verdienen kann.

Consorsbank Erfahrungen: Alle Fakten zum ConsorsBank Depot und mehr im Consorsbank Test

Die Consorsbank selbst existiert bereits seit 1994 und ist seit 2002 als Tochterunternehmen der angesehenen Französischen Großbank BNP Paribas bekannt. Im Laufe seines langjährigen Bestehens konnte sich die Consorsbank einen Kundenstamm aus über 650.000 zufriedenen Klienten aufbauen, die dem Unternehmen bisher insgesamt knapp 20 Milliarden Euro anvertraut haben. Wir haben die bekannte Direktbank mit Sitz im deutschen Nürnberg auf Herz und Nieren geprüft und verraten Ihnen in unserem Consorsbank Test Details zum Angebot des renommierten Unternehmens.

Die wichtigsten Daten im Überblick

Vor- und Nachteile

  • Kostenlose Depotführung
  • Kostenlose Tradingsoftware Active Trader
  • Umfangreiches Bildungsangebot
  • Handel an mehr als 30 weltweiten Börsen
  • Keine Flatrates für den Handel von US-Börsen
  • Hohe Provisionen beim Handel an US- und Weltbörsen

Regulierung

Aktiendepot. net Testurteil

Zielgruppe

  • Einsteiger, die erste Schritte im Aktienhandel machen

Fazit

Provision: Stets 0,25 % vom Ordervolumen

Wie es bei den Anbietern von Wertpapierdepots üblich ist, werden auch bei der Consorsbank Provisionen in Höhe von 0,25 % vom Ordervolumen berechnet. Dies ist sowohl beim Handel an deutschen, französischen, spanischen und luxemburgischen Börsen der Fall, als auch bei US-amerikanischen und diversen Weltbörsen. Allerdings unterscheiden diese sich im Bezug auf die Mindest- und die Höchstprovision. Beim Handel an deutschen Börsen und an Börsen der Consorsbank-Länder Spanien, Frankreich und Luxemburg liegt die Mindestprovision bei nur 9,95 € und die maximale Provision bei 69 €. Der Handel an US-Börsen ist hierbei bereits entsprechend teurer: Die minimale Provision, die beim Handel von Wertpapieren entrichtet werden muss, beträgt 24,95 €, während die maximale Provision ebenfalls bei 69 € liegt. Der Handel an Weltbörsen kann dabei allerdings mit einer Mindestprovision von 54,95 € wirklich ins Geld gehen – hier gibt es darüber hinaus keine Maximalgrenze.

Die Kontoauflösung bei der Consorsbank ist unkompliziert

Börsenhandel: Handeln an mehr als 30 Börsen weltweit

Die Consorsbank verfügt über ein umfangreiches Angebot an handelbaren Börsen. Dazu gehören zunächst alle deutschen Börsenplätze inklusive des elektronischen Handelssystems XETRA. Darüber hinaus kann der Kunde bei der Consorsbank ein umfangreiches Angebot an ausländischen Börsen zum Handel nutzen. Dazu gehören unter anderem die Börsen in Sydney, Hong Kong, London, Tokio, Zürich und New York – insgesamt stehen dem Kunden 24 ausländische Börsen zur Verfügung. Bevorzugt der Kunde den Handel an US-amerikanischen Börsenplätzen, kann er von der Realtime-Anbindung des Brokers an die NYSE und NASDAQ profitieren. Mit diesem umfangreichen Angebot an handelbaren Börsenplätzen waren wir in unserem Consorsbank Test positiv überrascht und auch Kunden können sich die Tatsache zunutze machen, über die Consorsbank Erfahrungen mit dem Börsenhandel in aller Welt machen zu können.

Außerbörslicher Handel: Außerbörslich mit über 22 Partnern handeln

Beim außerbörslichen Handel über die Consorsbank profitieren Kunden von einer Gebührenersparnis von bis zu 30 %, bequemen Ordervorgängen, einer schnelleren Ausführung an der Börse und einem längeren Handel von 8 Uhr bis 22 Uhr. Zu den zuverlässigen Partnern der Direktbank, über die der außerbörsliche Handel möglich ist, gehören selbstverständlich zunächst die BNP Paribas sowie die Barclays Bank, Citi, Morgan Stanley, Lang & Schwarz, die Deutsche Bank und zahlreiche weitere renommierte Institute. Dabei kann jede dieser Banken mit verschiedenen Vorteilen aufwarten, was den außerbörslichen Handel bei der Consorsbank noch profitabler macht. Insgesamt hat unser Consorsbank Test im Bezug auf den äußerbörslichen Handel nur Gutes hervorzubringen, was selbstverständlich auch für positive Erfahrungen beim Kunden und für Pluspunkte in unserem Aktiendepot Vergleich sorgen kann.

Limitorders: Kostenlose Limitfunktionen beim ActiveTrader Pro

Ein weiterer positiver Punkt in unserem Consorsbank Test bezieht sich auf die Limitorders des Brokers. Die Einrichtung der Limitorders ist hier nämlich komplett kostenlos. Darüber hinaus steht dem Kunden hier eine Vielzahl verschiedener Limitfunktionen zur Verfügung. Dazu gehören das normale Limit, das Stop-Loss-Limit, der Stop-Loss-Market, das Stop-Buy-Limit, der Stop-Buy-Market sowie Iceberg und Best Join. Sollte der Kunde mit den diversen Funktionen dieser Limitorders nicht vertraut sein, kann er sich im umfangreichen Geldlexikon des Anbieters genauestens darüber informieren. Damit trägt der Broker optimal zu einem erfolgreichen Handel des Kunden bei, wodurch positive Erfahrungen mit der Consorsbank möglich sind.

Aufträge streichen/ändern: Komplett kostenlos möglich

Trotz des umfassenden Finanzwissens, das sich Kunden über das Bildungsangebot des Brokers aneignen kann, ist es möglich, dass eine Order nicht wie gewünscht verläuft. In diesem Fall ist es für Kunden stets hilfreich, Aufträge kostenlos löschen oder abändern zu können. Auch die Consorsbank ist sich dieser Tatsache bewusst und bietet deshalb eine absolut kostenlose Änderung oder Streichung jeder platzierten Order an. Das bedeutet, dass Kunden bei der Consorsbank Erfahrungen mit einem flexiblen Broker sammeln können, der stets eine unkomplizierte und kostenlose Orderänderung oder –löschung zulässt.

Mindesteinlage: Keine Mindesteinlage bei der Consorsbank erforderlich

Eine weitere positive Erfahrung in unserem Test bezieht sich auf die Mindesteinlage bei der Consorsbank – diese ist nämlich nicht vorhanden. Der Kunde kann hier einfach so viel Geld einzahlen, wie er in den Wertpapierhandel investieren möchte. Wichtig ist dabei nur, genug einzuzahlen, um Verluste verkraften zu können und selbstverständlich kein Kapital zu investieren, das anderweitig benötigt wird. Sind diese Voraussetzungen gegeben, kann sofort ein Consorsbank Depot eröffnet und mit dem Aktienhandel begonnen werden.

Handelssoftware: Vier verschiedene Handelssofwares zur Auswahl

Kunden können sich beim Handel von Finanzprodukten über die Consorsbank zwischen vier verschiedenen Handelsplattformen entscheiden. Zur Wahl steht dabei zunächst der normale ActiveTrader, welcher sich speziell für Einsteiger eignet und durch schnellen und einfachen Handel überzeugt. Der ActiveTrader Pro wurde für professionelle Händler entwickelt und bringt einige zusätzliche Funktionen wie die Erstellung eines persönlichen Layouts und außerbörsliche Leerverkäufe mit. Der PremiumTrader kann indes als Plattform beschrieben werden, die sich aus diversen Modulen zusammensetzt. Hierbei können unter anderem professionelle Charts, weltweite aktuelle Nachrichten und ein umfangreiches Angebot an Pushkursen in Echtzeit genutzt werden. Die vierte und letzte Handelssoftware, die die Consorsbank momentan anbietet, ist der FutureTrader, der den Handel von Futures und Optionen ermöglicht. Dabei lässt das Angebot an Tradingsoftwares keine Kundenwünsche offen, was sich auch in unserem Consorsbank Test als äußerst positiv erweist.

Das Konto für junge Trader bei Consorsbank

Das Young Trader Konto bietet für junge Trader zwischen 18 und 25 Jahren ein kostenloses Wertpapierdepot mit Verrechnungskonto. Um das Consorsbank Depot eröffnen zu können, müssen sie Neukunden sein, das bedeutet, dass sie in den letzte 6 Monaten kein Kunde der BP Paribal NL Deutschland inkl. Consorbank und DAB Bank. Stimmen die beiden Hauptkriterien, kann das Konto zügig eröffnet werden.

Die wichtigsten Punkte zum Konto im Überblick:

  • Kostenloses Wertpapierdepot mit Verrechnungskonto
  • 3,95 EUR pro Trade bis 1.000 Euro, 9,95 EUR pro Trade ab 1.000 EUR
  • Große Auswahl von inländischen und ausländischen Börsen
  • Social Trading Angebot (Community, Seminare, Webinare, Wissensdatenbank, etc.)
  • Funktionale App für die mobile Nutzung
  • Kostenloser spezieller Newsletter („Morning News“) für die ersten 12 Monate

Die Consorsbank bietet Sparpläne bereits ab einer monatlichen Sparrate von 25€ an

Service: Umfangreiches Serviceangebot bei der Consorsbank im Consorsbank Test

Kundender Consorsbank profitieren stets von einem umfangreichen und nützlichen Serviceangebot. Wird ein Aktiendepot beim deutschen Anbieter eröffnet, kann der Kunde nicht nur ein kostenloses Online-Archiv nutzen, in dem sämtliche Auszüge über den Stand des Aktiendepots verwahrt werden, sondern darüber hinaus steht dem Kunden zusätzlich eine kostenlose Watchlist zur Verfügung, in der aktuelle Werte, Kursänderungen und News zu den bevorzugten Anlageprodukten des Kunden festgehalten werden. Im Bezug auf die Weiterbildung profitieren gerade Einsteiger im Börsenhandel vom umfangreichen Bildungsangebot des Brokers, das nicht nur Webinare und Seminare umfasst, sondern darüber hinaus auch einen Blog, eine Community, ein Glossar und eine FAQ anbietet. Weiterhin können hier Demokonten und Apps zum mobilen Trading genutzt werden und auch ein hilfsbereiter Kundensupport ist auf unzählige Arten erreichbar.

Kosten für das Depot:

  • Kostenlose Depotführung
  • Kostenloses Verrechnungskonto
  • Kostenloses Demokonto und –depot

Preis pro Order:

  • Im ersten Jahr und bis zu einem Ordervolumen von 10.000 € nur 3,95 €
  • Nach 13 Monaten und bei einem Ordervolumen von über 10.000 € 9,95 €
  • Grundpreis beim Handel an US-Börsen von 19,95 €
  • Grundpreis beim Handel an weiteren Weltbörsen von 49,95 €
  • Trading-Aktionen können Vorteile bieten

Provision:

  • Provision beträgt 0,25 % vom Ordervolumen
  • Mindest- und Höchstprovisionen unterscheiden sich
  • Provision für Deutsche und Consorsbank-Börsen: Zwischen 9,95 € und 69 €
  • Provision für US-Börsen: Zwischen 24,95 € und 69 €
  • Provision für Weltbörsen: Ab 54,95 €

Börsenhandel:

  • Alle deutschen Börsenplätze inklusive XETRA sind handelbar
  • 24 ausländische Börsen
  • Realtime-Anbindung an die NYSE und NASDAQ

Außerbörslicher Handel:

  • Außerbörslicher Handel über 22 renommierte Partner
  • Gebührenersparnis von 30 %
  • Bequeme Ordervorgänge
  • Längerer Handel von 8 Uhr bis 22 Uhr

Limitorders:

  • Limitorders sind kostenlos
  • Zahlreiche Limitfunktionen zur Auswahl
  • Informationen dazu findet der Kunde im Geldlexikon des Brokers

Aufträge streichen/ändern:

  • Kostenlose Änderung oder Löschung von Orders

Mindesteinlage:

  • Keine Mindesteinlage erforderlich
  • Einzahlung sollte Verluste zulassen können
  • Kein Geld einzahlen, das noch gebraucht wird!

Handelssoftware:

  • Vier Handelsplattformen zur Auswahl
  • ActiveTrader für Einsteiger
  • ActiveTrader Pro für professionelle Händler
  • PremiumTrader setzt sich aus verschiedenen Modulen zusammen
  • Future Trader für den Handel von Futures und Optionen

Service:

  • Onlinearchiv für Auszüge
  • Kostenlose Watchlist
  • Umfangreiches Bildungsangebot
  • Demokonten und –depots
  • Apps zum mobilen Trading
  • Vielfältig erreichbarer Kundensupport

Jetzt zum Aktien Broker des Monats eToro – Aktien, CFDs, Forex & Kryptos handeln!

Fragen und Antworten zum Aktiendepot bei der Consorsbank

Die Mindesteinlage: Wie viel Geld muss ich auf mein Aktiendepot einzahlen?

Um ein Consorsbank Depot eröffnen zu können, ist keine Mindesteinlage erforderlich. Allerdings sollte der Händler so viel Geld einzahlen, dass er Verluste verkraften kann und selbstverständlich kein Geld investieren, das noch anderweitig gebraucht wird.

Der Handel: Welche Börsenplätze kann ich bei der Consorsbank handeln?

Bei der Consorsbank kann der Kunde an mehr als 30 Börsenplätze auf der ganzen Welt handeln. Dazu gehört die New Yorker Börse sowie sämtliche deutsche Börsenplätze inklusive XETRA und zahlreiche weitere weltweite Börsen.

Der Service: Wie umfangreich ist das Serviceangebot?

Eröffnet der Kunde ein Aktiendepot bei der Consorsbank, kann er ein kostenloses Archiv und eine praktische Watchlist nutzen, sowie ein umfangreiches Bildungsangebot, kostenlose Demokonten und –depots und innovative Apps für das mobile Trading.

Von der smarten Watchlist profitieren

Die Gebühren: Wie hoch sind die Kontoführungsgebühren?

Die Consorsbank verlangt keine Kontoführungsgebühren vom Kunden – auch das Verrechnungskonto sowie Demokonten und –depots sind kostenlos.

Die Orders: Welche Limitorders kann ich setzen?

Kunden der Consorsbank können beim Handel von Wertpapieren zahlreiche Limitorders nutzen. Dazu gehören das normale Limit, das Stop-Loss-Limit, der Stop-Loss-Market, das Stop-Buy-Limit, der Stop-Buy-Market sowie Iceberg und Best Join.

Jetzt direkt beim Broker anmelden: www.consorsbank.de

Ihre Erfahrungen mit der Consorsbank und dem Consorsbank Depot

Konnten auch Sie bereits Erfahrungen mit dem Consorsbank Depot sammeln und den Broker einem Test unterziehen? Dann lassen Sie uns und andere Trader an Ihren Erfahrungen teilhaben, indem Sie Ihr Testergebnis auf Aktiendepot.net veröffentlichen!

Das könnte Sie auch interessieren:

SwipeStox Erfahrungen Test & Meinungen zum Anbieter 2020

Ich litt vor einiger Zeit selbst an Missempfindungen in Füßen & Beinen. Genauer beschrieben: verspürte ich brennende & ziehende Schmerzen. Mir wurden etliche Medikamente empf ohlen, wie zum Besipiel: Ibuprofen, Lyrica, Paracetamol usw. Jedoch hat jedes von mir getestete Medikament kaum was geholfen. Dann kam ich auf die Idee, mal selbst im Internet nach Lösungen zu recherchieren. Nach kurzer Zeit bin ich dann auf das Medikament mit dem Namen Restaxil aufmerksam geworden.

Ehrlich gesagt habe ich mich nicht großartig informiert als ich das Medikament übers Internet bestellt habe. Das liegt auch teilweise daran, dass im Internet noch nicht viele Studien & Erfahrungen vorhanden sind. Somit war ich überzeugt es selbst zu testen & meine persönliche Restaxil Erfahrungen mit euch zu teilen.

Meine Restaxil Erfahrungen

Nachdem das Medikament geliefert wurde, habe ich wie die Packungsbeilage es bei chronischen Schmerzen empfiehlt: 1- bis 3-mal täglich je 5-10 Tropfen eingenommen. Nach 7 Tagen, zeigte sich schon eine Besserung der Schmerzen.

Nach 3 Wochen, verspürte ich keine brennenden & ziehenden Schmerzen mehr. Dann entschied ich mich, die Einnahmen jeden Tag zu reduzieren.

Ungefähr in der 4ten Woche, hab ich dann komplett auf die Tropfen verzichtet. Nach einem Gespräch mit meinem vertrauten Apotheker, wurde mir empfohlen: Ab dem Zeitpunkt, wo die Restaxil Tropfen die Nervenschmerzen wirksam bekämpft haben. Sollte man spezielle Mikro-Nährstoffe zu sich nehmen, um gesunde Nerven zu gewährleisten. Denn die kontinuierliche Einnahme von wichtigen Mikro-Nährstoffe fördert eine normale Funktion des Nervensystems, außerdem schützt es die Zellen vor oxidativem Stress.

Das geeignete Medikament mit speziellen Mikro-Nährstoffen ist das Restaxil Komplex 26. Ich nehme mittlerweile immer noch jeden Tag jeweils ein Beutel zu mir.

Alles in allem: Bin ich positiv überzeugt & zudem erstaunt über die Resultate & Erfolge mit Restaxil.

  • PZN-12895108
  • 30 ml Flüssigkeit
  • apothekenpflichtig
  • PZN-11222324
  • 50 ml Flüssigkeit
  • apothekenpflichtig
  • Menge: 30stk
  • Mikro-Nährstoffe für ein gesundes Nervensystem
  • Enthält Cholin

Restaxil Tropfen Test

Das Restaxil ist ein Arzneimittel mit einer sehr guten Verträglichkeit. Denn Nebenwirkungen sowie Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten sind nicht bekannt. Außerdem bestehen die Restaxil Tropfen aus fünf Arzneipflanzen & kann direkt über die Schleimhäute im Mund aufgenommen werden.

Tropfen Inhaltsstoffe:

  • Spigelia anthelmia (Wurmkraut)= Mit diesem Wirkstoff können Schlafstörungen vermieden werden. Sowie Schmerzen im Gesicht & Kieferbereich, können durch die Einnahme gelindert werden.
  • Iris versicolor (Schwertlilie)= Dieser Wirkstoff lindert Kopfschmerzen & Beschwerden im Magen-Darm-Bereich.
  • Gelsemium sempervirens (Falscher Jasmin)= Dieser Wirkstoff lindert allgemeine Schmerzen & kann den Fieber sinken.
  • Cimicifuga racemosa (Traubensilberkerze)= Mit diesem Wirkstoff werden die Schmerzen im Rücken sowie die Wirbelsäule & Nacken gelindert.
  • Cyclamen purpurascens (Alpenveilchen)= Dieser Wirkstoff bekämpft Migräne, Regelbeschwerden & starke Muskelschmerzen.

Diese 5 Wirkstoffe bekämpfen die Beschwerden von Nervenschmerzen & sind somit das Geheimnis hinter dem besonderen Wirkprinzip.

Restaxil Komplex 26 Erfahrungen

Das Restaxil Komplex 26 ist ein rezeptfreies Nahrungsergänzungsmittel, das spezielle Mikro-Nährstoffe für gesunde Nerven beinhaltet. Eine Packung

Pulver, genügt für einen Monat mit 30 Portion Beuteln. Außerdem ist es optimal für den regelmäßigen Konsum geeignet. Am besten verzehrt man einen Beutel täglich, mit einem großen Glas Wasser oder Fruchtsaft.

Das Komplex 26 wird mit höchster Qualität direkt in Deutschland hergestellt. Zudem ist es sehr gut verträglich & schmeckt angenehm. Außerdem gibt es keine bekannten Nebenwirkungen. Das Medikament enthält weder Lactose noch Gluten!

Komplex 26 Inhaltsstoffe:

  • Cholin: Den natürlichen Nerven-Baustein Cholin bietet eine fettreiche Schutzschicht. Zusätzlich sorgt der Cholin für einen normalen Fettstoffwechsel.
  • Calcium: Unterstützt eine normale Signalübertragung zwischen den Nervenzellen.
  • Panthotensäure: Trägt zu einer normalen Synthese & einem normalen Stoffwechsel einiger Neurotransmitter bei.
  • Thiamin: Unterstützt einen normalen Energiestoffwechsel
  • Alpha-Tocopherol & Zink: Schützen die Zellen vor oxidativem Stress
  • Vitamin B12, Vitamin C, Magnesium, Kupfer, Biotin & Kalium: Fördern eine normale Funktion des Nervensystems.

Was ist Restaxil?

Restaxil ist ein zugelassenes Arzneimittel zur Behandlung von Nervenschmerzen (Neuralgien). Zudem beinhaltet es keine chemischen Inhaltsstoffe & gehört somit zu den homöopathische Medikamenten.

Die Mediziner der Deutschen Gesellschaft für Neurologie bestätigen: Herkömmliche Schmerzmittel wie Paracetamol, Ibuprofen, Naproxen oder Diclophenac erzielen keine oder nur eine sehr geringe Wirkung gegen Nervenschmerzen.

Im Gegensatz zu Restaxil, denn die 5 enthaltenen Wirkstoffe in spezieller Dosierung, bekämpfen umgehend die Beschwerden.

Nervenschmerzen Symptome

Aktuell leben in Deutschland mehr als 23 Millionen Menschen die an chronischen Schmerzen leiden. Die Experten vermuten, dass die meisten Beschwerden auf Neuralgien zurückzuführen sind. (Neuralgien ist ein medizinisches Fachwort für Nervenschmerzen.)

Die Symptome von Nervenschmerzen treten meistens in Form von chronischen Rückenschmerzen auf. Auch Missempfindungen in Füßen & Beinen (diabetische Polyneuropathie) können ein Symptom von Nervenschmerzen sein. Viele Patienten berichten auch von einem muskelkaterähnlichen Schmerz (Fibromyalgie).

Die Ursachen von Nervenschmerzen, sind in den meisten Fällen gereizte oder geschädigte Nerven.

  • PZN-12895108
  • 30 ml Flüssigkeit
  • apothekenpflichtig
  • PZN-11222324
  • 50 ml Flüssigkeit
  • apothekenpflichtig
  • Menge: 30stk
  • Mikro-Nährstoffe für ein gesundes Nervensystem
  • Enthält Cholin

Restaxil Nebenwirkungen

Bei Restaxil sind aktuell keine Nebenwirkungen bekannt. Das kann daran liegen, dass es noch ziemlich neu auf dem Markt ist & es somit noch keine ausführlichen Studien gibt. Zudem sind keine Medikamente bekannt, die durch Restaxil beeinflusst werden oder umgekehrt.

Außerdem bestehen die Tropfen aus fünf Arzneipflanzen & kann rezeptfrei gekauft werden. Das deutet daraufhin, dass es normalerweise keine lebensbedrohliche Nebenwirkungen geben kann.

Restaxil Dosierung

Tropfen Dosierung

  • Bei chronischen Schmerzen 3x je 5 bis 10 Tropfen täglich.
  • Bei akuten Schmerzen 12x je 5 bis 10 Tropfen täglich.

Komplex 26 Dosierung

  • Einmal täglich, 1 Beutel Trink Pulver mit einem Glas Wasser oder Fruchtsaft.

Restaxil Bewertungen – Vorteile & Nachteile

Vorteile

    Nur pflanzliche Wirkstoffe Nebenwirkungen/Wechselwirkungen sind nicht bekannt Bekämpfung von akuten & chronischen Schmerzen Einnahme in Tropfen oder Pulver Gute Verträglichkeit Keine brennenden & ziehenden Schmerzen mehr!

Nachteile

    Recht teuer Mangelnde Studien Nicht für Kinder und Jugendliche unter 18 geeignet

Restaxil Kritik

Im Internet, sowie beim Hersteller findet man keine genaue Wirkungen & Erfahrungen mit Restaxil. Viele Artikel sind in erster Linie sehr werblich & nicht wirklich informativ.

Man findet aber auch einige Berichte von Anwender die angeben keine Wirkung zu verspüren. Die Rede ist dann meist von einem Placebo-Effekt. Jedoch kann ich aus eigener Erfahrung berichten, dass Restaxil sich positiv auf meine Nervenschmerzen ausgewirkt hat. Jedoch sollte jedem klar sein, dass bei Restaxil wie auch bei jedem anderen Medikament gilt: Was dem einen hilft, muss nicht zwangsläufig jedem einzelnen weiterhelfen. Aber einen Versuch ist es auf jeden Fall wert. Somit empfehle ich jedem der unter Nervenschmerzen leidet, seine eigenen Erfahrungen mit Restaxil zu sammeln. Ich empfehle zuerst die Einnahmen der Tropfen & bei einer spürbaren Besserung, würde ich auf das Restaxil Komplex 26 zurückgreifen um gesunde Nerven zu gewährleisten. So sollte es jedem gelingen, die Nervenschmerzen loszuwerden oder wenigstens zu lindern.

Wichtige Information: Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren dürfen das Medikament nicht einnehmen. Da bisher keine ausreichenden Erfahrungen & Studien für diese Altersgruppe vorliegen.

Restaxil kaufen & Alternativen

Restaxil gibt es in prinzipiell in jeder Apotheke. Jedoch ist es bequemer und zudem günstiger online zu kaufen.

Eine Alternative zu Restaxil ist das anthroposophische Arzneimittel: Aconit Schmerzöl. Denn bei schmerzhaften & entzündlichen Erkrankungen die vom Nerven-Sinnes-System ausgehen, kann das Aconit Schmerzöl durch die Anregung des Wärme-Organismus die Beschwerden lindern.

Zusammenfassung

Ich bin froh das Medikament für mich entdeckt zu haben. Denn meine Nervenschmerzen sind Schnee von gestern. Jetzt hoffe ich noch, euch Lesern einen guten Einblick zu meinen Restaxil Erfahrungen geboten zu haben. Und wünsche euch allen dass die Behandlung genauso einwandfrei funktioniert wie bei mir.

SwipeStox Erfahrungen

Kein gewöhnlicher Online Broker, sondern eine Plattform für den Handel mit mehr als 700 Basiswerten sowie für das Social Trading, ist der Anbieter SwipeStox. Die Trader haben hier zahlreiche Möglichkeiten, am Handel teilzunehmen, sich kontinuierlich weiterzuentwickeln und Erfahrungen zu sammeln. Das Angebot von SwipeStox ist vollständig kostenlos, garantiert wird außerdem eine exakte und schnelle Ausführung der Trades. Weitere Vorteile können in der Möglichkeit gesehen werden, mehrere Konten parallel zu eröffnen und dabei auch mit sehr kleinen Beträgen die unterschiedlichen Varianten zu nutzen. Auch ein Demokonto gehört zum Leistungsumfang.

SwipeStox
Bewertung 4.5 / 5.0
Basiswerte 47 Währungspaare, 17 ETFs, Bitcoin uvm.
Konditionen keine Gebühren, variable Spreads
Software SwipeStox Webtrader
Regulierung

Da es in der Branche immer wieder Berichte über einzelne schwarze Schafe gibt, wird dem Gesichtspunkt der Seriosität in unseren Erfahrungen mit SwipeStox ein besonderes Augenmerk gewidmet. Der Handel wird über Partnerbrokern abgewickelt, die als absolut sicher und zuverlässig gelten können. Auch die Einlagen der Kunden sind gesondert geschützt, so dass Betrug oder Abzocke keine Gefahr darstellen.

Unsere Erfahrungen im Überblick

Wer sich zum ersten Mal mit dem Online Broker SwipeStox und dessen Angebot beschäftigt, wird schnell feststellen, dass hier ein sehr innovatives Konzept verfolgt wird. Wir haben dabei die Erfahrung gemacht, dass die Kunden absolut von diesen neuen Ansätzen profitieren können. Kern des Konzeptes ist zunächst, dass ein Plattformkonzept verfolgt wird. SwipeStox versteht sich also als ein Anbieter, der die Trader auf der einen Seite und verschiedene Broker auf der anderen Seite möglichst optimal zusammenbringt. Darüber hinaus sollen aber auch die Trader voneinander profitieren, in dem sie im Social Trading ihre Transaktionen und Strategien teilen. Bei all diesen Möglichkeiten kommt auch die individuelle Entwicklung und Information der Handelsakteure nicht zu kurz. Mit Instrumenten wie einem Marktkalender und Anleitungsvideos kann dabei jeder einzelne Trader entsprechend seiner Möglichkeiten profitieren.

Unternehmen SwipeStox GmbH c/o The Naga Group AG
Adresse Herrengraben 31 20459 Hamburg
Registrierungsnummer 104006
Regulierung partnerbroker sind reguliert
Telefon Tel.: +49 40 524 779 170
E-mail [email protected]
Live Chat Ja

In unseren Erfahrungen mit SwipeStox möchten wir nun Angebot, Leistungen und Konditionen einmal genauer in den Blick nehmen. Neben den Möglichkeiten, die ganz konkret im Handel genutzt werden können, richten wir unser kritisches Augenmerk auch auf die Frage der Zuverlässigkeit und Seriosität von SwipeStox. Ferner soll das Bonussystem dieses Anbieters eingeschätzt werden, um zu ermitteln, welche Vorteile die Trader sich hiervon konkret versprechen können. Auch die Aspekte Ein- und Auszahlungen, Bedienungskomfort, und Supportangebot haben wir in unserem Test abgearbeitet. Dabei wollten wir auch wissen, welche Möglichkeiten die Kunden im Rahmen des mobilen Handels nutzen können. Beginnen möchten wir nun aber mit der Beantwortung der Frage, ob der Anbieter als seriös eingeschätzt werden kann.

SwipeStox im Check: Betrug oder seriös?

Natürlich wird jedes Unternehmen von sich selber behaupten, dass es absolut seriös und vertrauenswürdig ist. Diese Angaben aber kritisch zu hinterfragen, ist die Aufgabe eines jeden einzelnen Traders, der sich für ein bestimmtes Unternehmen entscheiden muss. Mit Blick auf SwipeStox sollte diese Frage aber auch auf die Partnerunternehmen erweitert werden, bei denen das Geld der Trader verwaltet und durch die Handelstransaktionen ausgeführt werden. Vor diesem Hintergrund sind wir zu dem Schluss gekommen, dass hier ein absolut vertrauenswürdiges Netzwerk von Partnern zur Verfügung steht. Zu diesem Netzwerk gehören etwa die Hanseatic Bank mit Sitz in Deutschland oder der international aufgestellte Investor Hauk und Aufhäuser. SwipeStox selber ist ein Unternehmen der an der Frankfurter Börse gelisteten Aktiengesellschaft „The Naga Group“. Über Betrug oder Abzocke brauchen sich die Kunden vor diesem Hintergrund keine Sorgen zu machen.

Überblick über das Angebot

Das Angebot ermöglicht es dem Kunden, entweder selber in den Handel mit ca. 700 Basiswerten einzusteigen. Daneben ist der Anbieter für das Social Trading aber vor allem für Akteure konzipiert, die von einem breiten Netzwerk profitieren wollen. Sowohl der eigene Handel, als auch das Social Trading werden kostenlos angeboten. Im Handel fallen lediglich die spezifischen Spreads an. Rund um diese Möglichkeiten können die Trader bei SwipeStox von zahlreichen weiteren Leistungen profitieren. Dazu zählen aktuelle Marktinformationen und hochwertige Bildungsangebote.

Die Webseite von SwipeStox

Die Möglichkeiten im Handel

Im Prinzip stehen den Tradern drei separate Möglichkeiten zur Verfügung, um von den Entwicklungen an den Märkten direkt zu partizipieren. Den drei einzelnen Varianten kann dabei aber auch parallel über getrennte Konten nachgegangen werden. Zunächst können auf der Grundlage des Angebots von rund 700 Basiswerten aus fünf Kategorien eigene Strategien verfolgt werden. Daneben bietet SwipeStox den Tradern aber die Möglichkeit, sich anderen Top Tradern anzuschließen und von deren Strategien und Handelsentscheidungen zu profitieren. Dabei können jeweils verschiedene Toptrader in ein eigenes Portfolio kopiert werden, so dass eine zusätzliche Diversifikation von Strategien möglich ist. Die jeweiligen Toptrader lassen sich in wenigen Schritten in das eigene Portfolio übertragen und auch wieder daraus entfernen. Die Transaktionen, die von den jeweiligen Toptradern kopiert werden, finden zu den identischen Konditionen statt und es wird auch keine weitere Gebühr verlangt.

Die dritte Variante besteht darin, mit dem CYBO einen automatischen Trader zu nutzen. Dabei handelt es sich um einen selbst lernenden Algorithmus, der das Portfolio nach individuellen Vorgaben rund um die Uhr verwaltet. Wichtige strategische Grundausrichtungen können dabei in kurzer Zeit eingestellt und natürlich auch dynamisch verändert werden. Mit dem SwipeStox Protector bietet der Anbieter zudem ein zuverlässiges Instrument, um das Portfolio gegen massive Verluste abzusichern.

Handelsinstrumente und Hebel

Sowohl für den automatischen Handel, das Social Trading sowie für den Handel in eigener Initiative kann auf eine ausgesprochen breite Auswahl von Basiswerten zugegriffen werden. Das Angebot von SwipeStox verteilt sich auf die Kategorien Währungspaare, Rohstoffe und Edelmetalle, Aktien, Indizes sowie ETFs. Zudem kann über SwipeStox auch auf die Wertentwicklung des Bitcoins spekuliert werden. Zu den Basiswerten gehören zunächst knapp 50 Währungspaare, darunter neben den Majors auch Devisen der zweiten und dritten Reihe, wie etwa die Türkische Lira, der Mexikanische Peso oder die Tschechische Krone. Auch die Dollarwährungen von Neuseeland, Kanada, Singapur, Australien oder Hong Kong sind im Programm. Mit den ETFs kann zudem auf zahlreiche länderspezifische Indizes sowie auf einzelne Branchen gesetzt werden. Am breitesten ist die Auswahl bei den 650 Aktien CFDs, wo zahlreiche Werte aus Europa, den USA und Asien gehandelt werden können. Unter der Rubrik Rohstoffe stehen neben Gold und Silber auch die Ölsorten Brent und WTI auf dem Kurszettel. Und auch auf die Future Märkte haben die Trader Zugriff, wo auf die Entwicklung europäischer Leitindizes spekuliert werden kann. Nicht zuletzt gehört auch der Bitcoin zu den Basiswerten.

Handel ausschließlich auf Basis von variablen Spreads

Insgesamt bietet SwipeStox seinen Kunden attraktive Hebel und günstige Konditionen. Die Hebelverhältnisse liegen je nach Basiswert zwischen 1:10 bei den Aktien und 1:200 im Währungshandel. Gebühren für den Handel werden seitens SwipeStox und dessen Partnern nicht separat berechnet. Maßgeblich ist allein der Spread. Die Spreads sind variabel, können also je nach Marktsituation und Basiswert schwanken.

Verschiedene Bonusarten – allerdings kein Willkommensbonus

Es gibt viele Trader, die bei der Auswahl eines Brokers zuerst immer auf die Möglichkeit eines Willkommensbonus blicken. Darauf haben sich auch die Broker eingestellt und scheinen sich in ihren Bonusangeboten mitunter gegenseitig überbieten zu wollen. Den Tradern wird zusätzliches Kapital angeboten, wenn sie sich nur für ein Konto bei dem einen oder anderen Online Forex Broker entscheiden. Dass es sich dabei jedoch nicht um Geschenke handelt, wird bei einem Blick auf die Konditionen klar, die hinter einem solchen Bonus stehen. Es müssen in aller Regel Bedingungen bei Umsatz und Handelsintensität erfüllt werden, die nicht selten dazu führen, dass am Ende der Vorteil des Bonus dahin ist.

Einzahlungsbonus: nein
Bonusbedingungen:
Gültigkeit:
Weitere Bonusangebote: Copy Bonus, Sharing Bonus, Empfehlungsbonus

SwipeStox geht hier einen anderen Weg und hat seinen Bonus auf das Social Trading ausgerichtet. Dabei gibt es zwei separate Bonusmodelle. Von einem Copy Bonus profitieren Toptrader, deren Trades von anderen Tradern kopiert werden. Der Bonus fällt dabei umso höher aus, je mehr Volumen durch die Follower generiert wird. Daneben gibt es auch einen sogenannten Sharing Bonus. Dieser funktioniert ähnlich wie der Copy Bonus. Allerdings wird hier bereits honoriert, wenn die Trades auf Facebook geteilt werden. Je höher die Reichweite, desto stärker profitieren die Trader von diesem Bonus. Nicht zuletzt bietet SwipeStox einen Empfehlungsbonus. Wird der Online Broker erfolgreich weiterempfohlen, eröffnet also ein neuer Kunde ein Konto, zahlt Handelskapital ein und führt dort Transaktionen durch, erhält der Tippgeber auch hierfür einen Bonus.

Obwohl der Anbieter seinen Kunden also keinen klassischen Willkommensbonus bietet, wie er in vielen Teilen der Branche zum Standardrepertoire gehört, bieten sich für jeden Trader verschiedene Möglichkeiten, zusätzlich zu profitieren.

Verschiedene Methoden für Ein- und Auszahlungen verfügbar

Um das Angebot von SwipeStox zu nutzen, muss zunächst nicht unbedingt Geld eingezahlt werden. Denn es steht auch ein Demokonto zur Verfügung, welches alle Funktionen bietet. Es können dabei auch beliebig viele Demokonten parallel eröffnet werden, um die unterschiedlichen Formen und Features zu testen. Ab dem Punkt, ab dem sich die Trader dazu entschließen, mit echtem Geld am Handel teilzunehmen, wird eine Einzahlung aber unerlässlich.

Diese kann unkompliziert vorgenommen werden, wobei prinzipiell drei Methoden angeboten werden. Zunächst lässt sich Geld mit einer einfachen Banküberweisung auf das Handelskonto transferieren. Daneben kann selbstverständlich auch mit Hilfe der Kreditkarte das Handelskonto kapitalisiert werden. Akzeptiert werden hier die Anbieter MasterCard und Visa. Darüber hinaus stehen verschiedene Online Dienste, wie Skrill und Neteller zur Verfügung. Gebühren werden durch SwipeStox für das Einzahlen nicht verlangt. Allerdings sollten die Kunden die unterschiedlichen Fristen beachten. Eine Einzahlung in Echtzeit ist nur bei Zahlungen per Kreditkarten und einigen E-Wallets möglich. Dagegen kann es bei der Banküberweisung einige Tage dauern, bis das Geld gutgeschrieben wird. Einzahlungen sind prinzipiell ab einem US Dollar bzw. einem Euro möglich.

Zahlungsmethoden bei SwipeStox
Einzahlungsmethoden: Kreditkarte, Banküberweisung, E-Wallets
Mindesteinzahlung: ab 1 US Dollar / Euro
Einzahlungsgebühren: keine
Akzeptierte Währungen: Euro, US Dollar
Auszahlungsoptionen: Kreditkarte, Banküberweisung, einige E-Wallets

Auszahlungen können je nach verwendeter Methode ebenfalls kostenlos vorgenommen werden. Bei Überweisungen liegt die Mindestsumme bei 50 US Dollar bzw. Euro. Bei den anderen Methoden können sich die Kunden auch niedrigere Summen auszahlen lassen. Kostenlos ist dieser Vorgang, wenn per Kreditkarte sowie per E-Wallet Geld ausgezahlt wird. Bei Banküberweisungen vom Handelskonto muss dagegen je nach Anbieter mit einer Gebühr zwischen 0,15 und 1,5 Prozent gerechnet werden.

Optimale Sicherheit für den Trader

Hinsichtlich der Sicherheit und Regulierung können sich die Trader bei SwipeStox auf ein absolut zuverlässiges Niveau verlassen. Zunächst handelt es sich bei der Muttergesellschaft von SwipeStox, der The Naga Group AG um ein in Deutschland registriertes Unternehmen. Für die Abwicklung der Transaktionen sind dann aber verschiedene Broker mit Sitz in der Europäischen Union verantwortlich, die auch über eine entsprechende Regulierung verfügen. Die Einlagen der Kunden werden ebenfalls bei europäischen Bankhäusern, wie der Hanseatic Bank, Donner & Reuschel oder der Bank of Cyprus verwaltet. Auch in dieser Hinsicht können die Trader also von absolut seriösen und zuverlässigen Bedingungen ausgehen. Dabei hätten finanzielle Probleme bei dem Broker oder auch bei den Partner Brokern keinen Verlust der Einlagen zur Folge. Zusätzliche Sicherheit bietet die Einlagensicherung der jeweiligen Banken.

Überzeugendes Supportangebot

Der Support, der angeboten wird, steht in verschiedenen Sprachen, darunter auch in Deutsch, zur Verfügung und bietet alle wichtigen Informationen rund um die Möglichkeiten und das Angebot bei SwipeStox. Zunächst können sich ratsuchende Trader im Rahmen des FAQs einen Überblick über die wichtigsten Fragen verschaffen. Daneben kann rund um die Uhr über einen Online Chat mit der Supportabteilung kommuniziert werden. Zudem gibt es eine telefonische Hotline, über die sich Auskünfte anfordern lassen.

Die Seite wirkt sehr klar strukturiert und bedienungsf reundlich

Für eine schnelle und einfache Orientierung innerhalb des insgesamt doch recht komplexen Angebots von SwipeStox sorgt aber auch eine sehr klare Struktur des Online Auftritts. Dabei werden das Konzept von SwipeStox, sowie die Handelsinstrumente und Basiswerte jeweils übersichtlich vorgestellt. Videos können aufgerufen werden, die einzelne Aspekte und Vorgänge Schritt für Schritt vorstellen. Zudem hält der Anbieter über seine Homepage einen Wirtschaftskalender bereit. Die Entwicklung weltweiter Indikatoren und auch politischen Entscheidungen mit Auswirkungen auf die Märkte werden hier in Echtzeit übermittelt.

Übersichtlich und einfach zu bedienen ist auch die Software für den Handel. Dabei setzt der Broker mit dem Webtrader auf eine selbst entwickelte, webbasierte Lösung. Für den Handel muss keine separate Software installiert werden und die Trader können von jedem internetfähigen Rechner aus auf die Plattform zugreifen und handeln.

Mobile App

Auch der mobile Handel wird unterstützt. Auf Basis des Webtraders wurden zwei Apps entwickelt, die auf iOS und Android basierten Geräten laufen. Eine Umstellung zwischen Webtrader und mobiler Version ist nicht erforderlich, auch beim Funktionsumfang gibt es kaum Einschränkungen bei der SwipeStox App. Somit haben die Trader stets die Möglichkeit, mit ihrem mobilen Endgerät nicht nur die Märkte aktuell im Blick zu behalten, sondern auch Orders zu platzieren oder zu verändern. Zudem bietet die mobile Version von SwipeStox bezüglich des Social Tradings den vollen Funktionsumfang.

Fazit – SwipeStox ist der Spezialist für Social Trading

SwipeStox ist ein Anbieter, der den Tradern ein weites Spektrum an Möglichkeiten eröffnet, um von den Entwicklungen an den Märkten zu profitieren und sich dabei auch selber weiterzuentwickeln. Dafür sorgen nicht nur das Demokonto und ein guter Support, sondern vor allem die Möglichkeiten im Bereich des Social Tradings. Zwischen zahlreichen Toptradern kann hier nach Strategien gesucht werden, die den eigenen Vorstellungen entsprechen. Erste Erfahrungen können Anfänger zudem mit einem kostenlosen Demokonto erwerben. Fortgeschrittene können mit CYBO ein automatisches Handelssystem nutzen. Darüber hinaus ist aber auch der direkte, individuelle Handel möglich. Die Auswahl an Basiswerten ist mit knapp 700 Instrumenten beachtlich. Abgewickelt wird der Handel über seriöse Partnerbroker. Bei der Verwaltung der Einlagen setzt SwipeStox auf etablierte europäische Banken. Somit sind die Trader auch nachhaltig vor Betrug und Abzocke sicher.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker!

Like this post? Please share to your friends:
Binäre Optionen für Anfänger
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: