xtb Erfahrung 2020 Mindesteinzahlung entfallt fur Live-Konten

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker!

Contents

XTB Krypto Erfahrungen – Alle Meinungen und Bewertungen im Testbericht!

WEITER ZUM FOREX TESTSIEGER

XTB wurde 2002 unter dem Namen X-Trade in Polen gegründet. Die Kunden können mit über 3.000 Basiswerten handeln, wobei die Spreads je nach gewähltem Kontomodell ab 0,1 Pips beginnen.

Da in jüngster Zeit die Nachfrage nach Kryptowährungen stark gestiegen ist, bietet XTB seit geraumer Zeit auch Krypto-CFDs an. Dabei erfolgt der Handel Bitcoin gegen US-Dollar. Durch die bei Kryptowährungen extrem volatilen Kursverläufe bietet der Handel bei einem Hebel bis zu 1:2 gute Profitchancen. Das dadurch ebenfalls hohe Verlustrisiko können Trader durch verschiedene Orderfunktionen, unter anderem dem garantierten Stopp Loss, reduzieren.

Als Handelsplattform steht die weltweit bekannteste Plattform MetaTrader 4 zur Verfügung. Ebenso bietet die brokereigene Plattform „xStation 5“ vielfältige Funktionen und Analysemöglichkeiten.

XTB agiert international und verfügt dabei über 15 Niederlassungen auf der ganzen Welt. Auch in Deutschland ist der Broker mit einer Niederlassung in Frankfurt am Main vertreten. Die Regulierung erfolgt zum einen über die polnische Finanzaufsicht, zum anderen ist auch die deutsche BaFin für den Broker zuständig. Durch die Regulierung nach EU-Richtlinien sind die Rechte der Trader gestärkt und deren Vermögen geschützt.

Jetzt beim Broker anmelden: www.xtb.com

Vor- und Nachteile in der XTB Bewertung

  • Bitcoin und viele andere Kryptowährungen über CFDs handeln
  • Auch im Forex und CFD-Bereich bietet der Broker eine große Auswahl
  • Es sind mehrere Handelsplattformen im Angebot
  • EU-Regulierung und Einlagensicherung
  • Umfangreiches Bildungsangebot und Webinare mit Finanzexperten
  • Kundenservice auf Deutsch
  • Hebel von bis zu 1:2 bei Kryptowährungen
  • 3 Kontomodelle zur Auswahl
  • Geringe Spreads

Mit 5 CFDs auf Kryptowährungen bietet XTB eine gute Auswahl

Der Broker XTB ist dafür bekannt, seinen Kunden eine gute Auswahl an Basiswerten aus unterschiedlichen Asset-Klassen zu bieten. Diese Auswahl beinhaltet auch CFDs auf die Kryptowährung Bitcoin. Neben Bitcoin stehen dem Händler auch eine ganze Reihe weiterer Kryptowährungen zur Verfügung. Als Handelsplattform können Anleger entweder xStation 5 oder der bei vielen anderen Brokern ebenfalls angebotene MetaTrader 4 nutzen. Beide Plattformen sind auch von Einsteigern leicht zu bedienen, bieten zahlreiche Orderfunktionen sowie die Möglichkeit, automatisierte Handelsstrategien anzuwenden.

Es sind drei unterschiedliche Kontomodelle im Angebot: Beim Standard-Konto handeln die Trader mit einem Spread ab 0,8 Pips. XTB agiert hier als Market Maker und bietet eine sofortige Orderausführung und ein garantiertes Stopp Loss. Eine Kommission fällt dabei nicht an. Der Handel mit dem Pro-Konto bietet Spreads ab 0,1 Pips. Hier leitet XTB die Order der Kunden als STP-Broker direkt an einen großen Liquiditätspool weiter und führt sie zum bestmöglichen Preis aus. Im Gegenzug fällt hier aber eine geringe Kommission von 3,50 Euro je Lot an bzw. 3,50 Euro je Trade bei Kryptowährungen. Das „Profi-Konto“ ist für Trader die als professionelle Händler eingestuft sind. Im Prinzip handelt es sich dabei auch um eines der beiden o.g. Konten. Nur mit dem Unterschied, dass der Hebel bis 1:200 möglich ist.

Neuste Beiträge zu xtb

Jetzt beim Broker anmelden: www.xtb.com

Niedrige Gebühren bei allen Kontomodellen

Die Handelsgebühren sind ein wichtiger Aspekt bei der Brokerwahl, denn diese wirken sich direkt auf die Handelsbilanz der Trader aus. Unser XTB Test hat gezeigt, dass der Broker vergleichsweise niedrige Gebühren in Form von Spreads berechnet. Dies gilt nicht nur für den Handel mit klassischen Währungspaaren und CFDs, auch beim Kryptowährungen-Trading halten sich die Gebühren in Grenzen. Beim Pro-Konto fällt jedoch eine Gebühr von 3,50 Euro je Trade an, dafür sind die Spreads deutlich günstiger.

Kontoeröffnung und Kontoführung sind bei XTB kostenfrei. Auf Einzahlungen werden ebenfalls keine Gebühren erhoben. Bei den Auszahlungen fällt eine Gebühr von 10 Euro für Auszahlungsbeträge unter 200 Euro an. Höhere Auszahlungen sind kostenfrei.

Die Verwaltung der Kundengelder erfolgt in Deutschland bei der Commerzbank, was bei Kunden für Vertrauen sorgt. Durch die Niederlassung des Brokers in Frankfurt am Main haben deutsche Trader einen zuverlässigen Ansprechpartner bei Fragen und Problemen. Das umfangreiche Bildungsangebot, das auch regelmäßige Webinare beinhaltet, zeigt, dass XTB ernsthaft am Erfolg seiner Trader interessiert ist und diese aktiv unterstützt.

Jetzt beim Broker anmelden: www.xtb.com

Übersicht der XTB Konditionen

  • Regulierung durch die polnische Finanzaufsicht und die deutsche BaFin
  • Verhältnismäßig geringe Spreads beim Handel mit Kryptowährungen und anderen Produkten
  • Bitcoin steht im Bereich der Kryptowährungen zur Verfügung
  • Keine Mindesteinlage erforderlich
  • Maximaler Hebel bei Kryptowährungen bis zu 1:2
  • Kostenloses Demokonto ohne vollständige Registrierung
  • Umfangreiches Bildungsprogramm
  • Einzahlungen per Banküberweisung, Kreditkarte oder PayPal

Regulierung und Einlagensicherung bei XTB

Der aus Polen stammende Broker XTB wird von den dortigen Aufsichtsbehörden kontrolliert und reguliert. Damit gelten für XTB die strengen Richtlinien der EU, die unter anderem die separate Verwaltung der Kundengelder beinhalten. Auch eine Einlagensicherung ist vorhanden und soll für einen zusätzlichen Schutz der Trader sorgen.

Seit seiner Gründung im Jahr 2002 hat sich XTB kontinuierlich entwickelt und ist mittlerweile einer der meistgenutzten Online-Broker für Forex– und CFD-Handel. Mittlerweile verfügt das Unternehmen über Niederlassungen in 15 Ländern, unter anderem auch in Deutschland. Dadurch ist die BaFin, die als besonders strenge und zuverlässige Behörde gilt, an der Regulierung von XTB beteiligt.

Auch für den Fall einer Insolvenz des Brokers sind die Trader abgesichert und können sich ihr Kapital auszahlen lassen. Denn dieses bleibt Eigentum der Trader und fällt nicht den Gläubigern des Brokers zu. Allerdings gilt das nur für Gelder, die zum Zeitpunkt der Insolvenz nicht investiert sind.

Sollte es wider Erwarten zu einem ernsthaften Konflikt mit dem Broker kommen, können sich die Kunden direkt an die BaFin wenden, die gegebenenfalls weitere Schritte unternehmen wird.

Jetzt beim Broker anmelden: www.xtb.com

Unsere XTB Erfahrungen zu den Handelskonditionen

XTB fordert von seinen Tradern keine Mindesteinzahlung. Das kommt insbesondere Anfängern und Trader mit wenig Handelskapital entgegen. Einzahlungen sind kostenfrei unter anderem per Überweisung, Sofortüberweisung, Kreditkarte oder PayPal möglich.

Der Handel mit Kryptowährungen kann über das Standard- oder das Pro-Konto erfolgen. Der Handel mit Bitcoin & Co bietet durch die hohe Volatilität und das Potenzial der Kryptowährungen gute Chancen auf hohe Gewinne. Um das ebenfalls hohe Verlustrisiko soweit wie möglich unter Kontrolle zu halten, sind bei xStation 5 und MetaTrader 4 mehrere hilfreiche Orderfunktionen verfügbar. Wer bei XTB Bitcoin handeln möchte, kann den Broker mit einem kostenlosen Demokonto 30 Tage lang unverbindlich testen. Hier können auch die angebotenen Handelsplattformen verglichen werden. Dadurch kann der Kunde bei einer späteren Eröffnung eines Live-Kontos die für den individuellen Bedarf am besten geeignete Plattform auswählen.

Durch die täglich aktualisierten Marktanalysen und den ausführlichen Wirtschaftskalender sind die Kunden von XTB immer über die Lage an den Finanzmärkten informiert. Damit können sie ihre Strategien entsprechend gestalten.

Jetzt beim Broker anmelden: www.xtb.com

Kostenloses Demokonto, Live-Konto und Cashback-Programm

Das kostenlose Demokonto steht 30 Tage lang zur Verfügung, bevor eine automatische Deaktivierung erfolgt. Die XTB Erfahrungen haben gezeigt, dass der Kundenservice den Tradern zudem auch eine längere Testphase ermöglicht, wenn diese Bedarf anmelden.

Kryptowährungen bieten ein hohes Potenzial und ermöglichen durch die typischen starken Schwankungen schnelle Resultate beim Trading. Kunden, die noch nicht über Erfahrung im Handel mit Kryptowährungen verfügen, sollten diese am besten ebenfalls mit dem Demokonto sammeln. Hier können die Besonderheiten dieser Basiswerte dabei ohne Risiko kennengelernt werden.

Das Live-Konto können Nutzer innerhalb von wenigen Minuten online eröffnen. Für den Handel mit Kryptowährungen ist dabei ein Standard- oder Pro-Konto notwendig.

Jetzt beim Broker anmelden: www.xtb.com

Testberichte zum Angebot von XTB

XTB wurde bereits mehrfach als bester Broker ausgezeichnet und schneidet zudem bei Vergleichen auf Fachportalen gut ab. Auch die Fachpresse berichtet positiv über das Angebot und die Konditionen des etablierten Online-Brokers.

Durch die steigende Nachfrage an Kryptowährungen wächst das Interesse der Kunden, diese bei XTB zu handeln. Das hierfür vorhandene Angebot wird von Fachleuten als überdurchschnittlich gut bewertet. Denn Trader können bei XTB mit Bitcoin eine der Kryptowährungen mit der größten Marktkapitalisierung handeln. Wie gesagt, gibt es neben Bitcoin zudem viele weitere Kryptowährungen. Da XTB sein Angebot regelmäßig erweitert und an die Bedürfnisse der Kunden anpasst, wird der Broker wahrscheinlich auch in Zukunft weitere Auszeichnungen gewinnen und in der Fachpresse die entsprechende Beachtung finden.

Jetzt beim Broker anmelden: www.xtb.com

Fragen und Antworten zur XTB Bewertung

1. Welche Kryptowährungen können bei XTB gehandelt werden?

Es werden CFDs für Bitcoin angeboten. Die Kryptowährung wird dabei gegen den US-Dollar-Kurs gehandelt. Neben Bitcoin stehen außerdem viele weitere digitale Währungen im CFD Handel zur Verfügung.

2. Kann der Handel mit Kryptowährungen mit einem Demokonto getestet werden?

Ja. XTB bietet ein kostenloses Demokonto an, das für eine Dauer von 30 Tagen gültig ist. Über das Demokonto können Anleger alle bei XTB verfügbaren Basiswerte, inklusive der Kryptowährung Bitcoin, handeln. So können Einsteiger sich mit den Besonderheiten der Kursverläufe vertraut machen und erste XTB Erfahrungen sammeln.

3. Wie hoch ist die Mindesteinzahlung bei XTB?

Eine Mindesteinzahlung wird bei XTB nicht gefordert. Trader entscheiden selbst, wie viel Geld sie in den Handel investieren möchten. Durch das geringe Mindestordervolumen ist das Trading mit Kryptowährungen bei XTB bereit mit geringen Investitionen möglich.

4.Welche Handelsplattform sollte ich für den Handel mit Kryptowährungen nutzen?

Alle bei XTB verfügbaren Handelsplattformen bieten eine gute Auswahl an Orderfunktionen und Analysemöglichkeiten. Welche Plattform für den individuellen Bedarf am besten geeignet ist, hängt dabei von den Vorlieben des Kunden ab. MetaTrader 4 und xStation 5 können Kunden zudem mit einem kostenlosen Demokonto testen. Dadurch machen sich Kunden bereits vor der Eröffnung eines Live-Kontos selbst ein Bild von den Vor- und Nachteilen der jeweiligen Plattform.

5. Welcher Hebel gilt beim Handel mit Kryptowährungen?

XTB bietet Kryptowährungen mit einem Hebel bis zu 1:2 an. Aufgrund der hohen Volatilität der Kurse reicht dieser Hebel aus, um effektiv mit Bitcoin zu handeln.

Ihre Erfahrungen zum Angebot vom XTB

Haben Sie bereits selbst bei XTB mit Krypto-CFDs oder auch mit den anderen angebotenen Basiswerten gehandelt? Dann würden wir uns freuen, wenn Sie uns und unseren Lesern von Ihren XTB Erfahrungen berichten. Auf forexhandel.org können Sie sich mit anderen Tradern austauschen und sich so gegenseitig bei der Suche nach dem besten Broker unterstützen.

Jetzt beim Broker anmelden: www.xtb.com

Unser XTB Testbericht: die Zusammenfassung

Der polnische Broker gehört zu den erfahrensten und größten Anbietern am Markt. Er bietet durch die deutsche Niederlassung in Frankfurt am Main einen umfassenden Service für deutsche Kunden. Die Regulierung erfolgt durch die polnische Finanzaufsichtsbehörde und in Teilbereichen durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) aus Deutschland. XTB arbeitet nach den MiFID-Richtlinien der EU und ist damit an hohe Sicherheitsauflagen gebunden.

Der Broker überzeugt zudem durch eine große Auswahl, die auch die beliebte Kryptowährung Bitcoin umfasst. Beim Service und den Zusatzleistungen kann XTB ebenfalls punkten. Es wird ein vielfältiges Bildungsprogramm angeboten und die Trader erhalten zudem täglich aktuelle Marktinformationen und Analysen von Experten.

Wegen der niedrigen Handelsgebühren ist XTB bei professionellen Tradern beliebt. Aber auch für Einsteiger ist der Broker gut geeignet. Da XTB auf eine Mindesteinzahlung verzichtet, können Anleger schon mit kleinen Beträgen auf Kryptowährungen und andere Basiswerte spekulieren.

XTB Erfahrungen 2020

Reguliert durch: BaFin, CNMV in Spanien, CySEC, FCA, IFSC

Hauptverwaltung : Level 34, One Canada Square, Canary Wharf, E14 5AA, London, United Kingdom

XTB Binäre Optionen Test 2020: sehr gute Erfahrungen mit dem Broker

Das Unternehmen X Trade begann 2002 in Warschau als CFD-Broker zu agieren und war zu dieser Zeit der erste polnische Broker. Mittlerweile tritt der Broker unter dem Namen XTB auf und erweiterte nicht nur sein Angebot um den Handel mit Aktien-CFDs, ETF-CFDs, synthetischen Aktien, Indizes, Rohstoffen und binären Optionen, sondern hat zudem auch einen Sitz in der deutschen Bundesrepublik, womit das Unternehmen der deutschen Finanzaufsichtsbehörde BaFin unterliegt.

XTB binäre Optionen: Pro und Contra auf einen Blick

  • Optionshandel in verschiedenen Modi möglich: 5,15, 25, 35, 45 und 55 Minuten
  • Maximale Rendite von 90 %
  • Mindesthandelssumme: 10€
  • keine Mindesteinzahlung
  • Mehrfach ausgezeichneter Broker
  • Mobiler möglich
  • MetaTrader, AgenaTrader oder xStation als Plattform für den Handel
  • kein Bonus auf die Einzahlung

Der Broker XTB wurde seit seiner Gründung 2002 mehrfach ausgezeichnet und schafft auch durch die Beaufsichtigung durch die deutsche BaFin Vertrauen bei seinen Kunden. Die höchstmögliche Rendite beträgt im Bereich der binären Optionen bis zu 90 % und es werden verschiedene Laufzeiten für den Optionshandel offeriert. Die stabilen Handelsplattformen MetaTrader 4, AgenaTrader und xStation 5 stehen den Tradern auch als mobile Applikation zur Verfügung, sodass der Handel von unterwegs unproblematisch erfolgen kann.

Jetzt beim Broker anmelden: www.xtb.com/de

Im Überblick: Das Angebot von XTB

  • Brokername: XTB
  • Webseite: www.xtb.de
  • Gründungsjahr: 2002
  • Regulierung: BaFin und weitere
  • Konto-Währung: EUR, USD
  • Asset-Klassen: Rohstoffe, Forex, Indizes, Aktien, Anleihen
  • Basiswerte: über 30 bei binären Optionen
  • Mindesteinzahlung: keine
  • Zahlungsmethoden: Überweisung, Kreditkarten, PayPal
  • Bonus: Freundschaftswerbung und Cashback-Aktion
  • Demokonto: Ja
  • Support: Telefon, E-Mail, Live-Chat

Neuste Beiträge zu XTB

XTB binäre Optionen: Unser Testbericht

Regulierung und Einlagensicherung bei XTB: Aufsicht durch die deutsche BaFin

Trader wollen sicher sein können, dass ihre Einlagen geschützt sind und achten daher bei der Wahl eines Brokers stets darauf, welche Regulierungsbehörde für die Sicherheit der Kundengelder zuständig ist. Unsere XTB binäre Optionen Erfahrungen zeigten, dass der Broker für Trader, die mit binären Optionen handeln, der deutschen BaFin unterliegt, aber eine Registrierung auch bei anderen Behörden erfolgte, so zum Beispiel bei der französischen ACM-Banque de France.

Das Unternehmen kann seinen Kunden somit garantieren, dass sämtliche Kundengelder getrennt vom Firmenvermögen verwahrt werden und eine eventuelle Zahlungsunfähigkeit des Brokers sich nicht auf das Kundenkapital auswirkt. Zudem offenbarte der XTB binäre Optionen Test, dass der Broker an den Einlagensicherungsfonds der staatlichen Wertpapieraufbewahrungsstelle in Polen angeschlossen ist – somit erfahren die Kundengelder bei einer Höhe von 22.000 PLN 90 prozentigen Schutz und sind bei 3.000 PLN zu 100 % geschützt.

  • Regulierungsbehörde: deutsche BaFin
  • Separate Verwahrung der Kundengelder von Firmenvermögen
  • Kundengelder bis zu 22.000 PLN / Kunde geschützt

Zahlungsmethoden bei XTB binäre Optionen – Mehrere Einzahlungswege möglich

Hinsichtlich Komfort und Sicherheit von Transaktionen kommt bei jedem Trader die Frage auf, welche Möglichkeiten ihm für die Ein- und Auszahlungen zur Verfügung stehen und wie viel Zeit die Abwicklung von Transfers in Anspruch nimmt. Im XTB binäre Optionen Test stellte sich heraus, dass Kunden bei diesem Broker zwischen den folgenden Einzahlungswegen wählen können:

  • Banküberweisung
  • MasterCard
  • VISA Card
  • PayPal

Nach unseren XTB binäre Optionen Erfahrungen kann die Einzahlung per konventioneller Banküberweisung unproblematisch erfolgen. Kunden, die derartige Transfers via Kreditkarte abwickeln möchten, sind jedoch dazu verpflichtet, dem Broker eine Kopie der Vorder- und Rückseite der Karte zukommen zu lassen. Früher wurden bis zu einem bestimmten Betrag Gebühren fällig, mittlerweile verzichtet der Broker jedoch auf Gebühren für Einzahlungen via PayPal oder Kreditkarte. Ein großer Vorteil ist die Einzahlung über einen PayPal-Account, denn hier steht dem Kunden der eingezahlte Betrag bereits kurz nach der Transaktion zum Handeln zur Verfügung.

Die Auszahlung von Geld erfolgt, wie auch bei vielen anderen Brokern aus dem Testumfeld, auf das bei der Registrierung angegebene Bankkonto. Hierfür ist jedoch zunächst eine Beantragung nötig, die per Fax, über das Kundenportal oder aber telefonisch über den sogenannten Dealing Room erfolgen kann.

  • Einzahlung auf ein Commerzbank-Konto
  • Einzahlungen via Kreditkarte und PayPal gebührenfrei
  • Keine Mindesteinzahlung erforderlich

Jetzt beim Broker anmelden: www.xtb.com/de

Sicherheit bei XTB binäre Optionen: Sämtliche Informationen zum Datenschutz abrufbar

Während doch einige Broker aus dem Testumfeld nicht gerade mit Transparenz punkten, stellt XTB seinen Kunden außergewöhnlich viele Informationen zur Verfügung, um Vertrauen zu schaffen. Im Bereich „Regulierung“ auf der XTB-Webseite können Interessierte sämtliche Angaben zum Datenschutz, den AGBs sowie Risikohinweise aufrufen.

XTB Regulierung – Infos gibt es auch auf der Webseite

Ausführliche Informationen zum Datenschutz

  • AGB auf der Webseite schnell auffindbar
  • Reiter „Regulierung“: Transparente und übersichtliche Darstellung
  • Handelskonditionen bei XTB binäre Optionen: Über 30 Werte für den Optionen-Handel

    Beim Blick auf das Produktangebot des Brokers XTB wird deutlich, dass sich das Unternehmen grundsätzlich auf CFDs spezialisiert hat. Denn aktuell können Trader zwar über 3.000 Basiswerte per CFD handeln, im Bereich der binären Optionen sind es allerdings lediglich 30. Ein detaillierter Blick auf die vier handelbaren Assetklassen.

    1. Rohstoffe: Am ausgeprägtesten ist das Angebot zweifelsfrei im Bereich der Rohstoffe. Denn neben den Klassikern Gold, Silber und Öl können Trader bei XTB auch Positionen auf einige Agrarprodukte eröffnen. Dazu gehören beispielsweise Zucker oder Kaffee.
    2. Indizes: Bei den Indizes fokussiert sich der Broker hingegen komplett auf die wichtigsten Basiswerte. Zu nennen sind in dieser Assetklasse der DAX, Euro Stoxx und S&P 500. Auch der niederländische, französische und britische Index sind handelbar. Hingegenhat der Broker bisher weder den Nikkei noch den Dow Jones im Angebot.
    3. Währungen: Auch bei den Währungen setzt sich das generelle Bild des Produktangebots fort. So können Anleger lediglich die Majors, also US-Dollar, Euro, Yen, Pfund und Franken handeln. Mit dem polnischen Zloty findet sich praktisch nur eine wirklich exotische Währung im Produktangebot.
    4. Anleihen: Abgerundet wird das Sortiment durch zwei Anleihen. Hierbei handelt es sich um die Zinssätze der Staatsanleihen mit 10-jähriger Laufzeit aus den USA und Deutschland.

    Insbesondere die Zinssätze sind bei vielen Brokern nicht handelbar und stellen somit ein gewisses Alleinstellungsmerkmal dar. Dafür fehlen Aktien derzeit vollständig im Produktangebot.

    Flexibilität wird Anlegern vor allem mit Blick auf die Laufzeiten geboten. Minimal muss eine Option 60 Sekunden laufen, maximal einstellbar sind 90 Minuten. Damit richtet sich der Broker konsequent an Trader, die enorm kurzfristig ausgerichtet sind. Binnen kurzer Zeit möchten sie – unter Beachtung des hohen Risikos – möglichst große Gewinne erzielen.

    Diese Gewinne werden dabei vom Broker XTB vor der Positionseröffnung an sich festgelegt. Im Schnitt kommen Trader hier auf Renditen zwischen 70 und 82 Prozent – ein guter Wert. In besonders volatilen Marktphasen kann der maximale Gewinn sogar noch etwas nach oben korrigiert werden, was allerdings nur in Ausnahmefällen möglich ist.

    Zu guter Letzt muss an dieser Stelle erwähnt werden, dass der Broker XTB ausschließlich klassische Call- und Put-Optionen anbietet. Anleger haben keine Möglichkeit, neue und innovative Varianten wie Range oder One Touch zu nutzen. Aber: Die klassischen Optionen dürften zweifelsfrei am beliebtesten sein, so dass Anleger diesen Kritikpunkt unter Umständen verkraften können.

    Bonus bei XTB binäre Optionen: Aktionen für aktive Trader noch verfügbar?

    Nach unseren XTB binäre Optionen Erfahrungen profitierten insbesondere aktive Händler von dem angebotenen Bonusprogramm. Allerdings sind Bonuszahlungen seit Dezember 2020 durch die CySEC verboten. Vor diesem Verbot offerierte das Unternehmen ihnen niedrige Spreads und Markt-Experten, die für die Kundenbetreuung bereitstanden. Zudem stellt der Broker seinen Kunden die Handelssoftware Agenda Trader zur Verfügung, mit der nicht nur der automatisierte Handel möglich ist, sondern auch Simulationen und leistungsfähiges Charting. Aktive Trader hatten früher die Chance, den Titel „Trader des Jahres“ zu erhalten und am Jahresende mit 15.000€ für ihre Treue belohnt zu werden. Aktuell profitierten insbesondere aktive Trader von einer Cashback-Aktion, im Rahmen derer sie einen Teil der gezahlten Kommission zurückerhielten. Alternativ bestand noch die Möglichkeit, sich über das Freunde-werben-Freunde-Programm eine Prämie zu sichern.

    • Freundschaftswerbung
    • kein konventioneller Bonus
    • Cashback-Aktion für aktive Trader
    • Trading Software „Agena Trader“

    Jetzt beim Broker anmelden: www.xtb.com/de

    Handelsplattformen bei XTB binäre Optionen: Mehrere Handelsmöglichkeiten mit nur einem Konto

    Es ist durchaus von Vorteil, wenn ein Unternehmen eine Handelsplattform für das Trading mehrerer Produkte anbietet, da sich die Kunden so nicht erst umgewöhnen müssen, wenn sie mit einem anderen Produkt handeln möchten. Dessen ist sich nach unseren XTB binäre Optionen Erfahrungen auch dieses Unternehmen bewusst.

    Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
    • Binarium
      Binarium

      Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
      Ideal fur Anfanger!
      Kostenloser Unterricht!

    • FinMax
      FinMax

      2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker!

    xStation: Webbasierte Handelsplattform mit dem Wichtigsten auf einen Blick

    Mit der xStation 5 ist nicht nur SocialTrading möglich, sondern auch der Handel von Forex und binären Optionen. Mit der webbasierten Plattform können sich Trader Charts darstellen lassen, ihr Konto verwalten und zwischen verschiedenen Instrumenten für den Handel wählen. Zudem haben Kunden über die xStation sowohl ihre investierte Summe als auch die Optionslaufzeiten im Blick und können sich hierüber ebenfalls an den Support wenden. Über den xStation Store können sich Trader für weitere Funktionen entscheiden und ihre Handelsplattform nach ihren individuellen Vorstellungen ausstatten. So steht beispielsweise der beliebte MetaTrader 4 zur Verfügung, mit dem automatisiertes Handeln möglich ist. Für sehr aktive Trader stellt das Unternehmen nach unseren XTB binäre Optionen Erfahrungen zudem die Agenda Trader Software zur Verfügung.

    • Handel über die webbasierte xStation 5
    • Mehrere Plattformen vorhanden
    • MetaTrader 4 ermöglicht automatisierten Handel

    Mobiles Trading bei XTB binäre Optionen: Kontoverwaltung auch unterwegs möglich

    Da der Broker seinen Kunden auch den mobilen Handel ermöglicht, steht er seinen Konkurrenten in puncto Mobilität in nichts nach. Trader, die Smartphones oder Tablets nutzen, können ihr Konto mit der XTB App auch unterwegs verwalten. Die mobilen Applikationen eignen sich für Android- und iPhone-Nutzer. Kunden haben Zugriff auf diverse Diagramme, können Orders eingeben, viele Werkzeuge nutzen und sowohl auf relevante News als auch auf einen Wirtschaftskalender mit wichtigen Terminen zugreifen. Der Handel über die mobile xStation ist in Echtzeit durchführbar, und wer den MetaTrader bevorzugt, kann den Login auch über diese mobile App in das System des Brokers XTB tätigen.

    • XTB Apps ermöglichen Kontoverwaltung
    • Echtzeithandel, wichtige Werkzeuge und News
    • Mobiles Trading auch über den MetaTrader

    Support bei XTB binäre Optionen: Zuverlässiger Support auf Deutsch

    Sobald Fragen oder Probleme auftreten, ist ein schneller und kompetenter Support unumgänglich. Im XTB binäre Optionen Test zeigte sich, dass der Broker seinen Kunden mit Rat und Tat zur Seite stehen möchte und seine Unterstützung in mehreren Sprachen anbietet. Trader können das Unternehmen ganz einfach über eine Telefon-Hotline erreichen, die für 15 europäische Länder offeriert wird. Zudem können sich Kunden auch via E-Mail an Support-Mitarbeiter wenden. Für internationale Kunden stehen die Türen des polnischen Büros offen, und deutsche Kunden profitieren von der schnellen Kontaktaufnahme über den Live-Chat, den sie zu den Handelszeiten des Unternehmens erreichen. Sollte einmal kein Mitarbeiter im Chat erreichbar sein, können sich Trader durch eine direkte Weiterleitung per Mail an den Support wenden. Im XTB Test zeigte sich, dass die Mitarbeiter stets darum bemüht sind, möglichst zügig auf die Anliegen der Kunden einzugehen, sodass Trader noch am gleichen Tag eine Antwort erhalten. Viele Fragen werden bereits auf den FAQ-Seiten von XTB beantwortet, und auf der Webseite steht zudem eine Sektion mit Fragen und Antworten bereit.

    • 1. Live-Chat auch auf Deutsch
    • 2. Zuverlässiger Kontakt via E-Mail und per Telefon auch international
    • 3. Umfangreicher FAQ-Bereich

    Zusatzangebote bei XTB binäre Optionen: Hervorragendes Bildungsangebot

    Das Unternehmen bietet seinen Kunden umfangreiche Möglichkeiten für die persönliche Weiterbildung und stellt hierfür sowohl Webinare als auch Seminare bereit, an denen Trader teilnehmen können.

    Interessierte haben die Möglichkeit, Live-Tradings zu verfolgen und sich umfassend über den Markt und die Produkte zu informieren. Zudem treffen die Kunden in der Sektion der Marktanalyse auf Experten, von deren Kenntnissen zur Analyse des Marktes sie profitieren können.

    Jetzt beim Broker anmelden: www.xtb.com/de

    Es ist zudem stets von Vorteil, wenn Kunden die Möglichkeit haben, sich einen Demo-Account einzurichten, um das Trading zunächst ohne Risiko testen zu können. Nach unseren XTB binäre Optionen Erfahrungen können Interessierte über den Live-Chat oder ein Kontaktformular ein Demokonto beantragen, auf dem ihnen 10.000€ virtuelles Guthaben zur Verfügung steht, um ihre Strategien auszuprobieren.

    • Umfassendes Bildungsangebot und Experten der Marktanalyse
    • Gratis Demokonto mit 10.000€ fiktivem Guthaben für 30 Tage
    • Live-Tradings

    Testberichte zum Angebot von XTB: Erfahrungen aus Presse & Internet

    Natürlich wirken Auszeichnungen eines Brokers besonders attraktiv auf potenzielle Kunden. XTB durfte sich 2009 über den Titel „Best Equity Broker in Poland“ durch das bekannte Forbes Magazin freuen, gewann bei den „Global Banking & Finance Review Awards 2020” den Titel “Best Brokerage House in Europe” und gewann 2020 sogar den Titel als “Bester Forex-Broker” durch das Online-Magazin “BÖRSE am Sonntag”.

    XTB binäre Optionen Bewertung: Broker erfüllt Kundenwünsche

    In unserem XTB binäre Optionen Test konnte das Unternehmen durchaus punkten: Der Broker versteht sein Handwerk und ist bemüht, den Wünschen seiner Kunden gerecht zu werden. Aus diesem Grund erweitert er sein Angebot stetig und offeriert mittlerweile auch den binäre Optionen Handel, für den Tradern zwar nur ein Optionstyp zur Verfügung steht, aber immerhin ausreichend Basiswerte. Besonders positiv ist die Vertrauen schaffende Regulierung durch die deutsche BaFin sowie das umfassende Bildungsangebot hervorzuheben, das der Broker XTB seinen Kunden zur Verfügung stellt. Der zuverlässige Support auf Deutsch und die Transparenz, mit der das Unternehmen seinen Kunden gegenübertritt, runden den insgesamt äußerst positiven Eindruck ab.

    Härtetest für XTB binäre Optionen – Ist dieses Unternehmen für Sie der richtige Partner?

    Der Faktor Zeit: Wie viel Zeit können und wollen Sie aufwenden, um Informationen über Wertpapiere zu sammeln?

    Da der Broker XTB sämtliche Angaben übersichtlich und in deutscher Sprache zur Verfügung stellt, ist kein großer Zeitaufwand nötig, um an die gewünschten Informationen zu gelangen.

    Der Faktor Geld: Mit wie viel Kapital können Sie Ihre Börsen-Herausforderung starten?

    Eine Mindesteinzahlung gibt es bei XTB nicht, und der Handel kann bereits mit 10€ beginnen.

    Der Faktor Risiko: Können riskante Produkte gehandelt werden?

    Binäre Optionen sind von Hause aus riskante Produkte, wenn man diese als „Alles oder Nichts“ Derivate ansieht. Handeln Kunden nach einem System, sind binäre Optionen nicht riskanter als andere an der Börse gehandelte Werte.

    Der Faktor Mensch: Wie wichtig ist mir die Möglichkeit des persönlichen Kontakts zu meinem Online-Broker?

    Der XTB Test zeigte, dass das Unternehmen seinen Kunden nicht nur eine Telefon-Hotline offeriert, die aus 15 Ländern in ganz Europa erreichbar ist, sondern zudem einen Live-Chat zur Verfügung stellt. Bei Fragen oder Unklarheiten können sich Trader zudem jederzeit via Mail an kompetente Support-Mitarbeiter wenden.

    Jetzt beim Broker anmelden: www.xtb.com/de

    Fragen & Antworten zu XTB

    [wsam-faq]
    [question title=“Wo hat der Broker seinen Hauptsitz?“]
    XTB hat seinen Hauptsitz in Warschau, Polen.
    [/question]
    [question title=“Handelt es sich bei XTB um einen regulierten Broker?“]
    Ja, XTB wird von der Bafin reguliert.
    [/question]
    [question title=“Kann ich den Handel bei XTB im Vorfeld erst testen?“]
    Ja, XTB stellt ein kostenloses Demokonto zur Verfügung.
    [/question]
    [question title=“Welche Handelsprodukte bietet XTB an?“]
    Bei XTB können Sie unter anderem Forex, CFDs und Kryptowährungen handeln.
    [/question]
    [/wsam-faq]

    XTB ETF – Depotaufbau ab 3,99 Euro möglich

    Bei XTB ETF handeln können Anleger bereits ab einer Kommission von 3,99 Euro. Zur Auswahl stehen mehr als 70 ETFs sowie über 80 ETFs CFDs. Als Alternative zu den Investmentfonds eignet sich ein ETF Depot, denn es kommt ohne Mindesteinzahlung aus und lässt sich besonders gut diversifizieren. Auch monatliche Anlagen sind mit dem Handelskonto von XTB kein Problem, wenngleich es keinen eigenen ETF Sparplan für die Anleger gibt. Wir zeigen, wie einfach das Investment in ETFs funktioniert und weshalb Anleger sich für XTB dafür entscheiden sollten.

    • ETF Depot ohne Gebühren & Mindesteinzahlung
    • ETFs ab 3,99 Euro handeln
    • ETF CFDs ab 0,08 Prozent Kommission
    • Über 70 ETFs für Depotaufbau verfügbar

    Weiter zum Broker XTB: www.xtb.com/de Investitionen bergen das Risiko von Verlusten

    Warum bei XTB ETF handeln?

    Anleger können bei XTB ihr ETF Depot eröffnen und bereits ab 3,99 Euro investieren. Doch worin liegen eigentlich die Vorteile beim ETF-Investment? Die ETFs bilden Wertpapiere oder beispielsweise Rohstoffe in einem Korb ab. Durch diese Diversifizierung mehrerer Vermögenswerte können die Trader Verluste besser ausgleichen. Die vergleichsweise niedrige Kostenstruktur macht das EDF-Investment für viele Anleger besonders interessant. Im Gegensatz zu echten Aktien müssen die Anleger häufig weniger investieren, haben dennoch einen direkten Marktzugang.

    XTB ETF handeln – das bietet der Broker

    Wer in ETFs investieren möchte, benötigt dafür zunächst ein Handelskonto. Dies stellt der Broker kostenfrei sowie ohne Mindesteinzahlung zur Verfügung. Der direkte Marktzugang ermöglicht den Tradern ein schnelles Investment und sogar die Nutzung von einem Hebel bis zu 1:10 (ETF CFDs). Auch Leerverkäufe sind möglich. Gehandelt wird ab einer Kommission von 0,08 Prozent. Dafür können die Trader aus einer breiten Angebotspalette verschiedener Marktsektoren auswählen.

    Mehr als 70 ETFs bei XTB handeln

    Insgesamt stehen über 70 ETFs für den Handel zur Auswahl. Die Kommission beträgt 0,10 Prozent, laut unseren Erfahrungen meist ab 4,99 Euro. Die Mindestgröße eines Auftrages liegt bei 15,00 Euro. Alternativ gibt es die ETF CFDs. Das Angebot ist deutlich größer und umfasst mehr als 80 CFDs. Trader können hier einen Hebel anwenden, der zwischen 1:1 sowie 1:10 variiert. Die Mindestgröße eines Auftrages ist ebenfalls variabel und kann beispielsweise bei 100 Euro oder 50 USD liegen.

    Bereits ab 3,99 Euro kann der Depotaufbau bei XTB gestartet werden

    Mit dem ETF Depot handeln – Beispiele für ETFs

    Da die Konditionen und Handelsbedingungen für die XTB ETFs äußerst vielseitig sind, haben wir uns dazu entschlossen, praktische Beispiele aus unserem Test zu zeigen. Damit können Trader genau sehen, wie und was sie mit ihrem ETF Depot bei XTB überhaupt handeln können. Beginnen wir zunächst mit den ETFs. Trader können aus beinahe 80 ETFs auswählen, die vor allem zwischen 09:00 Uhr sowie 17:30 Uhr handelbar sind. Dazu zählen beispielsweise:

    • Lyxor Stoxx European 600 Banks ETF (Acc EUR)
    • Lyxor China Enterprise Hscei UCITS ETF (Acc EUR)
    • Amundi Euro Stoxx 50 UCITS ETF (Acc EUR)
    • Lyxor CAC 40 Daily Double Short UCITS ETF (Acc EUR)

    Die Konditionen für den ETF-Handel sind laut unseren Erfahrungen durchaus variabel. Die Kommission liegt aber meist bei 0,10 Prozent, mindestens jedoch bei 4,99 Euro. Unterschiede bestehen allerdings bei der Mindestgröße eines Auftrages. Entscheiden sich die Trader, in ihrem ETF Depot iShares Core MSCI EM IMI UCITS ETF (Dist USD) zu handeln, ist die Mindestgröße des Auftrages 15,00 USD. Wer hingegen iShares Core EUR Govt Bond UCITS ETF (Dist EUR) handeln will, muss mindestens 15,00 Euro investieren. Angeboten wird auch iShares Core MSCI EM IMI UCITS ETF (Acc GBP). Die Trader haben allerdings nie eine Mindestgröße für den Auftrag von 15,00 GBP.

    ETF CFDs in der Praxis handeln

    Das Angebot der ETF CFDs umfasst fast 90 Möglichkeiten. Unterschiede gibt es in erster Linie beim Hebel sowie bei der Möglichkeit für Leerverkäufe. Nicht bei allen ETF CFDs ist diese laut unseren Erfahrungen gegeben. Um die Varianten aufzuzeigen, nutzen wir auch hier die Angebote und zeigen, die Konditionen in der Praxis. Anleger, welche im ETF Depot den ETF CFD iShares MSCI All Country Asia ex Japan handeln möchten, haben einen maximalen Hebel von 1:5. Die Kommission beträgt 0,08 Prozent, mindestens 8,00 USD. In diesem Fall sind Leerverkäufe möglich. Die Mindestgröße eines Auftrages beläuft sich auf 50 USD. Entscheiden sich die Trader hingegen für den XTB ETF Lyxor Stoxx European 600 Banks ETF CDF (Acc EUR), sehen die Konditionen deutlich anders aus. Der Hebel liegt bei maximal 1:1 und Trader können keine Leerverkäufe vornehmen. Die Mindestgröße eines Auftrages ist bei 100 Euro festgesetzt.

    Zusätzliche Gebühr von 30,00 Prozent

    Die Erfahrungen sowie der Blick auf das Gebühren- und Provisionsverzeichnis zeigen, dass beim ETF-Investment weitere Gebühren auf die Kunden zukommen. Wer ETF CFDs in Europa oder den USA handelt, sieht sich mit Zusatzkosten von 30,00 Prozent konfrontiert. Diese Kosten sollten Trader bei ihrer Kalkulation berücksichtigen, wenn sie sich die Frage stellen, ob ETFs das geeignete Finanzinstrument für die Investition darstellt.
    Weiter zum Broker XTB: www.xtb.com/de Investitionen bergen das Risiko von Verlusten

    ETF Depot eröffnen: So geht es

    Möchten Anleger bei XTB ETF handeln, benötigen sie dafür zunächst ein passendes Depot. Der Broker stellt zwei Live-Konten sowie ein Demokonto dafür zur Verfügung. Für welche Kontolösung sich die Anleger entscheiden, hängt von ihrer Ambition ab. Wer zunächst XTB und sein Handelsangebot näher kennenlernen möchte, kann das Demokonto für 30 Tage nutzen. Das virtuelle Guthaben ermöglicht den ETF-Handel so lange, bis das Guthaben aufgebraucht oder die 30 Tage abgelaufen sind.

    Anmeldung von Demokonto in wenigen Minuten

    Das Demokonto lässt sich in wenigen Minuten registrieren. Die hier geforderten Angaben sind längst nicht so umfangreich wie beispielsweise beim Live-Konto. Die Trader müssen lediglich ihre E-Mail-Adresse anführen und ein Passwort vergeben. Außerdem sind wenige personenbezogene Daten notwendig. Da das Demokonto nicht mit echtem Kapital bestückt ist, sind die geforderten Angaben auch deutlich weniger. Auch die Verifizierung mittels Personalausweis oder Reisepass ist nicht notwendig.

    Live-Konto anmelden: Fragen zu Handelserfahrungen beantworten

    Die Eröffnung von einem Live-Konto dauert deutlich länger. Wir haben im Test gesehen, dass sich die Trader ca. 15 Minuten Zeit dafür nehmen sollten. Neben den personenbezogenen Daten werden auch Fragen zur bisherigen Handelserfahrung sowie den Handelserfolgen gestellt. Auf Basis dieser Antworten kategorisiert der Broker seine künftigen Anleger durch interne Bewertungen. Im Test haben wir zwei Versuche gewagt und einmal die Antworten so gewählt, als hätten wir gar keine Handelserfahrung. Die zweite Option bei der Kontoerfahrung entsprach den realistischen Erfahrungswerten. Das Ergebnis überraschte uns.

    XTB verweigert ETF Depot bei nicht vorhandener Erfahrung

    Bei unseren Angaben zu den nicht vorhandenen Handelserfahrungen wurde der Vertragsabschluss durch XTB verweigert, da wir gemäß Auffassung des Brokers ein zu hohes Risiko mit einem Investment eingehen würden. Für einige Anleger mag dies ärgerlich sein, für uns deutet es auf einen besonders hohen Sicherheitsstandard hin. Die Anleger sollen bereits im Vorfeld vor einem Verlustrisiko geschützt werden. Die zweite Variante bei der Anmeldung zum XTB ETF-Handel führten wir mit den wahrheitsgemäßen Angaben und der bisherigen Handelserfahrung durch. Daraufhin erhielten wir Zugang zum Depot und eine Bestätigung per E-Mail. Bevor sich das ETF Depot jedoch nutzen lässt, müssen die Trader sich mit einem gültigen Ausweisdokument verifizieren sowie eine erste Einzahlung vornehmen.

    Binnen weniger Minuten ist das Live-Konto bei XTB eröffnen und der erste Trade kann vollzogen werden

    Konto kapitalisieren für ETF-Handel

    Für das ETF-Investment ist eine Einzahlung erforderlich. Eine Mindestsumme wird hier jedoch vom Broker nicht gefordert. Zur Auswahl für die Kontokapitalisierung stehen mehrere Zahlungsmöglichkeiten:

    • Banküberweisung
    • Kreditkarte (Visa und MasterCard)
    • Sofortüberweisung
    • PayPal

    Grundsätzlich können die Trader in Euro und USD einzahlen. Allerdings ist bei der Sofortüberweisung lediglich die Kontokapitalisierung mit Euro möglich. Kosten fallen für die Einzahlungen nicht an. Anders hingegen sieht es bei den Gewinnauszahlungen aus. Summen unter 200 Euro werden zwar ausgezahlt, dafür müssen die Trader allerdings eine Pauschale von 10,00 Euro zahlen.
    Hinweis: Wer regelmäßig in einen ETF Sparplan investieren möchte, hat diese Möglichkeit bei XTB nicht. Dennoch können die Trader natürlich jederzeit mit ihrem Kapital im Depot ETFs oder andere Finanzinstrumente handeln.

    Bei XTB ETF-Handel lernen – die Trading Akademie hilft

    Wer sich für den ETF-Handel interessiert, benötigt dafür nicht zwangsläufig großes Vorwissen. Natürlich ist es ideal, wenn die Anleger bereits über Kenntnisse in diesem Bereich verfügen. Allerdings bietet der Broker auch die Möglichkeit, dass die Trader bei ihrem ETF-Handel Unterstützung erhalten. Zur Verfügung steht beispielsweise die Trading Akademie, die zahlreiche Unterrichtseinheiten beinhaltet und die Anleger Schritt für Schritt an die einzelnen Finanzinstrumente heranführt. Unterteilt sind die Weiterbildungsmöglichkeiten sogar in einzelnen Trading-Niveaus:

    Investoren, die zunächst das Basiswissen zum ETF-Handel erlernen möchten, können sich in der Rubrik der Anfänger die entsprechenden Informationen völlig kostenfrei besorgen. Ergänzt wird das Content-Angebot durch zahlreiche Live-Webinare. Hier erklären die Handelsexperten des Brokers, wie sie die aktuelle Marktlage bewerten und welche Finanzinstrumente gegenwärtig besonders vielversprechend für die Anleger sind. In der Trading Akademie gibt es auch Informationen zu den beiden Handelsplattformen: xStation 5 und MT4. Wer weiß, welche Tools und Möglichkeiten jede Plattform bietet, kann diese Features vorteilhaft für seine Handelsaktivitäten nutzen. Aufgrund des hohen Funktionsumfanges ist es allerdings auch für passionierte Anleger nicht immer ganz einfach, sämtliche Tools von xStation 5 oder MT4 im Fokus zu haben. Genau deshalb nutzen auch fortgeschrittene Anleger gern die Weiterbildungsangebote, denn es kann nie schaden, bereits vorhandenes Wissen immer wieder aufzufrischen.
    Weiter zum Broker XTB: www.xtb.com/de Investitionen bergen das Risiko von Verlusten

    ETF Depot auch mobil führen?

    XTB stellt seinen Kunden nicht nur zwei renommierte Handelsplattformen zur Verfügung, sondern auch eine eigene App. Für den Handel mit Wertpapieren bietet sich beispielsweise die ausgezeichnete Plattform xStation 5 an. Sie wurde 2020 zur besten Handelsplattform gekürt. Natürlich können die Trader die Plattform auf ihrem PC nutzen, aber auch eine mobile Lösung steht zur Verfügung. Damit wird der ETF-Handel auch bequem mit dem Smartphone oder Tablet möglich. Egal wann, egal wo und wie – die Anleger können sich einen Überblick über die Märkte und interessante ETFs verschaffen.

    App kostenlos downloaden

    XTB hat seine App als kostenlosen Download für iOS- und Android-Geräte zur Verfügung gestellt. Die Trader gehen einfach in den Apple oder Google Play Store und laden die Anwendung herunter. Nach der erfolgreichen Installation ist der Login mit den Zugangsdaten für das ETF Depot problemlos möglich. Die Benutzeroberfläche wurde an die Anforderungen der mobilen Endgeräte angepasst und lässt dennoch keinen Bedienkomfort vermissen. So sehen Trader beispielsweise auf einen Blick, welche ETFs derzeit eine gute Performance zeigen und welche Ereignisse die Märkte bewegen. Auf Wunsch ist auch die Benachrichtigung über Veränderungen via Push-Funktion auf dem Smartphone oder Tablet möglich. Wer über xStation 5 handelt, kann sogar direkt aus dem Chart heraus investieren sowie ETFs erwerben.

    Ist XTB ein seriöser Partner für ETF-Handel?

    Investment ist Vertrauenssache. Doch wie vertrauenswürdig oder seriös ist der Broker eigentlich? XTB zählt zu den ältesten Anbietern am Markt und bringt über 14 Jahre Erfahrungen mit. Reguliert ist er in mehreren Ländern durch die größten Aufsichtsbehörden. Dazu gehören beispielsweise:

    Mittlerweile zählt der Broker zu den führenden Anbietern in Europa und hat sich vor allem auf den Wertpapierhandel fokussiert. Die Feedbacks der Kunden geben unserem positiven Gesamteindruck im Test recht. XTB bekommt zahlreiche 5-Sterne-Bewertungen auf Facebook oder Trustpilot. Außerdem gehört er zu den preisgekrönten Anbietern und konnte in den letzten Jahren zahlreiche Auszeichnungen für sich verbuchen.

    Einlagensicherung

    Wie sicher sind die Gelder der Kunden? Im Test zeigt sich, dass XTB mit Segregation agiert und die Kundengelder von den brokereigenen Finanzmitteln getrennt aufbewahrt werden. Die Einlagensicherung ist laut unseren Erfahrungen gestaffelt und beträgt bis zu einer Summe von 3.000 Euro 100 Prozent. Bis zu 22.000 Euro sind es immerhin 90 Prozent.

    Positiver Gesamteindruck

    Im Test haben wir von XTB einen positiven Gesamteindruck erhalten. Der Broker stellt sämtliche Informationen (vor allem den Kosten und Gebühren) transparent zur Verfügung und informiert die Kunden im Detail. Auf Wunsch können sich die Trader auch an den Kundensupport wenden, der wie der Live-Chat schnell auf Anfragen reagiert.

    Verschiedene XTB Live-Webinare werden zu den unterschiedlichsten Themen angeboten

    Fazit: Bei XTB ETF handeln – über 70 Angebote ab 3,99 Euro

    Das ETF Depot gibt es bei XTB völlig kostenlos ohne Mindesteinzahlung. Die Trader haben die Auswahl aus über 70 ETFs sowie mehr als 80 ETF CFDs. Bereits ab 3,99 Euro ist das Investment möglich. Allerdings gibt es laut unseren Erfahrungen keinen ETF Sparplan, um beispielsweise monatlich einen festen Betrag zu investieren. Dennoch haben die Anleger eine hohe Flexibilität und können bereits ab einer Mindestgröße des Auftrages von 15 Euro ETFs handeln. Wer sich für die ETF CFDs entscheidet, kann sogar von einem Hebel bis zu 1:10 partizipieren. Allerdings eignen sich die CFDs lediglich für risikofreudige Anleger, denn er kann auch negative Auswirkungen haben. Anleger, die zunächst ohne Risiko ETFs handeln möchten, können das kostenfreie Demokonto für 30 Tage nutzen und sich mit den Konditionen und Eigenheiten des ETF-Handels befassen. Unterstützung dabei bietet beispielsweise auch die Trading Akademie. XTB stellt seinen Kunden ein umfangreiches kostenloses Weiterbildungsangebote zur Verfügung, welches durch zahlreiche Live-Webinare und Tipps der Experten ergänzt wird.

    Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
    • Binarium
      Binarium

      Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
      Ideal fur Anfanger!
      Kostenloser Unterricht!

    • FinMax
      FinMax

      2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker!

    Like this post? Please share to your friends:
    Binäre Optionen für Anfänger
    Schreibe einen Kommentar

    ;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: